. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783499623295 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1,30 €, größter Preis: 5,99 €, Mittelwert: 3,79 €
Die große Gier: Korruption, Kartelle, Lustreisen: Warum unsere Wirtschaft eine neue Moral braucht - Hans Leyendecker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans Leyendecker:
Die große Gier: Korruption, Kartelle, Lustreisen: Warum unsere Wirtschaft eine neue Moral braucht - Taschenbuch

ISBN: 3499623293

[SR: 755235], Taschenbuch, [EAN: 9783499623295], Rowohlt Taschenbuch Verlag, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Book, [PU: Rowohlt Taschenbuch Verlag], Rowohlt Taschenbuch Verlag, Die Zeiten, als man Bestechungsgelder unter bestimmten Umständen noch ganz legal von der Steuer absetzen konnte, gehören zwar auch in Deutschland mittlerweile der Vergangenheit an. Trotzdem halten sich die alten Verhaltensmuster in vielen Unternehmen immer noch sehr hartnäckig, wie die Korruptionsskandale in deutschen Konzernen wie VW oder Siemens in den letzten Jahren sehr eindrucksvoll belegt haben. Hans Leyendecker hat als einer der führenden investigativen Journalisten in Deutschland schon so manchen Beitrag zur Aufdeckung solcher Skandale geleistet. In seiner ebenso spannenden wie detailreichen Reportage Die große Gier schildert er anschaulich, wie die Korruptions-Unkultur funktioniert und was deren Protagonisten antreibt: nämlich nichts als bloße Gier. Leyendecker führt uns am Beispiel so manches persönlichen Schicksals vor Augen, wie schnell man in den Strudel aus Korruption und Abhängigkeit hineingeraten kann, wenn man erst einmal die Hand aufgehalten hat, um sich seinen Einfluss auf die Auftragsvergabe von interessierten Dritten bezahlen zu lassen -- oder wenn man umgekehrt erst einmal bezahlt hat, um sich bei der Auftragsvergabe einen Vorteil zu sichern. Doch es geht dem Autor nicht in erster Linie um diese Einzelschicksale,. Er will vor allem zeigen, dass entgegen hartnäckiger Vorurteile Ehrlichkeit und lauteres Geschäftsgebaren für Unternehmen kein Luxus sind, sondern sich am Ende wirklich auszahlen. Die von manchen Zynikern immer noch vertretene Behauptung, im Wirtschaftsleben müsse man sich, vor die Wahl zwischen Moral und Profit gestellt, nun einmal für den Profit entscheiden, entlarvt Leyendecker als in vielfacher Hinsicht falsch: ?Mit unsauberen Geschäften wird (auf lange Sicht jedenfalls) kein Geld gewonnen, sondern viel Geld verloren. Wer langfristig Geschäfte machen will, kann sich Bestechung schon wegen der drohenden Sanktionen nicht mehr leisten.? Bis diese Einschätzung Mehrheitsmeinung geworden sein wird, wird der Autor vermutlich noch manchen Korruptionsskandal publizistisch begleiten. Trotzdem -- oder besser gerade deswegen: Unbedingt lesenswert! -- Andreas Vierecke, Literaturanzeiger.de, 655582, Führung & Personalmanagement, 467640, Management, 403434, Business & Karriere, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 467820, Betriebswirtschaftslehre, 467818, Wirtschaft, 403434, Business & Karriere, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 188519, Wirtschaftsethik, 467818, Wirtschaft, 403434, Business & Karriere, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 288100, Fachbücher, 15745011, Anglistik & Amerikanistik, 660716, Architektur, 290517, Biowissenschaften, 290518, Chemie, 290519, Geowissenschaften, 1071748, Germanistik, 3354231, Geschichtswissenschaft, 655708, Informatik, 290520, Ingenieurwissenschaften, 3181201, Kunstwissenschaft, 290521, Mathematik, 3118971, Medienwissenschaft, 290522, Medizin, 3303411, Musikwissenschaft, 3138111, Philosophie, 290523, Physik & Astronomie, 557426, Psychologie, 188704, Pädagogik, 572682, Recht, 1102710, Romanistik, 3234481, Sozialwissenschaft, 655466, Wirtschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777191, Deutsche Politik, 574134, DDR, 15777971, Nachkriegszeit, Besatzung & Wiederaufbau, 15777201, Politisches System, 15778791, RAF, 15779091, Studentenbewegung '68, 188306, Wiedervereinigung, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498598, Wirtschaft & Politik, 188974, Kriminalität, 188956, Gesellschaft, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Ingabaer
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die große Gier: Korruption, Kartelle, Lustreisen: Warum unsere Wirtschaft eine neue Moral braucht - Hans Leyendecker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans Leyendecker:
Die große Gier: Korruption, Kartelle, Lustreisen: Warum unsere Wirtschaft eine neue Moral braucht - Taschenbuch

1, ISBN: 9783499623295

[ED: Taschenbuch], [PU: Rowohlt Taschenbuch Verlag], Gebraucht - Gut Schnitt/Buchdeckel mit geringen Lagerspuren, unbenutzt, Stempel unten, Mängelexemplar - In deutschen Firmen wird geschmiert und getrickst, was das Zeug hält. Da werden Summen in die eigene Tasche umgelenkt, Verträge erschlichen, Geschäftspartner bestochen, Betriebsräte umgarnt, Steuern hinterzogen. Mit neuem und exklusivem Hintergrundmaterial zu den Skandalen bei Siemens, VW und EADS deckt Hans Leyendecker das Netzwerk krimineller Machenschaften auf. -, DE, [SC: 0.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 336, [GW: 322g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die große Gier: Korruption, Kartelle, Lustreisen: Warum unsere Wirtschaft eine neue Moral braucht - Hans Leyendecker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans Leyendecker:
Die große Gier: Korruption, Kartelle, Lustreisen: Warum unsere Wirtschaft eine neue Moral braucht - Taschenbuch

2009, ISBN: 3499623293

ID: 18830224882

[EAN: 9783499623295], [PU: Rowohlt Taschenbuch Verlag], BESTECHUNG, DEUTSCHLAND; WIRTSCHAFT, KORRUPTION, WIRTSCHAFTSETHIK, WIRTSCHAFTSKRIMINALITÄT, Gebraucht - Gut Schnitt/Buchdeckel mit geringen Lagerspuren, unbenutzt, Stempel unten, Mängelexemplar - In deutschen Firmen wird geschmiert und getrickst, was das Zeug hält. Da werden Summen in die eigene Tasche umgelenkt, Verträge erschlichen, Geschäftspartner bestochen, Betriebsräte umgarnt, Steuern hinterzogen. Mit neuem und exklusivem Hintergrundmaterial zu den Skandalen bei Siemens, VW und EADS deckt Hans Leyendecker das Netzwerk krimineller Machenschaften auf. 336 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die große Gier - Korruption, Kartelle, Lustreisen: Warum unsere Wirtschaft eine neue Moral braucht - Leyendecker, Hans
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Leyendecker, Hans:
Die große Gier - Korruption, Kartelle, Lustreisen: Warum unsere Wirtschaft eine neue Moral braucht - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783499623295

[ED: Taschenbuch], [PU: Rowohlt Taschenbuch], minimale Altersspuren, Buch unbenutzt, keine Eintragungen, kein Mängelexemplar, DE, [SC: 1.20], wie neu, gewerbliches Angebot, 190x125 mm, 336, [GW: 321g], [PU: Reinbek], Banküberweisung, PayPal, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Multimediaservice
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die große Gier - Korruption, Kartelle, Lustreisen: Warum unsere Wirtschaft eine neue Moral braucht - Leyendecker, Hans
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Leyendecker, Hans:
Die große Gier - Korruption, Kartelle, Lustreisen: Warum unsere Wirtschaft eine neue Moral braucht - Taschenbuch

ISBN: 9783499623295

[ED: Taschenbuch], [PU: Rowohlt Taschenbuch], DE, [SC: 1.10], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 190x125 mm, 336, [GW: 321g], sofortueberweisung.de, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Buch-Aktion e. V.
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.10)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die große Gier
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

In deutschen Firmen wird geschmiert und getrickst, was das Zeug hält. Da werden Summen in die eigene Tasche und auf Liechtensteiner Konten umgelenkt, Verträge erschlichen, Geschäftspartner bestochen, Betriebsräte umgarnt, Steuern hinterzogen. Mit exklusivem Hintergrundmaterial zu den Skandalen bei Siemens, VW und EADS deckt Hans Leyendecker das Netzwerk krimineller Machenschaften auf. Außerdem beschreibt er die Gesetze der Gier, die dahintter stehen und nicht erst mit der Bankenkrise offenbar geworden sind.

Detailangaben zum Buch - Die große Gier


EAN (ISBN-13): 9783499623295
ISBN (ISBN-10): 3499623293
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Rowohlt Taschenbuch Verla
336 Seiten
Gewicht: 0,320 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 21.03.2008 00:01:05
Buch zuletzt gefunden am 24.08.2017 14:07:49
ISBN/EAN: 9783499623295

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-499-62329-3, 978-3-499-62329-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher