Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783531179193 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 49,99, größter Preis: € 52,07, Mittelwert: € 50,41
...
Hürdenlauf zur Exzellenz: Karrierestufen junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler - Ina Findeisen
(*)
Ina Findeisen:
Hürdenlauf zur Exzellenz: Karrierestufen junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler - neues Buch

ISBN: 9783531179193

ID: 978353117919

Die vertikale Segregation des Wissenschaftssystems ist ein äußerst dauerhaftes und gerade vor dem Hintergrund der Exzellenzdebatte hochaktuelles Phänomen. Ina Findeisen untersucht auf der Basis quantitativer und qualitativer Daten drei Hürden auf dem Weg zu einer langfristigen Etablierung im deutschen Wissenschaftssystem: Qualifikationsbedingungen und Abbruchrisiken während der Promotionsphase, Möglichkeiten und Grenzen der Vereinbarung von Wissenschaft und Familie in der Postdocphase, Behauptung des Nachwuchses durch die Einwerbung von DFG-Forschungsstipendien. Sie zeigt durch systematische Geschlechtervergleiche, wie die Strukturen des Wissenschaftssystems objektive und subjektive Ungleichheitslinien zwischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern erzeugen und somit auch bei vorhandenen Bemühungen um die Erhöhung von Chancengleichheit zu einer Reproduktion geschlechtsspezifischer Barrieren beitragen. Ina Findeisen, Books, Social and Cultural Studies, Hürdenlauf zur Exzellenz: Karrierestufen junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Books>Social and Cultural Studies, VS Verlag für Sozialwissenschaften

 Indigo.ca
new Free shipping on orders above $25. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hürdenlauf zur Exzellenz - Ina Findeisen
(*)
Ina Findeisen:
Hürdenlauf zur Exzellenz - Taschenbuch

ISBN: 9783531179193

ID: 9783531179193

Die vertikale Segregation des Wissenschaftssystems ist ein äußerst dauerhaftes und gerade vor dem Hintergrund der Exzellenzdebatte hochaktuelles Phänomen. Ina Findeisen untersucht auf der Basis quantitativer und qualitativer Daten drei Hürden auf dem Weg zu einer langfristigen Etablierung im deutschen Wissenschaftssystem: Qualifikationsbedingungen und Abbruchrisiken während der Promotionsphase, Möglichkeiten und Grenzen der Vereinbarung von Wissenschaft und Familie in der Postdocphase, Behauptung des Nachwuchses durch die Einwerbung von DFG-Forschungsstipendien. Sie zeigt durch systematische Geschlechtervergleiche, wie die Strukturen des Wissenschaftssystems objektive und subjektive Ungleichheitslinien zwischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern erzeugen und somit auch bei vorhandenen Bemühungen um die Erhöhung von Chancengleichheit zu einer Reproduktion geschlechtsspezifischer Barrieren beitragen. Books > Social Sciences Soft cover, Springer Shop

 Springer.com
new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hürdenlauf zur Exzellenz - Findeisen, Ina
(*)
Findeisen, Ina:
Hürdenlauf zur Exzellenz - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783531179193

ID: 70568847

Erscheinungsdatum: 05.04.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hürdenlauf zur Exzellenz, Titelzusatz: Karrierestufen junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Autor: Findeisen, Ina, Verlag: VS Verlag für Sozialw. // VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gender Studies // Geschlechterforschung // Beruf // Karriere // Promotion // Verleihung der Doktor-Würde // Soziologie // Wissenschaftler // Ratgeber: Karriere und Erfolg, Rubrik: Soziologie, Seiten: 309, Abbildungen: 43 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 87 Schwarz-Weiß- Tabellen, Gewicht: 453 gr, Verkäufer: averdo Sachbücher, [PU: VS-Verlag, Wiesbaden]

Averdo.com
Nr. Versandkosten:, Next Day, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hürdenlauf zur Exzellenz Karrierestufen junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler - Findeisen, Ina
(*)
Findeisen, Ina:
Hürdenlauf zur Exzellenz Karrierestufen junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler - neues Buch

2011, ISBN: 3531179195

ID: A12119552

Kartoniert / Broschiert Gender Studies, Geschlechterforschung, Beruf / Karriere, Karriere, Promotion (Verleihung der Doktor-Würde), Soziologie, Wissenschaftler, Ratgeber: Karriere und Erfolg, mit Schutzumschlag neu, [PU:VS Verlag für Sozialw.; VS Verlag für Sozialwissenschaften]

Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hürdenlauf zur Exzellenz - Ina Findeisen
(*)
Ina Findeisen:
Hürdenlauf zur Exzellenz - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783531179193

ID: 16600295

Karrierestufen junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, 2011, Softcover, Buch, [PU: VS Verlag für Sozialwissenschaften]

lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Hürdenlauf zur Exzellenz

:Die vertikale Segregation des Wissenschaftssystems ist ein äußerst dauerhaftes und gerade vor dem Hintergrund der Exzellenzdebatte hochaktuelles Phänomen. Ina Findeisen untersucht auf der Basis quantitativer und qualitativer Daten drei Hürden auf dem Weg zu einer langfristigen Etablierung im deutschen Wissenschaftssystem: Qualifikationsbedingungen und Abbruchrisiken während der Promotionsphase, Möglichkeiten und Grenzen der Vereinbarung von Wissenschaft und Familie in der Postdocphase, Behauptung des Nachwuchses durch die Einwerbung von DFG-Forschungsstipendien. Sie zeigt durch systematische Geschlechtervergleiche, wie die Strukturen des Wissenschaftssystems objektive und subjektive Ungleichheitslinien zwischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern erzeugen und somit auch bei vorhandenen Bemühungen um die Erhöhung von Chancengleichheit zu einer Reproduktion geschlechtsspezifischer Barrieren beitragen.

Detailangaben zum Buch - Hürdenlauf zur Exzellenz


EAN (ISBN-13): 9783531179193
ISBN (ISBN-10): 3531179195
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
309 Seiten
Gewicht: 0,453 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-07-08T18:53:58+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-08-26T18:59:28+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783531179193

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-531-17919-5, 978-3-531-17919-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher