Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783638341110 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,99, größter Preis: € 12,99, Mittelwert: € 12,19
Kann der von Platon entwickelte Idealstaat als totalitär bezeichnet werden? - Jesse Nies
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jesse Nies:
Kann der von Platon entwickelte Idealstaat als totalitär bezeichnet werden? - neues Buch

1, ISBN: 9783638341110

ID: 166819783638341110

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 2,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Seminar, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem von Platon (427 - 347 v. Chr.) in seinem Werk Politeia entworfenen Idealstaat. Vor allem die Frage, ob dieser als totalitär bezeichnet werden kann, soll hierbei untersucht werden. Dazu Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 2,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Seminar, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem von Platon (427 - 347 v. Chr.) in seinem Werk Politeia entworfenen Idealstaat. Vor allem die Frage, ob dieser als totalitär bezeichnet werden kann, soll hierbei untersucht werden. Dazu wird auch der Begriff des Totalitarismus und seine Geschichte näher erläutert. Entgegen der weit verbreiteten Meinung, der Totalitarismus sei durch den Zusammenbruch der Sowjetunion und des Ostblocks veraltet und aus der aktuellen Diskussion ausgeschieden, gibt es immer noch Anlässe, auf ihn zurückzugreifen. Immerhin gibt es auch heute noch totalitäre Staaten, wie z.B. die Volksrepublik China. Die Texte Platons erfreuen sich gerade im Bereich der politischen Theorie einer immerwährenden Beliebtheit. Man dürfte sie nahezu auf jedem Seminarplan und in jeder Vorlesung dieses Teilbereichs der Politikwissenschaft finden. AuBerdem sind sie auch von historischer Relevanz. Die Bedeutung des Untersuchungsgegenstan-des dieser Arbeit ist also offenkundig. Das erste Kapitel der Arbeit versucht einen Abriss der Geschichte des Begriffs Totalitarismus zu geben und ihn im Anschluss daran zu definieren. Angesichts der diffusen Definitionslage hat sich dies jedoch als sehr schwierig erwiesen. Deshalb habe ich auf der Grundlage von Carl J. Friedrich und Zbigniew Brezezinskis Forschungsergebnissen eine Arbeitsdefinition erstellt. Im 2. Kapitel der Arbeit wird wie bereits erwähnt Platons ideelle Vorstellung eines Staates dargestellt. Dazu wird auch die diesbezügliche Ontologie Platons erörtert. Um den Rahmen der Arbeit aber nicht zu sprengen, beschränkt sich der ontologische Exkurs nur auf die Elemente, die für den Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit relevant sind. Im Rahmen des dritten Kapite History & Theory, Politics, Kann der von Platon entwickelte Idealstaat als totalitär bezeichnet werden?~~ Jesse Nies~~History & Theory~~Politics~~9783638341110, de, Kann der von Platon entwickelte Idealstaat als totalitär bezeichnet werden?, Jesse Nies, 9783638341110, GRIN Verlag, 01/19/2005, , , , GRIN Verlag, 01/19/2005

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kann der von Platon entwickelte Idealstaat als totalitär bezeichnet werden? - Jesse Nies
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jesse Nies:
Kann der von Platon entwickelte Idealstaat als totalitär bezeichnet werden? - neues Buch

1, ISBN: 9783638341110

ID: 166819783638341110

Die Vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem von Platon (427 - 347 v. Chr.) in seinem Werk Politeia entworfenen Idealstaat. Vor allem die Frage, ob dieser als totalitär bezeichnet werden kann, soll hierbei untersucht werden. Dazu wird auch der Begriff des Totalitarismus und seine Geschichte näher erläutert. Entgegen der weit verbreiteten Meinung, der Totalitarismus sei durch den Zusammenbruch der Sowjetunion und des Ostblocks veraltet und aus der aktuellen Diskussion ausgeschieden, gibt es im Die Vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem von Platon (427 - 347 v. Chr.) in seinem Werk Politeia entworfenen Idealstaat. Vor allem die Frage, ob dieser als totalitär bezeichnet werden kann, soll hierbei untersucht werden. Dazu wird auch der Begriff des Totalitarismus und seine Geschichte näher erläutert. Entgegen der weit verbreiteten Meinung, der Totalitarismus sei durch den Zusammenbruch der Sowjetunion und des Ostblocks veraltet und aus der aktuellen Diskussion ausgeschieden, gibt es immer noch Anlässe, auf ihn zurückzugreifen. Immerhin gibt es auch heute noch totalitäre Staaten, wie z.B. die Volksrepublik China. Die Texte Platons erfreuen sich gerade im Bereich der politischen Theorie einer immerwährenden Beliebtheit. Man dürfte sie nahezu auf jedem Seminarplan und in jeder Vorlesung dieses Teilbereichs der Politikwissenschaft finden. AuBerdem sind sie auch von historischer Relevanz. Die Bedeutung des Untersuchungsgegenstan-des dieser Arbeit ist also offenkundig. Das erste Kapitel der Arbeit versucht einen Abriss der Geschichte des Begriffs Totalitarismus zu geben und ihn im Anschluss daran zu definieren. Angesichts der diffusen Definitionslage hat sich dies jedoch als sehr schwierig erwiesen. Deshalb habe ich auf der Grundlage von Carl J. Friedrich und Zbigniew Brezezinskis Forschungsergebnissen eine Arbeitsdefinition erstellt. Im 2. Kapitel der Arbeit wird wie bereits erwähnt Platons ideelle Vorstellung eines Staates dargestellt. Dazu wird auch die diesbezügliche Ontologie Platons erörtert. Um den Rahmen der Arbeit aber nicht zu sprengen, beschränkt sich der ontologische Exkurs nur auf die Elemente, die für den Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit relevant sind. Im Rahmen des dritten Kapitels wird überprüft, ob Platons ideelle Verfassung gemäB der im ersten Kapitel erstellten Arbeitsdefinition als totalitär bezeichnet werden kann. Dazu werden Stellungnahmen Karl R. Poppers konsultiert und auch kritisch hinterfragt. Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fac History & Theory, Politics, Kann der von Platon entwickelte Idealstaat als totalitär bezeichnet werden?~~ Jesse Nies~~History & Theory~~Politics~~9783638341110, de, Kann der von Platon entwickelte Idealstaat als totalitär bezeichnet werden?, Jesse Nies, 9783638341110, GRIN Verlag, 01/01/2005, , , , GRIN Verlag, 01/01/2005

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kann der von Platon entwickelte Idealstaat als totalitär bezeichnet werden? als eBook von Jesse Nies - GRIN Verlag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
GRIN Verlag:
Kann der von Platon entwickelte Idealstaat als totalitär bezeichnet werden? als eBook von Jesse Nies - neues Buch

ISBN: 9783638341110

ID: 824511671

Kann der von Platon entwickelte Idealstaat als totalitär bezeichnet werden? ab 11.99 EURO Kann der von Platon entwickelte Idealstaat als totalitär bezeichnet werden? ab 11.99 EURO eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Politikwissenschaft, [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch eBook.de
No. 16164082 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kann der von Platon entwickelte Idealstaat als totalitär bezeichnet werden? - Jesse Nies
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jesse Nies:
Kann der von Platon entwickelte Idealstaat als totalitär bezeichnet werden? - neues Buch

ISBN: 9783638341110

ID: 9783638341110

Kann der von Platon entwickelte Idealstaat als totalitär bezeichnet werden? Kann-der-von-Platon-entwickelte-Idealstaat-als-totalit-r-bezeichnet-werden~~Jesse-Nies U.S. History>U.S. History>U.S. History NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kann der von Platon entwickelte Idealstaat als totalitär bezeichnet werden? - Jesse Nies
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jesse Nies:
Kann der von Platon entwickelte Idealstaat als totalitär bezeichnet werden? - Erstausgabe

2005, ISBN: 9783638341110

ID: 21732299

[ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.