. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 26,90 €, größter Preis: 86,97 €, Mittelwert: 43,71 €
Genozid und Geschlecht: Jüdische Frauen im nationalsozialistischen Lagersystem
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Genozid und Geschlecht: Jüdische Frauen im nationalsozialistischen Lagersystem - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783593377308

ID: 523287765

Kohlhammer, 2004. 2004. Softcover. Jüdischer Gottesdienst bewegt sich um die beiden Brennpunkte synagogaler Gottesdienst und häusliche Feier. Unverwechselbar geprägt wird er jeweils von seiner Zeit und der Stellung des Festes im liturgischen Jahr. Die Darstellung konzentriert sich im ersten Teil auf die Gestalt des Gottesdienstes, wobei Leo Trepp nicht nur das gesprochene und gesungene Wort kommentiert wiedergibt, sondern auch die Logik des Gottesdienstaufbaus transparent macht und auf die Interaktion von Gemeinde und Vorbeter eingeht. Im zweiten, historischen Teil wird beschrieben, wie die Zeit des Tempels, palästinische Traditionen, Anordnungen des babylonischen Rabbinats, die religiöse Dichtung des Mittelalters, Mystik und Kabbala, die Reformbestrebungen des 19. Jahrhunderts und die Ausbildung von »Denominationen« in Amerika die Entwicklung des jüdischen Gottesdienstes beeinflußt und geformt haben. Die Neuauflage wurde um das Kapitel »Gebete der Frauen« erweitert. Rabbi Dr. Dr. Leo Trepp ist Professor emeritus am Napa College/USA und Professor für Judaistik an der Universität Mainz. Zielgruppen: ReligionswissenschaftlerInnen, TheologInnen, am Judentum Interessierte. Leo Trepp, 1913 in Mainz geboren, studierte Philosophie und Philologie an den Universitäten Frankfurt/Main und Berlin. Die gleichzeitige rabbinische Ausbildung führte1936 am Rabbinerseminar in Berlin zu seiner Ordination zum Rabbiner. Anschließend Landesrabbiner von Oldenburg bis zur Kristallnacht im November 1938Kurz darauf ins KZ Sachsenhausen verschleppt, wurde er infolge eines Einspruchs des inzwischen verstorbenen britischen Chief Rabbi Dr. Hertz nach einiger Zeit entlassen und emigrierte nach England. Von dort ging er in die USA und amtierte als Rabbiner in verschiedenen Gemeinden. 1951 - 1983 Professor für Philosophie und Geisteswissenschaften am Napa College (Kalifornien). Seit 1988 Honorarprofessor an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Einbandart kartoniert Jüdischer Gottesdienst ISBN-10 3-17-011077-2 / 3170110772 ISBN-13 978-3-17-011077-9 / 9783170110779 Der jüdische Gottesdienst. Gestalt und Entwicklung von Rabbi Dr. Dr. Leo Trepp Kohlhammer Judaistik Philosophie Philologie rabbinische Ausbildung Rabbinerseminar Berlin Rabbiner LandesrabbinerJüdischer Gottesdienst bewegt sich um die beiden Brennpunkte synagogaler Gottesdienst und häusliche Feier. Unverwechselbar geprägt wird er jeweils von seiner Zeit und der Stellung des Festes im liturgischen Jahr. Die Darstellung konzentriert sich im ersten Teil auf die Gestalt des Gottesdienstes, wobei Leo Trepp nicht nur das gesprochene und gesungene Wort kommentiert wiedergibt, sondern auch die Logik des Gottesdienstaufbaus transparent macht und auf die Interaktion von Gemeinde und Vorbeter eingeht. Im zweiten, historischen Teil wird beschrieben, wie die Zeit des Tempels, palästinische Traditionen, Anordnungen des babylonischen Rabbinats, die religiöse Dichtung des Mittelalters, Mystik und Kabbala, die Reformbestrebungen des 19. Jahrhunderts und die Ausbildung von »Denominationen« in Amerika die Entwicklung des jüdischen Gottesdienstes beeinflußt und geformt haben. Die Neuauflage wurde um das Kapitel »Gebete der Frauen« erweitert. Rabbi Dr. Dr. Leo Trepp ist Professor emeritus am Napa College/USA und Professor für Judaistik an der Universität Mainz. Zielgruppen: ReligionswissenschaftlerInnen, TheologInnen, am Judentum Interessierte. Leo Trepp, 1913 in Mainz geboren, studierte Philosophie und Philologie an den Universitäten Frankfurt/Main und Berlin. Die gleichzeitige rabbinische Ausbildung führte1936 am Rabbinerseminar in Berlin zu seiner Ordination zum Rabbiner. Anschließend Landesrabbiner von Oldenburg bis zur Kristallnacht im November 1938Kurz darauf ins KZ Sachsenhausen verschleppt, wurde er infolge eines Einspruchs des inzwischen verstorbenen britischen Chief Rabbi Dr. Hertz nach einiger Zeit entlassen und emigrierte nach England. Von dort ging er in die USA und amtierte als Rabbiner in verschiedenen Gemeinden. 1951 - 1983 Professor für Philosophie und Geisteswissenschaften am Napa College (Kalifornien). Seit 1988 Honorarprofessor an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Einbandart kartoniert Jüdischer Gottesdienst ISBN-10 3-17-011077-2 / 3170110772 ISBN-13 978-3-17-011077-9 / 9783170110779 Der jüdische Gottesdienst. Gestalt und Entwicklung von Rabbi Dr. Dr. Leo Trepp Kohlhammer, Kohlhammer, 2004, 1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer, buxbox
Versandkosten: EUR 101.41
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Genozid und Geschlecht: Jüdische Frauen im nationalsozialistischen Lagersystem - Gisela Bock
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Gisela Bock:

Genozid und Geschlecht: Jüdische Frauen im nationalsozialistischen Lagersystem - neues Buch

ISBN: 3593377306

[SR: 145281], Broschiert, [EAN: 9783593377308], Campus Verlag, Campus Verlag, Book, [PU: Campus Verlag], Campus Verlag, 1076340, NS-Zeit & Exil, 1075958, Epochen, 1071748, Germanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3354551, Nationalsozialismus, 3354451, Deutsche Geschichte, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3355321, Holocaust, 3355271, Nationalsozialismus, 3354841, Neuzeit, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 548400, Film, Kunst & Kultur, 556196, Architektur, 556038, Ausstellungskataloge, 555714, Bühne, 555996, Design, 555032, Film & Fernsehen, 556086, Fotografie, 555992, Kulturwissenschaften, 555344, Malerei & Skulptur, 188804, Medien, 537048, Mode, 555336, Museum, 555560, Musik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779391, Judenverfolgung & Holocaust, 15777181, Das Dritte Reich, 15777171, Deutsche Geschichte, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779191, Frauen in der Geschichte, 15777271, Geschichte nach Themen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Speyer & Peters
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Genozid und Geschlecht Jüdische Frauen im nationalsozialistischen Lagersystem - Bock, Gisela, Jane Caplan und Linde Apel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bock, Gisela, Jane Caplan und Linde Apel:
Genozid und Geschlecht Jüdische Frauen im nationalsozialistischen Lagersystem - gebrauchtes Buch

5

ISBN: 9783593377308

ID: 191271

276 S. kartoniert Erstmals wird hier in einem deutschsprachigen Band das Leben, Sterben und Überleben jüdischer Frauen in den Lagern des NS-Regimes untersucht: von frühen Konzentrationslagern wie Moringen über Stammlager (Ravensbrück) und Außenlager bis zum Vernichtungslager Auschwitz. Dabei geraten auch andere Gruppen in den Blick: nichtjüdische inhaftierte Frauen, männliche Häftlinge ( jüdische wie nichtjüdische) und das weibliche wie männliche SS-Lagerpersonal. Die Autorinnen und Autoren rekonstruieren aus mündlichen undschriftlichen Zeugnissen die Lagerhierarchie, die Erfahrungen und Wahrnehmungen der Häftlinge sowie die spezifische Erfahrung derFrauen von Sexualität und Gewalt und thematisieren auch das Weiterleben der Betroffenen nach dem Holocaust. ISBN 9783593377308 Versand D: 2,30 EUR Nationalsozialismus, Holocaust, Gewalt, Frauengeschichte, Zwangsarbeiterin, [PU:Campus,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Genozid und Geschlecht Jüdische Frauen im nationalsozialistischen Lagersystem - Bock, Gisela, Jane Caplan und Linde Apel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bock, Gisela, Jane Caplan und Linde Apel:
Genozid und Geschlecht Jüdische Frauen im nationalsozialistischen Lagersystem - neues Buch

5, ISBN: 9783593377308

[PU: Campus], 276 S. kartoniert Erstmals wird hier in einem deutschsprachigen Band das Leben, Sterben und Überleben jüdischer Frauen in den Lagern des NS-Regimes untersucht: von frühen Konzentrationslagern wie Moringen über Stammlager (Ravensbrück) und Außenlager bis zum Vernichtungslager Auschwitz. Dabei geraten auch andere Gruppen in den Blick: nichtjüdische inhaftierte Frauen, männliche Häftlinge ( jüdische wie nichtjüdische) und das weibliche wie männliche SS-Lagerpersonal. Die Autorinnen und Autoren rekonstruieren aus mündlichen undschriftlichen Zeugnissen die Lagerhierarchie, die Erfahrungen und Wahrnehmungen der Häftlinge sowie die spezifische Erfahrung derFrauen von Sexualität und Gewalt und thematisieren auch das Weiterleben der Betroffenen nach dem Holocaust. ISBN 9783593377308, [SC: 2.30], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 362g]

Neues Buch Booklooker.de
Speyer & Peters GmbH
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Genozid und Geschlecht - Jüdische Frauen im nationalsozialistischen Lagersystem - Bock, Gisela
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bock, Gisela:
Genozid und Geschlecht - Jüdische Frauen im nationalsozialistischen Lagersystem - Taschenbuch

2005, ISBN: 9783593377308

[ED: Taschenbuch], [PU: Campus], Bibl. Ex., Textsauber, geringe Gebrauchsspuren, foliert. Von außen nicht als Bibl. Ex. zu erkennen., [SC: 1.20], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, [GW: 422g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Dahlmann
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Genozid und Geschlecht
Autor:

Bock, Gisela

Titel:

Genozid und Geschlecht

ISBN-Nummer:

9783593377308

Erstmals wird hier in einem deutschsprachigen Band das Leben, Sterben und Überleben jüdischer Frauen in den Lagern des NS-Regimes untersucht: von frühen Konzentrationslagern wie Moringen über Stammlager (Ravensbrück) und Außenlager bis zum Vernichtungslager Auschwitz. Dabei geraten auch andere Gruppen in den Blick: nichtjüdische inhaftierte Frauen, männliche Häftlinge ( jüdische wie nichtjüdische) und das weibliche wie männliche SS-Lagerpersonal. Die Autorinnen und Autoren rekonstruieren aus mündlichen und schriftlichen Zeugnissen die Lagerhierarchie, die Erfahrungen und Wahrnehmungen der Häftlinge sowie die spezifische Erfahrung der Frauen von Sexualität und Gewalt und thematisieren auch das Weiterleben der Betroffenen nach dem Holocaust.

Detailangaben zum Buch - Genozid und Geschlecht


EAN (ISBN-13): 9783593377308
ISBN (ISBN-10): 3593377306
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Campus Verlag GmbH
276 Seiten
Gewicht: 0,362 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 30.05.2007 13:13:23
Buch zuletzt gefunden am 25.01.2017 14:50:37
ISBN/EAN: 9783593377308

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-593-37730-6, 978-3-593-37730-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher