- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 75,40, größter Preis: € 85,49, Mittelwert: € 79,37
1
Die wahrste aller Formen - Musiktheater als Herausforderung der Literaturwissenschaft - Kramer Jorg Kramer
Bestellen
bei eBook.de
€ 85,49
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Kramer Jorg Kramer:

Die wahrste aller Formen - Musiktheater als Herausforderung der Literaturwissenschaft - neues Buch

ISBN: 9783631795842

Die wahrste aller Formen - Musiktheater als Herausforderung der Literaturwissenschaft: ab 85.49 € eBooks > Belletristik > Erzählungen Peter Lang GmbH Internationaler Verlag der Wissenscha… Mehr…

Versandkosten:in stock, , , DE. (EUR 0.00)
2
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 77,21
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Kramer Jorg Kramer:

Die wahrste aller Formen&quote; - Musiktheater als Herausforderung der Literaturwissenschaft. - neues Buch

2019, ISBN: 9783631795842

eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften]

Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
3
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 75,40
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Kramer Jorg Kramer:
Die wahrste aller Formen - Musiktheater als Herausforderung der Literaturwissenschaft - neues Buch

2019

ISBN: 9783631795842

eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften]

Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Die wahrste aller Formen - Musiktheater als Herausforderung der Literaturwissenschaft


EAN (ISBN-13): 9783631795842
Erscheinungsjahr: 2019
Herausgeber: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

Buch in der Datenbank seit 2020-05-12T13:12:32+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-06-26T23:55:05+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783631795842

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-631-79584-2


Daten vom Verlag:

Autor/in: Jörg Krämer
Titel: Mikrokosmos; «Die wahrste aller Formen» – Musiktheater als Herausforderung der Literaturwissenschaft - Beiträge zur germanistischen und allgemeinen Literaturwissenschaft
Verlag: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
424 Seiten
Erscheinungsjahr: 2019-07-29
Frankfurt a.M. DE
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Sprache: Deutsch
81,95 € (DE)
83,00 € (AT)
86,00 CHF (CH)
No longer receiving updates

EA; E101; Nonbooks, PBS / Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft; Literaturwissenschaft, allgemein; DRAMA / General; LITERARY CRITICISM / Drama; MUSIC / General; MUSIC / Genres & Styles / Opera; PERFORMING ARTS / Theater / Direction & Production; PERFORMING ARTS / Theater / Playwriting; Theatre studies; Musical scores, lyrics & libretti; Literary studies: general; German; aller; Ammon; Formen»; Frieder; Herausforderung; Jörg; Krämer; Literatur 1700-1900; Literaturwiss; Literaturwissenschaft; Michael; Musikästhetik; Musiktheater; Musiktheater; Oper; Operntheorie; Rücker; Singspiel; Theaterforschung; wahrste; Theaterregie und Theaterproduktion; Partituren, Libretti, Liedtexte; Literaturwissenschaft: 1600 bis 1800; Literaturwissenschaft: 1800 bis 1900; Deutsch; EA; EA; BB

Jörg Krämer ist apl. Professor für Neuere Deutsche Literatur am Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur mit systematischem Schwerpunkt (Department Germanistik und Komparatistik) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg sowie Solo-Flötist der Staatsphilharmonie Nürnberg.

Der Band enthält Studien zum Musiktheater von der Frühen Neuzeit bis ins späte 19. Jahrhundert. Im Mittelpunkt stehen Fragen der Poetik und Ästhetik sowie der spezifischen Bedeutungserzeugung im Musiktheater. Als Kombination sprachlicher, musikalischer und szenischer Komponenten erfordert das Musiktheater eigene Methoden der wissenschaftlichen Auseinandersetzung. Dies wird an konkreten Fallbeispielen (auch aus der historischen Operntheorie) gezeigt. Behandelt werden dabei u.a. Werke von Gluck, Mozart und Wagner, Libretti von Goethe und Hoffmann sowie theoretische Schriften von Martello und Algarotti. Die Studien zeigen, welch herausforderndes Potential das Musiktheater insbesondere für die literaturwissenschaftliche Forschung bereithält.

Der Band enthält Studien zum Musiktheater von der Frühen Neuzeit bis ins späte 19. Jahrhundert. Im Mittelpunkt stehen Fragen der Poetik und Ästhetik sowie der spezifischen Bedeutungserzeugung im Musiktheater. Die Studien zeigen, welch herausforderndes Potential das Musiktheater insbesondere für die literaturwissenschaftliche Forschung bereithält.

Oper und Operntheorie der Frühen Neuzeit – Wege des Musiktheaters im späten 18. Jahrhundert zwischen Klassizismus und Revolution – Aspekte der Musikästhetik und des Musiktheaters im 19. Jahrhundert



Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783631789643 die Wahrste Aller Formen - Musiktheater Als Herausforderung Der Literaturwissenschaft by Jörg Krämer Hardcover | Indigo Chapters (Krämer, Jörg)


< zum Archiv...