. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783631610657 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 22,00 €, größter Preis: 34,80 €, Mittelwert: 24,56 €
Alles Leben hat ein Ende : theologische und philosophische Gespräche mit Kindern. Peter Müller/Mechthild Ralla (Hrsg.), Hodos - Wege bildungsbezogener Ethikforschung in Philosophie und Theologie ; Bd. 10 - Müller, Peter und Mechthild Ralla [Hrsg.]
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Müller, Peter und Mechthild Ralla [Hrsg.]:
Alles Leben hat ein Ende : theologische und philosophische Gespräche mit Kindern. Peter Müller/Mechthild Ralla (Hrsg.), Hodos - Wege bildungsbezogener Ethikforschung in Philosophie und Theologie ; Bd. 10 - gebrauchtes Buch

2011, ISBN: 3631610653

ID: 22575685604

[EAN: 9783631610657], Gebraucht, wie neu, [SC: 3.0], [PU: Frankfurt, M. ; Berlin ; Bern ; Bruxelles ; New York, NY ; Oxford ; Wien : Lang,], CHRISTENTUM, ERZIEHUNG, SCHUL- UND BILDUNGSWESEN, 189 S. : Ill. ; 22 cm Sehr gutes Ex. - Peter Müller: Problem und Untersuchungsdesign -- Hartmut Rupp: Auf der Suche nach dem Unterschied. Theologisieren und Philosophieren im Vergleich -- Hans-Joachim Werner: Gespräche mit Kindern zum Thema «Alles Leben hat ein Ende» unter philosophisch-ethischem Aspekt -- Mechthild Ralla: «Also was jetzt tot ist und noch nicht gelebt hat, das gibt's eigentlich nicht.» Neunjährige im Gespräch mit Philosophen und Theologen über Leben und leben -- Sabine Pemsel-Maier: Kinder-Eschatologie in Polaritäten: Himmel und Hölle, Engel und Teufel -- Sabine Pemsel-Maier: «Wir glauben immer daran, wenn einer aus unserer Familie sirbt, dass er dann auf den Boden kommt und als Schutzengel auf uns aufpasst.» Medien-, Volks- und Familientheologie als Quelle der Theologie von Kindern -- Anita Müller-Friese: «Ich persönlich kenne niemanden, der weiß, wie es ist tot zu sein.» Der Tod als «schwerer Gedanke» -- Regina Speck: Vorstellungen vom Jenseits. Die Vorstellungswelt von Dritt- und Viertklässlern auf der Basis des Datenmaterials vom Kinderhochschultag «Alles Leben hat ein Ende» -- Peter Müller: Wissen und Glauben -- Peter Müller: «Wie sollen Gedanken eigentlich schwer sein?» Beobachtungen zur Gesprächsführung -- Hartmut Rupp: Lernfortschritt beim Theologisieren -- Hans-Joachim Werner: Zusammenfassender Vergleich philosophischer und theologischer Perspektiven -- Peter Müller: Alles Leben hat ein Ende - Eine Vorlesung für Kinder. - In diesem Buch geht es um philosophische und theologische Gespräche mit Kindern. Worauf kommt es in solchen Gesprächen an und wie unterscheiden sie sich? Zu diesen Fragen wurden an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe philosophische und theologische Gespräche mit Grundschulkindern geführt. Das gemeinsame Thema lautete: «Alles Leben hat ein Ende.» Die Gesprächsführung blieb den beteiligten Philosophen und Theologen überlassen. Die Analyse der Gespräche zeigt, dass philosophische und theologische Gespräche in der Absicht übereinstimmen, die Kinder zu eigenem Nachdenken anzuregen und ihnen dabei zu helfen, ihre eigenen Vorstellungen zu formulieren. Unterschiede lassen sich vor allem bei der Klärung von Sachen und Begriffen, bei der Unterscheidung beantwortbarer und nicht beantwortbarer Fragen und bei der Entwicklung einer eigenen Position bei nicht endgültig zu klärenden Fragen erkennen. ISBN 9783631610657 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 350

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alles Leben hat ein Ende : theologische und philosophische Gespräche mit Kindern. Peter Müller/Mechthild Ralla (Hrsg.), Hodos - Wege bildungsbezogener Ethikforschung in Philosophie und Theologie ; Bd. 10 - Müller, Peter und Mechthild Ralla [Hrsg.]
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Müller, Peter und Mechthild Ralla [Hrsg.]:
Alles Leben hat ein Ende : theologische und philosophische Gespräche mit Kindern. Peter Müller/Mechthild Ralla (Hrsg.), Hodos - Wege bildungsbezogener Ethikforschung in Philosophie und Theologie ; Bd. 10 - gebrauchtes Buch

2011, ISBN: 3631610653

ID: 22575685604

[EAN: 9783631610657], Gebraucht, wie neu, [PU: Frankfurt, M. ; Berlin ; Bern ; Bruxelles ; New York, NY ; Oxford ; Wien : Lang,], CHRISTENTUM, ERZIEHUNG, SCHUL- UND BILDUNGSWESEN, 189 S. : Ill. ; 22 cm Sehr gutes Ex. - Peter Müller: Problem und Untersuchungsdesign -- Hartmut Rupp: Auf der Suche nach dem Unterschied. Theologisieren und Philosophieren im Vergleich -- Hans-Joachim Werner: Gespräche mit Kindern zum Thema «Alles Leben hat ein Ende» unter philosophisch-ethischem Aspekt -- Mechthild Ralla: «Also was jetzt tot ist und noch nicht gelebt hat, das gibt's eigentlich nicht.» Neunjährige im Gespräch mit Philosophen und Theologen über Leben und leben -- Sabine Pemsel-Maier: Kinder-Eschatologie in Polaritäten: Himmel und Hölle, Engel und Teufel -- Sabine Pemsel-Maier: «Wir glauben immer daran, wenn einer aus unserer Familie sirbt, dass er dann auf den Boden kommt und als Schutzengel auf uns aufpasst.» Medien-, Volks- und Familientheologie als Quelle der Theologie von Kindern -- Anita Müller-Friese: «Ich persönlich kenne niemanden, der weiß, wie es ist tot zu sein.» Der Tod als «schwerer Gedanke» -- Regina Speck: Vorstellungen vom Jenseits. Die Vorstellungswelt von Dritt- und Viertklässlern auf der Basis des Datenmaterials vom Kinderhochschultag «Alles Leben hat ein Ende» -- Peter Müller: Wissen und Glauben -- Peter Müller: «Wie sollen Gedanken eigentlich schwer sein?» Beobachtungen zur Gesprächsführung -- Hartmut Rupp: Lernfortschritt beim Theologisieren -- Hans-Joachim Werner: Zusammenfassender Vergleich philosophischer und theologischer Perspektiven -- Peter Müller: Alles Leben hat ein Ende - Eine Vorlesung für Kinder. - In diesem Buch geht es um philosophische und theologische Gespräche mit Kindern. Worauf kommt es in solchen Gesprächen an und wie unterscheiden sie sich? Zu diesen Fragen wurden an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe philosophische und theologische Gespräche mit Grundschulkindern geführt. Das gemeinsame Thema lautete: «Alles Leben hat ein Ende.» Die Gesprächsführung blieb den beteiligten Philosophen und Theologen überlassen. Die Analyse der Gespräche zeigt, dass philosophische und theologische Gespräche in der Absicht übereinstimmen, die Kinder zu eigenem Nachdenken anzuregen und ihnen dabei zu helfen, ihre eigenen Vorstellungen zu formulieren. Unterschiede lassen sich vor allem bei der Klärung von Sachen und Begriffen, bei der Unterscheidung beantwortbarer und nicht beantwortbarer Fragen und bei der Entwicklung einer eigenen Position bei nicht endgültig zu klärenden Fragen erkennen. ISBN 9783631610657 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 350

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alles Leben hat ein Ende : theologische und philosophische Gespräche mit Kindern. Peter Müller/Mechthild Ralla (Hrsg.), Hodos - Wege bildungsbezogener Ethikforschung in Philosophie und Theologie  Bd. 10 - Müller, Peter und Mechthild Ralla [Hrsg.]
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Müller, Peter und Mechthild Ralla [Hrsg.]:
Alles Leben hat ein Ende : theologische und philosophische Gespräche mit Kindern. Peter Müller/Mechthild Ralla (Hrsg.), Hodos - Wege bildungsbezogener Ethikforschung in Philosophie und Theologie Bd. 10 - gebrauchtes Buch

2011, ISBN: 9783631610657

[PU: Frankfurt, M. Berlin Bern Bruxelles New York, NY Oxford Wien : Lang], 189 S. : Ill. 22 cm Pp. Sehr gutes Ex. - Peter Müller: Problem und Untersuchungsdesign -- Hartmut Rupp: Auf der Suche nach dem Unterschied. Theologisieren und Philosophieren im Vergleich -- Hans-Joachim Werner: Gespräche mit Kindern zum Thema Alles Leben hat ein Ende unter philosophisch-ethischem Aspekt -- Mechthild Ralla: Also was jetzt tot ist und noch nicht gelebt hat, das gibt's eigentlich nicht. Neunjährige im Gespräch mit Philosophen und Theologen über Leben und leben -- Sabine Pemsel-Maier: Kinder-Eschatologie in Polaritäten: Himmel und Hölle, Engel und Teufel -- Sabine Pemsel-Maier: Wir glauben immer daran, wenn einer aus unserer Familie sirbt, dass er dann auf den Boden kommt und als Schutzengel auf uns aufpasst. Medien-, Volks- und Familientheologie als Quelle der Theologie von Kindern -- Anita Müller-Friese: Ich persönlich kenne niemanden, der weiß, wie es ist tot zu sein. Der Tod als schwerer Gedanke -- Regina Speck: Vorstellungen vom Jenseits. Die Vorstellungswelt von Dritt- und Viertklässlern auf der Basis des Datenmaterials vom Kinderhochschultag Alles Leben hat ein Ende -- Peter Müller: Wissen und Glauben -- Peter Müller: Wie sollen Gedanken eigentlich schwer sein? Beobachtungen zur Gesprächsführung -- Hartmut Rupp: Lernfortschritt beim Theologisieren -- Hans-Joachim Werner: Zusammenfassender Vergleich philosophischer und theologischer Perspektiven -- Peter Müller: Alles Leben hat ein Ende - Eine Vorlesung für Kinder. - In diesem Buch geht es um philosophische und theologische Gespräche mit Kindern. Worauf kommt es in solchen Gesprächen an und wie unterscheiden sie sich? Zu diesen Fragen wurden an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe philosophische und theologische Gespräche mit Grundschulkindern geführt. Das gemeinsame Thema lautete: Alles Leben hat ein Ende. Die Gesprächsführung blieb den beteiligten Philosophen und Theologen überlassen. Die Analyse der Gespräche zeigt, dass philosophische und theologische Gespräche in der Absicht übereinstimmen, die Kinder zu eigenem Nachdenken anzuregen und ihnen dabei zu helfen, ihre eigenen Vorstellungen zu formulieren. Unterschiede lassen sich vor allem bei der Klärung von Sachen und Begriffen, bei der Unterscheidung beantwortbarer und nicht beantwortbarer Fragen und bei der Entwicklung einer eigenen Position bei nicht endgültig zu klärenden Fragen erkennen. ISBN 9783631610657 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag., DE, [SC: 2.00], gebraucht wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 350g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Fundus-Online GbR Borkert/ Schwarz/ Zerfaß
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alles Leben hat ein Ende : theologische und philosophische Gespräche mit Kindern. Peter Müller/Mechthild Ralla (Hrsg.), Hodos - Wege bildungsbezogener Ethikforschung in Philosophie und Theologie ; Bd. 10 - Müller, Peter und Mechthild Ralla [Hrsg.]
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Müller, Peter und Mechthild Ralla [Hrsg.]:
Alles Leben hat ein Ende : theologische und philosophische Gespräche mit Kindern. Peter Müller/Mechthild Ralla (Hrsg.), Hodos - Wege bildungsbezogener Ethikforschung in Philosophie und Theologie ; Bd. 10 - gebrauchtes Buch

2011, ISBN: 9783631610657

ID: 983871

189 S. : Ill. ; 22 cm Pp. Sehr gutes Ex. - Peter Müller: Problem und Untersuchungsdesign -- Hartmut Rupp: Auf der Suche nach dem Unterschied. Theologisieren und Philosophieren im Vergleich -- Hans-Joachim Werner: Gespräche mit Kindern zum Thema «Alles Leben hat ein Ende» unter philosophisch-ethischem Aspekt -- Mechthild Ralla: «Also was jetzt tot ist und noch nicht gelebt hat, das gibt's eigentlich nicht.» Neunjährige im Gespräch mit Philosophen und Theologen über Leben und leben -- Sabine Pemsel-Maier: Kinder-Eschatologie in Polaritäten: Himmel und Hölle, Engel und Teufel -- Sabine Pemsel-Maier: «Wir glauben immer daran, wenn einer aus unserer Familie sirbt, dass er dann auf den Boden kommt und als Schutzengel auf uns aufpasst.» Medien-, Volks- und Familientheologie als Quelle der Theologie von Kindern -- Anita Müller-Friese: «Ich persönlich kenne niemanden, der weiß, wie es ist tot zu sein.» Der Tod als «schwerer Gedanke» -- Regina Speck: Vorstellungen vom Jenseits. Die Vorstellungswelt von Dritt- und Viertklässlern auf der Basis des Datenmaterials vom Kinderhochschultag «Alles Leben hat ein Ende» -- Peter Müller: Wissen und Glauben -- Peter Müller: «Wie sollen Gedanken eigentlich schwer sein?» Beobachtungen zur Gesprächsführung -- Hartmut Rupp: Lernfortschritt beim Theologisieren -- Hans-Joachim Werner: Zusammenfassender Vergleich philosophischer und theologischer Perspektiven -- Peter Müller: Alles Leben hat ein Ende - Eine Vorlesung für Kinder. - In diesem Buch geht es um philosophische und theologische Gespräche mit Kindern. Worauf kommt es in solchen Gesprächen an und wie unterscheiden sie sich? Zu diesen Fragen wurden an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe philosophische und theologische Gespräche mit Grundschulkindern geführt. Das gemeinsame Thema lautete: «Alles Leben hat ein Ende.» Die Gesprächsführung blieb den beteiligten Philosophen und Theologen überlassen. Die Analyse der Gespräche zeigt, dass philosophische und theologische Gespräche in der Absicht übereinstimmen, die Kinder zu eigenem Nachdenken anzuregen und ihnen dabei zu helfen, ihre eigenen Vorstellungen zu formulieren. Unterschiede lassen sich vor allem bei der Klärung von Sachen und Begriffen, bei der Unterscheidung beantwortbarer und nicht beantwortbarer Fragen und bei der Entwicklung einer eigenen Position bei nicht endgültig zu klärenden Fragen erkennen. ISBN 9783631610657 Versand D: 3,00 EUR Christentum, Erziehung, Schul- und Bildungswesen, [PU:Frankfurt, M. ; Berlin ; Bern ; Bruxelles ; New York, NY ; Oxford ; Wien : Lang,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alles Leben hat ein Ende - Theologische und philosophische Gespräche mit Kindern - Müller, Peter Ralla, Mechthild
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Müller, Peter Ralla, Mechthild:
Alles Leben hat ein Ende - Theologische und philosophische Gespräche mit Kindern - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 9783631610657

[ED: Gebunden], [PU: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 190, [GW: 350g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Alles Leben hat ein Ende

In diesem Buch geht es um philosophische und theologische Gespräche mit Kindern. Worauf kommt es in solchen Gesprächen an und wie unterscheiden sie sich? Zu diesen Fragen wurden an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe philosophische und theologische Gespräche mit Grundschulkindern geführt. Das gemeinsame Thema lautete: «Alles Leben hat ein Ende.» Die Gesprächsführung blieb den beteiligten Philosophen und Theologen überlassen. Die Analyse der Gespräche zeigt, dass philosophische und theologische Gespräche in der Absicht übereinstimmen, die Kinder zu eigenem Nachdenken anzuregen und ihnen dabei zu helfen, ihre eigenen Vorstellungen zu formulieren. Unterschiede lassen sich vor allem bei der Klärung von Sachen und Begriffen, bei der Unterscheidung beantwortbarer und nicht beantwortbarer Fragen und bei der Entwicklung einer eigenen Position bei nicht endgültig zu klärenden Fragen erkennen.

Detailangaben zum Buch - Alles Leben hat ein Ende


EAN (ISBN-13): 9783631610657
ISBN (ISBN-10): 3631610653
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
190 Seiten
Gewicht: 0,350 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 09.08.2009 00:44:22
Buch zuletzt gefunden am 11.10.2017 14:03:22
ISBN/EAN: 9783631610657

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-631-61065-3, 978-3-631-61065-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher