Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783506775696 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,30, größter Preis: € 48,02, Mittelwert: € 32,66
Gertrud Meyer 1914 - 2002. Ein politisches Leben im Schatten Willy Brandts. - Lenz, Gertrud
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lenz, Gertrud:
Gertrud Meyer 1914 - 2002. Ein politisches Leben im Schatten Willy Brandts. - gebrauchtes Buch

2013, ISBN: 9783506775696

ID: OR31524660 (1022179)

Paderborn, Schöningh, 394 S. Fadengehefteter Originalpappband. Die Linkssozialistin Gertrud Meyer gehörte als junge Frau aus der Arbeiterschaft zu der "mutige[n] Avantgarde", die sich den "überkommenen Kategorien von Pflicht und Gehorsam" verweigerte und vom Tag der Machtübernahme Hitlers an Widerstand gegen das verbrecherische System der nationalsozialistischen Diktatur leistete. Als junge Frau des Jahrganges 1914 und Mitglied und politische Funktionsträgerin der aus der Linksabspaltung der SPD hervorgegangenen Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAP/SAPD) und ihres Jugendverbandes, des Sozialistischen Jugendverbandes Deutschlands (SJV/SJVD) stand sie in Lübeck, im Exil in Oslo und New York zusammen mit dem nur wenig älteren Willy Brandt, mit dem sie politisch und menschlich eng verbunden war, in vorderster Front im Kampf gegen den Nationalsozialismus und Faschismus. Ihr politisches Wirken im Widerstand gegen den Nationalsozialismus und Faschismus in Deutschland wie im Exil verblieb bisher im bloß Privaten. Der junge Willy Brandt setzte sich für die gleichberechtigte Teilhabe von Männern und Frauen als Akteuren und Akteurinnen in politischen und gesellschaftlichen Prozessen ein. In einem Bericht aus dem Bürgerkriegsspanien an den linkssozialistischen Psychoanalytiker und Mediziner Wilhelm Reich kritisierte er die Verdrängung der Frauen als politischen Akteurinnen im republikanischen Lager. Dieser Einstellung entsprach es auch, dass er zu jener Zeit gegenüber Dritten auf Gertrud Meyer stets als politische Funktionsträgerin der SAP und des SJV hinwies. Im Unterschied dazu stellt Willy Brandt später in seinen beiden Autobiographien Mein Weg nach Berli5 und Links und frei. Mein Weg 1930-1956 Gertrud Meyer zwar als eine "politisch wache", aber bloß im Privaten agierende, "außergewöhnlich hilfsbereite" intelligente junge Frau und Partnerin im norwegischen Exil vor, deren Direktheit und "Willensstärke" er schätze. ISBN 9783506775696Biographie [Geschichte Deutschlands] 2013, [PU: Schöningh, Paderborn/München/Wien/Zürich]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gertrud Meyer 1914 - 2002. Ein politisches Leben im Schatten Willy Brandts. - Lenz, Gertrud
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lenz, Gertrud:
Gertrud Meyer 1914 - 2002. Ein politisches Leben im Schatten Willy Brandts. - gebrauchtes Buch

2013, ISBN: 9783506775696

ID: 1022179

394 S. Fadengehefteter Originalpappband. Die Linkssozialistin Gertrud Meyer gehörte als junge Frau aus der Arbeiterschaft zu der "mutige[n] Avantgarde", die sich den "überkommenen Kategorien von Pflicht und Gehorsam" verweigerte und vom Tag der Machtübernahme Hitlers an Widerstand gegen das verbrecherische System der nationalsozialistischen Diktatur leistete. Als junge Frau des Jahrganges 1914 und Mitglied und politische Funktionsträgerin der aus der Linksabspaltung der SPD hervorgegangenen Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAP/SAPD) und ihres Jugendverbandes, des Sozialistischen Jugendverbandes Deutschlands (SJV/SJVD) stand sie in Lübeck, im Exil in Oslo und New York zusammen mit dem nur wenig älteren Willy Brandt, mit dem sie politisch und menschlich eng verbunden war, in vorderster Front im Kampf gegen den Nationalsozialismus und Faschismus. Ihr politisches Wirken im Widerstand gegen den Nationalsozialismus und Faschismus in Deutschland wie im Exil verblieb bisher im bloß Privaten. Der junge Willy Brandt setzte sich für die gleichberechtigte Teilhabe von Männern und Frauen als Akteuren und Akteurinnen in politischen und gesellschaftlichen Prozessen ein. In einem Bericht aus dem Bürgerkriegsspanien an den linkssozialistischen Psychoanalytiker und Mediziner Wilhelm Reich kritisierte er die Verdrängung der Frauen als politischen Akteurinnen im republikanischen Lager. Dieser Einstellung entsprach es auch, dass er zu jener Zeit gegenüber Dritten auf Gertrud Meyer stets als politische Funktionsträgerin der SAP und des SJV hinwies. Im Unterschied dazu stellt Willy Brandt später in seinen beiden Autobiographien Mein Weg nach Berli5 und Links und frei. Mein Weg 1930-1956 Gertrud Meyer zwar als eine "politisch wache", aber bloß im Privaten agierende, "außergewöhnlich hilfsbereite" intelligente junge Frau und Partnerin im norwegischen Exil vor, deren Direktheit und "Willensstärke" er schätze. ISBN 9783506775696 Versand D: 3,00 EUR Geschichte Deutschlands, [PU:Paderborn : Schöningh,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gertrud Meyer 1914 - 2002 - Gertrud Lenz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gertrud Lenz:
Gertrud Meyer 1914 - 2002 - neues Buch

2002, ISBN: 9783506775696

ID: 948512811

Dies ist die Biographie Gertrud Meyers, der ersten Lebens- und Kampfgefährtin Willy Brandts im Widerstand gegen den Nationalsozialismus und während seiner Zeit im Exil. Gertrud Meyer stand als Funktionsträgerin der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands im Brennpunkt zentraler politischer Geschehnisse des linkssozialistischen Exils der 1930er und 1940er Jahre. Während dieser Zeit arbeitete sie als enge Mitarbeiterin des antiautoritären Psychoanalytikers und Mediziners Wilhelm Reich. Weit davon entfernt, nur eine Hilfe für Willy Brandt zu sein, leistete Gertrud Meyer - auch unter Einsatz ihres Lebens - in enger politischer Zusammenarbeit mit ihm und Jacob Walcher, dem Kopf der SAP, einen wichtigen eigenständigen Beitrag im Kampf gegen den Nationalsozialismus. Das Leben und politische Wirken Gertrud Meyers findet in dieser auf langjährigen Recherchen beruhenden, spannend zu lesenden Darstellung erstmals eine angemessene Würdigung. Ein politisches Leben im Schatten Willy Brandts Buch (dtsch.) gebundene Ausgabe 30.09.2013 Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte>Nach Ländern & Kontinenten>Europa, Ferdinand Schoeningh, .201

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 32209951. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.74)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gertrud Meyer 1914 - 2002 - Gertrud Lenz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gertrud Lenz:
Gertrud Meyer 1914 - 2002 - neues Buch

2002, ISBN: 9783506775696

ID: 809842096

Dies ist die Biographie Gertrud Meyers, der ersten Lebens- und Kampfgefährtin Willy Brandts im Widerstand gegen den Nationalsozialismus und während seiner Zeit im Exil. Gertrud Meyer stand als Funktionsträgerin der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands im Brennpunkt zentraler politischer Geschehnisse des linkssozialistischen Exils der 1930er und 1940er Jahre. Während dieser Zeit arbeitete sie als enge Mitarbeiterin des antiautoritären Psychoanalytikers und Mediziners Wilhelm Reich. Weit davon entfernt, nur eine Hilfe für Willy Brandt zu sein, leistete Gertrud Meyer - auch unter Einsatz ihres Lebens - in enger politischer Zusammenarbeit mit ihm und Jacob Walcher, dem Kopf der SAP, einen wichtigen eigenständigen Beitrag im Kampf gegen den Nationalsozialismus. Das Leben und politische Wirken Gertrud Meyers findet in dieser auf langjährigen Recherchen beruhenden, spannend zu lesenden Darstellung erstmals eine angemessene Würdigung. Ein politisches Leben im Schatten Willy Brandts Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte>Nach Ländern & Kontinenten>Europa, Ferdinand Schoeningh

Neues Buch Thalia.de
No. 32209951. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gertrud Meyer - Gertrud Lenz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gertrud Lenz:
Gertrud Meyer - Taschenbuch

ISBN: 9783506775696

Paperback, [PU: Schoeningh Ferdinand GmbH], Dies ist die Biographie Gertrud Meyers, der ersten Lebens- und Kampfgefährtin Willy Brandts im Widerstand gegen den Nationalsozialismus und während seiner Zeit im Exil. Gertrud Meyer stand als Funktionsträgerin der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands im Brennpunkt zentraler politischer Geschehnisse des linkssozialistischen Exils der 1930er und 1940er Jahre. Während dieser Zeit arbeitete sie als enge Mitarbeiterin des antiautoritären Psychoanalytikers und Mediziners Wilhelm Reich. Weit davon entfernt, nur eine Hilfe für Willy Brandt zu sein, leistete Gertrud Meyer - auch unter Einsatz ihres Lebens - in enger politischer Zusammenarbeit mit ihm und Jacob Walcher, dem Kopf der SAP, einen wichtigen eigenständigen Beitrag im Kampf gegen den Nationalsozialismus. Das Leben und politische Wirken Gertrud Meyers findet in dieser auf langjährigen Recherchen beruhenden, spannend zu lesenden Darstellung erstmals eine angemessene Würdigung.

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.