Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783596153916 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9,40 €, größter Preis: 10,86 €, Mittelwert: 10,30 €
Der Teufel von Chicago: Ein Architekt, ein Mörder und die Weltausstellung, die Amerika veränderte - Erik Larson, Bernhard Robben
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erik Larson, Bernhard Robben:
Der Teufel von Chicago: Ein Architekt, ein Mörder und die Weltausstellung, die Amerika veränderte - Taschenbuch

ISBN: 3596153913

[SR: 139304], Taschenbuch, [EAN: 9783596153916], Fischer Taschenbuch, Fischer Taschenbuch, Book, [PU: Fischer Taschenbuch], Fischer Taschenbuch, Es ist die kathedralenhafte Architektur des Fortschritts: Im Vorfeld der Weltausstellung 1873 will der Stararchitekt Daniel Hudson Bernham die "Weiße Stadt" aus den Sümpfen von Jackson Park in Chicago stampfen: ein Stein gewordener Traum, der die technische Vorherrschaft der USA in alle Ecken der Erdetragen soll. Gleichzeitig arbeitet der ebenso diabolische wie attraktive und charmante Psychopath, Mediziner und Massenmörder H. H. Holmes alias Herman Webster Mudgett an einem Bau des Grauens, eine Art negatives Gegenstück zur industriellen Macht: Ein als Hotel getarntes Schlachthaus mit eigenem Krematorium, in dem junge Frauen, vom Glanz der Großstadt angelockt, auf grausame Weise umgebracht werden. Das Vorbild für Holmes im Roman gab es wirklich. Im 19. Jahrhundert gab er zu, 27 Menschen getötet zu haben -- ein Geständnis, dass ihm die hohe Belohnung einer Zeitung und den Strang einbrachte. Andere Quellen sprechen gar von 200 Opfern. Der Journalist und Beiträger der New York Times, Erik Larson (Isaacs Sturm), hat aus diesem unglaublichen Stoff einen unglaublich spannenden, Atem beraubenden Roman gemacht, der von der Dialektik der Industrialisierung erzählt. Denn dabei zeigt sich unter anderem, wie viele Gemeinsamkeiten Stararchitekt und Massenmörder haben -- denn beide verlieren in ihrem unbegrenztren Machtrausch bei der Umsetzung ihrer Riesenprojekte die Realität völlig aus den Augen. In den USA wurde Der Teufel von Chicago zum Überraschungs-Bestseller der Saison. Das ist dem Roman auch hier zu Lande sehr zu wünschen. Denn gegen den ersten Massenmörder Amerikas H. H. Holmes sind Hannibal Lecter und Jack The Ripper reine Waisenknaben. --Stefan Kellerer, 13626891, Amerika, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 556038, Ausstellungskataloge, 14630835031, Dauerausstellungen, 14630834031, Museen, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
MEDIMOPS
Gebraucht. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Teufel von Chicago: Ein Architekt, ein Mörder und die Weltausstellung, die Amerika veränderte - Erik Larson, Bernhard Robben
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erik Larson, Bernhard Robben:
Der Teufel von Chicago: Ein Architekt, ein Mörder und die Weltausstellung, die Amerika veränderte - Taschenbuch

ISBN: 3596153913

[SR: 386297], Taschenbuch, [EAN: 9783596153916], Fischer Taschenbuch, Fischer Taschenbuch, Book, [PU: Fischer Taschenbuch], Fischer Taschenbuch, Es ist die kathedralenhafte Architektur des Fortschritts: Im Vorfeld der Weltausstellung 1873 will der Stararchitekt Daniel Hudson Bernham die "Weiße Stadt" aus den Sümpfen von Jackson Park in Chicago stampfen: ein Stein gewordener Traum, der die technische Vorherrschaft der USA in alle Ecken der Erdetragen soll. Gleichzeitig arbeitet der ebenso diabolische wie attraktive und charmante Psychopath, Mediziner und Massenmörder H. H. Holmes alias Herman Webster Mudgett an einem Bau des Grauens, eine Art negatives Gegenstück zur industriellen Macht: Ein als Hotel getarntes Schlachthaus mit eigenem Krematorium, in dem junge Frauen, vom Glanz der Großstadt angelockt, auf grausame Weise umgebracht werden. Das Vorbild für Holmes im Roman gab es wirklich. Im 19. Jahrhundert gab er zu, 27 Menschen getötet zu haben -- ein Geständnis, dass ihm die hohe Belohnung einer Zeitung und den Strang einbrachte. Andere Quellen sprechen gar von 200 Opfern. Der Journalist und Beiträger der New York Times, Erik Larson (Isaacs Sturm), hat aus diesem unglaublichen Stoff einen unglaublich spannenden, Atem beraubenden Roman gemacht, der von der Dialektik der Industrialisierung erzählt. Denn dabei zeigt sich unter anderem, wie viele Gemeinsamkeiten Stararchitekt und Massenmörder haben -- denn beide verlieren in ihrem unbegrenztren Machtrausch bei der Umsetzung ihrer Riesenprojekte die Realität völlig aus den Augen. In den USA wurde Der Teufel von Chicago zum Überraschungs-Bestseller der Saison. Das ist dem Roman auch hier zu Lande sehr zu wünschen. Denn gegen den ersten Massenmörder Amerikas H. H. Holmes sind Hannibal Lecter und Jack The Ripper reine Waisenknaben. --Stefan Kellerer, 13626891, Amerika, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 556038, Ausstellungskataloge, 14630835031, Dauerausstellungen, 14630834031, Museen, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
reBuy reCommerce GmbH
Gebraucht. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Teufel von Chicago: Ein Architekt, ein Mörder und die Weltausstellung, die Amerika veränderte - Erik Larson, Bernhard Robben
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erik Larson, Bernhard Robben:
Der Teufel von Chicago: Ein Architekt, ein Mörder und die Weltausstellung, die Amerika veränderte - Taschenbuch

ISBN: 3596153913

[SR: 287855], Taschenbuch, [EAN: 9783596153916], Fischer Taschenbuch, Fischer Taschenbuch, Book, [PU: Fischer Taschenbuch], Fischer Taschenbuch, Es ist die kathedralenhafte Architektur des Fortschritts: Im Vorfeld der Weltausstellung 1873 will der Stararchitekt Daniel Hudson Bernham die "Weiße Stadt" aus den Sümpfen von Jackson Park in Chicago stampfen: ein Stein gewordener Traum, der die technische Vorherrschaft der USA in alle Ecken der Erdetragen soll. Gleichzeitig arbeitet der ebenso diabolische wie attraktive und charmante Psychopath, Mediziner und Massenmörder H. H. Holmes alias Herman Webster Mudgett an einem Bau des Grauens, eine Art negatives Gegenstück zur industriellen Macht: Ein als Hotel getarntes Schlachthaus mit eigenem Krematorium, in dem junge Frauen, vom Glanz der Großstadt angelockt, auf grausame Weise umgebracht werden. Das Vorbild für Holmes im Roman gab es wirklich. Im 19. Jahrhundert gab er zu, 27 Menschen getötet zu haben -- ein Geständnis, dass ihm die hohe Belohnung einer Zeitung und den Strang einbrachte. Andere Quellen sprechen gar von 200 Opfern. Der Journalist und Beiträger der New York Times, Erik Larson (Isaacs Sturm), hat aus diesem unglaublichen Stoff einen unglaublich spannenden, Atem beraubenden Roman gemacht, der von der Dialektik der Industrialisierung erzählt. Denn dabei zeigt sich unter anderem, wie viele Gemeinsamkeiten Stararchitekt und Massenmörder haben -- denn beide verlieren in ihrem unbegrenztren Machtrausch bei der Umsetzung ihrer Riesenprojekte die Realität völlig aus den Augen. In den USA wurde Der Teufel von Chicago zum Überraschungs-Bestseller der Saison. Das ist dem Roman auch hier zu Lande sehr zu wünschen. Denn gegen den ersten Massenmörder Amerikas H. H. Holmes sind Hannibal Lecter und Jack The Ripper reine Waisenknaben. --Stefan Kellerer, 13626891, Amerika, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 556038, Ausstellungskataloge, 14630835031, Dauerausstellungen, 14630834031, Museen, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
reBuy reCommerce GmbH
Gebraucht. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Teufel von Chicago: Ein Architekt, ein Mörder und die Weltausstellung, die Amerika veränderte - Erik,Robben, Bernhard Larson
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erik,Robben, Bernhard Larson:
Der Teufel von Chicago: Ein Architekt, ein Mörder und die Weltausstellung, die Amerika veränderte - Taschenbuch

ISBN: 3596153913

Copertina flessibile, [EAN: 9783596153916], Fischer Taschenbuch, Fischer Taschenbuch, Libro, [PU: Fischer Taschenbuch], Fischer Taschenbuch, 411664031, Categorie, 13077484031, Adolescenti e ragazzi, 508758031, Arte, cinema e fotografia, 508714031, Biografie, diari e memorie, 508791031, Calendari e agende, 508785031, Diritto, 508864031, Dizionari e opere di consultazione, 508786031, Economia, affari e finanza, 13466594031, Erotica, 508792031, Famiglia, salute e benessere, 1345828031, Fantascienza e Fantasy, 508784031, Fumetti e manga, 508771031, Gialli e Thriller, 1346712031, Guide di revisione e aiuto allo studio, 508820031, Humour, 508733031, Informatica, Web e Digital Media, 508770031, Letteratura e narrativa, 508715031, Libri per bambini, 508888031, Libri scolastici, 508857031, Lingua, linguistica e scrittura, 508811031, Politica, 508745031, Religione, 508775031, Romanzi rosa, 508867031, Scienze, tecnologia e medicina, 508794031, Self-help, 508879031, Società e scienze sociali, 508835031, Sport, 508796031, Storia, 508821031, Tempo libero, 508753031, Viaggi, 411663031, Libri

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.it
cd-dvd-shop
Gebraucht. Versandkosten:Amazon-Produkte ab EUR 19 Versandkostenfrei in Italien und der Schweiz, EUR 6 für den Rest der EU.. Generalmente spedito in 1-2 giorni lavorativi. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Teufel von Chicago: Ein Architekt, ein Mörder und die Weltausstellung, die Amerika veränderte - Erik,Robben, Bernhard Larson
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erik,Robben, Bernhard Larson:
Der Teufel von Chicago: Ein Architekt, ein Mörder und die Weltausstellung, die Amerika veränderte - Taschenbuch

ISBN: 3596153913

Tapa blanda, [EAN: 9783596153916], Fischer Taschenbuch, Fischer Taschenbuch, Libro, [PU: Fischer Taschenbuch], Fischer Taschenbuch, 599365031, Categorías, 902486031, Arte, cine y fotografía, 902498031, Biografías, diarios y hechos reales, 902502031, Calendarios y agendas, 902503031, Ciencias, tecnología y medicina, 902516031, Cómics y manga, 902517031, Consulta, 902520031, Deporte, 902590031, Derecho, 902595031, Economía y empresa, 1349107031, Fantasía y ciencia ficción, 902681031, Erótica, 902599031, Guías de estudio y repaso, 902600031, Historia, 902610031, Hogar, manualidades y estilos de vida, 902620031, Humor, 902621031, Infantil, 902652031, Informática, internet y medios digitales, 12942013031, Juvenil, 902665031, Lengua, lingüística y redacción, 902673031, Libros de texto, 902729031, Libros y guías de viaje, 902674031, Literatura y ficción, 902685031, Policíaca, negra y suspense, 902693031, Política, 902702031, Religión, 902686031, Romántica, 902716031, Salud, familia y desarrollo personal, 902721031, Sociedad y ciencias sociales, 599364031, Libros

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.es
reBuy reCommerce GmbH ES
Gebraucht. Versandkosten:Amazon-Produkte ab EUR 19 Versandkostenfrei in Spanien, EUR 6 für den Rest der EU.. Normalmente se envía en el plazo de 1-2 días laborable. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Teufel von Chicago
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Während sich Chicago auf die große Weltausstellung von 1893 vorbereitet, nutzt der gut aussehende und charmante Dr. Holmes die Ausstellung für seine dunklen Zwecke: Er baut ein Hotel, in das er junge Frauen lockt, die von einem besseren Leben träumen. Dr. Holmes ist der erste amerikanische Großstadt-Serienkiller ...

Detailangaben zum Buch - Der Teufel von Chicago


EAN (ISBN-13): 9783596153916
ISBN (ISBN-10): 3596153913
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Fischer Taschenbuch Vlg.

Buch in der Datenbank seit 05.06.2007 09:44:47
Buch zuletzt gefunden am 16.05.2018 00:41:51
ISBN/EAN: 9783596153916

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-596-15391-3, 978-3-596-15391-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher