Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783518120545 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 4,72, größter Preis: € 10,00, Mittelwert: € 7,64
...
Über das Fernsehen - Pierre Bourdieu, Achim Russer
(*)
Pierre Bourdieu, Achim Russer:
Über das Fernsehen - Taschenbuch

ISBN: 3518120549

[SR: 309830], Taschenbuch, [EAN: 9783518120545], Suhrkamp Verlag, Suhrkamp Verlag, Book, [PU: Suhrkamp Verlag], Suhrkamp Verlag, Die Geschichte dieses Buchs ist ein Lehrstück angewandter Medientheorie: 1996 hält Pierre Bourdieu, einer der renommiertesten Soziologen Frankreichs, vor Studenten am Collège de France zwei Vorträge über das Fernsehen. Er kritisiert, daß das Medium immer mehr zur reinen Unterhaltungsmaschinerie wird. Er weist auf verborgene institutionelle Zwänge des TV-Journalismus hin. Er warnt vor der blinden Anbetung der Einschaltquoten. Keine seiner Thesen ist besonders aufsehenerregend. Keines seiner Argumente ist völlig neu. Und doch gelingt es ihm, die Aufmerksamkeit einer breiten Öffentlichkeit zu gewinnen. Bourdieus Vorträge werden nämlich ihrerseits in dem von ihm kritisierten Medium Fernsehen ausgestrahlt; und da er mit seiner Kritik nicht nur im allgemeinen bleibt, sondern ein paar bekannte Namen nennt, gerät, was ansonsten wohl ein akademisches Glasperlenspiel geblieben wäre, zu einer erbittert geführten, öffentlichen Debatte mit Leitartikeln, Leserbriefen, Darstellungen und Gegendarstellungen. Die Vortragstexte, in Buchform veröffentlicht, sind monatelang in den Bestsellerlisten zu finden. Daß das Buch und sein Thema die Öffentlichkeit also letztlich über eine Medienposse erreichten, bestätigt gerade damit einige von Bourdieus Thesen. Über das Fernsehen ist ein angenehm knapp, präzise und pointiert formulierter Einführungskurs in aktuelle Fragestellungen der Medientheorie. Es richtet sich ausdrücklich nicht an Spezialisten, sondern an ein breites Publikum, dem es die problematischsten Entwicklungen und strukturellen Probleme des Fernsehens (und nebenbei auch der Presse) kompetent und überzeugend vorstellt. Obwohl es sich ausdrücklich auf die französische Medienlandschaft bezieht, lassen sich die Argumente und Beispiele im allgemeinen ohne weiteres auch auf deutsche Verhältnisse übertragen. Das kurze, kommentierte Personenregister ist da eine sinnvolle Orientierungshilfe. Für die Buchfassung sind den Vortragstexten einige kurze Artikel Bourdieus zum gleichen Thema beigefügt, darunter auch ein Postskriptum zur aufgeregten Debatte um die Vorträge, in dem er zu den Angriffen gegen ihn Stellung nimmt und einzelne seiner Kritikpunkte noch einmal genauer erläutert. --Christian Demand, 572682, Recht, 573042, Gesetzessammlungen & Entscheidungen, 572886, Handels-, Gesellschafts- & Wirtschaftsrecht, 15095923031, Rechtsgeschichte, 15095924031, Rechtslehre, 15095925031, Rechtsstreit, 573020, Steuerrecht, 572966, Strafrecht, 15095926031, Verfassungsrecht & Staatstheorie, 15095927031, Verwaltungsrecht, 15095928031, Wirtschaftsrecht, 15095929031, Zivilrecht, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3119341, Medienforschung, 3119891, Journalismus, 3118971, Medienwissenschaft, 3234481, Sozialwissenschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3234701, Soziologie, 3234481, Sozialwissenschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 166008031, IT-Ausbildung & -Berufe, 166010031, Informatik, 166018031, Projektmanagement, 166021031, SAP, 166019031, Softwareentwicklung, 166016031, Wirtschaftsinformatik, 166020031, Zertifizierung, 124, Computer & Internet, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 188804, Medien, 14634469031, Digital, 14634478031, Drucke, 14634472031, Erotik, 14634473031, Glas, 14634474031, Graffiti & Street Art, 14634470031, Gravur, 14634476031, Installationen, 14634466031, Kalligraphie, 14634467031, Keramik, 14634468031, Konzept, 14634465031, Körperkunst & Tattoo, 14634475031, Lichtkunst, 14634477031, Mixed Media, 14634479031, Public Art, 14634471031, Umwelt & Land Art, 14634480031, Videospiele, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 14634581031, Leitfäden & Reviews, 14630887031, Fernsehen, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 188494, Philosophie, 188496, 20. Jahrhundert, 405678, Allgemeine Einführungen, 507576, Aufklärung, Idealismus, 188501, Erkenntnis, 188503, Ethik, 507610, Existenzphilosophie, 188504, Frau & Philosophie, 507572, Hegel, G.W.F., 507574, Kant, Immanuel, 188498, Klassische Philosophie, 566676, Kritische Theorie, 188509, Moral, 507528, Neuplatonismus, Patristik & Scholastik, 188510, Philosophen, 188513, Phänomenologie, 188514, Postmoderne, 507540, Renaissance, 507558, Skeptizismus, Empirismus & Rationalismus, 189264, Technikphilosophie & -kritik, 574130, Wissen nach Themen, 403432, Schule & Lernen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
Recht-und-Buch
Sammlerstück. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Über das Fernsehen - Pierre Bourdieu, Achim Russer
(*)
Pierre Bourdieu, Achim Russer:
Über das Fernsehen - Taschenbuch

