Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783455303827 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 1,99, größter Preis: € 10,20, Mittelwert: € 5,20
...
Spaziergänge in Venedig - Tukur, Ulrich
(*)
Tukur, Ulrich:
Spaziergänge in Venedig - gebrauchtes Buch

1999, ISBN: 9783455303827

[PU: Hoffmann und Campe], Autor: David H. Lawrence Venedig, 1 Audio-CD Ulrich Tukur ist begeistert von Venedig. Sein persönliches Porträt der Lagunenstadt, in der er seit 1999 lebt, ist eine Hommage, life entstanden an Original-Plätzen. Tukur spricht mit Menschen, die hier leben, lässt Stimmen und Geräusche hören. Daneben interpretiert der Schauspieler und Sänger auch Texte von Schriftstellern: Goethe, Platen, Koeppen, Nietzsche, Fontane und Werfel, und natürlich singt Tukur auch. Das Ergebnis: eine ungewöhnlich lebendige, authentische Inszenierung zu Ehren der alten, ewig jungen Stadt. Ulrich Tukur arbeitet den Zauber Venedigs, seinen morbiden Charme heraus. Was wäre eine Hommage an eine Stadt ohne die Stimme eines Gastronomen? Und so hören wir Salvatore Cipriani, den Chef der weltberühmten Harrys Bar. Daneben meldet sich auch ein weniger berühmter Wirt zu Wort und erzählt, wie die Arbeiter früher in sein Restaurant ihr Essen mitgebracht haben. Überhaupt die Giudecca -- dieses Dorf in der Stadt, einst Venedigs wichtigster Industriestandort, hat es Tukur angetan er selbst lebt dort. Gründe sind die unverbaubare Aussicht auf San Marco und das noch wenig touristisch vereinnahmte Leben. Schön ist die Rede einer steinalten Dame, der Venezianerin Bruna, die eine Nachbarin von Tukur ist. So gut wie gar nichts erinnert in diesem Hörstück an einen Reiseführer. Tukurs Auswahl an Gesprächspartnern und Plätzen, die er vorstellt, ist sehr persönlich, manchmal auch ungewöhnlich Genau das hebt seine Präsentation auch von anderen ab. Und die Stimmen etwa von Geoffrey Humphries, dem Maler, Holly Snapp, der Galeristin, oder des Architekten Andreas Brandt fügen sich zu einem authentischen, wenig abgenutzten Bild Venedigs zusammen. Harte szenische Schnitte und das italienische Original mit Synchronübersetzung, ergänzt durch einen sehr italienisch klingenden Geräuschpegel vermitteln den Eindruck des Fragmentarischen, nicht Fertigen. Ulrich Tukur ist ein Multitalent, ein anerkannter deutschen Schauspieler. Sein Debüt gab er 1982 in dem Film Die weiße Rose. Danach ging es mit Ulrich Tukurs Karriere steil aufwärts. Figuren voller Brüche und Abgründe sind sein Markenzeichen. Zudem ist er Musiker und präsentiert mit seinen Rhythmus Boys seit 1995 erfolgreich Lieder aus den 30er bis 50er Jahren. Seit 1999 fühlt sich der Mann ohne Führerschein in der Stadt, wo der Verfall salonfähig ist, wohl. Fazit: Eine liebevoll und professionell inszenierte Huldigung Venedigs. Mit einem sprechenden, singenden und Interviews führenden Ulrich Tukur. Das wunderschöne Booklet mit Aufnahmen der Menschen, mit denen Tukur spricht, rundet die Komposition ab! Hörstück, Spieldauer: ca. 80 Minuten, 1 CD. Mit Booklet. --culture.text Detailangaben zum Buch - Venedig, 1 Audio-CD sehr gut erhalten, wie neu, noch eingeschweißt, DE, [SC: 2.40], wie neu, privates Angebot, [GW: 100g], Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung, Internationaler Versand

 booklooker.de
Mara2012
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.40)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Spaziergänge in Venedig - Tukur, Ulrich
(*)
Tukur, Ulrich:
Spaziergänge in Venedig - gebrauchtes Buch

1999, ISBN: 9783455303827

[PU: Hoffmann und Campe], Autor: David H. Lawrence Venedig, 1 Audio-CD Ulrich Tukur ist begeistert von Venedig. Sein persönliches Porträt der Lagunenstadt, in der er seit 1999 lebt, ist eine Hommage, life entstanden an Original-Plätzen. Tukur spricht mit Menschen, die hier leben, lässt Stimmen und Geräusche hören. Daneben interpretiert der Schauspieler und Sänger auch Texte von Schriftstellern: Goethe, Platen, Koeppen, Nietzsche, Fontane und Werfel, und natürlich singt Tukur auch. Das Ergebnis: eine ungewöhnlich lebendige, authentische Inszenierung zu Ehren der alten, ewig jungen Stadt. Ulrich Tukur arbeitet den Zauber Venedigs, seinen morbiden Charme heraus. Was wäre eine Hommage an eine Stadt ohne die Stimme eines Gastronomen? Und so hören wir Salvatore Cipriani, den Chef der weltberühmten Harrys Bar. Daneben meldet sich auch ein weniger berühmter Wirt zu Wort und erzählt, wie die Arbeiter früher in sein Restaurant ihr Essen mitgebracht haben. Überhaupt die Giudecca -- dieses Dorf in der Stadt, einst Venedigs wichtigster Industriestandort, hat es Tukur angetan er selbst lebt dort. Gründe sind die unverbaubare Aussicht auf San Marco und das noch wenig touristisch vereinnahmte Leben. Schön ist die Rede einer steinalten Dame, der Venezianerin Bruna, die eine Nachbarin von Tukur ist. So gut wie gar nichts erinnert in diesem Hörstück an einen Reiseführer. Tukurs Auswahl an Gesprächspartnern und Plätzen, die er vorstellt, ist sehr persönlich, manchmal auch ungewöhnlich Genau das hebt seine Präsentation auch von anderen ab. Und die Stimmen etwa von Geoffrey Humphries, dem Maler, Holly Snapp, der Galeristin, oder des Architekten Andreas Brandt fügen sich zu einem authentischen, wenig abgenutzten Bild Venedigs zusammen. Harte szenische Schnitte und das italienische Original mit Synchronübersetzung, ergänzt durch einen sehr italienisch klingenden Geräuschpegel vermitteln den Eindruck des Fragmentarischen, nicht Fertigen. Ulrich Tukur ist ein Multitalent, ein anerkannter deutschen Schauspieler. Sein Debüt gab er 1982 in dem Film Die weiße Rose. Danach ging es mit Ulrich Tukurs Karriere steil aufwärts. Figuren voller Brüche und Abgründe sind sein Markenzeichen. Zudem ist er Musiker und präsentiert mit seinen Rhythmus Boys seit 1995 erfolgreich Lieder aus den 30er bis 50er Jahren. Seit 1999 fühlt sich der Mann ohne Führerschein in der Stadt, wo der Verfall salonfähig ist, wohl. Fazit: Eine liebevoll und professionell inszenierte Huldigung Venedigs. Mit einem sprechenden, singenden und Interviews führenden Ulrich Tukur. Das wunderschöne Booklet mit Aufnahmen der Menschen, mit denen Tukur spricht, rundet die Komposition ab! Hörstück, Spieldauer: ca. 80 Minuten, 1 CD. Mit Booklet. --culture.text Detailangaben zum Buch - Venedig, 1 Audio-CD sehr gut erhalten, wie neu, noch eingeschweißt, DE, [SC: 2.40], wie neu, privates Angebot, [GW: 100g], Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung

 booklooker.de
Mara2012
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.40)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Venedig. CD: Live-Hörstück gesprochen vom Herausgeber
(*)
Venedig. CD: Live-Hörstück gesprochen vom Herausgeber - gebrauchtes Buch

2004, ISBN: 345530382X

ID: 22257999960

[EAN: 9783455303827], [SC: 2.0], [PU: Hoffmann U.Campe /Audios], Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present.

 ZVAB.com
medimops, Berlin, Germany [55410863] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Spaziergänge in Venedig [Hörbuch, Audio-CD]. - Tukur, Ulrich
(*)
Tukur, Ulrich:
Spaziergänge in Venedig [Hörbuch, Audio-CD]. - gebrauchtes Buch

2004, ISBN: 345530382X

ID: 167001

Audio CD, Digipack. 1 CD, ca. 80:00 Min. Audio-CD CD mit leichten Gebrauchsspuren ins. gut erhalten. LÄUFT! TOP!! ISBN: 9783455303827 gebraucht; gut, [PU:Hoffmann und Campe,]

 Achtung-Buecher.de
Druckwaren Antiquariat GbR Sebastian Raasch und Jalil Takni, 21031 Hamburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Venedig. CD: Live-Hörstück gesprochen vom Herausgeber
(*)
Venedig. CD: Live-Hörstück gesprochen vom Herausgeber

EAN: 9783455303827

ID: 925854534

musik > cd, [PU: Hoffmann und Campe, Hamburg]

 reBuy.de
No. 1452083. Versandkosten:, , DE. (EUR 3.99)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Venedig, 1 Audio-CD

Ulrich Tukur ist begeistert von Venedig. Sein persönliches Porträt der Lagunenstadt, in der er seit 1999 lebt, ist eine Hommage, life entstanden an Original-Plätzen. Tukur spricht mit Menschen, die hier leben, lässt Stimmen und Geräusche hören. Daneben interpretiert der Schauspieler und Sänger auch Texte von Schriftstellern: Goethe, Platen, Koeppen, Nietzsche, Fontane und Werfel, und natürlich singt Tukur auch. Das Ergebnis: eine ungewöhnlich lebendige, authentische Inszenierung zu Ehren der alten, ewig jungen Stadt.

Ulrich Tukur arbeitet den Zauber Venedigs, seinen morbiden Charme heraus. Was wäre eine Hommage an eine Stadt ohne die Stimme eines Gastronomen? Und so hören wir Salvatore Cipriani, den Chef der weltberühmten „Harry’s Bar“. Daneben meldet sich auch ein weniger berühmter Wirt zu Wort und erzählt, wie die Arbeiter früher in sein Restaurant ihr Essen mitgebracht haben. Überhaupt die Giudecca -- dieses „Dorf in der Stadt“, einst Venedigs wichtigster Industriestandort, hat es Tukur angetan; er selbst lebt dort. Gründe sind die unverbaubare Aussicht auf San Marco und das noch wenig touristisch vereinnahmte Leben. Schön ist die Rede einer steinalten Dame, der Venezianerin Bruna, die eine Nachbarin von Tukur ist.

So gut wie gar nichts erinnert in diesem Hörstück an einen Reiseführer. Tukurs Auswahl an Gesprächspartnern und Plätzen, die er vorstellt, ist sehr persönlich, manchmal auch ungewöhnlich… Genau das hebt seine Präsentation auch von anderen ab. Und die Stimmen etwa von Geoffrey Humphries, dem Maler, Holly Snapp, der Galeristin, oder des Architekten Andreas Brandt fügen sich zu einem authentischen, wenig abgenutzten Bild Venedigs zusammen. Harte szenische Schnitte und das italienische Original mit Synchronübersetzung, ergänzt durch einen sehr italienisch klingenden Geräuschpegel vermitteln den Eindruck des Fragmentarischen, nicht Fertigen.

Ulrich Tukur ist ein Multitalent, ein anerkannter deutschen Schauspieler. Sein Debüt gab er 1982 in dem Film Die weiße Rose. Danach ging es mit Ulrich Tukurs Karriere steil aufwärts. Figuren voller Brüche und Abgründe sind sein Markenzeichen. Zudem ist er Musiker und präsentiert mit seinen „Rhythmus Boys“ seit 1995 erfolgreich Lieder aus den 30er bis 50er Jahren. Seit 1999 fühlt sich der Mann ohne Führerschein in der Stadt, wo der Verfall salonfähig ist, wohl.

Fazit: Eine liebevoll und professionell inszenierte Huldigung Venedigs. Mit einem sprechenden, singenden und Interviews führenden Ulrich Tukur. Das wunderschöne Booklet mit Aufnahmen der Menschen, mit denen Tukur spricht, rundet die Komposition ab!

Hörstück, Spieldauer: ca. 80 Minuten, 1 CD. Mit Booklet. --culture.text

Detailangaben zum Buch - Venedig, 1 Audio-CD


EAN (ISBN-13): 9783455303827
ISBN (ISBN-10): 345530382X
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Der Club

Buch in der Datenbank seit 2007-04-28T23:43:40+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-04-01T11:26:45+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783455303827

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-455-30382-X, 978-3-455-30382-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher