Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783638433495 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7,73 €, größter Preis: 12,99 €, Mittelwert: 9,55 €
Die Systemtheorie und der Wohlfahrtsstaat nach Niklas Luhmann - Andreas Herz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Herz:
Die Systemtheorie und der Wohlfahrtsstaat nach Niklas Luhmann - neues Buch

10, ISBN: 9783638433495

ID: 166819783638433495

Essay aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,7, Universität Augsburg, Veranstaltung: Einführung in die politische Theorie der Moderne, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Niklas Luhmann gilt als der bedeutendste deutsche Soziologe im Bereich der Systemtheorie. Der am 8. Dezember des Jahres 1927 geborene Luhmann studierte von 1946 bis 1949 Rechtswissenschaften, bevor er nach einem Stipendium an der Harvard Universität Essay aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,7, Universität Augsburg, Veranstaltung: Einführung in die politische Theorie der Moderne, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Niklas Luhmann gilt als der bedeutendste deutsche Soziologe im Bereich der Systemtheorie. Der am 8. Dezember des Jahres 1927 geborene Luhmann studierte von 1946 bis 1949 Rechtswissenschaften, bevor er nach einem Stipendium an der Harvard Universität an der Universität Bielefeld lehrte. Seine Arbeit im Bereich der Systemtheorie ermöglichte einen revolutionären Blick auf die vormoderne und moderne europäische Gesellschaft. Sein Denken entsprach nicht mehr länger dem Paradigma einer Gesellschaft, die sich aus den ihr eigenen sozialen Unterschieden heraus definiert, sondern er gliederte das Allgemeinwesen in verschiedene Systeme auf, die unabhängig voneinander agieren. Dabei unterscheidet sich der Ansatz dieser Theorie grundlegend von denen der Handlungstheorie, wie etwa bei dem Modell der Rational Choice. Hier (Rational Choice) wird ausgehend von dem Individuum auf das Ganze geschlossen. Bei den Handlungstheorien erschlieBt sich also, wie der Name schon andeutet, ein Gesellschaftsbild aus dem Handeln des Einzelnen, also letztlich aus einem anthropologischen Blickwinkel. Luhmann dreht diesen Zusammenhang um. Dem methodologischen Individualismus der Handlungstheorien steht nun sein methodologischer Holismus entgegen. Das Systeme setzt folglich den Rahmen für das Handeln des Einzelnen. Er erklärt soziale Phänomene mit der Funktionsweise verschiedener gesellschaftlicher Systeme: 'Irgendwie erscheint dann alles, was dem Einzelnen wiederfährt, als gesellschaftlich bedingt und insofern als unverdientes, ausgleichsbedürftiges Schicksal, sein eigenes Handeln eingeschlossen.' History & Theory, Politics, Die Systemtheorie und der Wohlfahrtsstaat nach Niklas Luhmann~~ Andreas Herz~~History & Theory~~Politics~~9783638433495, de, Die Systemtheorie und der Wohlfahrtsstaat nach Niklas Luhmann, Andreas Herz, 9783638433495, GRIN Verlag, 10/30/2005, , , , GRIN Verlag, 10/30/2005

Neues Buch Kobo
E-Book zum download. Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Systemtheorie und der Wohlfahrtsstaat nach Niklas Luhmann - Andreas Herz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Herz:
Die Systemtheorie und der Wohlfahrtsstaat nach Niklas Luhmann - neues Buch

2005, ISBN: 9783638433495

ID: 883007024

Essay aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,7, Universität Augsburg, Veranstaltung: Einführung in die politische Theorie der Moderne, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Niklas Luhmann gilt als der bedeutendste deutsche Soziologe im Bereich der Systemtheorie. Der am 8. Dezember des Jahres 1927 geborene Luhmann studierte von 1946 bis 1949 Rechtswissenschaften, bevor er nach einem Stipendium an der Harvard Universität an der Universität Bielefeld lehrte. Seine Arbeit im Bereich der Systemtheorie ermöglichte einen revolutionären Blick auf die vormoderne und moderne europäische Gesellschaft. Sein Denken entsprach nicht mehr länger dem Paradigma einer Gesellschaft, die sich aus den ihr eigenen sozialen Unterschieden heraus definiert, sondern er gliederte das Allgemeinwesen in verschiedene Systeme auf, die unabhängig voneinander agieren. Dabei unterscheidet sich der Ansatz dieser Theorie grundlegend von denen der Handlungstheorie, wie etwa bei dem Modell der Rational Choice. Hier (Rational Choice) wird ausgehend von dem Individuum auf das Ganze geschlossen. Bei den Handlungstheorien erschliesst sich also, wie der Name schon andeutet, ein Gesellschaftsbild aus dem Handeln des Einzelnen, also letztlich aus einem anthropologischen Blickwinkel. Luhmann dreht diesen Zusammenhang um. Dem methodologischen Individualismus der Handlungstheorien steht nun sein methodologischer Holismus entgegen. Das Systeme setzt folglich den Rahmen für das Handeln des Einzelnen. Er erklärt soziale Phänomene mit der Funktionsweise verschiedener gesellschaftlicher Systeme: Irgendwie erscheint dann alles, was dem Einzelnen wiederfährt, als gesellschaftlich bedingt und insofern als unverdientes, ausgleichsbedürftiges Schicksal, sein eigenes Handeln eingeschlossen. Essay aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,7, Universität Augsburg, Veranstaltung: Einführung in die politische Theorie der Moderne, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Niklas Luhmann gilt als der bedeutendste deutsche Soziologe im Bereich der Systemtheorie. Der ... eBook ePUB 30.10.2005 eBooks>Fachbücher>Politikwissenschaft, GRIN, .200

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 36940307. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Systemtheorie und der Wohlfahrtsstaat nach Niklas Luhmann - Andreas Herz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Herz:
Die Systemtheorie und der Wohlfahrtsstaat nach Niklas Luhmann - neues Buch

10, ISBN: 9783638433495

ID: 166819783638433495

Essay aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,7, Universität Augsburg, Veranstaltung: Einführung in die politische Theorie der Moderne, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: History & Theory, Politics, Die Systemtheorie und der Wohlfahrtsstaat nach Niklas Luhmann~~ Andreas Herz~~History & Theory~~Politics~~9783638433495, de, Die Systemtheorie und der Wohlfahrtsstaat nach Niklas Luhmann, Andreas Herz, 9783638433495, GRIN Verlag, 10/30/2005, , , , GRIN Verlag, 10/30/2005

Neues Buch Kobo
E-Book zum download. Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Systemtheorie und der Wohlfahrtsstaat nach Niklas Luhmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die Systemtheorie und der Wohlfahrtsstaat nach Niklas Luhmann - neues Buch

ISBN: 9783638433495

ID: 16170048

Die Systemtheorie und der Wohlfahrtsstaat nach Niklas Luhmann ab 12.99 EURO Medien > Bücher, [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch eBook.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Systemtheorie und der Wohlfahrtsstaat nach Niklas Luhmann - Andreas Herz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Herz:
Die Systemtheorie und der Wohlfahrtsstaat nach Niklas Luhmann - Erstausgabe

2005, ISBN: 9783638433495

ID: 21738876

[ED: 1], 1. Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.