- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 23,43, größter Preis: € 73,64, Mittelwert: € 49,41
1
Der Wandel der Alterssicherung in Deutschland - Tobias Wiss
Bestellen
bei Orellfuessli.ch
CHF 69,90
(ca. € 73,64)
Versand: € 18,961
Bestellengesponserter Link
Tobias Wiss:

Der Wandel der Alterssicherung in Deutschland - Taschenbuch

ISBN: 9783531182117

Trotz eines starren Alterssicherungssystems Bismarck’schen Zuschnitts unterlag das deutsche Rentensystem einem graduellen Wandel. Tobias Wiss analysiert die bisher unzureichend erfasste R… Mehr…

Nr. A1017261375. Versandkosten:Lieferzeiten außerhalb der Schweiz 3 bis 21 Werktage, , in stock, zzgl. Versandkosten. (EUR 18.96)
2
Der Wandel der Alterssicherung in Deutschland
Bestellen
bei Thalia.de
€ 49,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Der Wandel der Alterssicherung in Deutschland - neues Buch

ISBN: 9783531182117

Trotz eines starren Alterssicherungssystems Bismarck’schen Zuschnitts unterlag das deutsche Rentensystem einem graduellen Wandel. Tobias Wiß analysiert die bisher unzureichend erfasste Ro… Mehr…

Nr. A1017261375. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
3
Der Wandel der Alterssicherung in Deutschland
Bestellen
bei Thalia.de
€ 49,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Der Wandel der Alterssicherung in Deutschland - neues Buch

ISBN: 9783531182117

:Trotz eines starren Alterssicherungssystems Bismarck'schen Zuschnitts unterlag das deutsche Rentensystem einem graduellen Wandel. Tobias Wiß analysiert die bisher unzureichend erfasste R… Mehr…

Nr. A1017261375. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
4
Der Wandel der Alterssicherung in Deutschland
Bestellen
bei Springer.com
€ 49,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Der Wandel der Alterssicherung in Deutschland - neues Buch

ISBN: 9783531182117

Trotz eines starren Alterssicherungssystems Bismarck’schen Zuschnitts unterlag das deutsche Rentensystem einem graduellen Wandel. Tobias Wiß analysiert die bisher unzureichend erfasste Ro… Mehr…

Nr. 978-3-531-18211-7. Versandkosten:Worldwide free shipping, , DE. (EUR 0.00)
5
Der Wandel der Alterssicherung in Deutschland Die Rolle der Sozialpartner - Wiß, Tobias
Bestellen
bei booklooker.de
€ 23,43
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Wiß, Tobias:
Der Wandel der Alterssicherung in Deutschland Die Rolle der Sozialpartner - Erstausgabe

2011, ISBN: 9783531182117

[PU: VS Verlag für Sozialwissenschaften], Neubindung, Buchrücken fehlerhaft geklebt, 1. Auflage 2011 10495944/12, DE, [SC: 3.00], gebraucht; sehr gut, gewerbliches Angebot, 2011, Banküber… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 3.00) Buchpark GmbH

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Der Wandel Der Alterssicherung In Deutschland: Die Rolle Der Sozialpartner

:Trotz eines starren Alterssicherungssystems Bismarck'schen Zuschnitts unterlag das deutsche Rentensystem einem graduellen Wandel. Tobias Wiß analysiert die bisher unzureichend erfasste Rolle der Sozialpartner (Gewerkschaften und Arbeitgeber) im Rentenreformprozess und innerhalb der betrieblichen Altersvorsorge. Während die Sozialpartner einen Einflussverlust im Gesetzgebungsprozess zu verzeichnen haben, eröffnen sich in der tarifpolitischen Arena neue Gestaltungsspielräume durch Tarifverträge und kollektive Versorgungswerke. Insgesamt stehen die neuen Formen der Alterssicherung trotz der Rentenprivatisierung einer hohen Regulierungsdichte gegenüber.

Detailangaben zum Buch - Der Wandel Der Alterssicherung In Deutschland: Die Rolle Der Sozialpartner


EAN (ISBN-13): 9783531182117
ISBN (ISBN-10): 3531182110
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: VS Verlag f�r Sozialwissenschaften Core >1
300 Seiten
Gewicht: 0,434 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-10-07T01:12:50+02:00 (Berlin)
Buch zuletzt gefunden am 2024-03-19T20:46:49+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783531182117

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-531-18211-0, 978-3-531-18211-7
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: tobias just, wiss
Titel des Buches: der wandel, alterssicherung der, die sozialpartner, alterssicherung deutschland, der wand, deutschland zur see, alter deutschland


Daten vom Verlag:

Autor/in: Tobias Wiß
Titel: Der Wandel der Alterssicherung in Deutschland - Die Rolle der Sozialpartner
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften; VS Verlag für Sozialwissenschaften
300 Seiten
Erscheinungsjahr: 2011-04-28
Wiesbaden; DE
Gedruckt / Hergestellt in Niederlande.
Sprache: Deutsch
49,99 € (DE)
51,39 € (AT)
55,50 CHF (CH)
POD
300 S. 19 Abb.

BC; Hardcover, Softcover / Soziologie/Sonstiges; Soziologie: Familie und Beziehungen; Verstehen; Institutioneller Wandel; Rentenreformen; Sozialpartnerschaft; Soziologie; Zusatzrente; Sociology of Family, Youth and Aging; Political Science; Sociology; Politikwissenschaft und politische Theorie; Soziologie; EA

Trotz eines starren Alterssicherungssystems Bismarck’schen Zuschnitts unterlag das deutsche Rentensystem einem graduellen Wandel. Tobias Wiß analysiert die bisher unzureichend erfasste Rolle der Sozialpartner (Gewerkschaften und Arbeitgeber) im Rentenreformprozess und innerhalb der betrieblichen Altersvorsorge. Während die Sozialpartner einen Einflussverlust im Gesetzgebungsprozess zu verzeichnen haben, eröffnen sich in der tarifpolitischen Arena neue Gestaltungsspielräume durch Tarifverträge und kollektive Versorgungswerke. Insgesamt stehen die neuen Formen der Alterssicherung trotz der Rentenprivatisierung einer hohen Regulierungsdichte gegenüber.
Die Rolle der Sozialpartner

Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783531928999 Der Wandel der Alterssicherung in Deutschland (Tobias WiÃ?)


< zum Archiv...