Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783531177861 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 16,62, größter Preis: € 51,99, Mittelwert: € 42,47
...
Die Verteilung der elterlichen Sorge aus erziehungswissenschaftlicher und juristischer Sicht - Barbara Schwarz
(*)
Barbara Schwarz:
Die Verteilung der elterlichen Sorge aus erziehungswissenschaftlicher und juristischer Sicht - neues Buch

ISBN: 9783531177861

ID: 798467356

:Barbara Schwarz analysiert Gesetze und Rechtsprechung im Hinblick darauf, wie das Verhältnis zwischen Kindern und Erwachsenen im Fall der Trennung von Eltern rechtlich und sozial organisiert wird. Die Vorstellung, Eltern hätten aufgrund eines ´´natürlichen Bedürfnisses´´ des Kindes ein stets zu realisierendes Recht auf ihr Kind wird dekonstruiert. Die Autorin weist nach, dass ein generalisierendes Rechtsinstitut der gemeinsamen elterlichen Sorge an traditionelle Aufgabenzuweisungen der Ehe anknüpft und im gesellschaftlichen Kontext die gleichen Ordnungsfunktionen erfüllen soll. Kinder verfügen entgegen pädagogischer Partizipationsansprüche in Trennungs- und Umgangsfragen nur über geringe Rechte. Fragen zur Sorgeverteilung, zum Umgang und zum familiengerichtlichen Verfahren werden aus juristischer und pädagogischer Perspektive untersucht und beantwortet. Das Buch wendet sich an WissenschaftlerInnen und Studierende der Erziehungs- und der Rechtswissenschaften sowie an PädagogInnen und JuristInnen in der Praxis. Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Doris Bühler-Niederberger Buch (dtsch.) Bücher>Ratgeber>Recht & Beruf>Familienrecht, VS Verlag für Sozialwissenschaften

Thalia.de
No. 25255355. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Die Verteilung Der Elterlichen Sorge Aus Erziehungswissenschaftlicher Und Juristischer Sicht (Kindheit Als Risiko Und Chance) (German Edition)
(*)
Gebr. - Die Verteilung Der Elterlichen Sorge Aus Erziehungswissenschaftlicher Und Juristischer Sicht (Kindheit Als Risiko Und Chance) (German Edition) - neues Buch

2011, ISBN: 9783531177861

ID: fd700d1c8cbd7343a3517759b73ac2bc

Letzte Aktualisierung am: 29.06.19 04:41:15 Binding: Taschenbuch, Edition: 2011, Label: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften, medium: Taschenbuch, numberOfPages: 276, publicationDate: 2010-11-25, authors: Barbara Schwarz, languages: german, ISBN: 3531177869 Bücher, Barbara Schwarz

medimops.de
Nr. M03531177869LibriNew. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Verteilung der elterlichen Sorge aus erziehungswissenschaftlicher und juristischer Sicht - Schwarz, Barbara
(*)
Schwarz, Barbara:
Die Verteilung der elterlichen Sorge aus erziehungswissenschaftlicher und juristischer Sicht - neues Buch

ISBN: 9783531177861

ID: 751447

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Doris Bhler-Niederberger Social Science Social Science eBook, VS Verlag fr Sozialwissenschaften

 ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Verteilung der elterlichen Sorge aus erziehungswissenschaftlicher und juristischer Sicht - Barbara Schwarz
(*)
Barbara Schwarz:
Die Verteilung der elterlichen Sorge aus erziehungswissenschaftlicher und juristischer Sicht - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783531177861

ID: 14936435

2011, Softcover, Buch, [PU: VS Verlag für Sozialwissenschaften]

lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Verteilung der elterlichen Sorge aus erziehungswissenschaftlicher und juristischer Sicht - Barbara Schwarz
(*)
Barbara Schwarz:
Die Verteilung der elterlichen Sorge aus erziehungswissenschaftlicher und juristischer Sicht - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783531177861

ID: 111401334_us

Livre, [PU: VS-Verlag, Wiesbaden]

 Raktuten.fr
Priceminister
2 Offers. Versandkosten:France. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Verteilung der elterlichen Sorge aus erziehungswissenschaftlicher und juristischer Sicht

:Barbara Schwarz analysiert Gesetze und Rechtsprechung im Hinblick darauf, wie das Verhältnis zwischen Kindern und Erwachsenen im Fall der Trennung von Eltern rechtlich und sozial organisiert wird. Die Vorstellung, Eltern hätten aufgrund eines "natürlichen Bedürfnisses" des Kindes ein stets zu realisierendes Recht auf ihr Kind wird dekonstruiert. Die Autorin weist nach, dass ein generalisierendes Rechtsinstitut der gemeinsamen elterlichen Sorge an traditionelle Aufgabenzuweisungen der Ehe anknüpft und im gesellschaftlichen Kontext die gleichen Ordnungsfunktionen erfüllen soll. Kinder verfügen entgegen pädagogischer Partizipationsansprüche in Trennungs- und Umgangsfragen nur über geringe Rechte. Fragen zur Sorgeverteilung, zum Umgang und zum familiengerichtlichen Verfahren werden aus juristischer und pädagogischer Perspektive untersucht und beantwortet. Das Buch wendet sich an WissenschaftlerInnen und Studierende der Erziehungs- und der Rechtswissenschaften sowie an PädagogInnen und JuristInnen in der Praxis.

Detailangaben zum Buch - Die Verteilung der elterlichen Sorge aus erziehungswissenschaftlicher und juristischer Sicht


EAN (ISBN-13): 9783531177861
ISBN (ISBN-10): 3531177869
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
276 Seiten
Gewicht: 0,367 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2008-02-19T13:32:41+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-07-01T10:39:23+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783531177861

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-531-17786-9, 978-3-531-17786-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher