. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783518119570 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8,00 €, größter Preis: 14,40 €, Mittelwert: 12,24 €
Doping im Hochleistungssport: Anpassung durch Abweichung (edition suhrkamp)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Doping im Hochleistungssport: Anpassung durch Abweichung (edition suhrkamp) - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783518119570

ID: ec1bcf086c9028e7c338ba907c0cca28

Doping hat dem guten Ruf des Sports massiv geschadet. Es katapultierte diesen Sozialbereich in ein Glaubwürdigkeitsdefizit hinein, das in seinen Auswirkungen überhaupt noch nicht abzusehen ist. Dabei ist Doping keine zufällige Entgleisung, sondern in der Eigenlogik des modernen Spitzensports und dessen Beziehungen zur gesellschaftlichen Umwelt strukturell angelegt.Wo der Sieg/Niederlage-Code unerbittliche Konkurrenzkämpfe institutionalisiert und das sporttypische Motto des »citius-altius-fortius« wie Doping hat dem guten Ruf des Sports massiv geschadet. Es katapultierte diesen Sozialbereich in ein Glaubwürdigkeitsdefizit hinein, das in seinen Auswirkungen überhaupt noch nicht abzusehen ist. Dabei ist Doping keine zufällige Entgleisung, sondern in der Eigenlogik des modernen Spitzensports und dessen Beziehungen zur gesellschaftlichen Umwelt strukturell angelegt.Wo der Sieg/Niederlage-Code unerbittliche Konkurrenzkämpfe institutionalisiert und das sporttypische Motto des »citius-altius-fortius« wie ein Motor ohne Bremsvorrichtung auf permanente Überbietung drängt, tauchen Probleme spätestens dann auf, wenn Körper und Psyche der Athleten von dieser Grenzenlosigkeit des Wollens immer stärker überfordert werden. Diese Dynamik erhält ihre eigentliche Schubkraft allerdings erst dadurch, daß der Spitzensport immer größeren Ansprüchen seiner gesellschaftlichen Umwelt ausgesetzt ist. Der moderne Hochleistungssport bedient ein breites Spektrum von Publikumsmotiven und wird dadurch auch für die Massenmedien, die Politik und die Wirtschaft interessant. Diese Umweltakteure setzen die Athleten immer stärker unter Erfolgsdruck.Doping ist aufgrund dieser Entwicklungen nichts Akzidentielles, sondern etwas Essentielles des modernen Hochleistungssports. Sozial als legitim angesehene Ziele werden mit illegitimen Mitteln verfolgt: eine Anpassung durch Abweichung. Die Devianz von Athleten ist dabei keine isolierte individuelle Entscheidung. Vielmehr findet Doping in einer dafür anfälligen Subkultur statt und wird durch ein weitgefächertes Umfeld getragen., [PU: Suhrkamp, Frankfurt am Main]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03518119575 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Doping im Hochleistungssport - Karl-Heinrich Bette
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Karl-Heinrich Bette:
Doping im Hochleistungssport - neues Buch

ISBN: 9783518119570

ID: 28c380371d4fe6044903abf89eb3c54e

Doping hat dem guten Ruf des Sports massiv geschadet. Es katapultierte diesen Sozialbereich in ein Glaubwürdigkeitsdefizit hinein, das in seinen Auswirkungen überhaupt noch nicht abzusehen ist. Dabei ist Doping keine zufällige Entgleisung, sondern in der Eigenlogik des modernen Spitzensports und dessen Beziehungen zur gesellschaftlichen Umwelt strukturell angelegt.Wo der Sieg/Niederlage-Code unerbittliche Konkurrenzkämpfe institutionalisiert und das sporttypische Motto des "citius-altius-fortius" wie ein Motor ohne Bremsvorrichtung auf permanente Überbietung drängt, tauchen Probleme spätestens dann auf, wenn Körper und Psyche der Athleten von dieser Grenzenlosigkeit des Wollens immer stärker überfordert werden. Diese Dynamik erhält ihre eigentliche Schubkraft allerdings erst dadurch, daß der Spitzensport immer größeren Ansprüchen seiner gesellschaftlichen Umwelt ausgesetzt ist. Der moderne Hochleistungssport bedient ein breites Spektrum von Publikumsmotiven und wird dadurch auch für die Massenmedien, die Politik und die Wirtschaft interessant. Diese Umweltakteure setzen die Athleten immer stärker unter Erfolgsdruck.Doping ist aufgrund dieser Entwicklungen nichts Akzidentielles, sondern etwas Essentielles des modernen Hochleistungssports. Sozial als legitim angesehene Ziele werden mit illegitimen Mitteln verfolgt: eine Anpassung durch Abweichung. Die Devianz von Athleten ist dabei keine isolierte individuelle Entscheidung. Vielmehr findet Doping in einer dafür anfälligen Subkultur statt und wird durch ein weitgefächertes Umfeld getragen. Bücher / Ratgeber & Freizeit / Sport / Allgemeines & Lexika, [PU: Suhrkamp, Frankfurt am Main]

Neues Buch Dodax.at
Nr. 56391900e4b083c62b190293 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 7 Tage, AT. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Doping im Hochleistungssport - Bette, Karl-Heinrich; Schimank, Uwe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bette, Karl-Heinrich; Schimank, Uwe:
Doping im Hochleistungssport - neues Buch

ISBN: 9783518119570

ID: 125491719

Doping hat dem Image einzelner Sportler und dem Ruf des Hochleistungssports massiv geschadet. Dabei ist Doping keine zufällige Entgleisung, sondern in der Eigenlogik des modernen Spitzensports strukturell angelegt. Doping, so die zentrale These, ist nicht in erster Linie die Entscheidung einzelner ehrgeiziger Spitzensportler, sondern Resultat der Erwartungen und Strukturen der Medien, der Vereine und der Öffentlichkeit.Der vorliegende Band ist eine aktualisierte Neuauflage der Ausgabe von 1995 und trägt den grundlegenden Veränderungen im Sport wie z. B. seiner ´´Eventisierung´´ und den neuen Risiken für Athleten Rechnung. Neben den neuen Aspekten präsentieren die Autoren auch einen Lösungsvorschlag für das Dopingproblem. Doping hat dem Image einzelner Sportler und dem Ruf des Hochleistungssports massiv geschadet. Dabei ist Doping keine zufällige Entgleisung, sondern in der Eigenlogik des modernen Spitzensports strukturell angelegt. Doping, so die zentrale These, ist nicht in erster Linie die Entscheidung einzelner ehrgeiziger Spitzensportler, sondern Resultat der Erwartungen und Strukturen der Medien, der Vereine und der Öffentlichkeit.Der vorliegende Band ist eine aktualisierte Neuauflage der Ausgabe von 1995 Taschenbuch > Sachbuch > Ratgeber > Sport > Allgemeines & Lexika, Suhrkamp

Neues Buch Buecher.de
No. 20787129 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Doping im Hochleistungssport Anpassung durch Abweichung - Bette, Karl-Heinrich und Uwe Schimank
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bette, Karl-Heinrich und Uwe Schimank:
Doping im Hochleistungssport Anpassung durch Abweichung - Taschenbuch

1995, ISBN: 3518119575

ID: 17866726550

[EAN: 9783518119570], Gebraucht, wie neu, [PU: Suhrkamp, 22.08.1995.], HOCHLEISTUNGSSPORT; DOPING; DOPING[DNB]; LEISTUNGSSPORT[DNB], 470 S. Reihe "edition suhrkamp", Band. 1957 Orginal Kartoniert (Paperback). Sauberes, sehr gutes Exemplar (Neuwertig). Vom Verlag am unteren Schnitt als Mängelexemplar gekennzeichnet. STW 9783518119570 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 282

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
antiquariat rotschildt, Per Jendryschik, Halle Saale, SA, Germany [62954116] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Doping im Hochleistungssport - Anpassung durch Abweichung - Bette, Karl-Heinrich Schimank, Uwe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bette, Karl-Heinrich Schimank, Uwe:
Doping im Hochleistungssport - Anpassung durch Abweichung - Taschenbuch

1995, ISBN: 9783518119570

[ED: Taschenbuch], [PU: Suhrkamp], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 282g], 2., Erweiterte Auflage

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Doping im Hochleistungssport. Anpassung durch Abweichung.
Autor:

Bette, Karl-Heinrich; Schimank, Uwe

Titel:

Doping im Hochleistungssport. Anpassung durch Abweichung.

ISBN-Nummer:

Doping hat dem Image einzelner Sportler und dem Ruf des Hochleistungssports massiv geschadet. Dabei ist Doping keine zufällige Entgleisung, sondern in der Eigenlogik des modernen Spitzensports strukturell angelegt. Doping, so die zentrale These, ist nicht in erster Linie die Entscheidung einzelner ehrgeiziger Spitzensportler, sondern Resultat der Erwartungen und Strukturen der Medien, der Vereine und der Öffentlichkeit. Der vorliegende Band ist eine aktualisierte Neuauflage der Ausgabe von 1995 und trägt den grundlegenden Veränderungen im Sport wie z. B. seiner "Eventisierung" und den neuen Risiken für Athleten Rechnung. Neben den neuen Aspekten präsentieren die Autoren auch einen Lösungsvorschlag für das Dopingproblem.

Detailangaben zum Buch - Doping im Hochleistungssport. Anpassung durch Abweichung.


EAN (ISBN-13): 9783518119570
ISBN (ISBN-10): 3518119575
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Suhrkamp Verlag GmbH
Gewicht: 0,278 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 06.06.2007 20:21:54
Buch zuletzt gefunden am 27.04.2017 05:31:09
ISBN/EAN: 9783518119570

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-518-11957-5, 978-3-518-11957-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher