Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783458176459 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 7,50, größter Preis: € 24,95, Mittelwert: € 21,46
Ingeborg Bachmanns Wien 1946-1953 - Joseph McVeigh
(*)
Joseph McVeigh:
Ingeborg Bachmanns Wien 1946-1953 - gebunden oder broschiert

ISBN: 3458176454

[SR: 626659], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783458176459], Insel Verlag, Insel Verlag, Book, [PU: Insel Verlag], Insel Verlag, Gebundenes BuchPorträt der Dichterin als junge FrauIm Herbst 1945 macht sich die 19-jährige Ingeborg Bachmann auf den Weg, den sie später als ihren "längsten" bezeichnen wird, hinaus aus dem ländlichen Kärnten, über Innsbruck und Graz nach Wien. Sie beginnt ein Studium der Philosophie, Germanistik und Psychologie, gehört bald zum engeren Kreis um Hans Weigel im Café Raimund, lernt Paul Celan, Ilse Aichinger, Milo Dor und viele andere Nachwuchsschriftsteller und Künstler kennen und veröffentlicht neben ihrer Arbeit für den amerikanischen Besatzungssender Rot-Weiß-Rot erste Gedichte und Erzählungen. Die im Krieg schwer beschädigte, von den Alliierten besetzte Stadt wird ihr zu einer neuen "Heimat an der Grenze: zwischen Ost und West, zwischen einer großen Vergangenheit und einer großen Zukunft."So kenntnis- wie detailreich schildert Joseph McVeigh Ingeborg Bachmanns Entwicklung als junge Autorin im geistig-kulturellen Milieu der Nachkriegszeit bis zu ihrem großen Erfolg bei der Lesung der Gruppe 47 im Mai 1953 und ihrem langen Abschied aus Wien., 3234481, Sozialwissenschaft, 15095930031, Anthropologie, 15095787031, Bibliotheks- & Informationswissenschaft, 15095932031, Genderstudies, 15095934031, Kriminologie, 15095811031, Linguistik, 3118971, Medienwissenschaft, 3138111, Philosophie, 3234701, Soziologie, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498466, Autoren, 16153782031, Dichter, 16153781031, Dramatiker, 16153780031, Romanautoren, 498510, Kunst & Literatur, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187296, Europa, 187292, Deutschland, 13626611, Frankreich, 16153832031, Griechenland, 187297, Großbritannien & Irland, 13626061, Italien, 16153833031, Spanien & Portugal, 498456, Geschichte, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498472, Erinnerungen, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 548400, Film, Kunst & Kultur, 556196, Architektur, 556038, Ausstellungskataloge, 555714, Bühne, 555996, Design, 14630883031, Einzelne Künstler, 14634583031, Fahrzeugbildbände, 14630887031, Fernsehen, 555032, Film, 556086, Fotografie, 14630872031, Geschichte & Kritik, 556002, Grafikdesign, 14630832031, Kunsterhaltung, 14630833031, Kunstvertrieb, 14634481031, Malerei, 188804, Medien, 537048, Mode, 14630836031, Moderne Kunst, 555560, Musik, 14634565031, Radio, 14634569031, Religion, 14634570031, Skulpturen, 14634573031, Studieren & Unterrichten, 14630841031, Zeichnung, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15778351, Nachkriegszeit, 15777211, Epochen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
tigerbaer & buecher . josef
Gebraucht. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ingeborg Bachmanns Wien 1946-1953 - Joseph McVeigh
(*)
Joseph McVeigh:
Ingeborg Bachmanns Wien 1946-1953 - gebunden oder broschiert

ISBN: 3458176454

[SR: 626659], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783458176459], Insel Verlag, Insel Verlag, Book, [PU: Insel Verlag], Insel Verlag, Gebundenes BuchPorträt der Dichterin als junge FrauIm Herbst 1945 macht sich die 19-jährige Ingeborg Bachmann auf den Weg, den sie später als ihren "längsten" bezeichnen wird, hinaus aus dem ländlichen Kärnten, über Innsbruck und Graz nach Wien. Sie beginnt ein Studium der Philosophie, Germanistik und Psychologie, gehört bald zum engeren Kreis um Hans Weigel im Café Raimund, lernt Paul Celan, Ilse Aichinger, Milo Dor und viele andere Nachwuchsschriftsteller und Künstler kennen und veröffentlicht neben ihrer Arbeit für den amerikanischen Besatzungssender Rot-Weiß-Rot erste Gedichte und Erzählungen. Die im Krieg schwer beschädigte, von den Alliierten besetzte Stadt wird ihr zu einer neuen "Heimat an der Grenze: zwischen Ost und West, zwischen einer großen Vergangenheit und einer großen Zukunft."So kenntnis- wie detailreich schildert Joseph McVeigh Ingeborg Bachmanns Entwicklung als junge Autorin im geistig-kulturellen Milieu der Nachkriegszeit bis zu ihrem großen Erfolg bei der Lesung der Gruppe 47 im Mai 1953 und ihrem langen Abschied aus Wien., 3234481, Sozialwissenschaft, 15095930031, Anthropologie, 15095787031, Bibliotheks- & Informationswissenschaft, 15095932031, Genderstudies, 15095934031, Kriminologie, 15095811031, Linguistik, 3118971, Medienwissenschaft, 3138111, Philosophie, 3234701, Soziologie, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498466, Autoren, 16153782031, Dichter, 16153781031, Dramatiker, 16153780031, Romanautoren, 498510, Kunst & Literatur, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187296, Europa, 187292, Deutschland, 13626611, Frankreich, 16153832031, Griechenland, 187297, Großbritannien & Irland, 13626061, Italien, 16153833031, Spanien & Portugal, 498456, Geschichte, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498472, Erinnerungen, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 548400, Film, Kunst & Kultur, 556196, Architektur, 556038, Ausstellungskataloge, 555714, Bühne, 555996, Design, 14630883031, Einzelne Künstler, 14634583031, Fahrzeugbildbände, 14630887031, Fernsehen, 555032, Film, 556086, Fotografie, 14630872031, Geschichte & Kritik, 556002, Grafikdesign, 14630832031, Kunsterhaltung, 14630833031, Kunstvertrieb, 14634481031, Malerei, 188804, Medien, 537048, Mode, 14630836031, Moderne Kunst, 555560, Musik, 14634565031, Radio, 14634569031, Religion, 14634570031, Skulpturen, 14634573031, Studieren & Unterrichten, 14630841031, Zeichnung, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15778351, Nachkriegszeit, 15777211, Epochen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
Amazon.de
Neuware. Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ingeborg Bachmanns Wien 1946-1953 - Joseph McVeigh
(*)
Joseph McVeigh:
Ingeborg Bachmanns Wien 1946-1953 - neues Buch

ISBN: 9783458176459

ID: 993124973

Porträt der Dichterin als junge Frau Im Herbst 1945 macht sich die 19-jährige Ingeborg Bachmann auf den Weg, den sie später als ihren »längsten« bezeichnen wird, hinaus aus dem Kärntner Tal, über Innsbruck und Graz nach Wien. Die im Krieg schwer beschädigte, von den Alliierten besetzte Stadt wird ihr zu einer neuen »Heimat an der Grenze: zwischen Ost und West, zwischen einer großen Vergangenheit und einer dunklen Zukunft.« Sie studiert Philosophie, Germanistik und Psychologie, gehört bald zum engeren Kreis um Hans Weigel im Café Raimund und lernt Paul Celan, Ilse Aichinger, Milo Dor und viele andere Schriftsteller und Künstler kennen. Nach ihrer Promotion findet sie Arbeit als Rundfunkautorin beim amerikanischen Besatzungssender Rot-Weiß-Rot und veröffentlicht erste Gedichte sowie Erzählungen, die in diesem Band erstmals wieder abgedruckt sind. Kenntnis- und detailreich schildert Joseph McVeigh Ingeborg Bachmanns Entwicklung im geistig-kulturellen Milieu der Nachkriegszeit, von den Studienjahren bis zu ihrem großen Erfolg bei der Lesung der Gruppe 47 im Mai 1953 und ihrem langen Abschied aus Wien. Ingeborg Bachmanns Wien 1946-1953 Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Biografien & Erinnerungen>Geschichte>Nachkriegszeit & Flucht, Insel Verlag GmbH

Thalia.de
No. 42457993. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ingeborg Bachmanns Wien 1946-1953 - McVeigh, Joseph
(*)
McVeigh, Joseph:
Ingeborg Bachmanns Wien 1946-1953 - gebunden oder broschiert

2016, ISBN: 9783458176459

[ED: Gebunden], [PU: Insel Verlag], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 314, [GW: 560g], 1

booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ingeborg Bachmanns Wien 1946-1953 - McVeigh, Joseph
(*)
McVeigh, Joseph:
Ingeborg Bachmanns Wien 1946-1953 - gebunden oder broschiert

2016, ISBN: 9783458176459

[ED: Gebunden], [PU: Insel Verlag], DE, [SC: 5.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 314, [GW: 560g], 1

booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Österreich. (EUR 5.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Ingeborg Bachmanns Wien 1946-1953

Gebundenes Buch
Porträt der Dichterin als junge Frau

Im Herbst 1945 macht sich die 19-jährige Ingeborg Bachmann auf den Weg, den sie später als ihren "längsten" bezeichnen wird, hinaus aus dem ländlichen Kärnten, über Innsbruck und Graz nach Wien. Sie beginnt ein Studium der Philosophie, Germanistik und Psychologie, gehört bald zum engeren Kreis um Hans Weigel im Café Raimund, lernt Paul Celan, Ilse Aichinger, Milo Dor und viele andere Nachwuchsschriftsteller und Künstler kennen und veröffentlicht neben ihrer Arbeit für den amerikanischen Besatzungssender Rot-Weiß-Rot erste Gedichte und Erzählungen. Die im Krieg schwer beschädigte, von den Alliierten besetzte Stadt wird ihr zu einer neuen "Heimat an der Grenze: zwischen Ost und West, zwischen einer großen Vergangenheit und einer großen Zukunft."
So kenntnis- wie detailreich schildert Joseph McVeigh Ingeborg Bachmanns Entwicklung als junge Autorin im geistig-kulturellen Milieu der Nachkriegszeit bis zu ihrem großen Erfolg bei der Lesung der Gruppe 47 im Mai 1953 und ihrem langen Abschied aus Wien.

Detailangaben zum Buch - Ingeborg Bachmanns Wien 1946-1953


EAN (ISBN-13): 9783458176459
ISBN (ISBN-10): 3458176454
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2016
Herausgeber: Insel Verlag GmbH

Buch in der Datenbank seit 16.06.2015 10:27:01
Buch zuletzt gefunden am 19.05.2019 18:02:15
ISBN/EAN: 9783458176459

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-458-17645-4, 978-3-458-17645-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher