. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783596153947 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 4,90 €, größter Preis: 58,69 €, Mittelwert: 20,49 €
DIE TORHEIT DER REGIERENDEN. Von Troja bis Vietnam. - TUCHMAN, Barbara
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
TUCHMAN, Barbara:
DIE TORHEIT DER REGIERENDEN. Von Troja bis Vietnam. - Erstausgabe

2001, ISBN: 9783596153947

Taschenbuch

[ED: Taschenbuch], [PU: Fischer Taschenbuch Verlag], Original-Titel: THE MARCH OF FOLLY. Aus dem Amerikanischen von Reinhard Kaiser. Die deutschsprachige Erstausgabe erschien im Verlag Die Abbildung zeigt einen Original-Scan des angebotenen Artikels. ZUM ZUSTAND Einband mit schwachen Griff- und Kratzspuren. Ecken und Ränder leicht bestoßen. Schwache Lesefalte auf dem Rücken. Sonst nur geringfügige Alters- und Gebrauchsspuren. ZUM INHALT Barbara Tuchman untersucht die vielleicht faszinierendste Paradoxie der Geschichte: die Durchsetzung einer Politik, die dem Eigeninteresse der Regierenden entgegensteht. Sie führt den Leser an vier entscheidende Schauplätze. Der erste ist der Trojanische Krieg. Gegen göttliche Omen und Beschwörungen aus den eigenen Reihen handelnd, ziehen die Trojaner das hölzerne Pferd in ihre Mauern und verurteilen sich damit selbst zum Untergang. Das "Trojanische Pferd" ist das Symbol eines Wahns, der heute existenzgefährdend geworden ist. Die sechs Jahrzehnte päpstlicher Torheiten im ausgehenden Mittelalter stellt sie im zweiten Abschnitt vor: Korruption, Unmoral und Machthunger, die hochmütige Nichtachtung aller Proteste und Klagen, die zum Protestantismus und zu den Religionskriegen führten. Im dritten Kapitel erzählt sie, wie George III. und seine Regierung die Beziehungen zu den Siedlern in den amerikanischen Kolonien zerstörten. Die Verblendung der britischen Krone und ihrer Berater machte aus Untertanen Rebellen und besiegelte den Verlust eines ganzen Kontinents. Und schließlich analysiert sie Amerikas Verwicklung in Vietnam - von Franklin D. Roosevelts zögernder Unterstützung des französischen Kolonialismus in Indochina über die unsinnige Domino-Theorie bis zu Lyndon B. Johnsons törichtem Bestehen auf einem militärischen Sieg - und schließlich der kaum verhüllten Niederlage der Weltmacht USA., [SC: 1.10], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, ca. 19 x 12,5 x 3,3 cm, [GW: 412g], [PU: Frankfurt am Main], 2003

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
coool-willie
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.10)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Torheit der Regierenden Von Troja bis Vietnam - Tuchman, Barbara Wertheim
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tuchman, Barbara Wertheim:
Die Torheit der Regierenden Von Troja bis Vietnam - Taschenbuch

2001, ISBN: 3596153948

ID: 79844

Ungekürzte Neuausg. kart. 550 S. ; 19 cm Kartoniert Barbara Tuchman untersucht die vielleicht faszinierendste Paradoxie der Geschichte: die Verwirklichung einer Politik, die dem Eigeninteresse der Regierenden entgegensteht. Sie führt den Leser an vier entscheidende Schauplätze. Der erste ist der Trojanische Krieg. Gegen göttliche Omen und Beschwörungen aus den eigenen Reihen handelnd, ziehen die Trojaner das Pferd in ihre Mauern und verurteilen sich selbst zum Untergang. Das hölzerne Pferd ist das Symbol eines Wahns, der heute existenzgefährdend geworden ist. Die sechs Jahrzehnte päpstlicher Torheiten stellt sie im zweiten Abschnitt vor: Korruption, Amoral und Machthunger, die hochmütige Nichtachtung aller Proteste und Klagen, die zum Protestantismus und zu den Religionskriegen führten. Im dritten Kapitel erzählt sie, wie Georg III. und seine Regierung die Beziehungen zu den Siedlern in den amerikanischen Kolonien zerstörten. Die Verblendung der britischen Krone und ihrer Berater machte aus Untertanen Rebellen und besiegelte den Verlust eines Kontinents. Und schließlich analysiert sie Amerikas Verwicklung in Vietnam - von Franklin D. Roosevelts zögernder Unterstützung des französischen Kolonialismus in Indochina über die unsinnige Domino-Theorie bis zu Lyndon B. Johnsons törichtem Bestehen auf einem militärischen Sieg und der kaum verhüllten Niederlage der USA. 9783596153947 Weltgeschichte ; Politische Entscheidung, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften gebraucht; wie neu, [PU:Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verl.,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Miriam Multimedia Karl Vospernik, 9020 Klagenfurt
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Torheit der Regierenden - Barbara Tuchman
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Barbara Tuchman:
Die Torheit der Regierenden - neues Buch

ISBN: 9783596153947

ID: 79c45d47a969cd46a4a71baf055491ef

Barbara Tuchman untersucht die vielleicht faszinierendste Paradoxie der Geschichte: die Verwirklichung einer Politik, die dem Eigeninteresse der Regierenden entgegensteht. Sie führt den Leser an vier entscheidende Schauplätze. Der erste ist der Trojanische Krieg. Gegen göttliche Omen und Beschwörungen aus den eigenen Reihen handelnd, ziehen die Trojaner das Pferd in ihre Mauern und verurteilen sich selbst zum Untergang. Das hölzerne Pferd ist das Symbol eines Wahns, der heute existenzgefährdend geworden ist. Die sechs Jahrzehnte päpstlicher Torheiten stellt sie im zweiten Abschnitt vor: Korruption, Amoral und Machthunger, die hochmütige Nichtachtung aller Proteste und Klagen, die zum Protestantismus und zu den Religionskriegen führten. Im dritten Kapitel erzählt sie, wie Georg III. und seine Regierung die Beziehungen zu den Siedlern in den amerikanischen Kolonien zerstörten. Die Verblendung der britischen Krone und ihrer Berater machte aus Untertanen Rebellen und besiegelte den Verlust eines Kontinents. Und schließlich analysiert sie Amerikas Verwicklung in Vietnam - von Franklin D. Roosevelts zögernder Unterstützung des französischen Kolonialismus in Indochina über die unsinnige Domino-Theorie bis zu Lyndon B. Johnsons törichtem Bestehen auf einem militärischen Sieg und der kaum verhüllten Niederlage der USA. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Politikwissenschaft / Allgemeines & Lexika, [PU: Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 53f5ea76e4b0a3d13bed4bab Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Torheit der Regierenden - Barbara Tuchman
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Barbara Tuchman:
Die Torheit der Regierenden - neues Buch

ISBN: 9783596153947

ID: ada3edf2433032dbf27b046885f468af

Von Troja bis Vietnam Barbara Tuchman untersucht die vielleicht faszinierendste Paradoxie der Geschichte: die Verwirklichung einer Politik, die dem Eigeninteresse der Regierenden entgegensteht. Sie führt den Leser an vier entscheidende Schauplätze. Der erste ist der Trojanische Krieg. Gegen göttliche Omen und Beschwörungen aus den eigenen Reihen handelnd, ziehen die Trojaner das Pferd in ihre Mauern und verurteilen sich selbst zum Untergang. Das hölzerne Pferd ist das Symbol eines Wahns, der heute existenzgefährdend geworden ist. Die sechs Jahrzehnte päpstlicher Torheiten stellt sie im zweiten Abschnitt vor: Korruption, Amoral und Machthunger, die hochmütige Nichtachtung aller Proteste und Klagen, die zum Protestantismus und zu den Religionskriegen führten. Im dritten Kapitel erzählt sie, wie Georg III. und seine Regierung die Beziehungen zu den Siedlern in den amerikanischen Kolonien zerstörten. Die Verblendung der britischen Krone und ihrer Berater machte aus Untertanen Rebellen und besiegelte den Verlust eines Kontinents. Und schließlich analysiert sie Amerikas Verwicklung in Vietnam - von Franklin D. Roosevelts zögernder Unterstützung des französischen Kolonialismus in Indochina über die unsinnige Domino-Theorie bis zu Lyndon B. Johnsons törichtem Bestehen auf einem militärischen Sieg und der kaum verhüllten Niederlage der USA. Bücher 978-3-596-15394-7, Fischer Taschenbuch Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 3070010 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Torheit der Regierenden - Barbara Tuchman
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Barbara Tuchman:
Die Torheit der Regierenden - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783596153947

ID: 2790831

Von Troja bis Vietnam, [ED: 6], Softcover, Buch, [PU: Fischer Taschenbuch]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Torheit der Regierenden
Autor:

Tuchman, Barbara

Titel:

Die Torheit der Regierenden

ISBN-Nummer:

Barbara Tuchman untersucht die vielleicht faszinierendste Paradoxie der Geschichte: die Verwirklichung einer Politik, die dem Eigeninteresse der Regierenden entgegensteht. Sie führt den Leser an vier entscheidende Schauplätze. Der erste ist der Trojanische Krieg. Gegen göttliche Omen und Beschwörungen aus den eigenen Reihen handelnd, ziehen die Trojaner das Pferd in ihre Mauern und verurteilen sich selbst zum Untergang. Das hölzerne Pferd ist das Symbol eines Wahns, der heute existenzgefährdend geworden ist. Die sechs Jahrzehnte päpstlicher Torheiten stellt sie im zweiten Abschnitt vor: Korruption, Amoral und Machthunger, die hochmütige Nichtachtung aller Proteste und Klagen, die zum Protestantismus und zu den Religionskriegen führten. Im dritten Kapitel erzählt sie, wie Georg III. und seine Regierung die Beziehungen zu den Siedlern in den amerikanischen Kolonien zerstörten. Die Verblendung der englischen Krone und ihrer Berater machte aus Untertanen Rebellen und besiegelte den Verlust eines Kontinents. Und schließlich analysiert sie Amerikas Verwicklung in Vietnam - von Franklin D. Roosevelts zögernder Unterstützung des französischen Kolonialismus in Indochina über die unsinnige Domino-Theorie bis zu Lyndon B. Johnsons törichtem Bestehen auf einem militärischen Sieg und der kaum verhüllten Niederlage der USA.

Detailangaben zum Buch - Die Torheit der Regierenden


EAN (ISBN-13): 9783596153947
ISBN (ISBN-10): 3596153948
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: Fischer Taschenbuch Vlg.
550 Seiten
Gewicht: 0,412 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 22.03.2007 14:07:48
Buch zuletzt gefunden am 11.05.2017 19:51:26
ISBN/EAN: 9783596153947

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-596-15394-8, 978-3-596-15394-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher