- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 3,99, größter Preis: € 11,50, Mittelwert: € 6,26
1
Die Radiofamilie. - Wien ; Familie ; Alltag ; Geschichte 1950 ; Belletristische Darstellung, Deutsche Literatur, Belletristik, Romane, Ingeborg Bachmann - Bachmann, Ingeborg und Joseph (Hrsg.) McVeigh
Bestellen
bei booklooker.de
€ 5,90
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Wien ; Familie ; Alltag ; Geschichte 1950 ; Belletristische Darstellung, Deutsche Literatur, Belletristik, Romane, Ingeborg Bachmann - Bachmann, Ingeborg und Joseph (Hrsg.) McVeigh:

Die Radiofamilie. - gebrauchtes Buch

2011, ISBN: 9783518422151

[PU: Berlin : Suhrkamp], 410 S.; Ill. ; 21 cm Pp. sehr guter Zustand, wirkt ungelesen, Schutzumschlag minimal angeschmutzt und mit minimalen Lagerspuren, DE, [SC: 3.00], gebraucht; sehr g… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 3.00) Antiquariat Rohde
2
Die Radiofamilie. Ingeborg Bachmann. Hrsg. und mit einem Nachw. von Joseph McVeigh - BUCH - Bachmann, Ingeborg und Joseph [Hrsg.] McVeigh
Bestellen
bei booklooker.de
€ 3,99
Versand: € 7,901
Bestellengesponserter Link

BUCH - Bachmann, Ingeborg und Joseph [Hrsg.] McVeigh:

Die Radiofamilie. Ingeborg Bachmann. Hrsg. und mit einem Nachw. von Joseph McVeigh - gebrauchtes Buch

2011, ISBN: 9783518422151

[PU: Berlin : Suhrkamp], 410 S. : Ill. ; 21 cm Pp. - Strich im Schnitt unten - Sofort verfügbar / daily shipping worldwide with invoice /, DE, [SC: 7.90], gebraucht; wie neu, gewerbliches… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Österreich. (EUR 7.90) NEPO UG
3
Die Radiofamilie. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Joseph McVeigh. - Bachmann, Ingeborg
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 11,50
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Bachmann, Ingeborg:
Die Radiofamilie. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Joseph McVeigh. - Erstausgabe

2011

ISBN: 3518422154

1. Auflage. 8°. 410 Seitenl. OPappband mit Schutzumschlag. Der Fußschnitt gestempelt, sonst ein sauberes Exemplar! Pappband Hörspiel 12, [PU:Berlin: Suhrkamp 2011.]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) Antiquariat Axel Kurta, 13353 Berlin
4
Die Radiofamilie - Bachmann, Ingeborg
Bestellen
bei booklooker.de
€ 5,90
Versand: € 5,901
Bestellengesponserter Link
Bachmann, Ingeborg:
Die Radiofamilie - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783518422151

[ED: Hardcover], [PU: Suhrkamp], noch originalverschweißtes Exemplar, DE, [SC: 5.90], wie neu, privates Angebot, 411, [GW: 478g], Banküberweisung, Internationaler Versand, [CT: Sprach-/Li… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Österreich. (EUR 5.90) heidegger2000
5
Die Radiofamilie - Bachmann, Ingeborg
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 3,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Bachmann, Ingeborg:
Die Radiofamilie - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 3518422154

Gebundene Ausgabe 411 Seiten Gebundene Ausgabe im Schnitt mit Strich markiert, [KW:BUCH] 1, [PU:Suhrkamp Verlag,]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) Mosakowski GbR Halim Koulali und Lubosz Mosakowski, 65428 Rüsselsheim am Main

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Die Radiofamilie

Im Herbst des Jahres 1951 tritt eine »kettenrauchende Meerfrau mit Engelhaar, die mehr flüsterte als sprach« in die Hörspielabteilung des amerikanischen Besatzungssenders Rot-Weiß-Rot in Wien ein. Ingeborg Bachmann, so der Name der jungen Frau, wird für die nächsten beiden Jahre das Unterhaltungsprogramm des Senders prägen und die Radiofamilie Floriani zur bekanntesten und beliebtesten Sendung der Nachkriegszeit machen. Sie sind bürgerlich, und sie sind verschroben, die Florianis: Da ist Hans, der Paterfamilias, Oberlandesgerichtsrat und ehrenhaft bis in die Knochen. Von den rotzfrechen Kindern wird er um den Finger gewickelt: »Ich bin eine komische Figur in meiner Familie«, beklagt er sich bei seiner Frau Vilma, Generalstochter aus dem Ersten Weltkrieg, »also ein bisserl etwas Höheres«, und in dieser Frage nicht gewillt, dem Herrn Gemahl zu widersprechen. Strenger geht sie da schon mit dem Onkel Guido ins Gericht, dem Halbbruder des Oberlandesgerichtsrats. Er war ein Nazi, aber ein kleiner, der sonst nichts angestellt hat. »Nur ein Trottel, der auf den Hitler hereingefallen ist.« Woche für Woche kommen sie zusammen und verhandeln mit viel Witz und Ironie den Kalten Krieg, die Entnazifizierung, den beginnenden Wiederaufbau - und neben dem großen auch das kleine Geschehen im Nachkriegsösterreich. Lange galten die von Ingeborg Bachmann verfaßten Skripte als verloren. In diesem Band sind sie nun, zusammen mit einem ausführlichen editorischen Nachwort des Herausgebers, erstmals publiziert.

Detailangaben zum Buch - Die Radiofamilie


EAN (ISBN-13): 9783518422151
ISBN (ISBN-10): 3518422154
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Suhrkamp
410 Seiten
Gewicht: 0,475 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-26T17:19:51+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2024-02-24T12:51:43+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783518422151

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-518-42215-4, 978-3-518-42215-1
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: ingeborg bachmann, hrsg, die seiten der welt, weiß joseph, suhrkamp, weis hans, die aufklärung, von einem, der mann, das ist, werk, weis heiteres, zwischen, mcveigh
Titel des Buches: die radiofamilie, weiß rot rot weiß rot, hör 1952, ingeborg bachmann, radio, die familie


Daten vom Verlag:

Autor/in: Ingeborg Bachmann
Titel: Die Radiofamilie
Verlag: Suhrkamp
411 Seiten
Erscheinungsjahr: 2011-05-23
Berlin; DE
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,478 kg
Sprache: Deutsch
24,90 € (DE)
25,60 € (AT)
35,50 CHF (CH)
Not available (reason unspecified)
130mm x 206mm x 30mm

BB; Hardcover, Softcover / Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945); Moderne und zeitgenössische Belletristik: allgemein und literarisch; Belletristik; Deutsche Literatur; Belletristische Darstellung; Geschichte 1950; Familie; Alltag; Wien

Joseph McVeigh ist Professor für Germanistik am Smith College in Northampton, Massachusetts. Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf der deutschen und österreichischen Literatur des 20. Jahrhunderts sowie auf den deutsch-amerikanischen Kulturbeziehungen nach 1945.



< zum Archiv...