- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 29,90, größter Preis: € 38,33, Mittelwert: € 31,59
1
Die Wunden heilen sehr schön
Bestellen
bei Dodax.de
€ 29,90
Versand: € 0,00

Die Wunden heilen sehr schön - neues Buch

ISBN: 9783515104593

ID: 30DB86PHL08

Postkarten und Briefe waren für Soldaten im Ersten Weltkrieg die einzige mögliche Verbindung zur Heimat. So wurden zwischen 1914 und 1918 etwa 11 Milliarden Postsendungen an Familien und … Mehr…

Nr. 30DB86PHL08. Versandkosten:, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)

2
Die Wunden heilen sehr schön - Eckart, Wolfgang U.
Bestellen
bei Buecher.de
€ 29,90
Versand: € 0,00

Eckart, Wolfgang U.:

Die Wunden heilen sehr schön - neues Buch

ISBN: 9783515104593

ID: 39383507

Postkarten und Briefe waren für Soldaten im Ersten Weltkrieg die einzige mögliche Verbindung zur Heimat. So wurden zwischen 1914 und 1918 etwa 11 Milliarden Postsendungen an Familien und … Mehr…

Nr. Versandkosten:, Lieferzeit 1-2 Werktage, DE. (EUR 0.00)

3
Bestellen
bei ZVAB.com
€ 38,33
Versand: € 12,00
Eckart, Wolfgang U:
Die Wunden heilen sehr schön. Feldpostkarten aus dem Lazarett 1914-1918. - Taschenbuch

2013

ISBN: 3515104593

ID: 15606085745

[EAN: 9783515104593], [SC: 12.0], [PU: Stuttgart, Franz Steiner], 4°, 210 S., ca. 300 Abb., Broschur., Min. berieben, sonst tadell. (= Medizingeschichte). Der Bildband dokumentiert ca. 30… Mehr…

Versandkosten: EUR 12.00

antiquariat peter petrej, Zürich, ZH, Switzerland [821231] [Rating: 4 (von 5)]
Bezahlte Anzeige
4
Die Wunden Heilen Sehr Schon - Wolfgang U Eckart
Bestellen
bei BookDepository.com
€ 29,90
Versand: € 0,00
Wolfgang U Eckart:
Die Wunden Heilen Sehr Schon - Taschenbuch

ISBN: 9783515104593

Paperback, [PU: Franz Steiner Verlag Wiesbaden GmbH], Postkarten und Briefe waren fur Soldaten im Ersten Weltkrieg die einzige mogliche Verbindung zur Heimat. So wurden zwischen 1914 und … Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)

5
Die Wunden heilen sehr schön - Feldpostkarten aus dem Lazarett 19141918 - Eckart, Wolfgang U.
Bestellen
bei booklooker.de
€ 29,90
Versand: € 0,00
Eckart, Wolfgang U.:
Die Wunden heilen sehr schön - Feldpostkarten aus dem Lazarett 19141918 - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783515104593

[ED: Taschenbuch], [PU: Franz Steiner Verlag], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 212, [GW: 954g], 1

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)

verschiedene Anbieter

Details zum Buch
Die Wunden heilen sehr schön: Feldpostkarten aus dem Lazarett 1914-1918

Postkarten und Briefe waren für Soldaten im Ersten Weltkrieg die einzige mögliche Verbindung zur Heimat. So wurden zwischen 1914 und 1918 etwa 11 Milliarden Postsendungen an Familien und Freunde geschickt, oft auch aus dem Lazarett. Eine einmalige Sammlung von bisher unveröffentlichten Bildpostkarten aus dem Lazarett im Ersten Weltkrieg präsentiert dieses Buch. Die Motive sind vielfältig – Verwundete in Einzel- oder in Gruppenaufnahmen, mitunter gemeinsam mit Schwestern, Ärzten und Pflegern, in Zimmergemeinschaften, im Krankenbett, aber auch beim Essen und Trinken. Eindrucksvoll vermitteln die Karten bestimmte Einblicke in das Lazarettleben, das neben der Pflege und Behandlung von Kranken aucheine Art "Gemeinschaftsleben" umfasste, vom Kartenspiel und gemeinsamen Musizieren bis hin zum Lazarett-Theater. Die Botschaft der Absender ist immer die gleiche: »Ich bin noch am Leben, mir geht es gut« – auch wenn zwischen den Zeilen oft etwas anderes zu lesen war … Wolfgang U. Eckart erschließt mit diesem Bildband – er umfasst ca. 300 Abbildungen von Postkarten – eine einzigartige, bisher wenig erforschte historische Quelle in ihrer sozial- und kulturhistorischen

Detailangaben zum Buch - Die Wunden heilen sehr schön: Feldpostkarten aus dem Lazarett 1914-1918


EAN (ISBN-13): 9783515104593
ISBN (ISBN-10): 3515104593
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Franz Steiner Verlag

Buch in der Datenbank seit 2007-03-08T04:05:39+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2020-01-08T18:53:37+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783515104593

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-515-10459-3, 978-3-515-10459-3


< zum Archiv...