- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 48,32, größter Preis: € 54,00, Mittelwert: € 51,94
1
Bestellen
bei booklooker.de
€ 54,00
Versand: € 2,701
Bestellengesponserter Link
Astrid Freudenstein:

Die Machtphysikerin gegen den Medienkanzler - neues Buch

2021, ISBN: 9783631596548

[ED: Buch], [PU: Peter Lang], Neuware - Mit Angela Merkel wird 2005 zum ersten Mal eine Frau Bundeskanzlerin in Deutschland. Nach einem nur wenige Monate dauernden Blitzwahlkampf setzte s… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.70) AHA-BUCH GmbH
2
Die Machtphysikerin gegen den Medienkanzler: Der Gender-Aspekt in der Wahlkampfberichterstattung über Angela Merkel und Gerhard Schröder (Aktuelle ... Problems of Modern Societies, Band 3) - Freudenstein, Astrid
Bestellen
bei amazon.de
€ 54,00
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link

Freudenstein, Astrid:

Die Machtphysikerin gegen den Medienkanzler: Der Gender-Aspekt in der Wahlkampfberichterstattung über Angela Merkel und Gerhard Schröder (Aktuelle ... Problems of Modern Societies, Band 3) - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783631596548

Gebundene Ausgabe

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Gebundene Ausgabe, Auflage: 1, 246 Seiten, Publiziert: 2009-12-21T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, 10.58 kg, Recht, Kategorien, … Mehr…

Versandkosten:Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) preigu
3
Bestellen
bei Biblio.co.uk
$ 47,13
(ca. € 48,32)
Versand: € 11,631
Bestellengesponserter Link
Freudenstein, Astrid:
Die Machtphysikerin Gegen Den Medienkanzler: Der Gender-Aspekt in Der Wahlkampfberichterstattung Ueber Angela Merkel Und Gerhard Schroeder (Aktuelle ... Moderner Gesellschaften / Contemporary Pro) - gebunden oder broschiert

2009

ISBN: 9783631596548

Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, 2009. Hardcover. New. German language. 8.30x5.60 inches., Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, 200… Mehr…

Versandkosten: EUR 11.63 Revaluation Books
4
Die Machtphysikerin gegen den Medienkanzler - Astrid Freudenstein
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 54,00
Versand: € 9,951
Bestellengesponserter Link
Astrid Freudenstein:
Die Machtphysikerin gegen den Medienkanzler - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783631596548

Gebundene Ausgabe

Der Gender-Aspekt in der Wahlkampfberichterstattung über Angela Merkel und Gerhard Schröder, Buch, Hardcover, [PU: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften], [ED: 1], Pe… Mehr…

Versandkosten:Versand in 10-14 Tagen. (EUR 9.95)
5
Bestellen
bei Biblio.co.uk
$ 48,16
(ca. € 49,37)
Versand: € 10,411
Bestellengesponserter Link
Astrid Freudenstein:
Die Machtphysikerin Gegen Den Medienkanzler: Der Gender-Aspekt in Der Wahlkampfberichterstattung Ueber Angela Merkel Und Gerhard Schroeder - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783631596548

Hardback. New., 6

Versandkosten: EUR 10.41 The Saint Bookstore

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Die Machtphysikerin gegen den Medienkanzler: Der Gender-Aspekt in der Wahlkampfberichterstattung über Angela Merkel und Gerhard Schröder (Aktuelle ... Problems of Modern Societies, Band 3)

Mit Angela Merkel wird 2005 zum ersten Mal eine Frau Bundeskanzlerin in Deutschland. Nach einem nur wenige Monate dauernden Blitzwahlkampf setzte sie sich gegen Amtsinhaber Gerhard Schröder durch. Ein Sieg der Union über Rot-Grün oder der Sieg einer Frau über einen Mann? Beides. In dieser Arbeit wird der zweite Aspekt aufgearbeitet. Welche Rolle spielte der Aspekt Gender in diesem Wahlkampf? Wie gingen die Medien mit dieser völlig neuen Geschlechterkonstellation um? Welche Vor- oder Nachteile hatten die Kandidaten aufgrund ihrer Geschlechtszugehörigkeit? Es war der erste Wahlkampf auf Bundesebene, in dem es tatsächlich auch um Rollenbilder und Lebensformen ging. Grundlage der Studie ist eine Inhaltsanalyse von Wahlkampfberichten der überregionalen deutschen Tageszeitungen.

Detailangaben zum Buch - Die Machtphysikerin gegen den Medienkanzler: Der Gender-Aspekt in der Wahlkampfberichterstattung über Angela Merkel und Gerhard Schröder (Aktuelle ... Problems of Modern Societies, Band 3)


EAN (ISBN-13): 9783631596548
ISBN (ISBN-10): 3631596545
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Buch in der Datenbank seit 2010-04-07T19:19:36+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-09-24T10:25:19+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783631596548

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-631-59654-5, 978-3-631-59654-8


Daten vom Verlag:

Autor/in: Astrid Freudenstein
Titel: Aktuelle Probleme moderner Gesellschaften / Contemporary Problems of Modern Societies; Die Machtphysikerin gegen den Medienkanzler - Der Gender-Aspekt in der Wahlkampfberichterstattung über Angela Merkel und Gerhard Schröder
Verlag: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
246 Seiten
Erscheinungsjahr: 2009-12-21
Frankfurt a.M. DE
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,480 kg
Sprache: Deutsch
61,60 € (DE)
63,30 € (AT)
69,35 CHF (CH)
POD

BB; Hardcover, Softcover / Medien, Kommunikation/Allgemeines, Lexika; Kommunikationswissenschaft; Verstehen; LANGUAGE ARTS & DISCIPLINES / Journalism; POLITICAL SCIENCE / General; SOCIAL SCIENCE / Methodology; SOCIAL SCIENCE / Women's Studies; Journalistic style guides; Communication studies; Gender studies: women; Social research & statistics; Sociology: customs & traditions; Political science & theory; Sozialwissenschaften, Soziologie; Angela; Aspekt; Freudenstein; gegen; Gender; Gerhard; Machtphysikerin; Medien; Medienkanzler; Merkel; Schröder; über; Wahl; Wahlkampf; Wahlkampfberichterstattung; Gender Studies: Frauen und Mädchen; Sozialforschung und -statistik; Soziologie: Arbeit und Beruf; Politikwissenschaft; Verlagswesen und Buchhandel, Presse und Journalismus; EA

Gender als soziales Konstrukt – Frauen- und Männerbilder in den Medien – Wahlkampf in der Forschung – Politische Kommunikation durch Medien – Darstellungsformen – Umfang und Platzierung der Wahlkampfberichte – Thematisches Umfeld der Kandidatenberichterstattung – Kompetenzzuschreibungen – Charaktereigenschaften – Darstellung der äußeren Erscheinung – Titulierungen.

Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783653003055 Die Machtphysikerin gegen den Medienkanzler (Freudenstein Astrid Freudenstein)


< zum Archiv...