. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783596167197 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3,22 €, größter Preis: 19,99 €, Mittelwert: 13,08 €
Die Mitte liegt ostwärts: Europa im Übergang - Karl Schlögel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Karl Schlögel:
Die Mitte liegt ostwärts: Europa im Übergang - Taschenbuch

2001, ISBN: 3596167191

[SR: 544644], Taschenbuch, [EAN: 9783596167197], FISCHER Taschenbuch, FISCHER Taschenbuch, Book, [PU: FISCHER Taschenbuch], FISCHER Taschenbuch, 9. November 1989: die Mauer fällt in Berlin. 11. September 2001: die beiden Türme des World Trade Centers in New York versinken in Schutt und Asche. Diese beiden Momentaufnahmen der Geschichte sind für Karl Schlögel Start- und Endpunkt eines Jahrzehnts voller gegensätzlicher Ereignisse. Ein Jahrzehnt, das so hoffnungsvoll, so viel versprechend begann und mit einem grauenhaften Schlag gegen die zivilisierte Weltgesellschaft endete. Schlögel, Experte für Slawistik und osteuropäische Geschichte, lehrt an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. Er hat die Ereignisse der letzten zehn Jahre aufmerksam beobachtet und in zahlreichen Aufsätzen kommentiert. Die gesammelten Texte liegen nun in einer beachtenswerten Essaysammlung vor. Schlögel gehörte zu der kleinen Schar von Wissenschaftlern, die bereits vor 1989 genug Weitsicht besaßen, um die bevorstehenden Umwälzungen in Europa ansatzweise zu erahnen. In dem titelgebenden Aufsatz Die Mitte liegt ostwärts von 1986 umreißt der Autor politische Entwicklungsschritte in Mitteleuropa, die sich kurze Zeit später in ganz ähnlicher Weise vollzogen. Seine Betrachtungen zum Krieg auf dem Balkan und den Ereignissen im postsowjetischen Russland zeigen die Kehrseite der wiedergewonnenen Freiheit osteuropäischen Staaten. Die Beiträge zur Annäherung Mitteleuropas an die Europäische Union erlangen angesichts der bevorstehenden Osterweiterung übergeordnete Bedeutung. Gelingt das Zukunftsprojekt Europa? Schlögel macht den gesamteuropäischen Einheitstraum zu seinem Thema und gibt sich zuversichtlich. Zugleich warnt er die Europäer aber eindringlich davor, die Chance zur Zusammenarbeit ungenutzt verstreichen zu lassen. Mit dem vorliegenden Band erhält der zeitgeschichtlich interessierte Leser eine fassettenreiche Rückschau auf die politisch bedeutsamen Entwicklungen der jüngsten europäischen Geschichte. Zugleich eröffnet die Lektüre ihm die Möglichkeit, die komplexen Ereignisse der letzten zehn Jahre einzuordnen und den Blick auf die aktuellen Probleme der europäischen Einigung zu richten. Ein bemerkenswerter Beitrag zum Thema Europa im Übergang. --Christoph Reudenbach, 3356071, Europa, 3356091, Balkan, 3356211, Baltikum, 3356261, Belgien, 3354451, Deutschland, 3356271, Frankreich, 3356281, Großbritannien, 3356341, Irland, 3356351, Italien, 3356361, Luxemburg, 3356371, Niederlande, 3356391, Polen, 3356401, Portugal, 3356411, Russland, 3356421, Schweiz, 3356431, Skandinavien, 3356501, Slowakei, 3356511, Spanien, 3356521, Tschechien, 3356201, Türkei, 3356531, Ukraine, 3356541, Ungarn, 3356551, Weißrussland, 3356381, Österreich, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 574352, Zeitgeschichte Europas, 574182, Europa, 574170, Länder & Regionen, 574130, Wissen nach Themen, 403432, Schule & Lernen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779141, Allgemein, 15777261, Europa, 15777251, Geschichte nach Ländern, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779201, 21. Jahrhundert, 15777211, Epochen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
INSPIRATIO (SCHNÄPPCHEN-ALTES-SELTENES) BITTE UNBEDINGT DIE ZUSTANDSBESCHREIBUNGEN LESEN!!
Sammlerstück Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Mitte liegt ostwärts: Europa im Übergang - Karl Schlögel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Karl Schlögel:
Die Mitte liegt ostwärts: Europa im Übergang - Taschenbuch

2001, ISBN: 3596167191

[SR: 485507], Taschenbuch, [EAN: 9783596167197], FISCHER Taschenbuch, FISCHER Taschenbuch, Book, [PU: FISCHER Taschenbuch], FISCHER Taschenbuch, 9. November 1989: die Mauer fällt in Berlin. 11. September 2001: die beiden Türme des World Trade Centers in New York versinken in Schutt und Asche. Diese beiden Momentaufnahmen der Geschichte sind für Karl Schlögel Start- und Endpunkt eines Jahrzehnts voller gegensätzlicher Ereignisse. Ein Jahrzehnt, das so hoffnungsvoll, so viel versprechend begann und mit einem grauenhaften Schlag gegen die zivilisierte Weltgesellschaft endete. Schlögel, Experte für Slawistik und osteuropäische Geschichte, lehrt an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. Er hat die Ereignisse der letzten zehn Jahre aufmerksam beobachtet und in zahlreichen Aufsätzen kommentiert. Die gesammelten Texte liegen nun in einer beachtenswerten Essaysammlung vor. Schlögel gehörte zu der kleinen Schar von Wissenschaftlern, die bereits vor 1989 genug Weitsicht besaßen, um die bevorstehenden Umwälzungen in Europa ansatzweise zu erahnen. In dem titelgebenden Aufsatz Die Mitte liegt ostwärts von 1986 umreißt der Autor politische Entwicklungsschritte in Mitteleuropa, die sich kurze Zeit später in ganz ähnlicher Weise vollzogen. Seine Betrachtungen zum Krieg auf dem Balkan und den Ereignissen im postsowjetischen Russland zeigen die Kehrseite der wiedergewonnenen Freiheit osteuropäischen Staaten. Die Beiträge zur Annäherung Mitteleuropas an die Europäische Union erlangen angesichts der bevorstehenden Osterweiterung übergeordnete Bedeutung. Gelingt das Zukunftsprojekt Europa? Schlögel macht den gesamteuropäischen Einheitstraum zu seinem Thema und gibt sich zuversichtlich. Zugleich warnt er die Europäer aber eindringlich davor, die Chance zur Zusammenarbeit ungenutzt verstreichen zu lassen. Mit dem vorliegenden Band erhält der zeitgeschichtlich interessierte Leser eine fassettenreiche Rückschau auf die politisch bedeutsamen Entwicklungen der jüngsten europäischen Geschichte. Zugleich eröffnet die Lektüre ihm die Möglichkeit, die komplexen Ereignisse der letzten zehn Jahre einzuordnen und den Blick auf die aktuellen Probleme der europäischen Einigung zu richten. Ein bemerkenswerter Beitrag zum Thema Europa im Übergang. --Christoph Reudenbach, 3356071, Europa, 3356091, Balkan, 3356211, Baltikum, 3356261, Belgien, 3354451, Deutschland, 3356271, Frankreich, 3356281, Großbritannien, 3356341, Irland, 3356351, Italien, 3356361, Luxemburg, 3356371, Niederlande, 3356391, Polen, 3356401, Portugal, 3356411, Russland, 3356421, Schweiz, 3356431, Skandinavien, 3356501, Slowakei, 3356511, Spanien, 3356521, Tschechien, 3356201, Türkei, 3356531, Ukraine, 3356541, Ungarn, 3356551, Weißrussland, 3356381, Österreich, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 574352, Zeitgeschichte Europas, 574182, Europa, 574170, Länder & Regionen, 574130, Wissen nach Themen, 403432, Schule & Lernen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779141, Allgemein, 15777261, Europa, 15777251, Geschichte nach Ländern, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779201, 21. Jahrhundert, 15777211, Epochen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Mitte liegt ostwärts: Europa im Übergang - Karl Schlögel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Karl Schlögel:
Die Mitte liegt ostwärts: Europa im Übergang - Taschenbuch

2001, ISBN: 3596167191

[SR: 544644], Taschenbuch, [EAN: 9783596167197], FISCHER Taschenbuch, FISCHER Taschenbuch, Book, [PU: FISCHER Taschenbuch], FISCHER Taschenbuch, 9. November 1989: die Mauer fällt in Berlin. 11. September 2001: die beiden Türme des World Trade Centers in New York versinken in Schutt und Asche. Diese beiden Momentaufnahmen der Geschichte sind für Karl Schlögel Start- und Endpunkt eines Jahrzehnts voller gegensätzlicher Ereignisse. Ein Jahrzehnt, das so hoffnungsvoll, so viel versprechend begann und mit einem grauenhaften Schlag gegen die zivilisierte Weltgesellschaft endete. Schlögel, Experte für Slawistik und osteuropäische Geschichte, lehrt an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. Er hat die Ereignisse der letzten zehn Jahre aufmerksam beobachtet und in zahlreichen Aufsätzen kommentiert. Die gesammelten Texte liegen nun in einer beachtenswerten Essaysammlung vor. Schlögel gehörte zu der kleinen Schar von Wissenschaftlern, die bereits vor 1989 genug Weitsicht besaßen, um die bevorstehenden Umwälzungen in Europa ansatzweise zu erahnen. In dem titelgebenden Aufsatz Die Mitte liegt ostwärts von 1986 umreißt der Autor politische Entwicklungsschritte in Mitteleuropa, die sich kurze Zeit später in ganz ähnlicher Weise vollzogen. Seine Betrachtungen zum Krieg auf dem Balkan und den Ereignissen im postsowjetischen Russland zeigen die Kehrseite der wiedergewonnenen Freiheit osteuropäischen Staaten. Die Beiträge zur Annäherung Mitteleuropas an die Europäische Union erlangen angesichts der bevorstehenden Osterweiterung übergeordnete Bedeutung. Gelingt das Zukunftsprojekt Europa? Schlögel macht den gesamteuropäischen Einheitstraum zu seinem Thema und gibt sich zuversichtlich. Zugleich warnt er die Europäer aber eindringlich davor, die Chance zur Zusammenarbeit ungenutzt verstreichen zu lassen. Mit dem vorliegenden Band erhält der zeitgeschichtlich interessierte Leser eine fassettenreiche Rückschau auf die politisch bedeutsamen Entwicklungen der jüngsten europäischen Geschichte. Zugleich eröffnet die Lektüre ihm die Möglichkeit, die komplexen Ereignisse der letzten zehn Jahre einzuordnen und den Blick auf die aktuellen Probleme der europäischen Einigung zu richten. Ein bemerkenswerter Beitrag zum Thema Europa im Übergang. --Christoph Reudenbach, 3356071, Europa, 3356091, Balkan, 3356211, Baltikum, 3356261, Belgien, 3354451, Deutschland, 3356271, Frankreich, 3356281, Großbritannien, 3356341, Irland, 3356351, Italien, 3356361, Luxemburg, 3356371, Niederlande, 3356391, Polen, 3356401, Portugal, 3356411, Russland, 3356421, Schweiz, 3356431, Skandinavien, 3356501, Slowakei, 3356511, Spanien, 3356521, Tschechien, 3356201, Türkei, 3356531, Ukraine, 3356541, Ungarn, 3356551, Weißrussland, 3356381, Österreich, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 574352, Zeitgeschichte Europas, 574182, Europa, 574170, Länder & Regionen, 574130, Wissen nach Themen, 403432, Schule & Lernen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779141, Allgemein, 15777261, Europa, 15777251, Geschichte nach Ländern, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779201, 21. Jahrhundert, 15777211, Epochen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Mitte liegt ostwärts: Europa im Übergang - Karl Schlögel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Karl Schlögel:
Die Mitte liegt ostwärts: Europa im Übergang - Taschenbuch

2001, ISBN: 3596167191

[SR: 544644], Taschenbuch, [EAN: 9783596167197], FISCHER Taschenbuch, FISCHER Taschenbuch, Book, [PU: FISCHER Taschenbuch], FISCHER Taschenbuch, 9. November 1989: die Mauer fällt in Berlin. 11. September 2001: die beiden Türme des World Trade Centers in New York versinken in Schutt und Asche. Diese beiden Momentaufnahmen der Geschichte sind für Karl Schlögel Start- und Endpunkt eines Jahrzehnts voller gegensätzlicher Ereignisse. Ein Jahrzehnt, das so hoffnungsvoll, so viel versprechend begann und mit einem grauenhaften Schlag gegen die zivilisierte Weltgesellschaft endete. Schlögel, Experte für Slawistik und osteuropäische Geschichte, lehrt an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. Er hat die Ereignisse der letzten zehn Jahre aufmerksam beobachtet und in zahlreichen Aufsätzen kommentiert. Die gesammelten Texte liegen nun in einer beachtenswerten Essaysammlung vor. Schlögel gehörte zu der kleinen Schar von Wissenschaftlern, die bereits vor 1989 genug Weitsicht besaßen, um die bevorstehenden Umwälzungen in Europa ansatzweise zu erahnen. In dem titelgebenden Aufsatz Die Mitte liegt ostwärts von 1986 umreißt der Autor politische Entwicklungsschritte in Mitteleuropa, die sich kurze Zeit später in ganz ähnlicher Weise vollzogen. Seine Betrachtungen zum Krieg auf dem Balkan und den Ereignissen im postsowjetischen Russland zeigen die Kehrseite der wiedergewonnenen Freiheit osteuropäischen Staaten. Die Beiträge zur Annäherung Mitteleuropas an die Europäische Union erlangen angesichts der bevorstehenden Osterweiterung übergeordnete Bedeutung. Gelingt das Zukunftsprojekt Europa? Schlögel macht den gesamteuropäischen Einheitstraum zu seinem Thema und gibt sich zuversichtlich. Zugleich warnt er die Europäer aber eindringlich davor, die Chance zur Zusammenarbeit ungenutzt verstreichen zu lassen. Mit dem vorliegenden Band erhält der zeitgeschichtlich interessierte Leser eine fassettenreiche Rückschau auf die politisch bedeutsamen Entwicklungen der jüngsten europäischen Geschichte. Zugleich eröffnet die Lektüre ihm die Möglichkeit, die komplexen Ereignisse der letzten zehn Jahre einzuordnen und den Blick auf die aktuellen Probleme der europäischen Einigung zu richten. Ein bemerkenswerter Beitrag zum Thema Europa im Übergang. --Christoph Reudenbach, 3356071, Europa, 3356091, Balkan, 3356211, Baltikum, 3356261, Belgien, 3354451, Deutschland, 3356271, Frankreich, 3356281, Großbritannien, 3356341, Irland, 3356351, Italien, 3356361, Luxemburg, 3356371, Niederlande, 3356391, Polen, 3356401, Portugal, 3356411, Russland, 3356421, Schweiz, 3356431, Skandinavien, 3356501, Slowakei, 3356511, Spanien, 3356521, Tschechien, 3356201, Türkei, 3356531, Ukraine, 3356541, Ungarn, 3356551, Weißrussland, 3356381, Österreich, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 574352, Zeitgeschichte Europas, 574182, Europa, 574170, Länder & Regionen, 574130, Wissen nach Themen, 403432, Schule & Lernen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779141, Allgemein, 15777261, Europa, 15777251, Geschichte nach Ländern, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779201, 21. Jahrhundert, 15777211, Epochen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
City-Antiquariat ( Preise inkl. Mwst)
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Mitte liegt ostwärts: Europa im Übergang - Karl Schlögel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Karl Schlögel:
Die Mitte liegt ostwärts: Europa im Übergang - Taschenbuch

2008, ISBN: 3596167191

[SR: 6546009], Paperback, [EAN: 9783596167197], Fischer Taschenbuch, Fischer Taschenbuch, Book, [PU: Fischer Taschenbuch], 2008-09-01, Fischer Taschenbuch, 771718, World History, 12447629031, Civilisation & Culture, 12447630031, Cold War, 278066, Discovery & Exploration, 772016, Maritime History & Piracy, 275899, Revolutions & Coups, 772066, Slavery, 276593, Women in History, 65, History, 1025612, Subjects, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
Amazon.co.uk
, Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 24 hours (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Mitte liegt ostwärts
Autor:

Schlögel, Karl

Titel:

Die Mitte liegt ostwärts

ISBN-Nummer:

Karl Schlögels Erkundungen in der Mitte Europas setzen beachtliche Orientierungszeichen, die die dunklen Flecken auf der europäischen Landkarte erhellen. Sie handeln von der Wichtigkeit des Ostens auch im Rahmen der EU-Erweiterung, über Russland in Alltag und Intelligenz, bis hin zur Migration in Europa durch Krieg, Vertreibung oder Erfordernisse des Arbeitsmarktes.

Detailangaben zum Buch - Die Mitte liegt ostwärts


EAN (ISBN-13): 9783596167197
ISBN (ISBN-10): 3596167191
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Fischer Taschenbuch Vlg.
254 Seiten
Gewicht: 0,195 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 21.01.2007 06:03:49
Buch zuletzt gefunden am 05.05.2017 18:13:53
ISBN/EAN: 9783596167197

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-596-16719-1, 978-3-596-16719-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher