. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783447069229 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 84,00 €, größter Preis: 84,00 €, Mittelwert: 84,00 €
Körper und Kosmos  Untersuchungen zur Ikonographie der zodiakalen Melothesie. (Arbeiten Zur Biblia Coptica 1). - Hübner, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hübner, Wolfgang:
Körper und Kosmos Untersuchungen zur Ikonographie der zodiakalen Melothesie. (Arbeiten Zur Biblia Coptica 1). - gebrauchtes Buch

2013, ISBN: 9783447069229

[PU: Wiesbaden: Harrassowitz 2013.], X,412 S. Kart. *neuwertig* Die eigentümlichen, seit dem 13. Jahrhundert in Handschriften und Drucken vielfältig überlieferten Tierkreismänner sind seit Beginn des 20. Jahrhunderts auf ein beträchtliches wissenschaftliches Interesse gestoßen. Dem mittelalterlichen Konzept vom Menschen entsprechend, der als Mikrokosmos mit dem allumfassenden Makrokosmos korrespondiert, wurden in den Darstellungen der Tierkreismänner die Glieder des menschlichen Körpers in der Nachfolge der antiken Melothesie vom Scheitel bis zur Sohle auf die zwölf Tierkreiszeichen verteilt. Dabei wurden verschiedene Strategien angewendet, um den runden Zodiakos an den aufrechten menschlichen Körper anzupassen oder sogar beides ineinander zu integrieren, was in einigen Fällen überraschende Übereinstimmungen mit spätägyptischen Wiedergaben in Tempeln und auf Mumiensarkophagen aufweist. Die mit der Zeit zunehmend genutzte zweigeteilte axialsymmetrische Form des Körpers bot sich nicht nur für gepaarte Tierkreiszeichen an, sondern ermöglichte auch in einer besonderen Zickzackform den Abstieg von Kopf bis Fuß. Auch hier finden sich Rückgriffe auf die antike Ikonographie, beispielsweise in der Darstellung des Wassermanns mit zwei Urnen an den Unterschenkeln, wofür es zwar in der griechisch-römischen Ikonographie keine Parallele gibt, wohl aber in babylonischen und spätägyptischen Quellen. Wolfgang Hübner zeichnet in seiner umfassenden und reich bebilderten Studie zur zodiakalen Melothesie die Entwicklungen in der Ikonographie der Tierkreiszeichen nach, ermittelt allgemeine formale Strukturen, erhellt ihre Genese, Zwänge und gegenseitigen Abhängigkeiten und deckt gemeinsame Strategien bei den auf den ersten Blick so unterschiedlichen Darstellungen der Tierkreismänner auf., [SC: 9.00], gewerbliches Angebot

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Bergische Bücherstube
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 9.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Körper und Kosmos - Wolfgang Hübner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Hübner:
Körper und Kosmos - neues Buch

2013, ISBN: 3447069228

ID: 10898526040

[EAN: 9783447069229], Neubuch, [SC: 9.07], [PU: Harrassowitz Verlag Aug 2013], IKONOGRAFIE; MITTELALTER (KUNST, BAUKUNST), Neuware - Die eigentümlichen, seit dem 13. Jahrhundert in Handschriften und Drucken vielfältig überlieferten Tierkreismänner sind seit Beginn des 20. Jahrhunderts auf ein beträchtliches wissenschaftliches Interesse gestoßen. Dem mittelalterlichen Konzept vom Menschen entsprechend, der als Mikrokosmos mit dem allumfassenden Makrokosmos korrespondiert, wurden in den Darstellungen der Tierkreismänner die Glieder des menschlichen Körpers in der Nachfolge der antiken Melothesie vom Scheitel bis zur Sohle auf die zwölf Tierkreiszeichen verteilt. Dabei wurden verschiedene Strategien angewendet, um den runden Zodiakos an den aufrechten menschlichen Körper anzupassen oder sogar beides ineinander zu integrieren, was in einigen Fällen überraschende Übereinstimmungen mit spätägyptischen Wiedergaben in Tempeln und auf Mumiensarkophagen aufweist. Die mit der Zeit zunehmend genutzte zweigeteilte axialsymmetrische Form des Körpers bot sich nicht nur für gepaarte Tierkreiszeichen an, sondern ermöglichte auch in einer besonderen Zickzackform den Abstieg von Kopf bis Fuß. Auch hier finden sich Rückgriffe auf die antike Ikonographie, beispielsweise in der Darstellung des Wassermanns mit zwei Urnen an den Unterschenkeln, wofür es zwar in der griechisch-römischen Ikonographie keine Parallele gibt, wohl aber in babylonischen und spätägyptischen Quellen. 379 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 9.07
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Körper und Kosmos - Wolfgang Hübner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Hübner:
Körper und Kosmos - neues Buch

2013, ISBN: 3447069228

ID: 10898529812

[EAN: 9783447069229], Neubuch, [PU: Harrassowitz Verlag Aug 2013], IKONOGRAFIE; MITTELALTER (KUNST, BAUKUNST), Neuware - Die eigentümlichen, seit dem 13. Jahrhundert in Handschriften und Drucken vielfältig überlieferten Tierkreismänner sind seit Beginn des 20. Jahrhunderts auf ein beträchtliches wissenschaftliches Interesse gestoßen. Dem mittelalterlichen Konzept vom Menschen entsprechend, der als Mikrokosmos mit dem allumfassenden Makrokosmos korrespondiert, wurden in den Darstellungen der Tierkreismänner die Glieder des menschlichen Körpers in der Nachfolge der antiken Melothesie vom Scheitel bis zur Sohle auf die zwölf Tierkreiszeichen verteilt. Dabei wurden verschiedene Strategien angewendet, um den runden Zodiakos an den aufrechten menschlichen Körper anzupassen oder sogar beides ineinander zu integrieren, was in einigen Fällen überraschende Übereinstimmungen mit spätägyptischen Wiedergaben in Tempeln und auf Mumiensarkophagen aufweist. Die mit der Zeit zunehmend genutzte zweigeteilte axialsymmetrische Form des Körpers bot sich nicht nur für gepaarte Tierkreiszeichen an, sondern ermöglichte auch in einer besonderen Zickzackform den Abstieg von Kopf bis Fuß. Auch hier finden sich Rückgriffe auf die antike Ikonographie, beispielsweise in der Darstellung des Wassermanns mit zwei Urnen an den Unterschenkeln, wofür es zwar in der griechisch-römischen Ikonographie keine Parallele gibt, wohl aber in babylonischen und spätägyptischen Quellen. 379 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 5.08
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Körper & Kosmos | Hübner - Buch - Wolfgang Hübner - Wolfgang Hübner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Hübner:
Körper & Kosmos | Hübner - Buch - Wolfgang Hübner - neues Buch

ISBN: 9783447069229

ID: 12290525

Von Wolfgang Hübner: Die eigentümlichen, seit dem 13. Jahrhundert in Handschriften und Drucken vielfältig überlieferten „Tierkreismänner“ sind seit Beginn des 20. Jahrhunderts auf ein beträchtliches wissenschaftliches Interesse gestoßen. Dem mittelalterlichen Konzept vom Menschen entsprechend, der als Mikrokosmos mit dem allumfassenden Makrokosmos korrespondiert, wurden in den Darstellungen der Tierkreismänner die Glieder des menschlichen Körpers in der Nachfolge der antiken „Melothesie“ vom Scheitel bis zur Sohle auf die zwölf Tierkreiszeichen verteilt. Dabei wurden verschiedene Strategien angewendet, um den runden Zodiakos an den aufrechten menschlichen Körper anzupassen oder sogar beides ineinander zu integrieren, was in einigen Fällen überraschende Übereinstimmungen mit spätägyptischen Wiedergaben in Tempeln und auf Mumiensarkophagen aufweist. Die mit der Zeit zunehmend genutzte zweigeteilte axialsymmetrische Form des Körpers bot sich nicht nur für gepaarte Tierkreiszeichen an, ...; Weitere Fachgebiete > Kunst, Architektur, Design > Kunstgeschichte > Kunstgeschichte: Völkerwanderung und Mittelalter, Harrassowitz

Neues Buch Beck-shop.de
Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Körper und Kosmos - Untersuchungen zur Ikonographie der zodiakalen Melothesie - Hübner, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hübner, Wolfgang:
Körper und Kosmos - Untersuchungen zur Ikonographie der zodiakalen Melothesie - gebunden oder broschiert

2013, ISBN: 9783447069229

[ED: Gebunden], [PU: Harrassowitz, O], [SC: 5.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 1000g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 5.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Körper und Kosmos
Autor:

Wolfgang Hübner

Titel:

Körper und Kosmos

ISBN-Nummer:

English summary: Since the beginning of the 20th century the peculiar 'Zodiac Men', often portrayed in prints and manuscripts since the 13th century, have attracted considerable academic attention. According to the medieval concept of man as a microcosm corresponding to the universal macrocosm, in representations of the zodiac men the limbs of the human body were allocated from head to toe corresponding to the twelve zodiac signs, thus following the ancient concept of melothesia. In his comprehensive and richly illustrated study of zodiacal melothesia Wolfgang Huebner portrays the development of the iconography of zodiac signs, identifies basic formal structures, illuminates their origins, constraints and interdependencies and uncovers strategies common to the representations of the zodiac men which at first sight seem so very different. German description: Die eigentumlichen, seit dem 13. Jahrhundert in Handschriften und Drucken vielfaltig uberlieferten "Tierkreismanner" sind seit Beginn des 20. Jahrhunderts auf ein betrachtliches wissenschaftliches Interesse gestossen. Dem mittelalterlichen Konzept vom Menschen entsprechend, der als Mikrokosmos mit dem allumfassenden Makrokosmos korrespondiert, wurden in den Darstellungen der Tierkreismanner die Glieder des menschlichen Korpers in der Nachfolge der antiken "Melothesie" vom Scheitel bis zur Sohle auf die zwolf Tierkreiszeichen verteilt. Dabei wurden verschiedene Strategien angewendet, um den runden Zodiakos an den aufrechten menschlichen Korper anzupassen oder sogar beides ineinander zu integrieren, was in einigen Fallen uberraschende Ubereinstimmungen mit spatagyptischen Wiedergaben in Tempeln und auf Mumiensarkophagen aufweist. Die mit der Zeit zunehmend genutzte zweigeteilte axialsymmetrische Form des Korpers bot sich nicht nur fur gepaarte Tierkreiszeichen an, sondern ermoglichte auch in einer besonderen ?Zickzackform' den Abstieg von Kopf bis Fuss. Auch hier finden sich Ruckgriffe auf die antike Ikonographie,

Detailangaben zum Buch - Körper und Kosmos


EAN (ISBN-13): 9783447069229
ISBN (ISBN-10): 3447069228
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Harrassowitz Verlag
379 Seiten
Gewicht: 0,941 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 27.10.2009 22:40:04
Buch zuletzt gefunden am 13.05.2017 16:18:51
ISBN/EAN: 9783447069229

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-447-06922-8, 978-3-447-06922-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher