. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,00 €, größter Preis: 25,97 €, Mittelwert: 17,15 €
Die barfüßige Witwe. Roman. Aus dem Italienischen von Andreas Löhrer. Originaltitel: La vedova scalza. Mit einem Glossar. - Niffoi, Salvatore
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Niffoi, Salvatore:

Die barfüßige Witwe. Roman. Aus dem Italienischen von Andreas Löhrer. Originaltitel: La vedova scalza. Mit einem Glossar. - Erstausgabe

2011, ISBN: 3552055320

Gebundene Ausgabe, ID: 20315004772

[EAN: 9783552055322], Gebraucht, wie neu, [PU: Wien : Paul Zsolnay Verlag,], SARDINIEN ; DORF ABERGLAUBE BLUTRACHE GESCHICHTE 1915 - 1935 BELLETRISTISCHE DARSTELLUNG, ITALIENISCHE, RUMÄNISCHE, RÄTOROMANISCHE LITERATUR, B BELLETRISTIK, ITALIENISCHE LITERATUR DES 21. JAHRHUNDERTS, LANDESKUNDE, LANDSCHAFTEN, KUNST, GESCHICHTE, SOZIALE VERHÄLTNISSE, GESELLSCHAFT, ITALIENERIN, MEZZOGIORNO, Jacket, 202 (6) Seiten. 20,8 cm. Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Es ist die Zeit zwischen den Kriegen im Dorf Barbagia, im Herzen Sardiniens, wo Blutrache herrscht und Teufelsaustreibungen praktiziert werden. Mintonia ist noch ein halbes Kind, als sie sich in den jungen Schafhirten Micheddu verliebt. Eine Liebe, die sich über alle Hindernisse hinwegsetzt: den Widerstand der Eltern, Micheddus uneheliches Kind und seine Flucht vor der faschistischen Obrigkeit. Als der Geliebte von einem Brigadier bestialisch ermordet wird, schmiedet die barfüßige Witwe als Liebesbeweis einen grausamen Racheplan. Der Schriftsteller aus Italien beschreibt sprachgewaltig die von Aberglauben und Märchen geprägte Welt Sardiniens. - Andreas Löhrer, geboren 1956 in Mannheim, Romanist und Historiker, übersetzt seit zwanzig Jahren aus dem Italienischen, Spanischen und Französischen. Salvatore Niffoi, geboren 1950 in Orani, Sardinien, wo er heute lebt. Sein erster Roman erschien 1997 in einem kleinen sardischen Verlag. Mit Die Legende von Redenta Tiria, 2005 publiziert vom Mailänder Verlag Adelphi, wurde er einem großen Publikum bekannt und als Entdeckung gefeiert. Die deutsche Übersetzung erschien 2007 im Zsolnay Verlag. 2006 erhielt er für seinen Roman, Die barfüßige Witwe, den Premio Campiello. Er stand in Italien monatelang auf der Bestsellerliste. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 345 Sardinien ; Dorf ; Aberglaube ; Blutrache ; Geschichte 1915 - 1935 ; Belletristische Darstellung, Italienische, rumänische, rätoromanische Literatur, B Belletristik, Italienische Literatur des 21. Jahrhunderts, Landeskunde, Italienische Landschaften, Italienische Kunst, Italienische Geschichte, Soziale Verhältnisse, Italienische Gesellschaft, Italienerin, Mezzogiorno Roter Pappband mit Schutzumschlag.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.13
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die barfüßige Witwe. Roman. Aus dem Italienischen von Andreas Löhrer. Originaltitel: La vedova scalza. Mit einem Glossar. - Niffoi, Salvatore
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Niffoi, Salvatore:

Die barfüßige Witwe. Roman. Aus dem Italienischen von Andreas Löhrer. Originaltitel: La vedova scalza. Mit einem Glossar. - Erstausgabe

2011, ISBN: 9783552055322

[PU: Wien : Paul Zsolnay Verlag], 202 (6) Seiten. 20,8 cm. Roter Pappband mit Schutzumschlag. Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Es ist die Zeit zwischen den Kriegen im Dorf Barbagia, im Herzen Sardiniens, wo Blutrache herrscht und Teufelsaustreibungen praktiziert werden. Mintonia ist noch ein halbes Kind, als sie sich in den jungen Schafhirten Micheddu verliebt. Eine Liebe, die sich über alle Hindernisse hinwegsetzt: den Widerstand der Eltern, Micheddus uneheliches Kind und seine Flucht vor der faschistischen Obrigkeit. Als der Geliebte von einem Brigadier bestialisch ermordet wird, schmiedet die barfüßige Witwe als Liebesbeweis einen grausamen Racheplan. Der Schriftsteller aus Italien beschreibt sprachgewaltig die von Aberglauben und Märchen geprägte Welt Sardiniens. - Andreas Löhrer, geboren 1956 in Mannheim, Romanist und Historiker, übersetzt seit zwanzig Jahren aus dem Italienischen, Spanischen und Französischen. Salvatore Niffoi, geboren 1950 in Orani, Sardinien, wo er heute lebt. Sein erster Roman erschien 1997 in einem kleinen sardischen Verlag. Mit Die Legende von Redenta Tiria, 2005 publiziert vom Mailänder Verlag Adelphi, wurde er einem großen Publikum bekannt und als Entdeckung gefeiert. Die deutsche Übersetzung erschien 2007 im Zsolnay Verlag. 2006 erhielt er für seinen Roman, Die barfüßige Witwe, den Premio Campiello. Er stand in Italien monatelang auf der Bestsellerliste., [SC: 5.00], gewerbliches Angebot, [GW: 345g], Deutsche Erstausgabe.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
BOUQUINIST
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 5.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die barfüßige Witwe - Salvatore Niffoi
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Salvatore Niffoi:
Die barfüßige Witwe - neues Buch

2011

ISBN: 9783552055322

ID: 203994497

Es ist die Zeit zwischen den Kriegen im Dorf Barbagia, im Herzen Sardiniens, wo Blutrache herrscht und Teufelsaustreibungen praktiziert werden. Mintonia ist noch ein halbes Kind, als sie sich in den jungen Schafhirten Micheddu verliebt. Eine Liebe, die sich über alle Hindernisse hinwegsetzt: den Widerstand der Eltern, Micheddus uneheliches Kind und seine Flucht vor der faschistischen Obrigkeit. Als der Geliebte von einem Brigadier bestialisch ermordet wird, schmiedet die barfüssige Witwe als Liebesbeweis einen grausamen Racheplan. Der Schriftsteller aus Italien beschreibt sprachgewaltig die von Aberglauben und Märchen geprägte Welt Sardiniens. Roman Bücher > Romane & Erzählungen > Nach Ländern & Kontinenten > Europa > Italien gebundene Ausgabe 07.03.2011 Buch (dtsch.), Zsolnay, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 26132423 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die barfüßige Witwe - Salvatore Niffoi
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Salvatore Niffoi:
Die barfüßige Witwe - neues Buch

ISBN: 9783552055322

ID: 63de22828ef9e9556b09ad5ccd55ce4e

Roman Es ist die Zeit zwischen den Kriegen im Dorf Barbagia, im Herzen Sardiniens, wo Blutrache herrscht und Teufelsaustreibungen praktiziert werden. Mintonia ist noch ein halbes Kind, als sie sich in den jungen Schafhirten Micheddu verliebt. Eine Liebe, die sich über alle Hindernisse hinwegsetzt: den Widerstand der Eltern, Micheddus uneheliches Kind und seine Flucht vor der faschistischen Obrigkeit. Als der Geliebte von einem Brigadier bestialisch ermordet wird, schmiedet die barfüßige Witwe als Liebesbeweis einen grausamen Racheplan. Der Schriftsteller aus Italien beschreibt sprachgewaltig die von Aberglauben und Märchen geprägte Welt Sardiniens. Bücher / Romane & Erzählungen / Nach Ländern & Kontinenten / Europa / Italien 978-3-552-05532-2, Zsolnay

Neues Buch Buch.de
Nr. 26132423 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die barfüßige Witwe - Salvatore Niffoi
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Salvatore Niffoi:
Die barfüßige Witwe - neues Buch

ISBN: 9783552055322

ID: e3655296d259c7cde6b63a4e61e6982b

Es ist die Zeit zwischen den Kriegen im Dorf Barbagia, im Herzen Sardiniens, wo Blutrache herrscht und Teufelsaustreibungen praktiziert werden. Mintonia ist noch ein halbes Kind, als sie sich in den jungen Schafhirten Micheddu verliebt. Eine Liebe, die sich über alle Hindernisse hinwegsetzt: den Widerstand der Eltern, Micheddus uneheliches Kind und seine Flucht vor der faschistischen Obrigkeit. Als der Geliebte von einem Brigadier bestialisch ermordet wird, schmiedet die barfüßige Witwe als Liebesbeweis einen grausamen Racheplan. Der Schriftsteller aus Italien beschreibt sprachgewaltig die von Aberglauben und Märchen geprägte Welt Sardiniens. Bücher / Belletristik / Romane & Erzählungen / Gegenwartsliteratur (ab 1945), [PU: Zsolnay, Wien ]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 53f5ea53e4b0a3d13bed3b7e Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die barfüßige Witwe
Autor:

Niffoi, Salvatore

Titel:

Die barfüßige Witwe

ISBN-Nummer:

9783552055322

Es ist die Zeit zwischen den Kriegen im Dorf Barbagia, im Herzen Sardiniens, wo Blutrache herrscht und Teufelsaustreibungen praktiziert werden. Mintonia ist noch ein halbes Kind, als sie sich in den jungen Schafhirten Micheddu verliebt. Eine Liebe, die sich über alle Hindernisse hinwegsetzt: den Widerstand der Eltern, Micheddus uneheliches Kind und seine Flucht vor der faschistischen Obrigkeit. Als der Geliebte von einem Brigadier bestialisch ermordet wird, schmiedet die barfüßige Witwe als Liebesbeweis einen grausamen Racheplan. Der Schriftsteller aus Italien beschreibt sprachgewaltig die von Aberglauben und Märchen geprägte Welt Sardiniens.

Detailangaben zum Buch - Die barfüßige Witwe


EAN (ISBN-13): 9783552055322
ISBN (ISBN-10): 3552055320
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Zsolnay-Verlag
202 Seiten
Gewicht: 0,323 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 30.10.2008 01:38:22
Buch zuletzt gefunden am 25.01.2017 10:27:23
ISBN/EAN: 9783552055322

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-552-05532-0, 978-3-552-05532-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher