Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783531168678 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 39,90 €, größter Preis: 49,99 €, Mittelwert: 44,19 €
Kundenorientierung - Partizipation - Respekt: Neue Ansätze in der Sozialen Arbeit (German Edition) - Karin Sanders, Michael Bock
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Karin Sanders, Michael Bock:
Kundenorientierung - Partizipation - Respekt: Neue Ansätze in der Sozialen Arbeit (German Edition) - Taschenbuch

2009, ISBN: 3531168673

Paperback, [EAN: 9783531168678], VS Verlag für Sozialwissenschaften, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Book, [PU: VS Verlag für Sozialwissenschaften], 2009-08-26, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Die Sozialarbeit ist einerseits von einer Verschärfung gesellschaftlicher Probl- lagen betroffen, von den politischen Veränderungen des „aktivierenden Sozi- staats“ andererseits und nicht zuletzt von einer grundlegenden Neuordnung in der Finanzierung und Organisation der Erbringung sozialer Leistungen. Im - sammenhang mit diesen Veränderungen sind grundlegende Prinzipien der tra- tionellen Sozialarbeit in Frage gestellt worden, die sich mit den Stichworten Bürokratie, Hierarchie und Paternalismus fassen lassen und die für die Realität der Sozialarbeit bis in die 90er Jahre des letzten Jahrhunderts selbstverständlich und prägend waren. Das bedeutet freilich nicht, dass sich die entsprechenden Handlungsformen und vor allem auch Mentalitäten nicht vielerorts noch immer finden, vor allem, wenn man hinter die Kulissen von Eigen- und Außendarstellungen blickt. T- sächlich macht Neues Angst und Angst verhindert Veränderung, weshalb es eine große Tradition in der Sozialarbeit wie in anderen Lebensbereichen auch gibt, in der Neues als „nicht praktikabel“, zu „aufwändig“, „mit unserer Klientel und unseren Fallzahlen nicht zu schaffen“ abgewehrt wird. Mit diesen oder ähnlichen Floskeln bestärkt man sich gegenseitig, den Veränderungsdruck auszusitzen und im alten Trott , 11286, Social Work, 11232, Social Sciences, 3377866011, Politics & Social Sciences, 1000, Subjects, 283155, Books, 468214, Social Sciences, 491448, Anthropology, 491450, Archaeology, 491452, Criminology, 491460, Gay & Lesbian Studies, 491458, Gender Studies, 491454, Geography, 684299011, Military Sciences, 491464, Political Science, 491490, Psychology, 491478, Sociology, 465600, New, Used & Rental Textbooks, 2349030011, Specialty Boutique, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
SuperBookDeals---
Gebraucht. Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kundenorientierung - Partizipation - Respekt Neue Ansätze in der Sozialen Arbeit - Sanders, Karin und Michael Bock
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sanders, Karin und Michael Bock:
Kundenorientierung - Partizipation - Respekt Neue Ansätze in der Sozialen Arbeit - gebrauchtes Buch

2009, ISBN: 3531168673

ID: 22380083585

[EAN: 9783531168678], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 0.0], [PU: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 26.08.2009.], SOZIALARBEIT, SOZIALE ARBEIT, JUGEND, PATERNALISMUS, STEUERUNG, DIVERSITY, KRIMINOLOGIE, 282 S. Die Sozialarbeit ist einerseits von einer Verschärfung gesellschaftlicher Probl- lagen betroffen, von den politischen Veränderungen des aktivierenden Sozi- staats andererseits und nicht zuletzt von einer grundlegenden Neuordnung in der Finanzierung und Organisation der Erbringung sozialer Leistungen. Im - sammenhang mit diesen Veränderungen sind grundlegende Prinzipien der tra- tionellen Sozialarbeit in Frage gestellt worden, die sich mit den Stichworten Bürokratie, Hierarchie und Paternalismus fassen lassen und die für die Realität der Sozialarbeit bis in die 90er Jahre des letzten Jahrhunderts selbstverständlich und prägend waren. Das bedeutet freilich nicht, dass sich die entsprechenden Handlungsformen und vor allem auch Mentalitäten nicht vielerorts noch immer finden, vor allem, wenn man hinter die Kulissen von Eigen- und Außendarstellungen blickt. T- sächlich macht Neues Angst und Angst verhindert Veränderung, weshalb es eine große Tradition in der Sozialarbeit wie in anderen Lebensbereichen auch gibt, in der Neues als nicht praktikabel, zu aufwändig, mit unserer Klientel und unseren Fallzahlen nicht zu schaffen abgewehrt wird. Mit diesen oder ähnlichen Floskeln bestärkt man sich gegenseitig, den Veränderungsdruck auszusitzen und im alten Trott weiterzumachen. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 414

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Alexander Wegner, Lüneburg, Germany [63814814] [Rating: 3 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kundenorientierung - Partizipation - Respekt Neue Ansätze in der Sozialen Arbeit - Sanders, Karin und Michael Bock
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sanders, Karin und Michael Bock:
Kundenorientierung - Partizipation - Respekt Neue Ansätze in der Sozialen Arbeit - gebrauchtes Buch

2009, ISBN: 3531168673

ID: 22380083585

[EAN: 9783531168678], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 26.08.2009.], SOZIALARBEIT, SOZIALE ARBEIT, JUGEND, PATERNALISMUS, STEUERUNG, DIVERSITY, KRIMINOLOGIE, 282 S. Die Sozialarbeit ist einerseits von einer Verschärfung gesellschaftlicher Probl- lagen betroffen, von den politischen Veränderungen des aktivierenden Sozi- staats andererseits und nicht zuletzt von einer grundlegenden Neuordnung in der Finanzierung und Organisation der Erbringung sozialer Leistungen. Im - sammenhang mit diesen Veränderungen sind grundlegende Prinzipien der tra- tionellen Sozialarbeit in Frage gestellt worden, die sich mit den Stichworten Bürokratie, Hierarchie und Paternalismus fassen lassen und die für die Realität der Sozialarbeit bis in die 90er Jahre des letzten Jahrhunderts selbstverständlich und prägend waren. Das bedeutet freilich nicht, dass sich die entsprechenden Handlungsformen und vor allem auch Mentalitäten nicht vielerorts noch immer finden, vor allem, wenn man hinter die Kulissen von Eigen- und Außendarstellungen blickt. T- sächlich macht Neues Angst und Angst verhindert Veränderung, weshalb es eine große Tradition in der Sozialarbeit wie in anderen Lebensbereichen auch gibt, in der Neues als nicht praktikabel, zu aufwändig, mit unserer Klientel und unseren Fallzahlen nicht zu schaffen abgewehrt wird. Mit diesen oder ähnlichen Floskeln bestärkt man sich gegenseitig, den Veränderungsdruck auszusitzen und im alten Trott weiterzumachen. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 414

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Alexander Wegner, Lüneburg, Germany [63814814] [Rating: 3 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kundenorientierung - Partizipation - Respekt - Sanders, Karin; Bock, Michael
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sanders, Karin; Bock, Michael:
Kundenorientierung - Partizipation - Respekt - neues Buch

ISBN: 9783531168678

ID: 751107

Die Sozialarbeit ist einerseits von einer Verschrfung gesellschaftlicher Probl- lagen betroffen, von den politischen Vernderungen des aktivierenden Sozi- staats andererseits und nicht zuletzt von einer grundlegenden Neuordnung in der Finanzierung und Organisation der Erbringung sozialer Leistungen. Im - sammenhang mit diesen Vernderungen sind grundlegende Prinzipien der tra- tionellen Sozialarbeit in Frage gestellt worden, die sich mit den Stichworten Brokratie, Hierarchie und Paternalismus fassen lassen und die fr die Realitt der Sozialarbeit bis in die 90er Jahre des letzten Jahrhunderts selbstverstndlich und prgend waren. Das bedeutet freilich nicht, dass sich die entsprechenden Handlungsformen und vor allem auch Mentalitten nicht vielerorts noch immer finden, vor allem, wenn man hinter die Kulissen von Eigen- und Auendarstellungen blickt. T- schlich macht Neues Angst und Angst verhindert Vernderung, weshalb es eine groe Tradition in der Sozialarbeit wie in anderen Lebensbereichen auch gibt, in der Neues als nicht praktikabel, zu aufwndig, mit unserer Klientel und unseren Fallzahlen nicht zu schaffen abgewehrt wird. Mit diesen oder hnlichen Floskeln bestrkt man sich gegenseitig, den Vernderungsdruck auszusitzen und im alten Trott weiterzumachen. Social Science Social Science eBook, VS Verlag fr Sozialwissenschaften

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kundenorientierung - Partizipation - Respekt - Karin Sanders; Michael Bock
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Karin Sanders; Michael Bock:
Kundenorientierung - Partizipation - Respekt - neues Buch

ISBN: 9783531168678

ID: 9783531168678

Social Sciences; Social Work Diversity, Jugend, Kriminologie, Paternalismus, Sozialarbeit, Soziale Arbeit, Steuerung Books, Springer Nature

Neues Buch Springer.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Kundenorientierung - Partizipation - Respekt

Kundenorientierung, Partizipation und Respekt sind inzwischen anerkannte Leitbegriffe einer zeitgemäßen Sozialarbeit. Es fehlt jedoch immer noch an methodisch durchdachten und praktisch erprobten Anleitungen, sich auf eine professionelle Weise und nicht lediglich moralisch, rhetorisch oder intuitiv auf die damit notwendig gewordenen Veränderungen einzulassen. In dieser Lage ist Kreativität und Fantasie gefordert, einerseits die neuen Organisationsformen auch mit einem anderen Denken zu beleben, andererseits die praktische Arbeit mit den Klienten aus der paternalistischen Falle zu befreien. In ganz verschiedener Weise geht es den Beiträgen darum, die Beziehung zum Klienten nicht um das Defizit herum zu gestalten, das vielleicht der Anlass für diese Beziehung war, sondern die Kompetenzen, Ressourcen und Stärken der Klienten zu aktivieren. Es wird über originelle und bisher wenig bekannte Methoden und Projekte berichtet, und zwar von Autorinnen und Autoren, die für ihre Sache leben. Wegen dieser Realitätsnähe seiner Beiträge kann der vorliegende Band in besonderer Weise für Studium und Weiterbildung anregen sowie konkrete Hilfestellungen für die praktische Arbeit geben.

Detailangaben zum Buch - Kundenorientierung - Partizipation - Respekt


EAN (ISBN-13): 9783531168678
ISBN (ISBN-10): 3531168673
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
282 Seiten
Gewicht: 0,392 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 21.03.2008 04:46:53
Buch zuletzt gefunden am 13.12.2017 18:17:34
ISBN/EAN: 9783531168678

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-531-16867-3, 978-3-531-16867-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher