- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 22,00, größter Preis: € 58,59, Mittelwert: € 33,26
1
Metaphysik und Methode. Descartes, Spinoza, Leibniz im Vergleich (Studia Leibnitiana - Sonderheft 39) (Studia Leibnitiana Sonderhefte, Band 39) - Thomas, Kisser
Bestellen
bei booklooker.de
€ 22,00
Versand: € 2,501
Bestellengesponserter Link
Thomas, Kisser:

Metaphysik und Methode. Descartes, Spinoza, Leibniz im Vergleich (Studia Leibnitiana - Sonderheft 39) (Studia Leibnitiana Sonderhefte, Band 39) - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783515097369

[PU: Franz Steiner Verlag], 153 Seiten 16,5 x 0,6 x 23,5 cm, Taschenbuch Ungelesen. Einband geringfügig berieben bzw. angestoßen. Rechnung mit ausgew. MwSt. O_5.1_24 9783515097369, DE, [S… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.50) Buchhandlung buch & töne GmbH
2
Metaphysik und Methode. Descartes, Spinoza, Leibniz im Vergleich (Studia Leibnitiana - Sonderheft 39) (Studia Leibnitiana. Sonderhefte, Band 39) - Thomas Kisser
Bestellen
bei amazon.de
€ 22,00
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link

Thomas Kisser:

Metaphysik und Methode. Descartes, Spinoza, Leibniz im Vergleich (Studia Leibnitiana - Sonderheft 39) (Studia Leibnitiana. Sonderhefte, Band 39) - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783515097369

Taschenbuch

Franz Steiner Verlag, Taschenbuch, Auflage: 1. Aufl. 153 Seiten, Publiziert: 2010-10-07T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, 0.62 kg, Verkaufsrang: 3328, Metaphysik, Philosophie, Sozialwissens… Mehr…

Gebraucht, wie neu. Versandkosten:Auf Lager. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) buchundtoene
3
Metaphysik und Methode. Descartes, Spinoza, Leibniz im Vergleich (Studia Leibnitiana - Sonderheft 39) (Studia Leibnitiana. Sonderhefte, Band 39) - Thomas Kisser
Bestellen
bei amazon.de
€ 22,00
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Thomas Kisser:
Metaphysik und Methode. Descartes, Spinoza, Leibniz im Vergleich (Studia Leibnitiana - Sonderheft 39) (Studia Leibnitiana. Sonderhefte, Band 39) - Erstausgabe

2010

ISBN: 9783515097369

Taschenbuch

Franz Steiner Verlag, Taschenbuch, Auflage: 1. Aufl. 153 Seiten, Publiziert: 2010-10-07T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, 0.62 kg, Verkaufsrang: 2174, Metaphysik, Philosophie, Sozialwissens… Mehr…

Gebraucht, wie neu. Versandkosten:Auf Lager. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) buchundtoene
4
Metaphysik und Methode: Descartes, Spinoza, Leibniz im Vergleich
Bestellen
bei amazon.it
€ 58,59
Versand: € 5,501
Bestellengesponserter Link
Metaphysik und Methode: Descartes, Spinoza, Leibniz im Vergleich - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783515097369

a cura di: Kisser, Thomas, Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh, Copertina flessibile, Auflage: 1. Aufl. 153 Seiten, Publiziert: 2010-12-30T00:00:01Z, Produktgruppe: Libro, 0.62 kg, Filoso… Mehr…

Versandkosten:Disponibilità immediata. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 5.50) The Everything Store Ltd.
5
Metaphysik und Methode: Descartes, Spinoza, Leibniz im Vergleich
Bestellen
bei amazon.it
€ 41,70
Versand: € 5,501
Bestellengesponserter Link
Metaphysik und Methode: Descartes, Spinoza, Leibniz im Vergleich - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783515097369

a cura di: Kisser, Thomas, Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh, Copertina flessibile, Auflage: 1. Aufl. 153 Seiten, Publiziert: 2010-12-30T00:00:01Z, Produktgruppe: Libro, 0.62 kg, Filoso… Mehr…

Versandkosten:Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 5.50)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Metaphysik und Methode. Descartes, Spinoza, Leibniz im Vergleich (Studia Leibnitiana - Sonderheft 39) (Studia Leibnitiana. Sonderhefte, Band 39)

Descartes, Spinoza, Leibniz im Vergleich, das heißt maximale Nähe und maximale Distanz zugleich. Maximale Nähe in der Terminologie, in der Problemstellung, in der Art in der historischen Reihenfolge aufeinander Bezug zu nehmen, aber auch im Anspruch fundamental und ursprünglich zu denken. Maximale Distanz in den Lösungen und deren Bewertungen, den Konzeptionen des Selbstbewusstseins und der Erkenntnis, dem Verständnis von Wissenschaft oder der Bedeutung der Ethik, dem Verhältnis von Immanenz und Transzendenz. Der vorliegende Band zieht ¿ mit einem Schwerpunkt in der Theorie der Ideen und der Erkenntnis ¿ diesen Vergleich im Rahmen einer historischen Ähnlichkeit: Alle drei Denker wandeln sich von einer eher methodisch dominierten ersten Phase zu einer umfassender werdenden und gewissermaßen stärker metaphysischen Reifezeit, eine Wandlung, die nicht nur als Kontinuität verstanden werden kann.

Detailangaben zum Buch - Metaphysik und Methode. Descartes, Spinoza, Leibniz im Vergleich (Studia Leibnitiana - Sonderheft 39) (Studia Leibnitiana. Sonderhefte, Band 39)


EAN (ISBN-13): 9783515097369
ISBN (ISBN-10): 3515097368
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Franz Steiner Verlag
153 Seiten
Gewicht: 0,282 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2008-01-07T06:12:50+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-09-18T23:03:48+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783515097369

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-515-09736-8, 978-3-515-09736-9


Daten vom Verlag:

Autor/in: Thomas Kisser
Titel: Studia Leibnitiana. Sonderhefte; Metaphysik und Methode - Descartes, Spinoza, Leibniz im Vergleich
Verlag: Franz Steiner Verlag
153 Seiten
Erscheinungsjahr: 2010-10-07
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,281 kg
Sprache: Deutsch
35,00 € (DE)
36,00 € (AT)
Available

BC; Hardcover, Softcover / Philosophie; Philosophie; Verstehen; Philosophie; Philosophie; Leibniz; Metaphysik; Methode

Descartes, Spinoza, Leibniz im Vergleich, das heißt maximale Nähe und maximale Distanz zugleich. Maximale Nähe in der Terminologie, in der Problemstellung, in der Art in der historischen Reihenfolge aufeinander Bezug zu nehmen, aber auch im Anspruch fundamental und ursprünglich zu denken. Maximale Distanz in den Lösungen und deren Bewertungen, den Konzeptionen des Selbstbewusstseins und der Erkenntnis, dem Verständnis von Wissenschaft oder der Bedeutung der Ethik, dem Verhältnis von Immanenz und Transzendenz.

Der vorliegende Band zieht– mit einem Schwerpunkt in der Theorie der Ideen und der Erkenntnis – diesen Vergleich im Rahmen einer historischen Ähnlichkeit: Alle drei Denker wandeln sich von einer eher methodisch dominierten ersten Phase zu einer umfassender werdenden und gewissermaßen stärker metaphysischen Reifezeit, eine Wandlung, die nicht nur als Kontinuität verstanden werden kann.



< zum Archiv...