Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783472613886 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 5,80, größter Preis: € 12,00, Mittelwert: € 7,88
...
Das Liebeskonzil und andere Schriften. [Hrsg. u. mit e. Nachw. vers. von Hans Prescher] - Panizza, Oskar und Hans Prescher
(*)
Panizza, Oskar und Hans Prescher:
Das Liebeskonzil und andere Schriften. [Hrsg. u. mit e. Nachw. vers. von Hans Prescher] - Taschenbuch

1964, ISBN: 3472613882

ID: 20383

275 S. : 1 Titelbild ; gr. 8 kart., Softcover/Paperback, auf dem vorderem Deckel Gebrauchsspuren, sonst Exemplar in gutem Erhaltungszustand Autorenporträt: Oskar Panizza wurde 1853 in Bad Kissingen geboren und starb 1921 in Bayreuth in einer Nervenheilanstalt. Noch heute gilt er als Provokateur, der in aggressiver Polemik Kirche und Staat verspottete. Sein Ruf als Skandalautor überlagert seinen literarischen Rang. Oskar Panizza: Das Liebeskonzil Ein alter, kranker und böser Gott Vater erzürnt sich über die zügellosen Orgien, die die Menschen und auch der Papst selbst im 15. Jahrhundert feiern. Die zu einem Konzil einberufene, etwas gewöhnliche Maria und ein kränklicher Christus können den tobenden Alten von der Idee abbringen, die Menschen auszulöschen und regen stattdessen einen Pakt mit dem Teufel an, der den Menschen ein Strafe für ihre Lüsternheit schicken soll. Dieser erfindet dazu die Syphilis und erhält im Gegenzug ein neues Portal zur Unterwelt und das Recht zu sagen, was er denkt. Panizzas groteske Himmelstragödie kommt ihn teuer zu stehen, er wird zu einem Jahr Einzelhaft verurteilt und verlässt nach Absitzen seiner Strafe Deutschland als gebrochener Mann, um sich in der Schweiz niederzulassen. Von dort ausgewiesen geht er nach Paris und veröffentlicht 1899 "Parisjana. Deutsche Verse aus Paris", die in Deutschland sofort beschlagnahmt werden und Panizza eine Anklage wegen Majestätsbeleidigung einbringen. Der gelernte Nervenarzt Oskar Panizza leidet unter der Wahnvorstellung, Kaiser Wilhelm II. verfolge ihn und verbringt seine letzten Lebensjahre entmündigt in geschlossenen Nervenheilanstalten, bis er 1921 stirbt. Romane P 3472613882 Versand D: 2,00 EUR a Schöne Literatur, a Sprach- und Literaturwissenschaft, [PU:Neuwied a. Rh. ; Berlin : Luchterhand]

buchfreund.de
Wiesbadener Antiquariat Christmann, 65183 Wiesbaden
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Neues aus dem Hexenkessel der Wahnsinnsfanatiker und andere Schriften. Herausgegeben von Michael Bauer. - Panizza, Oskar
(*)
Panizza, Oskar:
Neues aus dem Hexenkessel der Wahnsinnsfanatiker und andere Schriften. Herausgegeben von Michael Bauer. - gebrauchtes Buch

1986, ISBN: 3472613882

ID: OR21047643 (68258)

Darmstadt / Neuwied, Luchterhand, Sammlung Luchterhand. Band 622. Broschur, 237 Seiten. Gutes Exemplar. Enthält u.a. Das Liebeskonzil. 1. Aufl. Beigabe: Oskar Panizza: Das Liebeskonzil. Mit Materialien zum Film von Werner Schroeter. Mit Szenenfotos illustriert. Sammlung Luchterhand 388, ISBN 3472613882.Deutsche Literatur 1986, [PU: Luchterhand Fachverlag, Köln]

antiquariat.de
Antiquariat Matthias Wagner
Versandkosten: EUR 1.80
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Liebeskonzil. Mit Materialien zum Film von Werner Schroeter. - Panizza, Oskar
(*)
Panizza, Oskar:
Das Liebeskonzil. Mit Materialien zum Film von Werner Schroeter. - Taschenbuch

1982, ISBN: 9783472613886

[ED: Softcover], [PU: Neuwied, Luchterhand, 1982], Tb KL-8 128 Seiten Einband minimal berieben. Sammlung Luchterhand 388, DE, [SC: 1.50], sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 220g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Internationaler Versand

booklooker.de
Buchhandlung & Antiquariat Eule
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Liebeskonzil. Mit Materialien zum Film von Werner Schroeter. - Panizza, Oskar
(*)
Panizza, Oskar:
Das Liebeskonzil. Mit Materialien zum Film von Werner Schroeter. - Taschenbuch

1982, ISBN: 3472613882

ID: 30344894555

[EAN: 9783472613886], [SC: 2.0], [PU: Neuwied Luchterhand], PANIZZA - LIEBESKONZIL LITERATUR DEUTSCHLAND, Tb; KL-8°; 128 Seiten Einband minimal berieben. Sprache: Deutschu Sammlung Luchterhand 388 220 gr.

ZVAB.com
Antiquariat Eule, Brühl, Germany [61579800] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Liebeskonzil. Mit Materialien zum Film von Werner Schroeter. - Panizza, Oskar
(*)
Panizza, Oskar:
Das Liebeskonzil. Mit Materialien zum Film von Werner Schroeter. - Taschenbuch

1982, ISBN: 3472613882

ID: 30344894555

[EAN: 9783472613886], [PU: Neuwied Luchterhand], PANIZZA - LIEBESKONZIL LITERATUR DEUTSCHLAND, Tb; KL-8°; 128 Seiten Einband minimal berieben. Sprache: Deutschu Sammlung Luchterhand 388 220 gr.

AbeBooks.de
Antiquariat Eule, Brühl, Germany [61579800] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Das Liebeskonzil

Oskar Panizza: Das Liebeskonzil Ein alter, kranker und böser Gott Vater erzürnt sich über die zügellosen Orgien, die die Menschen und auch der Papst selbst im 15. Jahrhundert feiern. Die zu einem Konzil einberufene, etwas gewöhnliche Maria und ein kränklicher Christus können den tobenden Alten von der Idee abbringen, die Menschen auszulöschen und regen stattdessen einen Pakt mit dem Teufel an, der den Menschen ein Strafe für ihre Lüsternheit schicken soll. Dieser erfindet dazu die Syphilis und erhält im Gegenzug ein neues Portal zur Unterwelt und das Recht zu sagen, was er denkt. Panizzas groteske Himmelstragödie kommt ihn teuer zu stehen, er wird zu einem Jahr Einzelhaft verurteilt und verlässt nach Absitzen seiner Strafe Deutschland als gebrochener Mann, um sich in der Schweiz niederzulassen. Von dort ausgewiesen geht er nach Paris und veröffentlicht 1899 Parisjana. Deutsche Verse aus Paris, die in Deutschland sofort beschlagnahmt werden und Panizza eine Anklage wegen Majestätsbeleidigung einbringen. Der gelernte Nervenarzt Oskar Panizza leidet unter der Wahnvorstellung, Kaiser Wilhelm II. verfolge ihn und verbringt seine letzten Lebensjahre entmündigt in geschlossenen Nervenheilanstalten, bis er 1921 stirbt. Erstdruck: Zürich (Verlagsmagazin) 1895. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: Oskar Panizza: Das Liebeskonzil und andere Schriften. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Hans Prescher. Neuwied und Berlin: Luchterhand, 1964. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Paul Cézanne, Die Orgie (Ausschnitt), um 1870. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Detailangaben zum Buch - Das Liebeskonzil


EAN (ISBN-13): 9783472613886
ISBN (ISBN-10): 3472613882
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1988
Herausgeber: Luchterhand

Buch in der Datenbank seit 2007-05-22T14:56:20+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-07T10:35:39+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783472613886

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-472-61388-2, 978-3-472-61388-6


< zum Archiv...