Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783638543613 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 27,99 €, größter Preis: 36,12 €, Mittelwert: 32,42 €
Gründe und Erfolgsfaktoren internationaler Mergers & Aquisitions in der Logistik-Branche - Tobias Aulich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tobias Aulich:
Gründe und Erfolgsfaktoren internationaler Mergers & Aquisitions in der Logistik-Branche - neues Buch

2006, ISBN: 9783638543613

ID: 9783638543613

Die Logistik-Branche befindet sich zurzeit in einem Konsolidierungsprozess, der durch M&A-Aktivitäten geprägt ist. Im Jahr 2005 sind die größten Zusammenschlüsse im Bereich der Seefracht die Akquisition von P&O Nedlloyd durch Maersk und die Akquisition von CP Ships durch Hapag Lloyd. Aber auch in den anderen Segmenten der Logistik wird die Netzarrondierung vorangetrieben, z.B. durch den Kauf von Exel durch die Deutsche Post sowie die Übernahmen von Menlo Worldwide durch UPS und BAX Global durch die Deutsche Bahn. Aufgabe dieser Arbeit ist, die Frage zu klären, warum der Logistik-Branche im Bereich M&A verstärkt Beachtung geschenkt werden muss. Branchenkenner rechnen für 2006 mit einem erneuten Rekordjahr bei Firmenkäufen. Sowohl Finanzinvestoren als auch die großen Logistikkonzerne haben weitere Akquisitionen für dieses Jahr geplant. Auch im Mittelstand kündigen sich weitere Übernahmen an. Diese Entwicklungen auf dem Logistik-Markt können auf zwei herausragende Ursachen zurückgeführt werden. Zum einen führt die steigende globale Arbeitsteilung zu einer Zunahme an internationalen Transporten. Daher fusionieren große nationale Logistikdienstleister mit Partnern aus anderen europäischen oder außereuropäischen Ländern, um den Anforderungen im Rahmen der Netzerweiterung gerecht zu werden. National operierende Speditionen sind bei der Verrichtung von Aufgaben der internationalen Logistik überfordert. Zum anderen ist bei den Unternehmen aus Industrie und Handel eine Konzentration auf ihre Kernkompetenzen festzustellen. Es folgt eine Reduktion der Fertigungstiefe durch Outsourcing ihrer logistischen Leistungen zugunsten der Logistikdienstleister. Diese sind auf eine deutliche Erhöhung ihres Leistungsangebotes angewiesen, um den gestiegenen Anforderungen des Handels und der Industrie standzuhalten. Für Logistikdienstleister bietet sich das Instrumentarium M&A an, um den Herausforderungen dieser Trends der Branche gerecht zu werden. Durch M&A lässt sich, entsprechende Finanzkraft vorausgesetzt, schnelles Wachstum realisieren. Entweder mit dem Ziel das Leistungsportfolio zu optimieren, das Netzwerk zu internationalisieren oder Produkt bzw. Prozess Know-how auszubauen. Zielsetzung der Arbeit ist, die Gründe für die wachsende Bedeutung von internationalen M&A in der Logistik-Branche aufzuzeigen sowie eine Analyse der Erfolgsfaktoren des M&A-Prozesses und der strategischen Unternehmensausrichtung von Logistikdienstleistern durchzuführen. Gründe und Erfolgsfaktoren internationaler Mergers & Aquisitions in der Logistik-Branche: Die Logistik-Branche befindet sich zurzeit in einem Konsolidierungsprozess, der durch M&A-Aktivitäten geprägt ist. Im Jahr 2005 sind die größten Zusammenschlüsse im Bereich der Seefracht die Akquisition von P&O Nedlloyd durch Maersk und die Akquisition von CP Ships durch Hapag Lloyd. Aber auch in den anderen Segmenten der Logistik wird die Netzarrondierung vorangetrieben, z.B. durch den Kauf von Exel durch die Deutsche Post sowie die Übernahmen von Menlo Worldwide durch UPS und BAX Global durch die Deutsche Bahn. Aufgabe dieser Arbeit ist, die Frage zu klären, warum der Logistik-Branche im Bereich M&A verstärkt Beachtung geschenkt werden muss. Branchenkenner rechnen für 2006 mit einem erneuten Rekordjahr bei Firmenkäufen. Sowohl Finanzinvestoren als auch die großen Logistikkonzerne haben weitere Akquisitionen für dieses Jahr geplant. Auch im Mittelstand kündigen sich weitere Übernahmen an. Diese Entwicklungen auf dem Logistik-Markt können auf zwei herausragende Ursachen zurückgeführt werden. Zum einen führt die steigende globale Arbeitsteilung zu einer Zunahme an internationalen Transporten. Daher fusionieren große nationale Logistikdienstleister mit Partnern aus anderen europäischen oder außereuropäischen Ländern, um den Anforderungen im Rahmen der Netzerweiterung gerecht zu werden. National operierende Speditionen sind bei der Verrichtung von Aufgaben der internationalen Logistik überfordert. Zum anderen ist bei den Unternehmen aus Industrie und Handel eine Konzentration auf ihre Kernkompetenzen festzustellen. Es folgt eine Reduktion der Fertigungstiefe durch Outsourcing ihrer logistischen Leistungen zugunsten der Logistikdienstleister. Diese sind auf eine deutliche Erhöhung ihres Leistungsangebotes angewiesen, um den gestiegenen Anforderungen des Handels und der Industrie standzuhalten. Für Logistikdienstleister bietet sich das Instrumentarium M&A an, um den Herausforderungen dieser Trends der Branche gerecht zu werden. Durch M&A lässt sich, entsprechende Finanzkraft vorausgesetzt, schnelles Wachstum realisieren. Entweder mit dem Ziel das Leistungsportfolio zu optimieren, das Netzwerk zu internationalisieren oder Produkt bzw. Prozess Know-how auszubauen. Zielsetzung der Arbeit ist, die Gründe für die wachsende Bedeutung von internationalen M&A in der Logistik-Branche aufzuzeigen sowie eine Analyse der Erfolgsfaktoren des M&A-Prozesses und der strategischen Unternehmensausrichtung von Logistikdienstleistern durchzuführen. Aquisitions Diplomarbeit Erfolgsfaktoren Gründe Logistik-Branche Mergers, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Aulich, T: Gründe und Erfolgsfaktoren internationaler Merger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Aulich, T: Gründe und Erfolgsfaktoren internationaler Merger - neues Buch

2006, ISBN: 9783638543613

ID: 9783638543613

Die Logistik-Branche befindet sich zurzeit in einem Konsolidierungsprozess, der durch M&A-Aktivitäten geprägt ist. Im Jahr 2005 sind die größten Zusammenschlüsse im Bereich der Seefracht die Akquisition von P&O Nedlloyd durch Maersk und die Akquisition von CP Ships durch Hapag Lloyd. Aber auch in den anderen Segmenten der Logistik wird die Netzarrondierung vorangetrieben, z.B. durch den Kauf von Exel durch die Deutsche Post sowie die Übernahmen von Menlo Worldwide durch UPS und BAX Global durch die Deutsche Bahn. Aufgabe dieser Arbeit ist, die Frage zu klären, warum der Logistik-Branche im Bereich M&A verstärkt Beachtung geschenkt werden muss. Branchenkenner rechnen für 2006 mit einem erneuten Rekordjahr bei Firmenkäufen. Sowohl Finanzinvestoren als auch die großen Logistikkonzerne haben weitere Akquisitionen für dieses Jahr geplant. Auch im Mittelstand kündigen sich weitere Übernahmen an. Diese Entwicklungen auf dem Logistik-Markt können auf zwei herausragende Ursachen zurückgeführt werden. Zum einen führt die steigende globale Arbeitsteilung zu einer Zunahme an internationalen Transporten. Daher fusionieren große nationale Logistikdienstleister mit Partnern aus anderen europäischen oder außereuropäischen Ländern, um den Anforderungen im Rahmen der Netzerweiterung gerecht zu werden. National operierende Speditionen sind bei der Verrichtung von Aufgaben der internationalen Logistik überfordert. Zum anderen ist bei den Unternehmen aus Industrie und Handel eine Konzentration auf ihre Kernkompetenzen festzustellen. Es folgt eine Reduktion der Fertigungstiefe durch Outsourcing ihrer logistischen Leistungen zugunsten der Logistikdienstleister. Diese sind auf eine deutliche Erhöhung ihres Leistungsangebotes angewiesen, um den gestiegenen Anforderungen des Handels und der Industrie standzuhalten. Für Logistikdienstleister bietet sich das Instrumentarium M&A an, um den Herausforderungen dieser Trends der Branche gerecht zu werden. Durch M&A lässt sich, entsprechende Finanzkraft vorausgesetzt, schnelles Wachstum realisieren. Entweder mit dem Ziel das Leistungsportfolio zu optimieren, das Netzwerk zu internationalisieren oder Produkt bzw. Prozess Know-how auszubauen. Zielsetzung der Arbeit ist, die Gründe für die wachsende Bedeutung von internationalen M&A in der Logistik-Branche aufzuzeigen sowie eine Analyse der Erfolgsfaktoren des M&A-Prozesses und der strategischen Unternehmensausrichtung von Logistikdienstleistern durchzuführen. Aulich, T: Gründe und Erfolgsfaktoren internationaler Merger: Die Logistik-Branche befindet sich zurzeit in einem Konsolidierungsprozess, der durch M&A-Aktivitäten geprägt ist. Im Jahr 2005 sind die größten Zusammenschlüsse im Bereich der Seefracht die Akquisition von P&O Nedlloyd durch Maersk und die Akquisition von CP Ships durch Hapag Lloyd. Aber auch in den anderen Segmenten der Logistik wird die Netzarrondierung vorangetrieben, z.B. durch den Kauf von Exel durch die Deutsche Post sowie die Übernahmen von Menlo Worldwide durch UPS und BAX Global durch die Deutsche Bahn. Aufgabe dieser Arbeit ist, die Frage zu klären, warum der Logistik-Branche im Bereich M&A verstärkt Beachtung geschenkt werden muss. Branchenkenner rechnen für 2006 mit einem erneuten Rekordjahr bei Firmenkäufen. Sowohl Finanzinvestoren als auch die großen Logistikkonzerne haben weitere Akquisitionen für dieses Jahr geplant. Auch im Mittelstand kündigen sich weitere Übernahmen an. Diese Entwicklungen auf dem Logistik-Markt können auf zwei herausragende Ursachen zurückgeführt werden. Zum einen führt die steigende globale Arbeitsteilung zu einer Zunahme an internationalen Transporten. Daher fusionieren große nationale Logistikdienstleister mit Partnern aus anderen europäischen oder außereuropäischen Ländern, um den Anforderungen im Rahmen der Netzerweiterung gerecht zu werden. National operierende Speditionen sind bei der Verrichtung von Aufgaben der internationalen Logistik überfordert. Zum anderen ist bei den Unternehmen aus Industrie und Handel eine Konzentration auf ihre Kernkompetenzen festzustellen. Es folgt eine Reduktion der Fertigungstiefe durch Outsourcing ihrer logistischen Leistungen zugunsten der Logistikdienstleister. Diese sind auf eine deutliche Erhöhung ihres Leistungsangebotes angewiesen, um den gestiegenen Anforderungen des Handels und der Industrie standzuhalten. Für Logistikdienstleister bietet sich das Instrumentarium M&A an, um den Herausforderungen dieser Trends der Branche gerecht zu werden. Durch M&A lässt sich, entsprechende Finanzkraft vorausgesetzt, schnelles Wachstum realisieren. Entweder mit dem Ziel das Leistungsportfolio zu optimieren, das Netzwerk zu internationalisieren oder Produkt bzw. Prozess Know-how auszubauen. Zielsetzung der Arbeit ist, die Gründe für die wachsende Bedeutung von internationalen M&A in der Logistik-Branche aufzuzeigen sowie eine Analyse der Erfolgsfaktoren des M&A-Prozesses und der strategischen Unternehmensausrichtung von Logistikdienstleistern durchzuführen., GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, , Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gründe und Erfolgsfaktoren internationaler Mergers & Aquisitions in der Logistik-Branche - Tobias Aulich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tobias Aulich:
Gründe und Erfolgsfaktoren internationaler Mergers & Aquisitions in der Logistik-Branche - neues Buch

ISBN: 9783638543613

ID: 9783638543613

Gründe und Erfolgsfaktoren internationaler Mergers & Aquisitions in der Logistik-Branche Gr-nde-und-Erfolgsfaktoren-internationaler-Mergers-Aquisitions-in-der-Logistik-Branche~~Tobias-Aulich Business>Business Profiles>Busn Profiles NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gründe und Erfolgsfaktoren internationaler Mergers & Aquisitions in der Logistik-Branche - Tobias Aulich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tobias Aulich:
Gründe und Erfolgsfaktoren internationaler Mergers & Aquisitions in der Logistik-Branche - Erstausgabe

2006, ISBN: 9783638543613

ID: 21751574

[ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Tobias Aulich: Gründe und Erfolgsfaktoren internationaler Mergers Aquisitions in der Logistik-Branche
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tobias Aulich: Gründe und Erfolgsfaktoren internationaler Mergers Aquisitions in der Logistik-Branche - neues Buch

ISBN: 9783638543613

ID: 49019560

eBooks > Wirtschaft, [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch eBook.de
No. 16183460 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.