Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783531162140 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 32,99, größter Preis: € 35,39, Mittelwert: € 33,47
...
Literatursoziologie - Dörner, Andreas
(*)
Dörner, Andreas:
Literatursoziologie - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783531162140

ID: 74380966

Erscheinungsdatum: 15.10.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Literatursoziologie, Titelzusatz: Eine Einführung in zentrale Positionen - von Marx bis Bourdieu, von der Systemtheorie bis zu den British Cultural Studies, Auflage: 2. Auflage von 2013 // 2. völlig überarbeitete und ergänzte Auflage, Autor: Dörner, Andreas // Vogt, Ludgera, Verlag: VS Verlag für Sozialw. // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer VS, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Literatursoziologie // Literaturtheorie // Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft // Soziologie // Didaktik // Unterricht // Kunsterziehung // Kunstunterricht // SOCIAL SCIENCE // Sociology of Religion // Soziale Gruppen: religiöse Gemeinschaften // Medienwissenschaften // Fachspezifischer Unterricht // für die Hochschulausbildung // Literaturwissenschaft // allgemein // Religion // Didaktische Kompetenz und Lehrmethoden // Schule und Lernen: Kunst, Rubrik: Literaturwissenschaft // Allgemeines, Lexika, Seiten: 337, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Gewicht: 582 gr, Verkäufer: averdo Sachbücher, [PU: VS-Verlag, Wiesbaden]

Averdo.com
Nr. Versandkosten:, Next Day, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Literatursoziologie: Eine Einführung in zentrale Positionen - von Marx bis Bourdieu, von der Systemtheorie bis zu den Br
(*)
Literatursoziologie: Eine Einführung in zentrale Positionen - von Marx bis Bourdieu, von der Systemtheorie bis zu den Br - neues Buch

ISBN: 9783531162140

ID: 978353116214

Die literatursoziologische Diskussion hat in den letzten Jahren wichtige Impulse erhalten. Diese kommen sowohl aus der Literaturwissenschaft als auch aus den Sozialwissenschaften, wo neue Ansätze (Systemtheorie, Bourdieus Kultursoziologie, Cultural Studies u.v.m.) neue Zugangsweisen zur Literatur eröffnen. Die Autoren stellen die Vielfalt dieser Entwicklungen vor dem Hintergrund der "klassischen" literatursoziologischen Paradigmen leicht verständlich dar und diskutieren sie kritisch. Neben den Theorien zur Soziologie von Produktion, Text, Rezeption und literarischem Feld wird das Problem der literarischen Wertung beleuchtet. Eine kommentierte Auswahlbibliographie gibt schließlich Hinweise zur Vertiefung der Thematik in der universitären Lehre wie auch im Selbststudium. Books List_Books, [PU: VS-Verlag, Wiesbaden]

Indigo.ca
new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Literatursoziologie - Andreas Dörner; Ludgera Vogt
(*)
Andreas Dörner; Ludgera Vogt:
Literatursoziologie - Taschenbuch

ISBN: 9783531162140

ID: 9783531162140

Die literatursoziologische Diskussion hat in den letzten Jahren wichtige Impulse erhalten. Diese kommen sowohl aus der Literaturwissenschaft als auch aus den Sozialwissenschaften, wo neue Ansätze (Systemtheorie, Bourdieus Kultursoziologie, Cultural Studies u.v.m.) neue Zugangsweisen zur Literatur eröffnen. Die Autoren stellen die Vielfalt dieser Entwicklungen vor dem Hintergrund der „klassischen“ literatursoziologischen Paradigmen leicht verständlich dar und diskutieren sie kritisch. Neben den Theorien zur Soziologie von Produktion, Text, Rezeption und literarischem Feld wird das Problem der literarischen Wertung beleuchtet. Eine ausführliche Fallanalyse führt vor, wie die Ansätze konkret angewendet werden können. Books > Social Sciences Soft cover, Springer Shop

Springer.com
new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Literatursoziologie - Eine Einführung in zentrale Positionen - von Marx bis Bourdieu, von der Systemtheorie bis zu den British Cultural Studies - Dörner, Andreas Vogt, Ludgera
(*)
Dörner, Andreas Vogt, Ludgera:
Literatursoziologie - Eine Einführung in zentrale Positionen - von Marx bis Bourdieu, von der Systemtheorie bis zu den British Cultural Studies - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783531162140

[ED: Taschenbuch], [PU: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 337, [GW: 585g], 2. Aufl. 2013

booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Literatursoziologie - Andreas Dörner; Ludgera Vogt
(*)
Andreas Dörner; Ludgera Vogt:
Literatursoziologie - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783531162140

ID: 9586562

Eine Einführung in zentrale Positionen - von Marx bis Bourdieu, von der Systemtheorie bis zu den British Cultural Studies, [ED: 2], 2. Aufl. 2013, Softcover, Buch, [PU: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH]

lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Literatursoziologie

Soziologie der literarischen Produktion - Soziologie des literarischen Textes - Soziologie der literarischen Rezeption - Soziologie des literarischen Feldes - Literatur und Politische Kultur - Soziologie literarischer Wertung. Zwischen "Kunst" und "Kitsch" - Kommentierte Auswahlbibliographie.

Detailangaben zum Buch - Literatursoziologie


EAN (ISBN-13): 9783531162140
ISBN (ISBN-10): 3531162144
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Buch in der Datenbank seit 2008-07-21T20:14:12+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-12T21:10:44+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783531162140

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-531-16214-4, 978-3-531-16214-0


< zum Archiv...