- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 1,59, größter Preis: € 10,04, Mittelwert: € 7,49
1
Die Weichmacher: Das süße Gift der Harmoniekultur
Bestellen
bei reBuy.de
€ 1,59
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link

Die Weichmacher: Das süße Gift der Harmoniekultur - gebrauchtes Buch

2011, ISBN: 9783446423534

Sie sind einfach nett. Sie wollen kommunizieren und andere einbinden. Sie suchen Harmonie und Konsens. Und sie sind eine Bedrohung für jedes Unternehmen. Die Weichmacher verschleppen Ents… Mehr…

Nr. 1962519. Versandkosten:, sofort lieferbar, DE. (EUR 3.00)
2
Die Weichmacher: Das süße Gift der Harmoniekultur - Vasek, Thomas
Bestellen
bei amazon.de
€ 8,30
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link

Vasek, Thomas:

Die Weichmacher: Das süße Gift der Harmoniekultur - Erstausgabe

2011, ISBN: 9783446423534

Gebundene Ausgabe

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, Gebundene Ausgabe, Auflage: 1, 208 Seiten, Publiziert: 2011-03-03T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, Verkaufsrang: 1205, Soft Skills, Job & Karriere, Busine… Mehr…

Versandkosten:Auf Lager. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) MEDIMOPS
3
Die Weichmacher: Das süße Gift der Harmoniekultur
Bestellen
bei medimops.de
€ 10,04
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Die Weichmacher: Das süße Gift der Harmoniekultur - gebunden oder broschiert

2011

ISBN: 3446423532

Binding : Gebundene Ausgabe, Label : Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, Publisher : Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, medium : Gebundene Ausgabe, numberOfPages : 208, publicationDate : 201… Mehr…

Nr. M03446423532. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
4
Die Weichmacher: das süße Gift der Harmoniekultur - Vaek, Thomas
Bestellen
bei booklooker.de
€ 8,50
Versand: € 2,501
Bestellengesponserter Link
Vaek, Thomas:
Die Weichmacher: das süße Gift der Harmoniekultur - gebrauchtes Buch

2011, ISBN: 9783446423534

[ED: Pp.], [PU: Hanser], fast wie neu, CH, [SC: 2.50], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 21 cm, 200, [GW: 335g], [PU: München], Banküberweisung, PayPal, Offene Rechnung (Vork… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.50) Büchergruss
5
Die Weichmacher - Das süße Gift der Harmoniekultur - Vasek, Thomas
Bestellen
bei booklooker.de
€ 9,00
Versand: € 2,101
Bestellengesponserter Link
Vasek, Thomas:
Die Weichmacher - Das süße Gift der Harmoniekultur - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783446423534

[ED: Hardcover], [PU: Hanser, Carl], DE, [SC: 2.10], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, 208, [GW: 333g], Banküberweisung, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung, Internationaler Ve… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.10) bernd_seidel

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Die Weichmacher: Das süße Gift der Harmoniekultur

Sie sind einfach nett. Sie wollen kommunizieren und andere einbinden. Sie suchen Harmonie und Konsens. Und sie sind eine Bedrohung für jedes Unternehmen. Die "Weichmacher" verschleppen Entscheidungen, sie schädigen das Betriebsklima, verhindern Innovation und blockieren Veränderungsprozesse. Weichmacher vertreten keine Argumente oder Standpunkte, sondern Befindlichkeiten. Sie lassen sich nicht festnageln, sie stehen für nichts. Ihr typisches Aktionsfeld ist das möglichst ergebnislose Meeting, in dem zwar viel kommuniziert, aber kein wirklicher sachbezogener Dialog geführt wird. Das Buch setzt sich kritisch mit den Gefahren von Harmoniekulturen und Konsenssucht auseinander. Es zeigt, wie Weichmacher-Kulturen entstehen, woran man sie erkennt, wie sie funktionieren, warum sie für Unternehmen gefährlich sein können - und wie man erfolgreich dagegen vorgeht.

Detailangaben zum Buch - Die Weichmacher: Das süße Gift der Harmoniekultur


EAN (ISBN-13): 9783446423534
ISBN (ISBN-10): 3446423532
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
200 Seiten
Gewicht: 0,334 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2009-07-27T02:34:53+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-08-27T11:24:52+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783446423534

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-446-42353-2, 978-3-446-42353-4


Daten vom Verlag:

Autor/in: Thomas Vasek
Titel: Die Weichmacher - Das süße Gift der Harmoniekultur
Verlag: Hanser, Carl
208 Seiten
Erscheinungsjahr: 2011-03-03
München; DE
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,333 kg
Sprache: Deutsch
18,50 € (DE)
133mm x 211mm x 21mm

BB; B402; Hardcover, Softcover / Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Betriebswirtschaft, Unternehmen; Betriebswirtschaft und Management; Optimieren; Wirtschaft; Arbeit; Management; Selbstmanagement; Soft Skills; Unternehmensführung; Führung; Strategie; Arbeitswelt; Management; Unternehmer und Unternehmen; Management allgemein; Verstehen; ED; E107

Sie sind einfach nett. Sie wollen kommunizieren und andere einbinden. Sie suchen Harmonie und Konsens. Und sie sind eine Bedrohung für jedes Unternehmen. Die "Weichmacher" verschleppen Entscheidungen, sie schädigen das Betriebsklima, verhindern Innovation und blockieren Veränderungsprozesse. Weichmacher vertreten keine Argumente oder Standpunkte, sondern Befindlichkeiten. Sie lassen sich nicht festnageln, sie stehen für nichts. Ihr typisches Aktionsfeld ist das möglichst ergebnislose Meeting, in dem zwar viel kommuniziert, aber kein wirklicher sachbezogener Dialog geführt wird. Das Buch setzt sich kritisch mit den Gefahren von Harmoniekulturen und Konsenssucht auseinander. Es zeigt, wie Weichmacher-Kulturen entstehen, woran man sie erkennt, wie sie funktionieren, warum sie für Unternehmen gefährlich sein können - und wie man erfolgreich dagegen vorgeht.

Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783446427433 Die Weichmacher (Thomas Vasek)


< zum Archiv...