. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 30,00 €, größter Preis: 62,69 €, Mittelwert: 53,34 €
Inszenierung eines gerechten Krieges? - Kurt Gritsch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kurt Gritsch:

Inszenierung eines gerechten Krieges? - Taschenbuch

ISBN: 9783487143552

ID: 9783487143552

Intellektuelle, Medien und der Kosovo-Krieg 1999 Dieses Buch beschäftigt sich mit DEM diskursiven Ereignis des Jahres 1999, dem `Kosovo-Krieg`. Er stellt eine Zäsur dar, denn seit 1945 waren zum ersten Mal deutsche Soldaten in militärische Kampfhandlungen `out of area` verwickelt. Im Zentrum der interdisziplinären Arbeit steht eine quantitative und qualitative Auswertung der intellektuellen Feuilletondebatte. Fakten und Argumente werden sorgfältig getrennt und systematisch analysiert. Die Geschichte des Kosovo-Konflikts ist anhand der verfügbaren Quellen kontrovers dargestellt. Aus historischer, politikwissenschaftlicher, völkerrechtlicher und philosophischer Perspektive wird die Diskussion um die `humanitäre Intervention` in den Kontext der großen Gesellschaftsdebatten der 1990er Jahre eingebettet. Damit liegt auf wissenschaftlichem Gebiet erstmals eine umfassende und kritische Gesamtdarstellung des öffentlichen Diskurses über den `Kosovo-Krieg` in Deutschland vor. \*\*\* This book is concerned with THE discursive event of 1999, the `Kosovo War`. It marks a turning point as it was the first time since 1945 that German soldiers were involved in hostilities `out of area`. The focus of the interdisciplinary study is a quantitative and qualitative evaluation of the intellectual debate in the media. Facts and arguments are carefully separated and systematically analysed. The history of the Kosovo conflict is presented controversially on the basis of the available sources. Using the perspectives of history, political science, international law and philosophy, the discussion of the `humanitarian intervention` is embedded in the context of the great social debates of the 1990s. This is the first comprehensive and critical portrayal of the public discourse about the `Kosovo War` in Germany. Inszenierung eines gerechten Krieges?: Dieses Buch beschäftigt sich mit DEM diskursiven Ereignis des Jahres 1999, dem `Kosovo-Krieg`. Er stellt eine Zäsur dar, denn seit 1945 waren zum ersten Mal deutsche Soldaten in militärische Kampfhandlungen `out of area` verwickelt. Im Zentrum der interdisziplinären Arbeit steht eine quantitative und qualitative Auswertung der intellektuellen Feuilletondebatte. Fakten und Argumente werden sorgfältig getrennt und systematisch analysiert. Die Geschichte des Kosovo-Konflikts ist anhand der verfügbaren Quellen kontrovers dargestellt. Aus historischer, politikwissenschaftlicher, völkerrechtlicher und philosophischer Perspektive wird die Diskussion um die `humanitäre Intervention` in den Kontext der großen Gesellschaftsdebatten der 1990er Jahre eingebettet. Damit liegt auf wissenschaftlichem Gebiet erstmals eine umfassende und kritische Gesamtdarstellung des öffentlichen Diskurses über den `Kosovo-Krieg` in Deutschland vor. \*\*\* This book is concerned with THE discursive event of 1999, the `Kosovo War`. It marks a turning point as it was the first time since 1945 that German soldiers were involved in hostilities `out of area`. The focus of the interdisciplinary study is a quantitative and qualitative evaluation of the intellectual debate in the media. Facts and arguments are carefully separated and systematically analysed. The history of the Kosovo conflict is presented controversially on the basis of the available sources. Using the perspectives of history, political science, international law and philosophy, the discussion of the `humanitarian intervention` is embedded in the context of the great social debates of the 1990s. This is the first comprehensive and critical portrayal of the public discourse about the `Kosovo War` in Germany. Kosovo Politik / Theorie, Philosophie, Olms Georg AG

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Inszenierung eines gerechten Krieges?: Intellektuelle, Medien und der Kosovo-Krieg 1999 - Gritsch, Kurt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Gritsch, Kurt:

Inszenierung eines gerechten Krieges?: Intellektuelle, Medien und der Kosovo-Krieg 1999 - Taschenbuch

2010, ISBN: 3487143550

ID: 6304999438

[EAN: 9783487143552], Neubuch, [PU: Olms-Verlag], 533 Seiten Taschenbuch/Broschiert, Olms-Verlag 2010, 533 Seiten, NEUWARE (intern: NWA-V/) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 800

Neues Buch Abebooks.de
Lydia & Hubert Lohmaier GbR, Winzer, Germany [54118101] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Inszenierung eines gerechten Krieges? Intellektuelle, Medien und der 'Kosovo-Krieg' 1999. - Gritsch, Kurt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gritsch, Kurt:
Inszenierung eines gerechten Krieges? Intellektuelle, Medien und der 'Kosovo-Krieg' 1999. - Taschenbuch

2010

ISBN: 3487143550

ID: 21692597201

[EAN: 9783487143552], [SC: 2.5], [PU: Hildesheim. Olms. 2010.], 533 S. Kartoniert. Sauberes Exemplar ohne Stempel und Anstreichungen. Sehr gut erhalten. Sprache: deu

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Antiquariat & Verlag Jenior, Kassel, HE, Germany [61588986] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Inszenierung eines gerechten Krieges? - Intellektuelle, Medien und der
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gritsch, Kurt:
Inszenierung eines gerechten Krieges? - Intellektuelle, Medien und der "Kosovo-Krieg" 1999. - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783487143552

[ED: Taschenbuch], [PU: Olms Georg AG], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 244x174x29 mm, [GW: 1024g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Inszenierung eines gerechten Krieges?: Intellektuelle, Medien und der
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gritsch, Kurt:
Inszenierung eines gerechten Krieges?: Intellektuelle, Medien und der "Kosovo-Krieg" 1999 - Taschenbuch

2010, ISBN: 3487143550

ID: 15358947642

[EAN: 9783487143552], Neubuch, [PU: Olms Georg Ag]

Neues Buch Abebooks.de
English-Book-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Inszenierung eines gerechten Krieges?
Autor:

Gritsch, Kurt

Titel:

Inszenierung eines gerechten Krieges?

ISBN-Nummer:

9783487143552

Dieses Buch beschäftigt sich mit DEM diskursiven Ereignis des Jahres 1999, dem "Kosovo-Krieg". Er stellt eine Zäsur dar, denn seit 1945 waren zum ersten Mal deutsche Soldaten in militärische Kampfhandlungen "out of area" verwickelt. Im Zentrum der interdisziplinären Arbeit steht eine quantitative und qualitative Auswertung der intellektuellen Feuilletondebatte. Fakten und Argumente werden sorgfältig getrennt und systematisch analysiert. Die Geschichte des Kosovo-Konflikts ist anhand der verfügbaren Quellen kontrovers dargestellt. Aus historischer, politikwissenschaftlicher, völkerrechtlicher und philosophischer Perspektive wird die Diskussion um die "humanitäre Intervention" in den Kontext der großen Gesellschaftsdebatten der 1990er Jahre eingebettet. Damit liegt auf wissenschaftlichem Gebiet erstmals eine umfassende und kritische Gesamtdarstellung des öffentlichen Diskurses über den "Kosovo-Krieg" in Deutschland vor. *** This book is concerned with THE discursive event of 1999, the "Kosovo War". It marks a turning point as it was the first time since 1945 that German soldiers were involved in hostilities "out of area". The focus of the interdisciplinary study is a quantitative and qualitative evaluation of the intellectual debate in the media. Facts and arguments are carefully separated and systematically analysed. The history of the Kosovo conflict is presented controversially on the basis of the available sources. Using the perspectives of history, political science, international law and philosophy, the discussion of the "humanitarian intervention" is embedded in the context of the great social debates of the 1990s. This is the first comprehensive and critical portrayal of the public discourse about the "Kosovo War" in Germany.

Detailangaben zum Buch - Inszenierung eines gerechten Krieges?


EAN (ISBN-13): 9783487143552
ISBN (ISBN-10): 3487143550
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Olms Georg AG
533 Seiten
Gewicht: 1,024 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 04.03.2008 17:09:16
Buch zuletzt gefunden am 23.02.2017 13:47:37
ISBN/EAN: 9783487143552

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-487-14355-0, 978-3-487-14355-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher