- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 98,00, größter Preis: € 157,97, Mittelwert: € 134,05
1
Der Kampf um Gläubige und Kinder - Volker Speth
Bestellen
bei Orellfuessli.ch
CHF 158,00
(ca. € 157,97)
Versand: € 18,001
Bestellengesponserter Link
Volker Speth:

Der Kampf um Gläubige und Kinder - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783631764442

Um die Hardcover-Version dieses Buches zu bestellen, kontaktieren Sie bitte order@peterlang.com (Ladenpreis D: 134;95€; Ladenpreis AT: 137;80€; UVP: 155CHF). Zum Erwerb des Ebooks gehen S… Mehr…

Nr. A1052360957. Versandkosten:Lieferzeiten außerhalb der Schweiz 3 bis 21 Werktage, , in stock, zzgl. Versandkosten. (EUR 18.00)
2
Der Kampf um Gläubige und Kinder
Bestellen
bei Thalia.de
€ 138,10
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Der Kampf um Gläubige und Kinder - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783631764442

Um die Hardcover-Version dieses Buches zu bestellen, kontaktieren Sie bitte order@peterlang.com (Ladenpreis D: 134;95€; Ladenpreis AT: 137;80€; UVP: 155CHF). Zum Erwerb des Ebooks gehen S… Mehr…

Nr. A1052360957. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
3
Der Kampf um Gläubige und Kinder: Das Mischehenwesen im Rheinland im 19. Jahrhundert. 2 Bde. zusammen. - Volker, Speth
Bestellen
bei ZVAB.com
€ 98,00
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Volker, Speth:
Der Kampf um Gläubige und Kinder: Das Mischehenwesen im Rheinland im 19. Jahrhundert. 2 Bde. zusammen. - gebrauchtes Buch

2018

ISBN: 3631764448

[EAN: 9783631764442], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 3.0], [PU: Berlin : Peter Lang,], xi, 1272 S. Einband ganz leicht berieben, sonst ein sehr gutes Exemplar. - Die Konfessionsversc… Mehr…

NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00 Fundus-Online GbR Borkert Schwarz Zerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
4
Der Kampf um Gläubige und Kinder m. Buch m. Buch - Volker Speth
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 138,10
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Volker Speth:
Der Kampf um Gläubige und Kinder m. Buch m. Buch - gebunden oder broschiert

ISBN: 3631764448

Der Kampf um Gläubige und Kinder m. Buch m. Buch ab 138.1 € als gebundene Ausgabe: Das Mischehenwesen im Rheinland im 19. Jahrhundert. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Theologie, Me… Mehr…

Nr. 34457176. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
5
Der Kampf um Gläubige und Kinder - Volker Speth
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 138,10
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Volker Speth:
Der Kampf um Gläubige und Kinder - neues Buch

2018, ISBN: 9783631764442

Das Mischehenwesen im Rheinland im 19. Jahrhundert, Media-Kombination, Sonstige Produkte, [PU: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften]

Versandkosten:Versand in 10-14 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Der Kampf um Gläubige und Kinder

Um die Hardcover-Version dieses Buches zu bestellen, kontaktieren Sie bitte order@peterlang.com. (Ladenpreis D: 124,95€, Ladenpreis AT: 137,80€, UVP: 155CHF) Zum Erwerb des Ebooks gehen Sie bitte zu 978-3-631-76448-0

For ordering the hardback version please contact order@peterlang.com. (Retail Price: 150,95$, 102£), For puchasing the ebook please go to 978-3-631-76448-0

Die Konfessionsverschiedenheit von Ehegatten und die daraus resultierende Frage nach der konfessionellen Beheimatung ihrer Kinder sorgten im 19. Jahrhundert für viele Konflikte innerhalb der Familien, zwischen den Konfessionen und zwischen der katholischen Kirche und dem preußischen Staat. Die strengkatholische Mischehendisziplin mit ihrem Kernelement, dem Versprechen der katholischen Kindererziehung als Bedingung für eine katholische Trauung, war ein Indikator für die Durchsetzung des Ultramontanismus innerhalb der katholischen Kirche und ein Motor für die Herausbildung eines katholischen Milieus. Sie war ein Hauptgrund für die Verschärfung der konfessionellen Spannungen, für die Rekonfessionalisierungstendenzen im 19. Jahrhundert und für die ‚Kölner Wirren'. Sie veranlasste die evangelische Kirche, eine eigene einheitliche Mischehenzucht einzuführen.

