- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 29,95, größter Preis: € 29,95, Mittelwert: € 29,95
1
Bestellen
bei booklooker.de
€ 29,95
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Schulze, Gerhard:

Soziologie als Handwerk - Eine Gebrauchsanleitung - Taschenbuch

2019, ISBN: 9783593510255

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Campus Verlag], KURZE BESCHREIBUNG/ANMERKUNGEN: Es ist ein Spagat: Die Soziologie soll ihrem Gegenstand, der Gesellschaft, gerecht werden, und zugleich… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) Syndikat Buchdienst
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 29,95
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link

Gerhard Schulze:

Soziologie als Handwerk - Taschenbuch

ISBN: 9783593510255

[ED: Taschenbuch], [PU: Campus Verlag], Neuware - Es ist ein Spagat: Die Soziologie soll ihrem Gegenstand, der Gesellschaft, gerecht werden, und zugleich Wissenschaft im strengen Sinne se… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) buchversandmimpf2000
3
Soziologie als Handwerk - Gerhard Schulze
Bestellen
bei Thalia.de
€ 29,95
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Gerhard Schulze:
Soziologie als Handwerk - Taschenbuch

2019

ISBN: 9783593510255

Es ist ein Spagat: Die Soziologie soll ihrem Gegenstand, der Gesellschaft, gerecht werden, und zugleich Wissenschaft im strengen Sinne sein. Doch welchen Platz nimmt die Soziologie in der… Mehr…

Nr. 140093003. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
4
Bestellen
bei booklooker.de
€ 29,95
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Schulze, Gerhard:
Soziologie als Handwerk - Eine Gebrauchsanleitung - Taschenbuch

2019, ISBN: 9783593510255

[ED: Taschenbuch], [PU: Campus], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 228x153x24 mm, 381, [GW: 559g], 1

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) verschiedene Anbieter
5
Soziologie als Handwerk - Gerhard Schulze
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 29,95
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Gerhard Schulze:
Soziologie als Handwerk - Erstausgabe

2019, ISBN: 9783593510255

Taschenbuch

Eine Gebrauchsanleitung, Buch, Softcover, [PU: Campus], [ED: 1], Campus, 2019

Versandkosten:sofort lieferbar. (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Soziologie als Handwerk

Eine Gebrauchsanleitung
Broschiertes Buch
Es ist ein Spagat: Die Soziologie soll ihrem Gegenstand, der Gesellschaft, gerecht werden, und zugleich Wissenschaft im strengen Sinne sein. Doch welchen Platz nimmt die Soziologie in der Gesellschaft ein? Und wie kann sie in der Praxis umgesetzt werden? Mit Gerhard Schulze widmet sich einer der renommiertesten Vertreter des Faches den grundlegenden Fragen der Soziologie und ihres Verhältnisses zur Gesellschaft. Denn Soziologie, so seine These, ist überall. Schulze führt in den Forschungsgegenstand ein, zeigt, was die Soziologie als Wissenschaft auszeichnet und wie sie sich von den Naturwissenschaften unterscheidet. Wie entstehen Erfahrungen und wie werden sie von Soziologen erhoben und interpretiert? Das Buch beschäftigt sich auch mit der Frage, wie sich die Soziologie öffentlich besser zur Geltung bringen kann.

Detailangaben zum Buch - Soziologie als Handwerk


EAN (ISBN-13): 9783593510255
ISBN (ISBN-10): 3593510251
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2019
Herausgeber: Campus

Buch in der Datenbank seit 2018-11-19T12:50:15+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-05-04T23:16:46+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783593510255

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-593-51025-1, 978-3-593-51025-5


Daten vom Verlag:

Autor/in: Gerhard Schulze
Titel: Soziologie als Handwerk - Eine Gebrauchsanleitung
Verlag: Campus
381 Seiten
Erscheinungsjahr: 2019-07-17
Frankfurt; DE
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,559 kg
Sprache: Deutsch
29,95 € (DE)
30,80 € (AT)
Available
153mm x 228mm x 24mm

BC; B131; Hardcover, Softcover / Soziologie/Allgemeines, Lexika; Ethische Themen: Entwicklung der Wissenschaft, Technik und Medizin; Verstehen; Sozialwissenschaften, Soziologie; Empirie; Forschung und Gesellschaft; Gesellschaft; Normative Diskurse; Öffentlichkeit; Praxis; Wissenschaft; wissenschaftliche Gesellschaften; Wissenschaftstheorie; Wissensfortschritt; Wissenstransfer; 5202 Soziologie / Theorie; Programm; Wissenschaft (Gruppe 5) (CAM); Sozialtheorie; ED; E107; ED; E101

Inhalt Einleitung 7 Teil I: Das Projekt Soziologie Leitfrage: Womit beschäftigt sich die Soziologie? 15 1. Kapitel: Soziologie als Handwerk 17 2. Kapitel: Forschungsgegenstand Gesellschaft 29 3. Kapitel: Die jüngste Wirklichkeitsschicht 55 Teil II: Wissenschaft Leitfrage: Was macht Wissenschaftlichkeit aus und wie kann die Soziologie Wissenschaft sein? 71 4. Kapitel: Was heißt Wissenschaft – und was nicht? 73 5. Kapitel: Soziologie als Kulturwissenschaft 95 Teil III: Wirklichkeitszugang Leitfrage: Wie informiert sich die Soziologie über ihren Forschungsgegenstand? 113 6. Kapitel: Daten erzeugen, beurteilen und transformieren 117 7. Kapitel: Und täglich grüßt der Stichprobenfehler 141 8. Kapitel: Der Weg ins Unbekannte. Zeitmuster der Forschung 159 Teil IV: Sprache Leitfrage: Aus welchen Bausteinen bestehen soziologische Texte? 169 9. Kapitel: Begriffe fallen nicht vom Himmel 171 10. Kapitel: Aussagen. Was ist Wahrheit? 195 Teil V: Argumentieren Leitfrage: Was sind gute Begründungen? 213 11. Kapitel: Logik. Drei Fehlertypen 215 12. Kapitel: Empirie mittlerer Reichweite 221 13. Kapitel: Werte – Normative Diskurse sind möglich 227 Teil VI: Heuristik Leitfrage: Wie generiert die Soziologie neues Wissen? 239 14. Kapitel: Interpretieren heißt Riskieren 243 15. Kapitel: Voreinstellungen – Die Handschrift des Subjekts 265 Teil VII: Wissensdynamik Leitfrage: Welche Formen nimmt Wissensfortschritt in der Soziologie an? 277 16. Kapitel: Modelle des Wissensfortschritts 279 17. Kapitel: Paradigmen – Zwischen Stabilisierung und Blockade 287 Teil VIII: Subversion Leitfrage: Welchen unterschwelligen Gefährdungen ist die Soziologie ausgesetzt? 299 18. Kapitel: Komplexitätszunahme und Desintegration 301 19. Kapitel: Die wissenschaftliche Hinterbühne 313 Teil IX: Herausforderungen Leitfrage: Welche Aufgaben stellen sich der Soziologie heute? 325 20. Kapitel: Soziologie heute. Bestellt und nicht abgeholt 327 21. Kapitel: Lernziel soziologische Kommunikation 341 Schluss 357 Anmerkungen 367

Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783593440729 Soziologie als Handwerk (Gerhard Schulze)


< zum Archiv...