- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 3,00, größter Preis: € 18,17, Mittelwert: € 10,19
1
Kriminalgeschichte des Christentums. Zweiter Band. Die Spätantike. Von den katholischen
Bestellen
bei booklooker.de
€ 8,00
Versand: € 2,751
Bestellengesponserter Link
Deschner, Karlheinz:

Kriminalgeschichte des Christentums. Zweiter Band. Die Spätantike. Von den katholischen "Kinderkaisern" bis zur Ausrottung der arianischen Wandalen und Ostgoten unter Justinian I. (527-565). - Taschenbuch

1996, ISBN: 9783499601422

[PU: Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg], 677 Seiten. Taschenbuch. Deutliche Gebrauchsspuren am Einband. Ecken leicht angestoßen und geknickt. Seiten nachgedunkelt. Bleistift… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.75) antiquariat-plate
2
Kriminalgeschichte des Christentums 2
Bestellen
bei Thalia.de
€ 16,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Kriminalgeschichte des Christentums 2 - Taschenbuch

ISBN: 9783499601422

'Im Gegensatz zu vielen theologischen Jasagern, dernen Tätigkeit oft weithin darin besteht, nachzureden oder durch manipulative Interpretation zu rechtfertigen, lässt Deschner scheinbar l… Mehr…

Nr. A1000338341. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 4,80
Versand: € 2,101
Bestellengesponserter Link
Deschner, Karlheinz:
Kriminalgeschichte des Christentums. Zweiter Band. Die Spätantike. Von den katholischen 'Kinderkaisern' bis zur Ausrottung der arianischen Wandalen und Ostgoten unter Justinian I. (527 - 565) - Taschenbuch

1996

ISBN: 9783499601422

[ED: Taschenbuch], [PU: Rowohlt], Mängelexemplarstempel auf unterem Schnitt, ansonsten sauberes Exemplar und eher wie neu, DE, [SC: 2.10], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, 677, … Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.10) friewob
4
Kriminalgeschichte des Christentums 2 - Die Spätantike: Von den katholischen 'Kinderkaisern' bis zur Ausrottung der arianischen Wandalen und Ostgoten unter Justinian I. (527 - 565) - Deschner, Karlheinz
Bestellen
bei booklooker.de
€ 3,00
Versand: € 2,101
Bestellengesponserter Link
Deschner, Karlheinz:
Kriminalgeschichte des Christentums 2 - Die Spätantike: Von den katholischen 'Kinderkaisern' bis zur Ausrottung der arianischen Wandalen und Ostgoten unter Justinian I. (527 - 565) - Taschenbuch

ISBN: 3499601427

[ED: Taschenbuch], [PU: ROWOHLT Taschenbuch], DE, [SC: 2.10], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, 190x125 mm, 688, [GW: 431g], Banküberweisung

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.10) nnamhcsrik
5
Kriminalgeschichte des Christentums - Deschner, Karlheinz
Bestellen
bei Blackwells.co.uk
£ 15,99
(ca. € 18,17)
Versand: € 7,391
Bestellengesponserter Link
Deschner, Karlheinz:
Kriminalgeschichte des Christentums - Taschenbuch

ISBN: 9783499601422

paperback, [PU: Rowohlt, Reinbek bei Hamburg]

in stock. Versandkosten:Usually dispatched within 7 days. (EUR 7.39) Blackwells.co.uk

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Kriminalgeschichte des Christentums: Die Spätantike: Die Spätantike: Von den katholischen 'Kinderkaisern' bis zur Ausrottung der arianischen Wandalen und Ostgoten unter Justinian I. (527 - 565)

Die sprichwörtlichen §Zustände wie im alten Rom" sind, das beweist Deschner in diesem Buch, charakteristisch für die Zustände in der römischen Kirche. Die spätantiken Grausamkeiten und Schurkereien christlicher Hirten und Herden werden bis heute von Kirchengeschichtlern vielfach beschönigt und verschwiegen. Die meisten "Laien" halten solche Verbrechensanhäufung in den ersten christlichen Jahrhunderten zunächst für schlicht unmöglich, dann für Untaten einzelner. Der Schock dieses Buches wird jeden Leser davon überzeugen, daß diese Verbrechen keine verzeihlichen Fehler einer ansonsten heiligen Kirche waren, sondern Wesenszüge einer verstaatlichten Religion.

Detailangaben zum Buch - Kriminalgeschichte des Christentums: Die Spätantike: Die Spätantike: Von den katholischen 'Kinderkaisern' bis zur Ausrottung der arianischen Wandalen und Ostgoten unter Justinian I. (527 - 565)


EAN (ISBN-13): 9783499601422
ISBN (ISBN-10): 3499601427
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1996
Herausgeber: Rowohlt Taschenbuch
688 Seiten
Gewicht: 0,410 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-06-13T10:28:39+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2023-02-01T12:45:50+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783499601422

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-499-60142-7, 978-3-499-60142-2


Daten vom Verlag:

Autor/in: Karlheinz Deschner
Titel: Kriminalgeschichte des Christentums; Kriminalgeschichte des Christentums 2 - Die Spätantike: Von den katholischen 'Kinderkaisern' bis zur Ausrottung der arianischen Wandalen und Ostgoten unter Justinian I. (527 - 565)
Verlag: ROWOHLT Taschenbuch
688 Seiten
Erscheinungsjahr: 1996-10-01
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,431 kg
Sprache: Deutsch
16,99 € (DE)
17,50 € (AT)
Available

BC; B133; Taschenbuch / Sachbücher/Philosophie, Religion/Christliche Religionen; Christentum; Auseinandersetzen; Glaube; Justinian I. Kirche; Kirchenkritik; Kritik; Ostgoten; Papst; Religion; Spätantike; Vandalen; 2; Europäische Geschichte; Geschichte der Religion; Theologie; Europa; 3. Jahrhundert (200 bis 299 n. Chr.); 4. Jahrhundert (300 bis 399 n. Chr.); 5. Jahrhundert (400 bis 499 n. Chr.); 6. Jahrhundert (500 bis 599 n. Chr.); Bezug zu Christen und christlichen Gruppen; Verstehen; BB; B501

Karlheinz Deschner, geboren 1924 in Bamberg, verstorben 2014 in Haßfurt am Main. Im Krieg Soldat, schloß sein Studium der Theologie, Philosophie, Literaturwissenschaft und Geschichte mit der Promotion ab. Seit 1957 veröffentlicht Deschner seine entlarvenden und provozierenden Geschichtswerke zur Religions- und Kirchenkritik. Für sein aufklärerisches Engagement und für sein literarisches Werk wurde Karlheinz Deschner 1988 - nach Wolfgang Koeppen, Hans Wollschläger, Peter Rühmkorf - mit dem Arno-Schmidt-Preis ausgezeichnet. Im Juni 1993 erhielt er - nach Walter Jens, Dieter Hildebrandt, Gerhard Zwerenz, Robert Jungk - den Alternativen Büchnerpreis und im Juli 1993 - nach Andrej Sacharow und Alexander Dubcek - als erster Deutscher den International Humanist Award. Im September 2001 erhielt Deschner den Erwin-Fischer-Preis des Internationalen Bundes der Konfessionslosen und Atheisten, im November 2001 den Ludwig-Feuerbach-Preis des Bundes für Geistesfreiheit Bayern, Augsburg.



< zum Archiv...