Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783631398173 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 99,95, größter Preis: € 138,06, Mittelwert: € 107,57
Jüdische Autoren Ostmitteleuropas im 20. Jahrhundert
(*)
Jüdische Autoren Ostmitteleuropas im 20. Jahrhundert - neues Buch

ISBN: 9783631398173

ID: 3N9413V8BNM

Mit Ostmittel- und Osteuropa verbindet man nicht zuletzt die dortige jüdische Welt und ihre Schriftsteller, die vielfach - wie Kafka, Roth, Celan, Canetti, Schulz oder Babel' - zur Weltliteratur zählen. Diese positive Assoziation mischt sich mit Trauer, denn es handelt sich um eine untergegangene, zerstörte Welt, die allenfalls im Mythos (vom Schtetl oder von Landschaften wie Galizien und der Bukowina) weiterlebt. Die Aufsätze des Bandes befassen sich mit jüdischen Autoren deutscher, polnischer, tschechischer und russischer Sprache sowie mit dem jüdischen Beitrag zu einzelnen ostmitteleuropäischen Kulturregionen. Im Mittelpunkt steht der unterschiedliche Umgang der Autoren mit den Identitäts- und Akkulturationsangeboten, die im östlichen Europa einst zur Verfügung standen. Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Sprach- & Literaturwissenschaften / Deutschsprachige Sprach- & Literaturwissenschaft, [PU: Lang, Frankfurt am Main/Berlin/Bern/Bruxelles/New York/Oxford/Wien]

Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jüdische Autoren Ostmitteleuropas im 20. Jahrhundert - Lang
(*)
Lang:
Jüdische Autoren Ostmitteleuropas im 20. Jahrhundert - neues Buch

2002, ISBN: 9783631398173

ID: 852532572

Mit Ostmittel- und Osteuropa verbindet man nicht zuletzt die dortige jüdische Welt und ihre Schriftsteller, die vielfach wie Kafka, Roth, Celan, Canetti, Schulz oder Babel zur Weltliteratur zählen. Diese positive Assoziation mischt sich mit Trauer, denn es handelt sich um eine untergegangene, zerstörte Welt, die allenfalls im Mythos (vom Schtetl oder von Landschaften wie Galizien und der Bukowina) weiterlebt. Die Aufsätze des Bandes befassen sich mit jüdischen Autoren deutscher, polnischer, tschechischer und russischer Sprache sowie mit dem jüdischen Beitrag zu einzelnen ostmitteleuropäischen Kulturregionen. Im Mittelpunkt steht der unterschiedliche Umgang der Autoren mit den Identitäts- und Akkulturationsangeboten, die im östlichen Europa einst zur Verfügung standen. 2., überarbeitete Auflage Buch (dtsch.) Taschenbuch 07.11.2002 Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, Lang, .200

Orellfuessli.ch
No. 10659238. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.83)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jüdische Autoren Ostmitteleuropas im 20. Jahrhundert - Lang
(*)
Lang:
Jüdische Autoren Ostmitteleuropas im 20. Jahrhundert - neues Buch

ISBN: 9783631398173

ID: 847908896

Mit Ostmittel- und Osteuropa verbindet man nicht zuletzt die dortige jüdische Welt und ihre Schriftsteller, die vielfach wie Kafka, Roth, Celan, Canetti, Schulz oder Babel zur Weltliteratur zählen. Diese positive Assoziation mischt sich mit Trauer, denn es handelt sich um eine untergegangene, zerstörte Welt, die allenfalls im Mythos (vom Schtetl oder von Landschaften wie Galizien und der Bukowina) weiterlebt. Die Aufsätze des Bandes befassen sich mit jüdischen Autoren deutscher, polnischer, tschechischer und russischer Sprache sowie mit dem jüdischen Beitrag zu einzelnen ostmitteleuropäischen Kulturregionen. Im Mittelpunkt steht der unterschiedliche Umgang der Autoren mit den Identitäts- und Akkulturationsangeboten, die im östlichen Europa einst zur Verfügung standen. 2., überarbeitete Auflage Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, Lang

Thalia.de
No. 10659238. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jüdische Autoren Ostmitteleuropas im 20. Jahrhundert - 2., überarbeitete Auflage - Hahn, Hans Henning Stüben, Jens
(*)
Hahn, Hans Henning Stüben, Jens:
Jüdische Autoren Ostmitteleuropas im 20. Jahrhundert - 2., überarbeitete Auflage - Taschenbuch

2002, ISBN: 9783631398173

[ED: Taschenbuch], [PU: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 548, [GW: 700g], 2

booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jüdische Autoren Ostmitteleuropas im 20. Jahrhundert - Hans Henning Hahn; Jens Stüben
(*)
Hans Henning Hahn; Jens Stüben:
Jüdische Autoren Ostmitteleuropas im 20. Jahrhundert - Taschenbuch

2002, ISBN: 9783631398173

ID: 4045010

2., überarbeitete Auflage, [ED: 2], Softcover, Buch, [PU: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften]

lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Jüdische Autoren Ostmitteleuropas im 20. Jahrhundert

Mit Ostmittel- und Osteuropa verbindet man nicht zuletzt die dortige jüdische Welt und ihre Schriftsteller, die vielfach – wie Kafka, Roth, Celan, Canetti, Schulz oder Babel’ – zur Weltliteratur zählen. Diese positive Assoziation mischt sich mit Trauer, denn es handelt sich um eine untergegangene, zerstörte Welt, die allenfalls im Mythos (vom Schtetl oder von Landschaften wie Galizien und der Bukowina) weiterlebt. Die Aufsätze des Bandes befassen sich mit jüdischen Autoren deutscher, polnischer, tschechischer und russischer Sprache sowie mit dem jüdischen Beitrag zu einzelnen ostmitteleuropäischen Kulturregionen. Im Mittelpunkt steht der unterschiedliche Umgang der Autoren mit den Identitäts- und Akkulturationsangeboten, die im östlichen Europa einst zur Verfügung stande

Detailangaben zum Buch - Jüdische Autoren Ostmitteleuropas im 20. Jahrhundert


EAN (ISBN-13): 9783631398173
ISBN (ISBN-10): 3631398174
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

Buch in der Datenbank seit 05.07.2007 10:43:18
Buch zuletzt gefunden am 12.05.2019 11:46:06
ISBN/EAN: 9783631398173

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-631-39817-4, 978-3-631-39817-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher