- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 16,27, größter Preis: € 55,06, Mittelwert: € 28,10
1
Faserland - Christian Kracht
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 20,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Christian Kracht:

Faserland - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783462042399

Roman, Buch, Hardcover, 3. Auflage, »Ein junger Mann irrt durch die alte Bundesrepublik. Wir schreiben das Jahr 1995, und die Mauer ist gefallen, das interessiert den jungen Mann aber nic… Mehr…

Versandkosten:sofort lieferbar. (EUR 0.00)
2
Bestellen
bei buchfreund.de
€ 25,14
Versand: € 2,991
Bestellengesponserter Link

Christian Kracht:

Faserland: Roman - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783462042399

176 S. Gebundene Ausgabe 19.6 X 12.2 X 1.8 cm EAN: 9783462042399Das Buch könnte Gebrauchsspuren und Knicke aufweisen, ansonsten allgemein in gutem Zustand. Gegebenenfalls kann Namenseintr… Mehr…

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.99) Berg-Berg Bücherwelt Inh.Aksoy, 99085 Erfurt
3
Faserland - Christian Kracht
Bestellen
bei ZVAB.com
€ 16,27
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Christian Kracht:
Faserland - gebunden oder broschiert

2010

ISBN: 3462042394

[EAN: 9783462042399], [SC: 0.0], [PU: Kiepenheuer & Witsch GmbH], Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00) medimops, Berlin, Germany [55410863] [Rating: 5 (von 5)]
4
Faserland - Kracht, Christian
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 24,04
Versand: € 29,221
Bestellengesponserter Link
Kracht, Christian:
Faserland - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 3462042394

[EAN: 9783462042399], Gebraucht, wie neu, [PU: Kiepenheuer & Witsch GmbH], Unread book in perfect condition., Books

NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 29.22 GreatBookPricesUK, Castle Donington, DERBY, United Kingdom [72536976] [Rating: 4 (von 5)]
5
Bestellen
bei Biblio.co.uk
$ 59,71
(ca. € 55,06)
Versand: € 12,271
Bestellengesponserter Link
Kracht, Christian:
Faserland - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783462042399

hardcover. Good. Access codes and supplements are not guaranteed with used items. May be an ex-library book., 2.5

Versandkosten: EUR 12.27 Bonita

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Faserland

Die Kontroversen, die 1995 sofort nach der Veröffentlichung des Romans "Faserland" ausbrachen, haben sich gelegt, der Roman ist heute ein Klassiker der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur, der immer wieder neue Generationen von Lesern fasziniert. "Ein junger Mann irrt durch die alte Bundesrepublik. Wir schreiben das Jahr 1995, und die Mauer ist gefallen, das interessiert den jungen Mann aber nicht. Von Nord nach Süd lässt er sich treiben, von Sylt zum Bodensee, dann weiter nach Zürich ans Grab von Thomas Mann. Betrunken ist er häufig, angewidert eigentlich ständig. Von den Menschen, dem Land, der Zeit. Geld hat er viel, Stil auch, nur Halt hat er keinen. Er versteht alles, sagt er, dann entgleitet ihm wieder alles. Christian Kracht legt in seinem Debütroman >Faserland< das hedonistische Zeitalter der Bundesrepublik, legt seine eigene Generation unters Mikroskop. Und findet hinter tausend Marken, hinter tausend Masken, unter einer meterdicken Oberfläche keine Welt. Als Geburt der Popliteratur in Deutschland wurde Krachts schnoddrig-verzweifeltes Debüt bezeichnet. Es war nicht ihre Geburt, es war ihre Hinrichtung." Elmar Krekeler, Die WELT Der Umschlag der Hardcover-Neuausgabe wurde von dem Künstler Christian Flamm gestaltet.

Detailangaben zum Buch - Faserland


EAN (ISBN-13): 9783462042399
ISBN (ISBN-10): 3462042394
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Kiepenheuer & Witsch, Köln
165 Seiten
Gewicht: 0,250 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-07-13T09:45:20+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2024-05-20T11:25:40+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783462042399

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-462-04239-4, 978-3-462-04239-9
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: christian kracht faserland, krach, kiepenheuer, thomas mann, thomas dann, frank schirrmacher
Titel des Buches: christian faserland kracht, faserland roman, imperium, christiane, faserlan, faserland interpretationen erläuterungen


Daten vom Verlag:

Autor/in: Christian Kracht
Titel: Faserland - Roman
Verlag: Kiepenheuer & Witsch
176 Seiten
Erscheinungsjahr: 2010-12-30
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,248 kg
Sprache: Deutsch
20,00 € (DE)
20,60 € (AT)
Available
122mm x 196mm x 18mm

BB; B401; Hardcover, Softcover / Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945); Moderne und zeitgenössische Belletristik: allgemein und literarisch; Entspannen; Belletristik; Deutsche Literatur; Alkohol; Bildungsroman; Christian Kracht; Deutschland; Die Toten; Drogen; Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten; Imperium; New Wave; 1979; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Heranwachsen; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Seelenleben; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Soziales; ca. 1990 bis ca. 1999; ED; E101

»Faserland war einmal Debüt, jetzt ist es ein Fossil, angeschwemmt an den Ufern des Zürichsees und aufgelesen von einem erstaunten Kind.« Frank SchirrmacherDie Kontroversen, die 1995 sofort nach der Veröffentlichung des Romans Faserland ausbrachen, haben sich gelegt, der Roman ist heute ein Klassiker der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur, der immer wieder neue Generationen von Lesern fasziniert.»Ein junger Mann irrt durch die alte Bundesrepublik. Wir schreiben das Jahr 1995, und die Mauer ist gefallen, das interessiert den jungen Mann aber nicht. Von Nord nach Süd lässt er sich treiben, von Sylt zum Bodensee, dann weiter nach Zürich ans Grab von Thomas Mann. Betrunken ist er häufig, angewidert eigentlich ständig. Von den Menschen, dem Land, der Zeit. Geld hat er viel, Stil auch, nur Halt hat er keinen. Er versteht alles, sagt er, dann entgleitet ihm wieder alles. Christian Kracht legt in seinem Debütroman Faserland das hedonistische Zeitalter der Bundesrepublik, legt seine eigene Generation unters Mikroskop. Und findet hinter tausend Marken, hinter tausend Masken, unter einer meterdicken Oberfläche keine Welt. Als Geburt der Popliteratur in Deutschland wurde Krachts schnoddrig-verzweifeltes Debüt bezeichnet. Es war nicht ihre Geburt, es war ihre Hinrichtung.« Elmar Krekeler, Die Welt

1966 in der Schweiz geboren, zählt zu den modernen deutschsprachigen Schriftstellern. Seine Romane »Faserland«, »1979«, »Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten«, »Imperium«, »Die Toten« und »Eurotrash« sind in über 30 Sprachen übersetzt. 2012 erhielt Christian Kracht den Wilhelm-Raabe-Preis, 2016 den Schweizer Buchpreis und den Hermann-Hesse-Literaturpreis.

Christian Kracht  

Die Kontroversen, die 1995 sofort nach der Veröffentlichung des Romans Faserland ausbrachen, haben sich gelegt, der Roman ist heute ein Klassiker der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur, der immer wieder neue Generationen von Lesern fasziniert. »Ein junger Mann irrt durch die alte Bundesrepublik. Wir schreiben das Jahr 1995, und die Mauer ist gefallen, das interessiert den jungen Mann aber nicht. Von Nord nach Süd lässt er sich treiben, von Sylt zum Bodensee, dann weiter nach Zürich ans Grab von Thomas Mann. Betrunken ist er häufig, angewidert eigentlich ständig. Von den Menschen, dem Land, der Zeit. Geld hat er viel, Stil auch, nur Halt hat er keinen. Er versteht alles, sagt er, dann entgleitet ihm wieder alles. Christian Kracht legt in seinem Debütroman Faserland das hedonistische Zeitalter der Bundesrepublik, legt seine eigene Generation unters Mikroskop. Und findet hinter tausend Marken, hinter tausend Masken, unter einer meterdicken Oberfläche keine Welt. Als Geburt der Popliteratur in Deutschland wurde Krachts schnoddrig-verzweifeltes Debüt bezeichnet. Es war nicht ihre Geburt, es war ihre Hinrichtung.« Elmar Krekeler, Die Welt



Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
2903423129823 Faserland (Kracht)


< zum Archiv...