Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783638570626 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 6,84, größter Preis: € 10,21, Mittelwert: € 8,80
DES: Der Data Encryption Standard - Sebastian Wolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sebastian Wolf:
DES: Der Data Encryption Standard - neues Buch

2006, ISBN: 9783638570626

ID: 689151292

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Theoretische Informatik, Note: 1,0, Hochschule Niederrhein in Krefeld, Veranstaltung: Spezielle Gebiete der Kryptologie, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte der Kryptologie ist sehr alt. Bereits vor circa 2400 Jahren nutzten die Griechen die so genannte Skytala zur militärischen Datenübermittlung. Das Verfahren nutzte ein dünnes Papyrusband und einen Stab zur Ver- bzw. Entschlüsselung. Dabei wurde das Band so um den Stab gewickelt, dass es entlang dem Stab beschrieben werden konnte. Wickelte man das Band ab, war die Nachricht ohne weiteres nicht mehr zu entschlüsseln (stellt man sich die Buchstaben als Einträge in einer Matrix vor, ist das Ergebnis des Verfahrens nichts anderes als die transponierte Matrix). Der Schlüssel lag bei diesem Verfahren allein im Durchmesser des verwendeten Stabs und war dementsprechend nicht besonders sicher. Heutige Verschlüsselungsverfahren sind komplexer und aufwendiger zu berechnen, da unsere Möglichkeiten sie anzugreifen, durch die immer schneller und leistungsstärker werdenden Computer, ständig steigen. Beispielsweise ist es durch reines Durchprobieren aller denkbaren Schlüssel möglich, Passwörter von Benutzern auf Windowssystemen in wenigen Minuten zu finden (einen solcher Angriff, bei dem einfach alle möglichen Schlüssel ausprobiert werden, bezeichnet man als Brute Force Angriff oder Brute Force Attacke). Ein Verschlüsselungsverfahren, welches dieser Entwicklung Rechnung trug, jedoch mittlerweile selbst wieder abgelöst wurde, ist das im Folgenden beschriebene symmetrische, das bedeutet, dass zum ver- und entschlüsseln der gleiche Schlüssel verwendet wird, Blockverschlüsselungsverfahren DES (Data Encryption Standard). Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Theoretische Informatik, Note: 1,0, Hochschule Niederrhein in Krefeld, Veranstaltung: Spezielle Gebiete der Kryptologie, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte der Kryptologie ist sehr alt. Bereits vor circa 2400 Jahren nutzten die Griechen die ... eBooks > Fachbücher > Informatik PDF 18.11.2006 eBook, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 30600267 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
DES: Der Data Encryption Standard - Sebastian Wolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sebastian Wolf:
DES: Der Data Encryption Standard - neues Buch

2006, ISBN: 9783638570626

ID: 801110318

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Theoretische Informatik, Note: 1,0, Hochschule Niederrhein in Krefeld, Veranstaltung: Spezielle Gebiete der Kryptologie, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte der Kryptologie ist sehr alt. Bereits vor circa 2400 Jahren nutzten die Griechen die so genannte Skytala zur militärischen Datenübermittlung. Das Verfahren nutzte ein dünnes Papyrusband und einen Stab zur Ver- bzw. Entschlüsselung. Dabei wurde das Band so um den Stab gewickelt, dass es entlang dem Stab beschrieben werden konnte. Wickelte man das Band ab, war die Nachricht ohne weiteres nicht mehr zu entschlüsseln (stellt man sich die Buchstaben als Einträge in einer Matrix vor, ist das Ergebnis des Verfahrens nichts anderes als die transponierte Matrix). Der Schlüssel lag bei diesem Verfahren allein im Durchmesser des verwendeten Stabs und war dementsprechend nicht besonders sicher. Heutige Verschlüsselungsverfahren sind komplexer und aufwendiger zu berechnen, da unsere Möglichkeiten sie anzugreifen, durch die immer schneller und leistungsstärker werdenden Computer, ständig steigen. Beispielsweise ist es durch reines Durchprobieren aller denkbaren Schlüssel möglich, Passwörter von Benutzern auf Windowssystemen in wenigen Minuten zu finden (einen solcher Angriff, bei dem einfach alle möglichen Schlüssel ausprobiert werden, bezeichnet man als Brute Force Angriff oder Brute Force Attacke). Ein Verschlüsselungsverfahren, welches dieser Entwicklung Rechnung trug, jedoch mittlerweile selbst wieder abgelöst wurde, ist das im Folgenden beschriebene symmetrische, das bedeutet, dass zum ver- und entschlüsseln der gleiche Schlüssel verwendet wird, Blockverschlüsselungsverfahren DES (Data Encryption Standard). Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Theoretische Informatik, Note: 1,0, Hochschule Niederrhein in Krefeld, Veranstaltung: Spezielle Gebiete der Kryptologie, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte der Kryptologie ist sehr alt. Bereits vor circa 2400 Jahren nutzten die Griechen die ... eBook PDF 18.11.2006 eBooks>Fachbücher>Informatik, GRIN, .200

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 30600267. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.57)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
DES: Der Data Encryption Standard - Sebastian Wolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sebastian Wolf:
DES: Der Data Encryption Standard - neues Buch

2004, ISBN: 9783638570626

ID: 8d045f60bc9986b33db1742ce5a5d770

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Theoretische Informatik, Note: 1,0, Hochschule Niederrhein in Krefeld, Veranstaltung: Spezielle Gebiete der Kryptologie, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte der Kryptologie ist sehr alt. Bereits vor circa 2400 Jahren nutzten die Griechen die ... Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Theoretische Informatik, Note: 1,0, Hochschule Niederrhein in Krefeld, Veranstaltung: Spezielle Gebiete der Kryptologie, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte der Kryptologie ist sehr alt. Bereits vor circa 2400 Jahren nutzten die Griechen die so genannte Skytala zur militärischen Datenübermittlung. Das Verfahren nutzte ein dünnes Papyrusband und einen Stab zur Ver- bzw. Entschlüsselung. Dabei wurde das Band so um den Stab gewickelt, dass es entlang dem Stab beschrieben werden konnte. Wickelte man das Band ab, war die Nachricht ohne weiteres nicht mehr zu entschlüsseln (stellt man sich die Buchstaben als Einträge in einer Matrix vor, ist das Ergebnis des Verfahrens nichts anderes als die transponierte Matrix). Der Schlüssel lag bei diesem Verfahren allein im Durchmesser des verwendeten Stabs und war dementsprechend nicht besonders sicher. Heutige Verschlüsselungsverfahren sind komplexer und aufwendiger zu berechnen, da unsere Möglichkeiten sie anzugreifen, durch die immer schneller und leistungsstärker werdenden Computer, ständig steigen. Beispielsweise ist es durch reines Durchprobieren aller denkbaren Schlüssel möglich, Passwörter von Benutzern auf Windowssystemen in wenigen Minuten zu finden (einen solcher Angriff, bei dem einfach alle möglichen Schlüssel ausprobiert werden, bezeichnet man als Brute Force Angriff oder Brute Force Attacke). Ein Verschlüsselungsverfahren, welches dieser Entwicklung Rechnung trug, jedoch mittlerweile selbst wieder abgelöst wurde, ist das im Folgenden beschriebene symmetrische, das bedeutet, dass zum ver- und entschlüsseln der gleiche Schlüssel verwendet wird, Blockverschlüsselungsverfahren DES (Data Encryption Standard). eBooks / Fachbücher / Informatik, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 30600267 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
DES: Der Data Encryption Standard als eBook Download von Sebastian Wolf - Sebastian Wolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sebastian Wolf:
DES: Der Data Encryption Standard als eBook Download von Sebastian Wolf - neues Buch

ISBN: 9783638570626

ID: 466524243

Lieferung innerhalb 1-4 Werktagen. Versandkostenfrei, wenn Buch oder Hörbuch enthalten ist, sonst 2,95 EUR. Ab 19,90 EUR versandkostenfrei. (Deutschland) eBooks > Sachthemen & Ratgeber > Computer & Internet, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 16182825. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 7.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
DES: Der Data Encryption Standard als eBook Download von Sebastian Wolf - Sebastian Wolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sebastian Wolf:
DES: Der Data Encryption Standard als eBook Download von Sebastian Wolf - neues Buch

ISBN: 9783638570626

ID: 100198672

DES: Der Data Encryption Standard: Sebastian Wolf DES: Der Data Encryption Standard: Sebastian Wolf eBooks > Sachthemen & Ratgeber > Computer & Internet, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 16182825 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.