Detailangaben zum Buch - Der Kampf um Gläubige und Kinder


EAN (ISBN-13): 9783631764442
ISBN (ISBN-10): 3631764448
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2018
Herausgeber: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

Buch in der Datenbank seit 2018-10-05T21:21:13+02:00 (Berlin)
Buch zuletzt gefunden am 2023-01-27T23:15:46+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783631764442

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-631-76444-8, 978-3-631-76444-2
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: speth volker, spet
Titel des Buches: das jahrhundert der kinder, kampf, rheinland, mischehenwesen


Daten vom Verlag:

Autor/in: Volker Speth
Titel: Der Kampf um Gläubige und Kinder - Das Mischehenwesen im Rheinland im 19. Jahrhundert
Verlag: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Erscheinungsjahr: 2018-09-19
Frankfurt a.M. DE
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Sprache: Deutsch
170,30 € (DE)
175,05 € (AT)
196,95 CHF (CH)
POD

SA; BB; BB; Hardcover, Softcover / Religion, Theologie; Christentum; Verstehen; Christian life & practice; Germany; c 1800 to c 1900; Geschichte Deutschlands; Theologie, Christentum; Sozialwissenschaften, Soziologie; Ehekonflikte; Gläubige; Jahrhundert; Kampf; Katholisches Milieu; Kinder; Kölner Kirchenstreit oder ›Kölner Wirren‹; Konfessionalismus, Konfessionalisierung; Mischehenwesen; Religionsfreiheit; Rheinland; Speth; Teile; Ultramontanismus; Volker; Christliches Leben und christliche Praxis; Düsseldorf; Köln; 19. Jahrhundert (ca. 1800 bis ca. 1899); Auseinandersetzen; EA; EA; EA

Volker Speth ist Bibliothekar und promovierter Historiker.

.

.

Die Konfessionsverschiedenheit von Ehegatten und die daraus resultierende Frage nach der konfessionellen Beheimatung ihrer Kinder sorgten im 19. Jahrhundert für viele Konflikte innerhalb der Familien, zwischen den Konfessionen und zwischen der katholischen Kirche und dem preußischen Staat. Die strengkatholische Mischehendisziplin mit ihrem Kernelement, dem Versprechen der katholischen Kindererziehung als Bedingung für eine katholische Trauung, war ein Indikator für die Durchsetzung des Ultramontanismus innerhalb der katholischen Kirche und ein Motor für die Herausbildung eines katholischen Milieus. Sie war ein Hauptgrund für die Verschärfung der konfessionellen Spannungen, für die Rekonfessionalisierungstendenzen im 19. Jahrhundert und für die ‚Kölner Wirren'. Sie veranlasste die evangelische Kirche, eine eigene einheitliche Mischehenzucht einzuführen.

order@peterlang.com 978-3-631-76448-0 order@peterlang.com 978-3-631-76448-0

Die Konfessionsverschiedenheit von Ehegatten und die daraus resultierende Frage nach der konfessionellen Beheimatung ihrer Kinder waren im 19. Jahrhundert eine Hauptquelle für Konflikte innerhalb der Familien, zwischen den Konfessionen und zwischen der katholischen Kirche und dem preußischen Staat.

Mischehenbewertung und Mischehenrecht der katholischen Kirche im 19. Jahrhundert – Das staatliche Mischehenrecht – Mischehenpolitik im Spannungsfeld zwischen katholischer Kirche, evangelischer Kirche und preußischem Staat 1815–1900 – Auseinandersetzungen um die Konfessionszugehörigkeit von Mischehenkindern – Mischehen mit einem Geschiedenen



< zum Archiv...