. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 46,00 €, größter Preis: 53,10 €, Mittelwert: 47,42 €
Livonia est omnis divisa in partes tres - Dennis Hormuth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dennis Hormuth:

Livonia est omnis divisa in partes tres - neues Buch

2012, ISBN: 9783515100977

ID: 151825846

Die historische Region Livland, ungefähr das Gebiet der heutigen Staaten Estland und Lettland, erlebte in der Frühen Neuzeit mehrere Herrschaftswechsel, bei denen das Land unter verschiedene auswärtige Herrscher aufgeteilt, aber auch wieder zusammengeführt wurde. Solche Herrschaftswechsel hatten immer auch Einfluss auf das Selbstverständnis der betroffenen Menschen. Worauf bezog sich das Selbstverständnis der Livländer fortan: die neuen Herrscher, das eigene Teilgebiet Livlands oder blieb ein auf ganz Livland bezogenes Selbstverständnis bestehen?Als Grundlage seiner Untersuchung dienen Dennis Hormuth die Chroniken Livlands als erzählende Quellen, die reichhaltige Einblicke in die Vorstellungen ihrer Autoren ermöglichen. Die mental maps der einzelnen Autoren werden jeweils in vier unterschiedlichen Massstabsebenen analysiert und schliesslich gemeinsam in einer umfassenden Synthese zusammengebracht. Dieses Buch leistet damit einen Beitrag zur frühneuzeitlichen Mentalitätsgeschichte sowie zur politischen und Kulturgeschichte des Ostseeraums. Studien zum mental mapping der livländischen Chronistik in der Frühen Neuzeit (1558-1721). Dissertationsschrift Bücher > Sachbücher > Politik & Geschichte > Allgemeines & Lexika Taschenbuch 12.01.2012 Buch (dtsch.), Franz Steiner Verlag, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 30650790 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Livonia est omnis divisa in partes tres - Dennis Hormuth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Dennis Hormuth:

Livonia est omnis divisa in partes tres - Taschenbuch

ISBN: 9783515100977

ID: 9783515100977

Studien zum mental mapping der livländischen Chronistik in der Frühen Neuzeit (1558-1721) Die historische Region Livland, ungefähr das Gebiet der heutigen Staaten Estland und Lettland, erlebte in der Frühen Neuzeit mehrere Herrschaftswechsel, bei denen das Land unter verschiedene auswärtige Herrscher aufgeteilt, aber auch wieder zusammengeführt wurde. Solche Herrschaftswechsel hatten immer auch Einfluss auf das Selbstverständnis der betroffenen Menschen. Worauf bezog sich das Selbstverständnis der Livländer fortan: die neuen Herrscher, das eigene Teilgebiet Livlands oder blieb ein auf ganz Livland bezogenes Selbstverständnis bestehen Livonia est omnis divisa in partes tres: Die historische Region Livland, ungefähr das Gebiet der heutigen Staaten Estland und Lettland, erlebte in der Frühen Neuzeit mehrere Herrschaftswechsel, bei denen das Land unter verschiedene auswärtige Herrscher aufgeteilt, aber auch wieder zusammengeführt wurde. Solche Herrschaftswechsel hatten immer auch Einfluss auf das Selbstverständnis der betroffenen Menschen. Worauf bezog sich das Selbstverständnis der Livländer fortan: die neuen Herrscher, das eigene Teilgebiet Livlands oder blieb ein auf ganz Livland bezogenes Selbstverständnis bestehen, Steiner Franz Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20€ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Livonia est omnis divisa in partes tres Studien zum mental mapping der livländischen Chronistik in der Frühen Neuzeit (1558-1721) - Hormuth, Dennis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hormuth, Dennis:
Livonia est omnis divisa in partes tres Studien zum mental mapping der livländischen Chronistik in der Frühen Neuzeit (1558-1721) - Taschenbuch

12

ISBN: 3515100970

ID: 148848

Paperback 248 S. Broschiert Die historische Region Livland, ungefähr das Gebiet der heutigen Staaten Estland und Lettland, erlebte in der Frühen Neuzeit mehrere Herrschaftswechsel, bei denen das Land unter verschiedene auswärtige Herrscher aufgeteilt, aber auch wieder zusammengeführt wurde. Solche Herrschaftswechsel hatten immer auch Einfluss auf das Selbstverständnis der betroffenen Menschen. Worauf bezog sich das Selbstverständnis der Livländer fortan: die neuen Herrscher, das eigene Teilgebiet Livlands oder blieb ein auf ganz Livland bezogenes Selbstverständnis bestehen?Als Grundlage seiner Untersuchung dienen Dennis Hormuth die Chroniken Livlands als erzählende Quellen, die reichhaltige Einblicke in die Vorstellungen ihrer Autoren ermöglichen. Die mental maps der einzelnen Autoren werden jeweils in vier unterschiedlichen Maßstabsebenen analysiert und schließlich gemeinsam in einer umfassenden Synthese zusammengebracht. Dieses Buch leistet damit einen Beitrag zur frühneuzeitlichen Mentalitätsgeschichte sowie zur politischen und Kulturgeschichte des Ostseeraums. ISBN 9783515100977 Chronistik, Geschichte, Osteuropa, Neuzeit, mit Schutzumschlag neu, [PU:Franz Steiner Verlag,]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Livonia est omnis divisa in partes tres - Dennis Hormuth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dennis Hormuth:
Livonia est omnis divisa in partes tres - neues Buch

ISBN: 9783515100977

ID: f6ec12e9928149b4113b69e09881382e

Studien zum mental mapping der livländischen Chronistik in der Frühen Neuzeit (1558-1721). Dissertationsschrift Die historische Region Livland, ungefähr das Gebiet der heutigen Staaten Estland und Lettland, erlebte in der Frühen Neuzeit mehrere Herrschaftswechsel, bei denen das Land unter verschiedene auswärtige Herrscher aufgeteilt, aber auch wieder zusammengeführt wurde. Solche Herrschaftswechsel hatten immer auch Einfluss auf das Selbstverständnis der betroffenen Menschen. Worauf bezog sich das Selbstverständnis der Livländer fortan: die neuen Herrscher, das eigene Teilgebiet Livlands oder blieb ein auf ganz Livland bezogenes Selbstverständnis bestehen?Als Grundlage seiner Untersuchung dienen Dennis Hormuth die Chroniken Livlands als erzählende Quellen, die reichhaltige Einblicke in die Vorstellungen ihrer Autoren ermöglichen. Die mental maps der einzelnen Autoren werden jeweils in vier unterschiedlichen Maßstabsebenen analysiert und schließlich gemeinsam in einer umfassenden Synthese zusammengebracht. Dieses Buch leistet damit einen Beitrag zur frühneuzeitlichen Mentalitätsgeschichte sowie zur politischen und Kulturgeschichte des Ostseeraums. Bücher / Sachbücher / Politik & Geschichte / Allgemeines & Lexika 978-3-515-10097-7, Franz Steiner Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 30650790 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Livonia est omnis divisa in partes tres - Studien zum mental mapping der livländischen Chronistik in der Frühen Neuzeit (15581721) - Hormuth, Dennis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hormuth, Dennis:
Livonia est omnis divisa in partes tres - Studien zum mental mapping der livländischen Chronistik in der Frühen Neuzeit (15581721) - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783515100977

[ED: Taschenbuch], [PU: Franz Steiner Verlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 430g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Livonia est omnis divisa in partes tres. Studien zum mental mapping der livländischen Chronistik in der Frühen Neuzeit (1558-1721) (Quellen Und Studien Zur Geschichte Des Ostlichen Europa)
Autor:

Hormuth, Dennis

Titel:

Livonia est omnis divisa in partes tres. Studien zum mental mapping der livländischen Chronistik in der Frühen Neuzeit (1558-1721) (Quellen Und Studien Zur Geschichte Des Ostlichen Europa)

ISBN-Nummer:

9783515100977

Detailangaben zum Buch - Livonia est omnis divisa in partes tres. Studien zum mental mapping der livländischen Chronistik in der Frühen Neuzeit (1558-1721) (Quellen Und Studien Zur Geschichte Des Ostlichen Europa)


EAN (ISBN-13): 9783515100977
ISBN (ISBN-10): 3515100970
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Steiner (Franz)
248 Seiten
Gewicht: 0,425 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 02.09.2008 20:04:32
Buch zuletzt gefunden am 07.02.2017 14:23:10
ISBN/EAN: 9783515100977

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-515-10097-0, 978-3-515-10097-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher