. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783638643849 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14,99 €, größter Preis: 29,27 €, Mittelwert: 23,82 €
Rhizomorphe Prozesse im Internet - New Aeon City - Andreas Jur
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Jur:
Rhizomorphe Prozesse im Internet - New Aeon City - Taschenbuch

2007, ISBN: 3638643840

ID: 9721001094

[EAN: 9783638643849], Neubuch, [PU: Grin Verlag Jun 2007], INTERNET / POLITIK, GESELLSCHAFT, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, einseitig bedruckt, Note: siehe Notiz, Universität Bielefeld (Technische Fakultät), Veranstaltung: Veranstaltung: Informatik und Gesellschaft / Kontextuelle Informatik, Sprache: Deutsch, Abstract: Rhizome sind ein Modell von Mannigfaltigkeiten der Kommunikation und sozialer Prozesse, das vor über 20 Jahren zuerst von Gilles Deleuze und Félix Guattari aufgeworfen wurde und in den Bereich der Systemtheorien hineinspielt. Ursprünglich stammt der Begriff des Rhizoms aus der Biologie, wo er eine Form von Wurzelgeflecht beschreibt, das an der Spitze unbegrenzt weiter wächst, während ältere Teile allmählich absterben. Die wesentliche Eigenschaft, die uns hier interessieren wird, ist neben der Strukturform die Fähigkeit, auch dann weiter zu wachsen, wenn das Rhizom an irgendeiner Stelle abgetrennt wird. In baumartigen Strukturen bilden sich aus dem Hauptstamm vielfache Verzweigungen, die letztlich Strukturkopien der übergeordneten Vorlage sind. Ein Rhizom dagegen formt keine identischen Verzweigungskopien aus, sondern Verdichtungen aus Vielheiten.Dies hat auch zur Folge, dass sich keine übergeordneten und in ihrer Bedeutung festgelegten Strukturen finden lassen, während jede Verzweigung eines Baumes sich eindeutig innerhalb der Einheit auf seinen Ursprung zurückverfolgen lässt, wobei verschiedene Hierarchieebenen mit unterschiedlichen, fest zugeordneten Bedeutungen und Funktionen durchlaufen werden. Es zeigt sich somit, dass Rhizome nicht-hierarchisch ausgeformt sind und in ihrem Wesen nicht der sonst üblichen und bis in elementarste Ebenen der Logik zurückverfolgbaren, traditionell verwendeten Baumhierarchie gehorchen (müssen).Aus diesem Gedanken heraus haben Gilles Deleuze und Félix Guattari [5] seit dem Ende der Siebzigerjahre ein analoges Modell von Mannigfaltigkeiten der Kommunikation und sozialer Prozesse entwickelt. Dabei spielen Kernelemente der Systemtheorie insofern eine Rolle, als an diesem Modell Denkweise, Kommunikationsprozesse und soziale Ausformungen nicht anhand von Identitäten, Gleichheiten oder Entitäten betrachtet werden, sondern als Ausdruck von Verschiedenheit und Differenzen sowie temporären Funktionalitäten, die nicht einem Zustand, sondern einer Dynamik unterliegen. Es stellte sich die Frage, wie man aus bestehenden Systemen heraus, die durch Hierarchien, Abhängigkeiten, Machtstrukturen und Zentralismus geprägt sind, wirklich Neues schaffen kann, das in der Lage ist, diese Vorausprägungen zu durchbrechen.Rhizome im Internet sollen hier am konkreten Beispiel auf Konnektivität, Heterogenität, Vielheit, Subversivität, Orientierungsmuster und asignifikante Brüche hin untersucht und näher beschrieben werden. 60 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rhizomorphe Prozesse im Internet - New Aeon City (German Edition) - Andreas Jur
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Jur:
Rhizomorphe Prozesse im Internet - New Aeon City (German Edition) - Taschenbuch

2003, ISBN: 3638643840

Paperback, [EAN: 9783638643849], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], GRIN Verlag, Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: siehe Notiz, Universität Bielefeld (Technische Fakultät), Veranstaltung: Veranstaltung: Informatik und Gesellschaft / Kontextuelle Informatik, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit wurde im Studiengang Naturwissenschaftliche Informatik geschrieben, der Fachbereich Kontextuelle Informatik fällt allerdings in den Forschungsbereich der Soziologie (Informatik und Gesellschaft), das Thema dieser Hausarbeit ist mit theoretischen Hintergrundbetrachtungen und am Beispiel eines Internet-Experimentes daher ebenfalls soziologisch / kommunikationswissenschaftlich und interdisziplinär ausgelegt und von daher nicht klar zuzuordnen. Rhizome sind ein Modell von Mannigfaltigkeiten der Kommunikation und sozialer Prozesse, das vor über 20 Jahren zuerst von Gilles Deleuze und Félix Guattari aufgeworfen wurde und in den Bereich der Systemtheorien hineinspielt. Zur Benotung: Die Arbeit selbst erhielt keine offizielle Note, sie wurde jedoch durch den zuständigen Professor, einen Schüler C.F. von Weizsäckers, recht enthusiastisch aufgenommen. , Abstract: Rhizome sind ein Modell von Mannigfaltigkeiten der Kommunikation und sozialer Prozesse, das vor über 20 Jahren zuerst von Gilles Deleuze und Félix Guattari aufgeworfen wurde und in den Bereich der Systemtheorien hineinspielt. Ursprünglich stammt der Begriff des Rhizoms aus der Biologie, wo er eine Form von Wurzelgeflecht beschreibt, das an der Spitze unbegrenzt weiter wächst, während ältere Teile allmählich absterben. Die wesentliche Eigenschaft, die uns hier interessieren wird, ist neben der Strukturform die Fähigkeit, auch dann weiter zu wachsen, wenn das Rhizom an irgendeiner Stelle abgetrennt wird. In baumartigen Strukturen bilden sich aus dem Hauptstamm vielfache Verzweigungen, die letztlich Strukturkopien der übergeordneten Vorlage sind. Ein Rhizom dagegen formt keine identischen Verzweigungskopien aus, sondern Verdichtungen aus, 3705, Internet, Groupware, & Telecommunications, 3652, Networking & Cloud Computing, 5, Computers & Technology, 1000, Subjects, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
super_star_seller
Gebraucht Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rhizomorphe Prozesse Im Internet - New Aeon City - Andreas Jur
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Jur:
Rhizomorphe Prozesse Im Internet - New Aeon City - Taschenbuch

2003, ISBN: 3638643840

ID: 10518129511

[EAN: 9783638643849], Nouveau livre, [SC: 12.23], [PU: GRIN Verlag], ANDREAS JUR, Paperback. 60 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: siehe Notiz, Universitt Bielefeld (Technische Fakultt), Veranstaltung: Veranstaltung: Informatik und Gesellschaft Kontextuelle Informatik, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit wurde im Studiengang Naturwissenschaftliche Informatik geschrieben, der Fachbereich Kontextuelle Informatik fllt allerdings in den Forschungsbereich der Soziologie (Informatik und Gesellschaft), das Thema dieser Hausarbeit ist mit theoretischen Hintergrundbetrachtungen und am Beispiel eines Internet-Experimentes daher ebenfalls soziologisch kommunikationswissenschaftlich und interdisziplinr ausgelegt und von daher nicht klar zuzuordnen. Rhizome sind ein Modell von Mannigfaltigkeiten der Kommunikation und sozialer Prozesse, das vor ber 20 Jahren zuerst von Gilles Deleuze und Flix Guattari aufgeworfen wurde und in den Bereich der Systemtheorien hineinspielt. Zur Benotung: Die Arbeit selbst erhielt keine offizielle Note, sie wurde jedoch durch den zustndigen Professor, einen Schler C. F. von Weizsckers, recht enthusiastisch aufgenommen. , Abstract: Rhizome sind ein Modell von Mannigfaltigkeiten der Kommunikation und sozialer Prozesse, das vor ber 20 Jahren zuerst von Gilles Deleuze und Flix Guattari aufgeworfen wurde und in den Bereich der Systemtheorien hineinspielt. Ursprnglich stammt der Begriff des Rhizoms aus der Biologie, wo er eine Form von Wurzelgeflecht beschreibt, das an der Spitze unbegrenzt weiter wchst, whrend ltere Teile allmhlich absterben. Die wesentliche Eigenschaft, die uns hier interessieren wird, ist neben der Strukturform die Fhigkeit, auch dann weiter zu wachsen, wenn das Rhizom an irgendeiner Stelle abgetrennt wird. In baumartigen Strukturen bilden sich aus dem Hauptstamm vielfache Verzweigungen, die letztlich Strukturkopien der bergeordneten Vorlage sind. Ein Rhizom dagegen formt keine identischen Verzweigungskopien aus, sondern Verdichtungen aus This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.fr
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Note: 5 (sur 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 12.23
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rhizomorphe Prozesse Im Internet - New Aeon City (Paperback) - Andreas Jur
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Jur:
Rhizomorphe Prozesse Im Internet - New Aeon City (Paperback) - Taschenbuch

2013, ISBN: 3638643840

ID: 18108716825

[EAN: 9783638643849], Nouveau livre, [SC: 1.38], [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: siehe Notiz, Universitat Bielefeld (Technische Fakultat), Veranstaltung: Veranstaltung: Informatik und Gesellschaft / Kontextuelle Informatik, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit wurde im Studiengang Naturwissenschaftliche Informatik geschrieben, der Fachbereich Kontextuelle Informatik fallt allerdings in den Forschungsbereich der Soziologie (Informatik und Gesellschaft), das Thema dieser Hausarbeit ist mit theoretischen Hintergrundbetrachtungen und am Beispiel eines Internet-Experimentes daher ebenfalls soziologisch / kommunikationswissenschaftlich und interdisziplinar ausgelegt und von daher nicht klar zuzuordnen. Rhizome sind ein Modell von Mannigfaltigkeiten der Kommunikation und sozialer Prozesse, das vor uber 20 Jahren zuerst von Gilles Deleuze und Felix Guattari aufgeworfen wurde und in den Bereich der Systemtheorien hineinspielt. Zur Benotung: Die Arbeit selbst erhielt keine offizielle Note, sie wurde jedoch durch den zustandigen Professor, einen Schuler C.F. von Weizsackers, recht enthusiastisch aufgenommen., Abstract: Rhizome sind ein Modell von Mannigfaltigkeiten der Kommunikation und sozialer Prozesse, das vor uber 20 Jahren zuerst von Gilles Deleuze und Felix Guattari aufgeworfen wurde und in den Bereich der Systemtheorien hineinspielt. Ursprunglich stammt der Begriff des Rhizoms aus der Biologie, wo er eine Form von Wurzelgeflecht beschreibt, das an der Spitze unbegrenzt weiter wachst, wahrend altere Teile allmahlich absterben. Die wesentliche Eigenschaft, die uns hier interessieren wird, ist neben der Strukturform die Fahigkeit, auch dann weiter zu wachsen, wenn das Rhizom an irgendeiner Stelle abgetrennt wird. In baumartigen Strukturen bilden sich aus dem Hauptstamm vielfache Verzweigungen, die letztlich Strukturkopien der ubergeordneten Vorlage sind. Ein Rhizom dagegen formt keine identischen Verzweigungskopien aus, sondern Verdichtungen aus

Neues Buch Abebooks.fr
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Note: 4 (sur 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 1.38
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rhizomorphe Prozesse Im Internet - New Aeon City (Paperback) - Andreas Jur
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Jur:
Rhizomorphe Prozesse Im Internet - New Aeon City (Paperback) - Taschenbuch

2013, ISBN: 3638643840

ID: 18108716825

[EAN: 9783638643849], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: siehe Notiz, Universitat Bielefeld (Technische Fakultat), Veranstaltung: Veranstaltung: Informatik und Gesellschaft / Kontextuelle Informatik, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit wurde im Studiengang Naturwissenschaftliche Informatik geschrieben, der Fachbereich Kontextuelle Informatik fallt allerdings in den Forschungsbereich der Soziologie (Informatik und Gesellschaft), das Thema dieser Hausarbeit ist mit theoretischen Hintergrundbetrachtungen und am Beispiel eines Internet-Experimentes daher ebenfalls soziologisch / kommunikationswissenschaftlich und interdisziplinar ausgelegt und von daher nicht klar zuzuordnen. Rhizome sind ein Modell von Mannigfaltigkeiten der Kommunikation und sozialer Prozesse, das vor uber 20 Jahren zuerst von Gilles Deleuze und Felix Guattari aufgeworfen wurde und in den Bereich der Systemtheorien hineinspielt. Zur Benotung: Die Arbeit selbst erhielt keine offizielle Note, sie wurde jedoch durch den zustandigen Professor, einen Schuler C.F. von Weizsackers, recht enthusiastisch aufgenommen., Abstract: Rhizome sind ein Modell von Mannigfaltigkeiten der Kommunikation und sozialer Prozesse, das vor uber 20 Jahren zuerst von Gilles Deleuze und Felix Guattari aufgeworfen wurde und in den Bereich der Systemtheorien hineinspielt. Ursprunglich stammt der Begriff des Rhizoms aus der Biologie, wo er eine Form von Wurzelgeflecht beschreibt, das an der Spitze unbegrenzt weiter wachst, wahrend altere Teile allmahlich absterben. Die wesentliche Eigenschaft, die uns hier interessieren wird, ist neben der Strukturform die Fahigkeit, auch dann weiter zu wachsen, wenn das Rhizom an irgendeiner Stelle abgetrennt wird. In baumartigen Strukturen bilden sich aus dem Hauptstamm vielfache Verzweigungen, die letztlich Strukturkopien der ubergeordneten Vorlage sind. Ein Rhizom dagegen formt keine identischen Verzweigungskopien aus, sondern Verdichtungen aus

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.52
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Rhizomorphe Prozesse im Internet - New Aeon City
Autor:

Jur, Andreas

Titel:

Rhizomorphe Prozesse im Internet - New Aeon City

ISBN-Nummer:

Hausarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, einseitig bedruckt, Note: siehe Notiz, Universität Bielefeld (Technische Fakultät), Veranstaltung: Veranstaltung: Informatik und Gesellschaft / Kontextuelle Informatik, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit wurde im Studiengang Naturwissenschaftliche Informatik geschrieben, der Fachbereich Kontextuelle Informatik fällt allerdings in den Forschungsbereich der Soziologie (Informatik und Gesellschaft), das Thema dieser Hausarbeit ist mit theoretischen Hintergrundbetrachtungen und am Beispiel eines Internet-Experimentes daher ebenfalls soziologisch / kommunikationswissenschaftlich und interdisziplinär ausgelegt und von daher nicht klar zuzuordnen. Rhizome sind ein Modell von Mannigfaltigkeiten der Kommunikation und sozialer Prozesse, das vor über 20 Jahren zuerst von Gilles Deleuze und Félix Guattari aufgeworfen wurde und in den Bereich der Systemtheorien hineinspielt. Zur Benotung: Die Arbeit selbst erhielt keine offizielle Note, sie wurde jedoch durch den zuständigen Professor, einen Schüler C.F. von Weizsäckers, recht enthusiastisch aufgenommen. , Abstract: Rhizome sind ein Modell von Mannigfaltigkeiten der Kommunikation und sozialer Prozesse, das vor über 20 Jahren zuerst von Gilles Deleuze und Félix Guattari aufgeworfen wurde und in den Bereich der Systemtheorien hineinspielt. Ursprünglich stammt der Begriff des Rhizoms aus der Biologie, wo er eine Form von Wurzelgeflecht beschreibt, das an der Spitze unbegrenzt weiter wächst, während ältere Teile allmählich absterben. Die wesentliche Eigenschaft, die uns hier interessieren wird, ist neben der Strukturform die Fähigkeit, auch dann weiter zu wachsen, wenn das Rhizom an irgendeiner Stelle abgetrennt wird. In baumartigen Strukturen bilden sich aus dem Hauptstamm vielfache Verzweigungen, die letztlich Strukturkopien der übergeordneten Vorlage sind. Ein Rhizom dagegen formt keine identischen Verzweigungskopien aus, sondern Verdichtungen aus Vielheiten. Dies hat auch zur Folge, dass sich keine übergeordneten und in ihrer Bedeutung festgelegten Strukturen finden lassen, während jede Verzweigung eines Baumes sich eindeutig innerhalb der Einheit auf seinen Ursprung zurückverfolgen lässt, wobei verschiedene Hierarchieebenen mit unterschiedlichen, fest zugeordneten Bedeutungen und Funktionen durchlaufen werden. Es zeigt sich somit, dass Rhizome nicht-hierarchisch ausgeformt sind und in ihrem Wesen nicht der sonst üblichen und bis in elementarste Ebenen der Logik zurückverfolgbaren, traditionell verwendeten Baumhierarchie gehorchen (müssen). Aus diesem Gedanken heraus haben Gilles Deleuze und Félix Guattari [5] seit dem Ende der Siebzigerjahre ein analoges Modell von Mannigfaltigkeiten der Kommunikation und sozialer Prozesse entwickelt. Dabei spielen Kernelemente der Systemtheorie insofern eine Rolle, als an diesem Modell Denkweise, Kommunikationsprozesse und soziale Ausformungen nicht anhand von Identitäten, Gleichheiten oder Entitäten betrachtet werden, sondern als Ausdruck von Verschiedenheit und Differenzen sowie temporären Funktionalitäten, die nicht einem Zustand, sondern einer Dynamik unterliegen. Es stellte sich die Frage, wie man aus bestehenden Systemen heraus, die durch Hierarchien, Abhängigkeiten, Machtstrukturen und Zentralismus geprägt sind, wirklich Neues schaffen kann, das in der Lage ist, diese Vorausprägungen zu durchbrechen. Rhizome im Internet sollen hier am konkreten Beispiel auf Konnektivität, Heterogenität, Vielheit, Subversivität, Orientierungsmuster und asignifikante Brüche hin untersucht und näher beschrieben werden.

Detailangaben zum Buch - Rhizomorphe Prozesse im Internet - New Aeon City


EAN (ISBN-13): 9783638643849
ISBN (ISBN-10): 3638643840
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
60 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 17.03.2008 17:33:03
Buch zuletzt gefunden am 30.01.2017 09:19:10
ISBN/EAN: 9783638643849

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-64384-0, 978-3-638-64384-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher