. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783487143330 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 29,80 €, größter Preis: 29,99 €, Mittelwert: 29,88 €
Eine Hölderlin-Frage, Wahnsinn und Poesie beim späten Hölderlin. - Bevilacqua, Giuseppe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bevilacqua, Giuseppe:
Eine Hölderlin-Frage, Wahnsinn und Poesie beim späten Hölderlin. - Taschenbuch

2010, ISBN: 348714333X

ID: 2513989889

[EAN: 9783487143330], Neubuch, [PU: Olms Verlag, . Aus dem Italienischen von Marianne Schneider.], 192 S. GERMANISTISCHE TEXTE UND STUDIEN Band 83 "Der Doyen der italienischen Germanistik hat ein wichtiges Buch zur Turm-Lyrik Hölderlins geschrieben, das eine Debatte eröffnet, die hoffentlich noch lange anhalten wird." (Michael Franz, arbitrium, 2/2011) Im Mittelpunkt dieser Studie des italienischen Germanisten Giuseppe Bevilacqua steht Friedrich Hölderlins große, unvollendete Ode „Wenn aus der Ferne": 51 Verse mit eigenartigem Inhalt, ungewisser Datierung und einer sonderbaren Formensprache. Mittels einer subtilen Textinterpretation analysiert Bevilacqua das Gedicht in beinahe kriminalistischer Manier aus der Perspektive der Geisteskrankheit des Dichters. Dabei widmet er sich weiteren zentralen Forschungsfragen, für die neue Lösungsansätze gefunden werden: Wann wurde Hölderlins Handschrift „Marbach 53" verfasst? Wie kam der kranke Dichter auf den Decknamen „Killalusimeno"? Sind dessen späte Gedichte „Der Spaziergang" und „Das fröhliche Leben" die Frucht einer radikalen Manipulation? Nicht allein aufgrund der Souveränität und Belesenheit seines Autors ist Eine Hölderlin-Frage ein Grundlagenwerk der jüngeren Hölderlin-Forschung. *** At the centre of this study by the Italian Germanist Giuseppe Bevilacqua is Friedrich Hölderlin’s great, unfinished ode "Wenn aus der Ferne": 51 verses, idiosyncratic in content, uncertain as to date of composition and unusual in its formal language. By means of a subtle textual interpretation, Bevilacqua analyses the poem in an almost criminological fashion from the perspective of the poet’s mental illness. In the process he devotes himself to further central research questions and finds new starting points for solutions: when was Hölderlin’s manuscript "Marbach 53" composed? How did the ill poet come upon the pseudonym "Killalusimeno"? Are his late poems "Der Spaziergang" and "Das fröhliche Leben" the result of radical manipulation? It is not merely the author’s skill and knowledge that make Eine Hölderlin-Frage a groundbreaking work in recent Hölderlin scholarship.

Neues Buch Abebooks.de
Georg Olms Verlagsbuchhandlung, Hildesheim, Germany [3189393] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eine Hölderlin-Frage - Giuseppe Bevilacqua
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Giuseppe Bevilacqua:
Eine Hölderlin-Frage - Taschenbuch

ISBN: 9783487143330

ID: 9783487143330

Wahnsinn und Poesie beim späten Hölderlin Im Mittelpunkt dieser Studie des italienischen Germanisten Giuseppe Bevilacqua steht Friedrich Hölderlins große, unvollendete Ode `Wenn aus der Ferne`: 51 Verse mit eigenartigem Inhalt, ungewisser Datierung und einer sonderbaren Formensprache. Mittels einer subtilen Textinterpretation analysiert Bevilacqua das Gedicht in beinahe kriminalistischer Manier aus der Perspektive der Geisteskrankheit des Dichters. Dabei widmet er sich weiteren zentralen Forschungsfragen, für die neue Lösungsansätze gefunden werden: Wann wurde Hölderlins Handschrift `Marbach 53` verfasst Wie kam der kranke Dichter auf den Decknamen `Killalusimeno` Sind dessen späte Gedichte `Der Spaziergang` und `Das fröhliche Leben` die Frucht einer radikalen Manipulation Nicht allein aufgrund der Souveränität und Belesenheit seines Autors ist Eine Hölderlin-Frage ein Grundlagenwerk der jüngeren Hölderlin-Forschung. Eine Hölderlin-Frage: Im Mittelpunkt dieser Studie des italienischen Germanisten Giuseppe Bevilacqua steht Friedrich Hölderlins große, unvollendete Ode `Wenn aus der Ferne`: 51 Verse mit eigenartigem Inhalt, ungewisser Datierung und einer sonderbaren Formensprache. Mittels einer subtilen Textinterpretation analysiert Bevilacqua das Gedicht in beinahe kriminalistischer Manier aus der Perspektive der Geisteskrankheit des Dichters. Dabei widmet er sich weiteren zentralen Forschungsfragen, für die neue Lösungsansätze gefunden werden: Wann wurde Hölderlins Handschrift `Marbach 53` verfasst Wie kam der kranke Dichter auf den Decknamen `Killalusimeno` Sind dessen späte Gedichte `Der Spaziergang` und `Das fröhliche Leben` die Frucht einer radikalen Manipulation Nicht allein aufgrund der Souveränität und Belesenheit seines Autors ist Eine Hölderlin-Frage ein Grundlagenwerk der jüngeren Hölderlin-Forschung., Olms Georg AG

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eine Hölderlin-Frage als Buch von Giuseppe Bevilacqua - Giuseppe Bevilacqua
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Giuseppe Bevilacqua:
Eine Hölderlin-Frage als Buch von Giuseppe Bevilacqua - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783487143330

ID: 58250416

Eine Hölderlin-Frage:Wahnsinn und Poesie beim späten Hölderlin Giuseppe Bevilacqua Eine Hölderlin-Frage:Wahnsinn und Poesie beim späten Hölderlin Giuseppe Bevilacqua Bücher > Wissenschaft > Sprachwissenschaft, Olms Georg AG

Neues Buch Hugendubel.de
No. 11905950 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bevilacqua, Giuseppe: Eine Hölderlin-Frage
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bevilacqua, Giuseppe: Eine Hölderlin-Frage - neues Buch

ISBN: 9783487143330

ID: 538988989

Wahnsinn und Poesie beim späten Hölderlin Wahnsinn und Poesie beim späten Hölderlin Bücher > Wissenschaft > Sprachwissenschaft, [PU: Olms, Hildesheim]

Neues Buch eBook.de
No. 11905950 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eine Hölderlin-Frage - Giuseppe Bevilacqua
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Giuseppe Bevilacqua:
Eine Hölderlin-Frage - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783487143330

Taschenbuch, ID: 12960418

Wahnsinn und Poesie beim späten Hölderlin, [ED: 1], 1., 2010. Aus dem Italienischen von Marianne Schneider, Softcover, Buch, [PU: Olms, Georg]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Eine Hölderlin-Frage
Autor:

Giuseppe Bevilacqua, Marianne Schneider

Titel:

Eine Hölderlin-Frage

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Eine Hölderlin-Frage


EAN (ISBN-13): 9783487143330
ISBN (ISBN-10): 348714333X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Olms
192 Seiten
Gewicht: 0,290 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 29.11.2008 23:50:22
Buch zuletzt gefunden am 14.06.2017 16:00:27
ISBN/EAN: 9783487143330

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-487-14333-X, 978-3-487-14333-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher