Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783518462430 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 1,99, größter Preis: € 7,95, Mittelwert: € 6,76
...
Kriegstagebuch - Ingeborg Bachmann
(*)
Ingeborg Bachmann:
Kriegstagebuch - neues Buch

ISBN: 9783518462430

ID: 798000734

Eine Achtzehnjährige jubelt in ihrem Tagebuch über den schönsten Sommer ihres Lebens. Es ist nicht irgendeine junge Frau und auch nicht irgendein Sommer. Ingeborg Bachmann hält ihr Erleben des Kriegsendes fest. Dabei ist nicht allein der ersehnte Frieden Grund für Ihre Euphorie, sondern auch die tiefe Verbindung mit dem britischen Besatzungssoldaten Jack Hamesh. Die Gespräche mit ihm, dem Juden, der 1938 als Kind aus Wien flüchten mußte und seine Eltern im Holocaust verlor, prägen sie tief. Er wird ihr, nachdem er in das damalige Palästina ausgewandert ist, in berührenden Briefen schildern, wie sie ihm den Glauben an die Menschen zurückgab. Ingeborg Bachmanns ergreifendem Kriegstagebuch sind in diesem Band die erhaltenen Briefe von Jack Hamesh an sie zur Seite gestellt. Zusammen bilden sie ein einzigartiges Dokument des Dialogs und der Zuneigung zwischen Kindern der Opfer und der Täter. Mit Briefen von Jack Hamesh an Ingeborg Bachmann Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Biografien & Erinnerungen>Geschichte>Briefwechsel, Suhrkamp Verlag AG

Thalia.de
No. 25996932. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kriegstagebuch - Ingeborg Bachmann
(*)
Ingeborg Bachmann:
Kriegstagebuch - Taschenbuch

ISBN: 9783518462430

Paperback, [PU: Suhrkamp Verlag AG], Eine Achtzehnjährige jubelt in ihrem Tagebuch über den schönsten Sommer ihres Lebens. Es ist nicht irgendeine junge Frau und auch nicht irgendein Sommer. Ingeborg Bachmann hält ihr Erleben des Kriegsendes fest. Dabei ist nicht allein der ersehnte Frieden Grund für Ihre Euphorie, sondern auch die tiefe Verbindung mit dem britischen Besatzungssoldaten Jack Hamesh. Die Gespräche mit ihm, dem Juden, der 1938 als Kind aus Wien flüchten mußte und seine Eltern im Holocaust verlor, prägen sie tief. Er wird ihr, nachdem er in das damalige Palästina ausgewandert ist, in berührenden Briefen schildern, wie sie ihm den Glauben an die Menschen zurückgab. Ingeborg Bachmanns ergreifendem Kriegstagebuch sind in diesem Band die erhaltenen Briefe von Jack Hamesh an sie zur Seite gestellt. Zusammen bilden sie ein einzigartiges Dokument des Dialogs und der Zuneigung zwischen Kindern der Opfer und der Täter.

BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kriegstagebuch - Bachmann, Ingeborg
(*)
Bachmann, Ingeborg:
Kriegstagebuch - neues Buch

ISBN: 9783518462430

ID: 32453862

Eine Achtzehnjährige jubelt in ihrem Tagebuch über den schönsten Sommer ihres Lebens. Es ist nicht irgendeine junge Frau und auch nicht irgendein Sommer. Ingeborg Bachmann hält ihr Erleben des Kriegsendes fest. Dabei ist nicht allein der ersehnte Frieden Grund für Ihre Euphorie, sondern auch die tiefe Verbindung mit dem britischen Besatzungssoldaten Jack Hamesh. Die Gespräche mit ihm, dem Juden, der 1938 als Kind aus Wien flüchten mußte und seine Eltern im Holocaust verlor, prägen sie tief. Er wird ihr, nachdem er in das damalige Palästina ausgewandert ist, in berührenden Briefen schildern, wie sie ihm den Glauben an die Menschen zurückgab.Ingeborg Bachmanns ergreifendem Kriegstagebuch sind in diesem Band die erhaltenen Briefe von Jack Hamesh an sie zur Seite gestellt. Zusammen bilden sie ein einzigartiges Dokument des Dialogs und der Zuneigung zwischen Kindern der Opfer und der Täter., Suhrkamp

Buecher.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit 1-2 Werktage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kriegstagebuch. Ingeborg Bachmann. Mit Briefen von Jack Hamesh an Ingeborg Bachmann. Hrsg. und mit einem Nachw. von Hans Höller, Suhrkamp-Taschenbuch ; 4243 - Bachmann, Ingeborg, Jack Hamesh und Hans [Hrsg.] Höller
(*)
Bachmann, Ingeborg, Jack Hamesh und Hans [Hrsg.] Höller:
Kriegstagebuch. Ingeborg Bachmann. Mit Briefen von Jack Hamesh an Ingeborg Bachmann. Hrsg. und mit einem Nachw. von Hans Höller, Suhrkamp-Taschenbuch ; 4243 - Erstausgabe

2011, ISBN: 3518462431

Taschenbuch, ID: 30141626694

[EAN: 9783518462430], Gebraucht, wie neu, [PU: Berlin : Suhrkamp,], DEUTSCHE LITERATUR, GESCHICHTE EUROPAS, 112 S. ; 19 cm im Schnitt unten Mängelmarkierung Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 141, Books

AbeBooks.de
Mosakowski GbR, Florstadt, Germany [51070922] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.90
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kriegstagebuch - Mit Briefen von Jack Hamesh an Ingeborg Bachmann - Bachmann, Ingeborg
(*)
Bachmann, Ingeborg:
Kriegstagebuch - Mit Briefen von Jack Hamesh an Ingeborg Bachmann - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783518462430

[ED: Taschenbuch], [PU: Suhrkamp], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 189x118x11 mm, 113, [GW: 139g], 1

booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Kriegstagebuch

Eine Achtzehnjährige jubelt in ihrem Tagebuch über den schönsten Sommer ihres Lebens. Es ist nicht irgendeine junge Frau und auch nicht irgendein Sommer. Ingeborg Bachmann hält ihr Erleben des Kriegsendes fest. Dabei ist nicht allein der ersehnte Frieden Grund für Ihre Euphorie, sondern auch die tiefe Verbindung mit dem britischen Besatzungssoldaten Jack Hamesh. Die Gespräche mit ihm, dem Juden, der 1938 als Kind aus Wien flüchten mußte und seine Eltern im Holocaust verlor, prägen sie tief. Er wird ihr, nachdem er in das damalige Palästina ausgewandert ist, in berührenden Briefen schildern, wie sie ihm den Glauben an die Menschen zurückgab. Ingeborg Bachmanns ergreifendem Kriegstagebuch sind in diesem Band die erhaltenen Briefe von Jack Hamesh an sie zur Seite gestellt. Zusammen bilden sie ein einzigartiges Dokument des Dialogs und der Zuneigung zwischen Kindern der Opfer und der Täter.

Detailangaben zum Buch - Kriegstagebuch


EAN (ISBN-13): 9783518462430
ISBN (ISBN-10): 3518462431
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Suhrkamp Verlag AG
112 Seiten
Gewicht: 0,139 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-07-03T06:27:21+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-15T01:05:32+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783518462430

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-518-46243-1, 978-3-518-46243-0


< zum Archiv...