ISBN: 3518120549

[SR: 309830], Taschenbuch, [EAN: 9783518120545], Suhrkamp Verlag, Suhrkamp Verlag, Book, [PU: Suhrkamp Verlag], Suhrkamp Verlag, Die Geschichte dieses Buchs ist ein Lehrstück angewandter Medientheorie: 1996 hält Pierre Bourdieu, einer der renommiertesten Soziologen Frankreichs, vor Studenten am Collège de France zwei Vorträge über das Fernsehen. Er kritisiert, daß das Medium immer mehr zur reinen Unterhaltungsmaschinerie wird. Er weist auf verborgene institutionelle Zwänge des TV-Journalismus hin. Er warnt vor der blinden Anbetung der Einschaltquoten. Keine seiner Thesen ist besonders aufsehenerregend. Keines seiner Argumente ist völlig neu. Und doch gelingt es ihm, die Aufmerksamkeit einer breiten Öffentlichkeit zu gewinnen. Bourdieus Vorträge werden nämlich ihrerseits in dem von ihm kritisierten Medium Fernsehen ausgestrahlt; und da er mit seiner Kritik nicht nur im allgemeinen bleibt, sondern ein paar bekannte Namen nennt, gerät, was ansonsten wohl ein akademisches Glasperlenspiel geblieben wäre, zu einer erbittert geführten, öffentlichen Debatte mit Leitartikeln, Leserbriefen, Darstellungen und Gegendarstellungen. Die Vortragstexte, in Buchform veröffentlicht, sind monatelang in den Bestsellerlisten zu finden. Daß das Buch und sein Thema die Öffentlichkeit also letztlich über eine Medienposse erreichten, bestätigt gerade damit einige von Bourdieus Thesen. Über das Fernsehen ist ein angenehm knapp, präzise und pointiert formulierter Einführungskurs in aktuelle Fragestellungen der Medientheorie. Es richtet sich ausdrücklich nicht an Spezialisten, sondern an ein breites Publikum, dem es die problematischsten Entwicklungen und strukturellen Probleme des Fernsehens (und nebenbei auch der Presse) kompetent und überzeugend vorstellt. Obwohl es sich ausdrücklich auf die französische Medienlandschaft bezieht, lassen sich die Argumente und Beispiele im allgemeinen ohne weiteres auch auf deutsche Verhältnisse übertragen. Das kurze, kommentierte Personenregister ist da eine sinnvolle Orientierungshilfe. Für die Buchfassung sind den Vortragstexten einige kurze Artikel Bourdieus zum gleichen Thema beigefügt, darunter auch ein Postskriptum zur aufgeregten Debatte um die Vorträge, in dem er zu den Angriffen gegen ihn Stellung nimmt und einzelne seiner Kritikpunkte noch einmal genauer erläutert. --Christian Demand, 572682, Recht, 573042, Gesetzessammlungen & Entscheidungen, 572886, Handels-, Gesellschafts- & Wirtschaftsrecht, 15095923031, Rechtsgeschichte, 15095924031, Rechtslehre, 15095925031, Rechtsstreit, 573020, Steuerrecht, 572966, Strafrecht, 15095926031, Verfassungsrecht & Staatstheorie, 15095927031, Verwaltungsrecht, 15095928031, Wirtschaftsrecht, 15095929031, Zivilrecht, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3119341, Medienforschung, 3119891, Journalismus, 3118971, Medienwissenschaft, 3234481, Sozialwissenschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3234701, Soziologie, 3234481, Sozialwissenschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 166008031, IT-Ausbildung & -Berufe, 166010031, Informatik, 166018031, Projektmanagement, 166021031, SAP, 166019031, Softwareentwicklung, 166016031, Wirtschaftsinformatik, 166020031, Zertifizierung, 124, Computer & Internet, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 188804, Medien, 14634469031, Digital, 14634478031, Drucke, 14634472031, Erotik, 14634473031, Glas, 14634474031, Graffiti & Street Art, 14634470031, Gravur, 14634476031, Installationen, 14634466031, Kalligraphie, 14634467031, Keramik, 14634468031, Konzept, 14634465031, Körperkunst & Tattoo, 14634475031, Lichtkunst, 14634477031, Mixed Media, 14634479031, Public Art, 14634471031, Umwelt & Land Art, 14634480031, Videospiele, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 14634581031, Leitfäden & Reviews, 14630887031, Fernsehen, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 188494, Philosophie, 188496, 20. Jahrhundert, 405678, Allgemeine Einführungen, 507576, Aufklärung, Idealismus, 188501, Erkenntnis, 188503, Ethik, 507610, Existenzphilosophie, 188504, Frau & Philosophie, 507572, Hegel, G.W.F., 507574, Kant, Immanuel, 188498, Klassische Philosophie, 566676, Kritische Theorie, 188509, Moral, 507528, Neuplatonismus, Patristik & Scholastik, 188510, Philosophen, 188513, Phänomenologie, 188514, Postmoderne, 507540, Renaissance, 507558, Skeptizismus, Empirismus & Rationalismus, 189264, Technikphilosophie & -kritik, 574130, Wissen nach Themen, 403432, Schule & Lernen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
MEDIMOPS
Gebraucht. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Über das Fernsehen - Pierre Bourdieu
(*)
Pierre Bourdieu:
Über das Fernsehen - Taschenbuch

ISBN: 3518120549

ID: 1266836

Über das Fernsehen ab 10 € als Taschenbuch: edition suhrkamp. Neuauflage. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft, Medien > Bücher, https://media.hugendubel.de/shop/coverscans/126/1266836_1266836_big.jpg

Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Über das Fernsehen - Bourdieu, Pierre und Achim Russer
(*)
Bourdieu, Pierre und Achim Russer:
Über das Fernsehen - gebrauchtes Buch

ISBN: 3518120549

ID: 14248

Unbekannter Einband Sofoehr gutes Exemplar, fast keine Gebrauchsspuren, innen auch sehr gut. Diskurse, Gesellschaft, Fernsehwirkung, Medien, Fernsehen gebraucht; sehr gut, [PU:Suhrkamp,]

Achtung-Buecher.de
Buchhandlung Wiener Bücherschmaus Verein für Leseförderung und Buchkultur, 1060 Wien
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 0.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Über das Fernsehen - Bourdieu, Pierre
(*)
Bourdieu, Pierre:
Über das Fernsehen - Taschenbuch

1998, ISBN: 9783518120545

[ED: Taschenbuch], [PU: Suhrkamp], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 176x108x8 mm, 144, [GW: 92g], 11

booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Über das Fernsehen

Alle 18 Fabeln der Geschichtenkiste als Textvorlagen. Dazu gibt es jeweils ein Arbeitsblatt, auf dem Aufgaben zum Inhalt oder zur Aussage der Fabel zu lösen sind. 36 Kopiervorlagen A4.

Detailangaben zum Buch - Über das Fernsehen


EAN (ISBN-13): 9783518120545
ISBN (ISBN-10): 3518120549
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Suhrkamp Verlag
144 Seiten
Gewicht: 0,091 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-06-04T18:50:35+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-07-24T15:41:09+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783518120545

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-518-12054-9, 978-3-518-12054-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher