Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783608935554 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 0,89, größter Preis: € 4,00, Mittelwert: € 2,63
...
Geschriebenes Leben: Ironische Halbporträts - Javier Marías, Carina von Enzenberg
(*)
Javier Marías, Carina von Enzenberg:
Geschriebenes Leben: Ironische Halbporträts - gebunden oder broschiert

ISBN: 360893555X

[SR: 265108], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783608935554], Klett-Cotta, Klett-Cotta, Book, [PU: Klett-Cotta], Klett-Cotta, Heutzutage werden einfach zu viele Romane geschrieben. In seiner Essaysammlung Das Leben der Gespenster hat Javier Marías deshalb dargelegt, warum man heute keine Romane mehr schreiben sollte: Schließlich ist es keine besondere Leistung -- wo doch jeder schreiben kann. Geld bringt es auch keins, Ruhm noch weniger. Und außerdem werden heute einfach zu viele Romane geschrieben. In Geschriebenes Leben hat sich Marías all jenen Heroen zugewandt, die damals, als Schreiben noch eine Leistung war, große Literatur verfassten: Laurence Sterne etwa, oder Iwan Turgenjew, Djuna Barnes, Oscar Wilde, William Faulkner und "dem größten Dichter des 20. Jahrhunderts" Rainer Maria Rilke. Drei Essays sind Autoren gewidmet, die Marías aufgrund ihrer Selbstverliebtheit offenbar nicht leiden kann: Da findet sich eine herrliche, bereits in Leben der Gespenster abgedruckte Schmährede auf James Joyce, die der Stilisierung des Autors durch sich selbst und seine Verehrer gewidmet ist, sowie Aufsätze zu Thomas Manns Humorlosigkeit und zum Tod des Harakiri-Dichters Yukino Mishima, der so spektakulär gewesen sei, "dass er beinahe alle Albernheiten vergessen macht, zu denen sich Mishima sich im Lauf seines Lebens hat hinreißen lassen". Solch brillante Sätze entschuldigen für gelegentliche Plattheiten wie die zu den Versen auf Rilkes Grabstein: "Vielleicht waren es nur diese Zeilen, auf die er so lange gewartet hatte". So enden eigentlich nur bemühte Nekrologe im Feuilleton. Ansonsten aber hat Marías einmal mehr bewiesen, dass er wie kein Zweiter schreiben kann. Denn seine 26 "ironischen Halbporträts" mit ihrem Hang zur anekdotischen Ausschmückung sind nicht zuletzt auch große Literatur. Und so wird man nach der Lektüre mit noch größerer Spannung auf seinen nächsten Roman warten. --Thomas Köster, 419914031, Gegenwartsliteratur, 117, Literatur & Fiktion, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187254, Biografien & Erinnerungen, 498536, Bestimmte Gesellschaftgruppen, 498472, Erinnerungen, 498456, Geschichte, 16153855031, Herausragende Persönlichkeiten, 498510, Kunst & Literatur, 16153806031, Länder & Ethnische Gruppen, 16153891031, Nachschlagewerke & Sammlungen, 187266, Profis & Akademiker, 16153910031, Reale Kriminalfälle, 13626101, Reise & Abenteuer, 498524, Sport & Outdoors, 16153909031, Survival, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
reBuy reCommerce GmbH
Gebraucht. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschriebenes Leben: Ironische Halbporträts - Marías, Javier
(*)
Marías, Javier:
Geschriebenes Leben: Ironische Halbporträts - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 360893555X

ID: 21420025380

[EAN: 9783608935554], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 2.5], [PU: Klett-Cotta,], 315 Seiten Besitzereintrag innen. Zustand: Gebraucht - gut. Schneller Versand. Rechnung mit MwSt.-Ausweis liegt bei. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 711 23,2 x 16,7 x 2,8 cm, Gebundene Ausgabe, Books

ZVAB.com
Gerald Wollermann, Bad Vilbel, Germany [56128708] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschriebenes Leben, Ironische Halbporträts, Aus dem Spanischen von Carina von Enzenberg, - Marias, Javier
(*)
Marias, Javier:
Geschriebenes Leben, Ironische Halbporträts, Aus dem Spanischen von Carina von Enzenberg, - Erstausgabe

2001, ISBN: 360893555X

Gebundene Ausgabe, ID: 17293479065

[EAN: 9783608935554], [SC: 3.0], [PU: Stuttgart, Klett-Cotta ,], LITERATUR, Jacket, DEA, 316 S., OPbd. m. OU., gut erhalten

ZVAB.com
Antiquariat Wolfgang Rüger, Frankfurt am Main, Germany [2895460] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschriebenes Leben, Ironische Halbporträts, Aus dem Spanischen von Carina von Enzenberg, - Marias, Javier
(*)
Marias, Javier:
Geschriebenes Leben, Ironische Halbporträts, Aus dem Spanischen von Carina von Enzenberg, - Erstausgabe

2001, ISBN: 360893555X

Gebundene Ausgabe, ID: 17293479065

[EAN: 9783608935554], [PU: Stuttgart, Klett-Cotta ,], LITERATUR, Jacket, DEA, 316 S., OPbd. m. OU., gut erhalten

AbeBooks.de
Antiquariat Wolfgang Rüger, Frankfurt am Main, Germany [2895460] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschriebenes Leben: Ironische Halbporträts - Marías, Javier
(*)
Marías, Javier:
Geschriebenes Leben: Ironische Halbporträts - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 360893555X

ID: 550715

315 Seiten 23,2 x 16,7 x 2,8 cm, Gebundene Ausgabe Besitzereintrag innen. Zustand: Gebraucht - gut. Versand D: 2,20 EUR, [PU:Klett-Cotta,]

buchfreund.de
Buchhesse, 61118 Bad Vilbel
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Geschriebenes Leben: Ironische Halbporträts

Heutzutage werden einfach zu viele Romane geschrieben. In seiner Essaysammlung Das Leben der Gespenster hat Javier Marías deshalb dargelegt, warum man heute keine Romane mehr schreiben sollte: Schließlich ist es keine besondere Leistung -- wo doch jeder schreiben kann. Geld bringt es auch keins, Ruhm noch weniger. Und außerdem werden heute einfach zu viele Romane geschrieben.

In Geschriebenes Leben hat sich Marías all jenen Heroen zugewandt, die damals, als Schreiben noch eine Leistung war, große Literatur verfassten: Laurence Sterne etwa, oder Iwan Turgenjew, Djuna Barnes, Oscar Wilde, William Faulkner und "dem größten Dichter des 20. Jahrhunderts" Rainer Maria Rilke. Drei Essays sind Autoren gewidmet, die Marías aufgrund ihrer Selbstverliebtheit offenbar nicht leiden kann: Da findet sich eine herrliche, bereits in Leben der Gespenster abgedruckte Schmährede auf James Joyce, die der Stilisierung des Autors durch sich selbst und seine Verehrer gewidmet ist, sowie Aufsätze zu Thomas Manns Humorlosigkeit und zum Tod des Harakiri-Dichters Yukino Mishima, der so spektakulär gewesen sei, "dass er beinahe alle Albernheiten vergessen macht, zu denen sich Mishima sich im Lauf seines Lebens hat hinreißen lassen".

Solch brillante Sätze entschuldigen für gelegentliche Plattheiten wie die zu den Versen auf Rilkes Grabstein: "Vielleicht waren es nur diese Zeilen, auf die er so lange gewartet hatte". So enden eigentlich nur bemühte Nekrologe im Feuilleton. Ansonsten aber hat Marías einmal mehr bewiesen, dass er wie kein Zweiter schreiben kann. Denn seine 26 "ironischen Halbporträts" mit ihrem Hang zur anekdotischen Ausschmückung sind nicht zuletzt auch große Literatur. Und so wird man nach der Lektüre mit noch größerer Spannung auf seinen nächsten Roman warten. --Thomas Köster

Detailangaben zum Buch - Geschriebenes Leben: Ironische Halbporträts


EAN (ISBN-13): 9783608935554
ISBN (ISBN-10): 360893555X
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: Klett-Cotta
315 Seiten
Gewicht: 0,517 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-06-12T10:27:26+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-06-10T11:23:46+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783608935554

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-608-93555-X, 978-3-608-93555-4


< zum Archiv...