. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783525368473 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 110,00 €, größter Preis: 110,00 €, Mittelwert: 110,00 €
Ethnische Gewissheiten - Martina Steber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martina Steber:
Ethnische Gewissheiten - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783525368473

ID: 9783525368473

Die Ordnung des Regionalen im bayerischen Schwaben vom Kaiserreich bis zum NS-Regime Vom Kaiserreich bis in die NS-Zeit prägten kleinräumige Lebenswelten das Dasein. Für die Zeitgenossen war das alltägliche Handeln im kleinen Raum selbstverständlich. In einer sich wandelnden Welt stifteten die eigene Gemeinde, Stadt und Region Identität und Sinn. In welchem Verhältnis standen hierbei regionale Identität und andere identitäre Bezugssysteme, welche Ideen verbanden sich mit dem Entwurf des Regionalen und welchen Einfluss übte er auf Gesellschaft und Politik aus Martina Steber verfolgt am Beispiel des bayerischen Schwaben die mentale Konstruktion des Regionalen und taxiert seine Funktion und Relevanz in eben jenem Zeitraum, in dem sich die Ambivalenz der Moderne so schillernd und grauenvoll zugleich zeigte. Ethnische Gewissheiten: Vom Kaiserreich bis in die NS-Zeit prägten kleinräumige Lebenswelten das Dasein. Für die Zeitgenossen war das alltägliche Handeln im kleinen Raum selbstverständlich. In einer sich wandelnden Welt stifteten die eigene Gemeinde, Stadt und Region Identität und Sinn. In welchem Verhältnis standen hierbei regionale Identität und andere identitäre Bezugssysteme, welche Ideen verbanden sich mit dem Entwurf des Regionalen und welchen Einfluss übte er auf Gesellschaft und Politik aus Martina Steber verfolgt am Beispiel des bayerischen Schwaben die mentale Konstruktion des Regionalen und taxiert seine Funktion und Relevanz in eben jenem Zeitraum, in dem sich die Ambivalenz der Moderne so schillernd und grauenvoll zugleich zeigte. Bayern / Geschichte (bis 1945) Deutsche Geschichte / 19. Jahrhundert Geschichte / Kulturgeschichte Kulturgeschichte, Vandenhoeck & Ruprecht Gm

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ethnische Gewissheiten - Steber, Martina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Steber, Martina:
Ethnische Gewissheiten - neues Buch

ISBN: 9783525368473

ID: 107590123

Vom Kaiserreich bis in die NS-Zeit prägten kleinräumige Lebenswelten das Dasein. Für die Zeitgenossen war das alltägliche Handeln im kleinen Raum selbstverständlich. In einer sich wandelnden Welt stifteten die eigene Gemeinde, Stadt und Region Identität und Sinn. In welchem Verhältnis standen hierbei regionale Identität und andere identitäre Bezugssysteme, welche Ideen verbanden sich mit dem Entwurf des Regionalen und welchen Einfluss übte er auf Gesellschaft und Politik aus? Martina Steber verfolgt am Beispiel des bayerischen Schwaben die mentale Konstruktion des Regionalen und taxiert seine Funktion und Relevanz in eben jenem Zeitraum, in dem sich die Ambivalenz der Moderne so schillernd und grauenvoll zugleich zeigte. Vom Kaiserreich bis in die NS-Zeit prägten kleinräumige Lebenswelten das Dasein. Für die Zeitgenossen war das alltägliche Handeln im kleinen Raum selbstverständlich. In einer sich wandelnden Welt stifteten die eigene Gemeinde, Stadt und Region Identität und Sinn. In welchem Verhältnis standen hierbei regionale Identität und andere identitäre Bezugssysteme, welche Ideen verbanden sich mit dem Entwurf des Regionalen und welchen Einfluss übte er auf Gesellschaft und Politik aus? Martina Steber Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Geschichte > 20. Jahrhundert (1914 bis 1945>49), Vandenhoeck & Ruprecht / Vandenhoeck + Ruprecht Gm

Neues Buch Buecher.de
No. 29931892 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ethnische Gewissheiten. Die Ordnung des Regionalen im bayerischen Schwaben vom Kaiserreich bis zum NS-Regime. Bürgertum Neue Folge. Studien zur Zivilgesellschaft Band 9. 638 Seiten Die Ordnung des Regionalen im bayerischen Schwaben vom Kaiserreich bis zum - Steber, Martina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Steber, Martina:
Ethnische Gewissheiten. Die Ordnung des Regionalen im bayerischen Schwaben vom Kaiserreich bis zum NS-Regime. Bürgertum Neue Folge. Studien zur Zivilgesellschaft Band 9. 638 Seiten Die Ordnung des Regionalen im bayerischen Schwaben vom Kaiserreich bis zum - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783525368473

ID: 52150

1. Auflage 638 S. gebunden Vom Kaiserreich bis in die NS-Zeit prägten kleinräumige Lebenswelten das Dasein. Für die Zeitgenossen war das alltägliche Handeln im kleinen Raum selbstverständlich. In einer sich wandelnden Welt stifteten die eigene Gemeinde, Stadt und Region Identität und Sinn. In welchem Verhältnis standen hierbei regionale Identität und andere identitäre Bezugssysteme, welche Ideen verbanden sich mit dem Entwurf des Regionalen und welchen Einfluss übte er auf Gesellschaft und Politik aus? Martina Steber verfolgt am Beispiel des bayerischen Schwaben die mentale Konstruktion des Regionalen und taxiert seine Funktion und Relevanz in eben jenem Zeitraum, in dem sich die Ambivalenz der Moderne so schillernd und grauenvoll zugleich zeigte. ISBN 9783525368473 Versand D: 6,90 EUR Deutsches Kaiserreich; Bayern /Neuere Geschichte; Deutschland/19.und 20. Jahrhundert; Schwaben (Bezirk)[DNB]; Regionale Identität[DNB]; Kollektives Gedächtnis[DNB]; Geschichte 1871-1935[DNB], [PU:Vandenhoeck & Ruprecht,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ethnische Gewissheiten - Die Ordnung des Regionalen im bayerischen Schwaben vom Kaiserreich bis zum NS-Regime - Steber, Martina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Steber, Martina:
Ethnische Gewissheiten - Die Ordnung des Regionalen im bayerischen Schwaben vom Kaiserreich bis zum NS-Regime - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783525368473

[ED: Gebunden], [PU: Vandenhoeck & Ruprecht], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 1056g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ethnische Gewissheiten - Martina Steber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martina Steber:
Ethnische Gewissheiten - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783525368473

Gebundene Ausgabe, ID: 13722734

Die Ordnung des Regionalen im bayerischen Schwaben vom Kaiserreich bis zum NS-Regime, [ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: Vandenhoeck & Ruprecht]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Ethnische Gewissheiten (Burgertum Neue Folge)
Autor:

Steber, Martina

Titel:

Ethnische Gewissheiten (Burgertum Neue Folge)

ISBN-Nummer:

"Ethnische Gewissheiten: Kultur Und Politik Im Bayerischen Schwaben Vom Kaiserreich Bis Zum NS-Regime".

Detailangaben zum Buch - Ethnische Gewissheiten (Burgertum Neue Folge)


EAN (ISBN-13): 9783525368473
ISBN (ISBN-10): 352536847X
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Vandenhoeck + Ruprecht Gm
638 Seiten
Gewicht: 1,063 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 02.04.2007 06:28:18
Buch zuletzt gefunden am 21.04.2017 12:11:05
ISBN/EAN: 9783525368473

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-525-36847-X, 978-3-525-36847-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher