Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783458174967 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 2,51, größter Preis: € 38,57, Mittelwert: € 15,49
...
Der Club der unverbesserlichen Optimisten: Roman - Jean-Michel Guenassia
(*)
Jean-Michel Guenassia:
Der Club der unverbesserlichen Optimisten: Roman - gebrauchtes Buch

2011, ISBN: 3458174966

ID: 30234822769

[EAN: 9783458174967], [PU: Insel Verlag], PARIS / ROMAN, ERZÄHLUNG; PARIS; FRANZÖSISCHE BELLETRISTIK GESCHICHTE 1959-1964; BELLETRISTISCHE DARSTELLUNG; FLÜCHTLING; JUDEN; INTELLEKTUELLER, Gebraucht - Sehr gut ehemaliges Archivexemplar; Stempel am Fuß- oder Kopfschnitt, sehr guter Zustand - Jedes Jahr wählen 1500 Oberschüler aus ganz Frankreich aus der Longlist des Prix Goncourt ein Buch aus, dessen Autor sie den 'Prix Goncourt des lycéens' verleihen. 2009 erhielt ihn Jean-Michel Guenassia für den 'Club der unverbesserlichen Optimisten'. Mit dem 'Club' hat Guenassia den 'Roman einer Generation', die 'melancholische Chronik einer Adoleszenz' geschrieben. 1959, als Michel in Paris seinen zwölften Geburtstag feiert, stößt er im Hinterzimmer eines Bistros auf den 'Club der unverbesserlichen Optimisten'. Die folgenden fünf Jahre, bis zum Schulabschluß, wird ihn diese Versammlung von Männern beschäftigen, die trotz allem Optimisten geblieben sind: Emigranten aus dem Ostblock, enttäuschte und verfolgte Kommunisten, Juden, Querköpfe, Intellektuelle, Schachspieler. Deren dramatische Lebensgeschichten begleiten, kontrapunktieren, verdunkeln und erhellen Michels Aufwachsen. Es ist die Zeit des Kalten Kriegs. In Algerien werden die Unabhängigkeitsbestrebungen bekriegt; der Rock n Roll erobert die Jugend. Sascha, spät zum Club dazugestoßen, wird ausgeschlossen. Er hilft Michel bei seinen Anfängen als Fotograf. Eine alte Geschichte wird diesem Sascha zur Last gelegt. Dabei hat er sich, damals in der Sowjetunion, korrekt verhalten was sich jedoch erst nach seinem Selbstmord 1964 herausstellt. Im selben Jahr wird der Club geschlossen. Michels Liebe wandert mit ihrer Familie nach Israel aus. Michel Marini muß sich neu orientieren. 687 pp. Deutsch

AbeBooks.de
Versandbuchhandlung Kisch & Co., Fürstenberg OT Blumenow, Germany [1047621] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Club der unverbesserlichen Optimisten: Roman - Jean-Michel Guenassia
(*)
Jean-Michel Guenassia:
Der Club der unverbesserlichen Optimisten: Roman - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 9783458174967

[ED: Gebundene Ausgabe], [PU: Insel Verlag], Gebraucht - Sehr gut ehemaliges Archivexemplar Stempel am Fuß- oder Kopfschnitt, sehr guter Zustand - Jedes Jahr wählen 1500 Oberschüler aus ganz Frankreich aus der Longlist des Prix Goncourt ein Buch aus, dessen Autor sie den 'Prix Goncourt des lycéens' verleihen. 2009 erhielt ihn Jean-Michel Guenassia für den 'Club der unverbesserlichen Optimisten'. Mit dem 'Club' hat Guenassia den 'Roman einer Generation', die 'melancholische Chronik einer Adoleszenz' geschrieben. 1959, als Michel in Paris seinen zwölften Geburtstag feiert, stößt er im Hinterzimmer eines Bistros auf den 'Club der unverbesserlichen Optimisten'. Die folgenden fünf Jahre, bis zum Schulabschluß, wird ihn diese Versammlung von Männern beschäftigen, die trotz allem Optimisten geblieben sind: Emigranten aus dem Ostblock, enttäuschte und verfolgte Kommunisten, Juden, Querköpfe, Intellektuelle, Schachspieler. Deren dramatische Lebensgeschichten begleiten, kontrapunktieren, verdunkeln und erhellen Michels Aufwachsen. Es ist die Zeit des Kalten Kriegs. In Algerien werden die Unabhängigkeitsbestrebungen bekriegt der Rock n Roll erobert die Jugend. Sascha, spät zum Club dazugestoßen, wird ausgeschlossen. Er hilft Michel bei seinen Anfängen als Fotograf. Eine alte Geschichte wird diesem Sascha zur Last gelegt. Dabei hat er sich, damals in der Sowjetunion, korrekt verhalten was sich jedoch erst nach seinem Selbstmord 1964 herausstellt. Im selben Jahr wird der Club geschlossen. Michels Liebe wandert mit ihrer Familie nach Israel aus. Michel Marini muß sich neu orientieren., DE, [SC: 0.00], wie neu, gewerbliches Angebot, 687, [GW: 716g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

booklooker.de
Buchhandlung Kisch & Co.
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Club der unverbesserlichen Optimisten. - Von Jean-Michel Guenassia. Berlin 2011.
(*)
Von Jean-Michel Guenassia. Berlin 2011.:
Der Club der unverbesserlichen Optimisten. - gebrauchtes Buch

2009, ISBN: 3458174966

ID: 22916447707

[EAN: 9783458174967], Jedes Jahr wählen 1500 Oberschüler aus ganz Frankreich aus der Longlist des Prix Goncourt ein Buch aus, dessen Autor sie den »Prix Goncourt des lycéens« verleihen. 2009 erhielt ihn Jean-Michel Guenassia für den »Club der unverbesserlichen Optimisten«. Mit dem »Club« hat Guenassia den »Roman einer Generation«, die »melancholische Chronik einer Adoleszenz« geschrieben. 1959, als Michel in Paris seinen zwölften Geburtstag feiert, stößt er im Hinterzimmer eines Bistros auf den »Club der unverbesserlichen Optimisten«. Die folgenden fünf Jahre, bis zum Schulabschluss, wird ihn diese Versammlung von Männern beschäftigen, die trotz allem Optimisten geblieben sind: Emigranten aus dem Ostblock, enttäuschte und verfolgte Kommunisten, Juden, Querköpfe, Intellektuelle, Schachspieler. Deren dramatische Lebensgeschichten begleiten, kontrapunktieren, verdunkeln und erhellen Michels Aufwachsen. Es ist die Zeit des Kalten Kriegs. In Algerien werden die Unabhängigkeitsbestrebungen bekriegt; der Rock ’n’ Roll erobert die Jugend. Sascha, spät zum Club dazugestoßen, wird ausgeschlossen. Er hilft Michel bei seinen Anfängen als Fotograf. Eine alte Geschichte wird diesem Sascha zur Last gelegt. Dabei hat er sich, damals in der Sowjetunion, korrekt verhalten - was sich jedoch erst nach seinem Selbstmord 1964 herausstellt. Im selben Jahr wird der Club geschlossen. Michels Liebe wandert mit ihrer Familie nach Israel aus. Michel Marini muß sich neu orientieren. 13,5 x 21,5 cm, 686 S., geb., [PU: Insel, Berlin/Frankfurt am Main/Leipzig]

AbeBooks.de
Frölich und Kaufmann, Berlin, Germany [3100441] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 4.99
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Club Der Unverbesserlichen Optimisten - Jean-Michel Guenassia
(*)
Jean-Michel Guenassia:
Der Club Der Unverbesserlichen Optimisten - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 9783458174967

ID: 15153002879

Hardcover, Neubuch, BRAND NEW BOOK! Shipped within 24-48 hours. Normal delivery time is 5-12 days. Please note some orders may be shipped from UK with same delivery timeframe, ***NO EXPEDITED ORDERS***, [PU: Insel Verlag Gmbh]

alibris.co.uk
Awesomebooks_Newbooks
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Club der unverbesserlichen Optimisten: Roman - Guenassia, Jean-Michel
(*)
Guenassia, Jean-Michel:
Der Club der unverbesserlichen Optimisten: Roman - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 3458174966

ID: 16300909741

[EAN: 9783458174967], Neubuch, [PU: Insel Verlag, 14.03.2011.], 687 Seiten Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 734 21,4 x 13,6 x 4,0 cm, Gebundene Ausgabe, Books

AbeBooks.de
Preiswerterlesen, Wipperfürth, Germany [59120530] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Club der unverbesserlichen Optimisten

Jedes Jahr wählen 1500 Oberschüler aus ganz Frankreich aus der Longlist des Prix Goncourt ein Buch aus, dessen Autor sie den »Prix Goncourt des lycéens« verleihen. 2009 erhielt ihn Jean-Michel Guenassia für den "Club der unverbesserlichen Optimisten". Mit dem "Club" hat Guenassia den »Roman einer Generation«, die »melancholische Chronik einer Adoleszenz« geschrieben. 1959, als Michel in Paris seinen zwölften Geburtstag feiert, stößt er im Hinterzimmer eines Bistros auf den »Club der unverbesserlichen Optimisten«. Die folgenden fünf Jahre, bis zum Schulabschluß, wird ihn diese Versammlung von Männern beschäftigen, die trotz allem Optimisten geblieben sind: Emigranten aus dem Ostblock, enttäuschte und verfolgte Kommunisten, Juden, Querköpfe, Intellektuelle, Schachspieler. Deren dramatische Lebensgeschichten begleiten, kontrapunktieren, verdunkeln und erhellen Michels Aufwachsen. Es ist die Zeit des Kalten Kriegs. In Algerien werden die Unabhängigkeitsbestrebungen bekriegt; der Rock 'n' Roll erobert die Jugend. Sascha, spät zum Club dazugestoßen, wird ausgeschlossen. Er hilft Michel bei seinen Anfängen als Fotograf. Eine alte Geschichte wird diesem Sascha zur Last gelegt. Dabei hat er sich, damals in der Sowjetunion, korrekt verhalten - was sich jedoch erst nach seinem Selbstmord 1964 herausstellt. Im selben Jahr wird der Club geschlossen. Michels Liebe wandert mit ihrer Familie nach Israel aus. Michel Marini muß sich neu orientieren.

Detailangaben zum Buch - Der Club der unverbesserlichen Optimisten


EAN (ISBN-13): 9783458174967
ISBN (ISBN-10): 3458174966
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Insel Verlag
685 Seiten
Gewicht: 0,716 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2009-04-29T07:13:11+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-01T23:06:13+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783458174967

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-458-17496-6, 978-3-458-17496-7


< zum Archiv...