Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783442091201 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 2,33, größter Preis: € 5,00, Mittelwert: € 3,49
...
Das Haus der Spinne. Roman. Aus dem Amerikanischen von F. R. Wendhousen. Mit einem Nachwort des Verfassers. Originaltitel: The spider's house. - (=Goldmann 9120). - Bowles, Paul
(*)
Bowles, Paul:
Das Haus der Spinne. Roman. Aus dem Amerikanischen von F. R. Wendhousen. Mit einem Nachwort des Verfassers. Originaltitel: The spider's house. - (=Goldmann 9120). - Erstausgabe

1988, ISBN: 3442091209

Taschenbuch, ID: 30122856770

[EAN: 9783442091201], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 2.0], [PU: München : Goldmann Verlag,], FES ; KOLONIALKRIEG GESCHICHTE 1954 BELLETRISTISCHE DARSTELLUNG, ENGLISCHE LITERATUR AMERIKAS, B BELLETRISTIK, IDENTITÄTSFINDUNG, AMERIKANISCHE DES 20. JAHRHUNDERTS, AMERIKANISCHER UNDERGROUND, AMERICANA, AMERIKANISTIK, SAHARA, EXISTENTIALISMUS, EHEPAAR, AMERIKANER, KOLONIALISMUS, ZEITGESCHICHTE, GESCHICHTE, GESELLSCHAFT, POLITIK, SOZIOLOGIE, USA, VEREINIGTE STAATEN, LITERATURGESCHICHTE,, 442 (6) Seiten. 18 cm. Befriedigender Zustand.Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Buchecken minimal eselsohrig. Mängelstrich auf dem Fußschnitt. Bowles ist erbarmungslos, beklemmend bis ins Detail. Ein Meister im Beschreiben von Alpträumen." (Die Zeit). "'Das Haus der Spinne' ist anders als alles, was Bowles sonst geschrieben hat. Der Roman ist sein kritischstes Werk über das Eindringen der westlichen Zivilisation in eine alte Kultur." Krit.Lex. z. fremdspr. Lit. Fez, Marokko 1954: Alle Anzeichen deuten auf einen baldigen Aufstand der einheimischen Bevölkerung gegen die französische Kolonialherrschaft. Ohne es recht zu wollen wird der junge Moslem Amar in den Strudel der Ereignisse gerissen. Er hofft auf die Befreiung und befürchtet zugleich die Zerstörung des alten Marokko durch die Revolutionäre. Mit ähnlichem Unbehagen betrachtet auch der Schriftsteller John Stenham die Entwicklung. In einem arabischen Café kreuzen sich ihre Wege, aber wirklich nahe kommen sich die beiden nicht. Beide sind zu sehr in ihrer eigenen Welt gefangen als dass gegenseitiges Verständnis möglich wäre . - Paul Bowles (* 30. Dezember 1910 in Queens, New York; † 18. November 1999 in Tanger) war ein US-amerikanischer Schriftsteller, Komponist und Übersetzer. Leben: . 1937 lernte er Jane Auer kennen, eine 20-jährige angehende Schriftstellerin. Im Jahr darauf heirateten die beiden, obwohl Jane zuvor nur lesbische Beziehungen geführt hatte, während Bowles bisexuell orientiert war. Schon bald gingen beide im sexuellem Bereich wieder ihre eigenen Wege, blieben aber freundschaftlich eng verbunden und unterstützten sich gegenseitig in ihrer künstlerischen Arbeit. Mit dem ersten Roman von Jane Bowles Zwei sehr ernsthafte Damen, den die Kritik äußerst unterschiedlich aufnahm, begann auch seine Karriere. Paul Bowles begann selbst zu schreiben und veröffentlichte ab 1945 Erzählungen. Während Jane an ihrem zweiten Roman arbeitete, ging Bowles 1947 nach Tanger, um dort seinen ersten Roman zu schreiben. Auf dem Weg dorthin entstand die Kurzgeschichte Pages from Cold Point, die die Beat-Bewegung der 1950er- und 1960er-Jahre solchermaßen inspirierte, dass sie Bowles zu einem ihrer Vorbilder erhob. 1948 folgte Jane ihm nach Tanger. Durch weitere Autoren wie Truman Capote, Tennessee Williams, William S. Burroughs, Jack Kerouac wurde diese Stadt zeitweilig zu einem Mekka der Schriftsteller. Im Jahr 1949 erschien sein erster Roman The Sheltering Sky („Himmel über der Wüste"), der ein großer Erfolg wurde. Ausgedehnte Reisen nach Sri Lanka, Indien, Spanien und durch Marokko einschließlich der Sahara folgten, woraus weitere Geschichten und Bücher resultierten. Er arbeitete auch an einer Oper. Seine Frau erlitt 1957 einen Schlaganfall und wurde alkohol- und tablettenabhängig, litt unter epileptischen Anfällen und zunehmender geistiger Verwirrung. Als sie 1973 in Málaga starb, war Bowles bei ihr. Er, der sich während ihrer Krankheit stets um sie gekümmert hatte, schrieb in dieser Zeit unter anderem die Erzählungen Gesang der Insekten, Mitternachtsmesse, die Romane So mag er fallen, Das Haus der Spinne und seine Autobiografie Without Stopping. An Autobiography („Rastlos. Erinnerungen eines Nomaden"). . Wirkung: Bowles hat sich schon in seiner Kindheit mit den versteckten Abgründen der US-amerikanischen Gesellschaft auseinandergesetzt, von denen viele seiner Geschichten und Romane handeln. Die dauerkränkelnde Mutter, mit der ihn eine Hassliebe verband, und sein puritanisch-autoritärer Vater, den er ausnahmslos hasste, drängten ihn zudem früh in eine Traumwelt, in der er seine Phantasien „ausleben" konnte. Sein literarisches Werk zeichnet sich vor allem durch eine Offenheit aus, die zu ihrer Zeit wohl einmalig, zumindest aber für die breite Öffentlichkeit schockierend war. Bowles Figuren sind oft entwurzelte, im Innersten kranke und sich selbst suchende Gestalten. Als Verfasser von Erzählungen gehört Paul Bowles zu den bedeutendsten Autoren in der US-amerikanischen Literatur der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. . Aus: wikipedia-Paul_Bowles Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 263 Fes ; Kolonialkrieg ; Geschichte 1954 ; Belletristische Darstellung, Englische Literatur Amerikas, B Belletristik, Identitätsfindung, Amerikanische Literatur des 20. Jahrhunderts, Amerikanischer Underground, Americana, Belletristik, Amerikanistik, Sahara, Existentialismus, Ehepaar, Amerikaner, Belletristische Darstellung, Kolonialismus, Zeitgeschichte, Amerikanische Geschichte, Amerikanische Gesellschaft, Politik, Soziologie, USA, Vereinigte Staaten, Literaturgeschichte, Amerikanischer Underground, Americana, Belletristik, Amerikanistik, Sahara, Neuausgabe. Erste Auflage dieser Ausgabe.

ZVAB.com
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Haus der Spinne. Roman. Aus dem Amerikanischen von F. R. Wendhousen. Mit einem Nachwort des Verfassers. Originaltitel: The spider's house. - (=Goldmann 9120). - Bowles, Paul
(*)
Bowles, Paul:
Das Haus der Spinne. Roman. Aus dem Amerikanischen von F. R. Wendhousen. Mit einem Nachwort des Verfassers. Originaltitel: The spider's house. - (=Goldmann 9120). - Erstausgabe

1988, ISBN: 3442091209

Taschenbuch, ID: 30122856770

[EAN: 9783442091201], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: München : Goldmann Verlag,], FES ; KOLONIALKRIEG GESCHICHTE 1954 BELLETRISTISCHE DARSTELLUNG, ENGLISCHE LITERATUR AMERIKAS, B BELLETRISTIK, IDENTITÄTSFINDUNG, AMERIKANISCHE DES 20. JAHRHUNDERTS, AMERIKANISCHER UNDERGROUND, AMERICANA, AMERIKANISTIK, SAHARA, EXISTENTIALISMUS, EHEPAAR, AMERIKANER, KOLONIALISMUS, ZEITGESCHICHTE, GESCHICHTE, GESELLSCHAFT, POLITIK, SOZIOLOGIE, USA, VEREINIGTE STAATEN, LITERATURGESCHICHTE,, 442 (6) Seiten. 18 cm. Befriedigender Zustand.Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Buchecken minimal eselsohrig. Mängelstrich auf dem Fußschnitt. Bowles ist erbarmungslos, beklemmend bis ins Detail. Ein Meister im Beschreiben von Alpträumen." (Die Zeit). "'Das Haus der Spinne' ist anders als alles, was Bowles sonst geschrieben hat. Der Roman ist sein kritischstes Werk über das Eindringen der westlichen Zivilisation in eine alte Kultur." Krit.Lex. z. fremdspr. Lit. Fez, Marokko 1954: Alle Anzeichen deuten auf einen baldigen Aufstand der einheimischen Bevölkerung gegen die französische Kolonialherrschaft. Ohne es recht zu wollen wird der junge Moslem Amar in den Strudel der Ereignisse gerissen. Er hofft auf die Befreiung und befürchtet zugleich die Zerstörung des alten Marokko durch die Revolutionäre. Mit ähnlichem Unbehagen betrachtet auch der Schriftsteller John Stenham die Entwicklung. In einem arabischen Café kreuzen sich ihre Wege, aber wirklich nahe kommen sich die beiden nicht. Beide sind zu sehr in ihrer eigenen Welt gefangen als dass gegenseitiges Verständnis möglich wäre . - Paul Bowles (* 30. Dezember 1910 in Queens, New York; † 18. November 1999 in Tanger) war ein US-amerikanischer Schriftsteller, Komponist und Übersetzer. Leben: . 1937 lernte er Jane Auer kennen, eine 20-jährige angehende Schriftstellerin. Im Jahr darauf heirateten die beiden, obwohl Jane zuvor nur lesbische Beziehungen geführt hatte, während Bowles bisexuell orientiert war. Schon bald gingen beide im sexuellem Bereich wieder ihre eigenen Wege, blieben aber freundschaftlich eng verbunden und unterstützten sich gegenseitig in ihrer künstlerischen Arbeit. Mit dem ersten Roman von Jane Bowles Zwei sehr ernsthafte Damen, den die Kritik äußerst unterschiedlich aufnahm, begann auch seine Karriere. Paul Bowles begann selbst zu schreiben und veröffentlichte ab 1945 Erzählungen. Während Jane an ihrem zweiten Roman arbeitete, ging Bowles 1947 nach Tanger, um dort seinen ersten Roman zu schreiben. Auf dem Weg dorthin entstand die Kurzgeschichte Pages from Cold Point, die die Beat-Bewegung der 1950er- und 1960er-Jahre solchermaßen inspirierte, dass sie Bowles zu einem ihrer Vorbilder erhob. 1948 folgte Jane ihm nach Tanger. Durch weitere Autoren wie Truman Capote, Tennessee Williams, William S. Burroughs, Jack Kerouac wurde diese Stadt zeitweilig zu einem Mekka der Schriftsteller. Im Jahr 1949 erschien sein erster Roman The Sheltering Sky („Himmel über der Wüste"), der ein großer Erfolg wurde. Ausgedehnte Reisen nach Sri Lanka, Indien, Spanien und durch Marokko einschließlich der Sahara folgten, woraus weitere Geschichten und Bücher resultierten. Er arbeitete auch an einer Oper. Seine Frau erlitt 1957 einen Schlaganfall und wurde alkohol- und tablettenabhängig, litt unter epileptischen Anfällen und zunehmender geistiger Verwirrung. Als sie 1973 in Málaga starb, war Bowles bei ihr. Er, der sich während ihrer Krankheit stets um sie gekümmert hatte, schrieb in dieser Zeit unter anderem die Erzählungen Gesang der Insekten, Mitternachtsmesse, die Romane So mag er fallen, Das Haus der Spinne und seine Autobiografie Without Stopping. An Autobiography („Rastlos. Erinnerungen eines Nomaden"). . Wirkung: Bowles hat sich schon in seiner Kindheit mit den versteckten Abgründen der US-amerikanischen Gesellschaft auseinandergesetzt, von denen viele seiner Geschichten und Romane handeln. Die dauerkränkelnde Mutter, mit der ihn eine Hassliebe verband, und sein puritanisch-autoritärer Vater, den er ausnahmslos hasste, drängten ihn zudem früh in eine Traumwelt, in der er seine Phantasien „ausleben" konnte. Sein literarisches Werk zeichnet sich vor allem durch eine Offenheit aus, die zu ihrer Zeit wohl einmalig, zumindest aber für die breite Öffentlichkeit schockierend war. Bowles Figuren sind oft entwurzelte, im Innersten kranke und sich selbst suchende Gestalten. Als Verfasser von Erzählungen gehört Paul Bowles zu den bedeutendsten Autoren in der US-amerikanischen Literatur der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. . Aus: wikipedia-Paul_Bowles Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 263 Fes ; Kolonialkrieg ; Geschichte 1954 ; Belletristische Darstellung, Englische Literatur Amerikas, B Belletristik, Identitätsfindung, Amerikanische Literatur des 20. Jahrhunderts, Amerikanischer Underground, Americana, Belletristik, Amerikanistik, Sahara, Existentialismus, Ehepaar, Amerikaner, Belletristische Darstellung, Kolonialismus, Zeitgeschichte, Amerikanische Geschichte, Amerikanische Gesellschaft, Politik, Soziologie, USA, Vereinigte Staaten, Literaturgeschichte, Amerikanischer Underground, Americana, Belletristik, Amerikanistik, Sahara, Neuausgabe. Erste Auflage dieser Ausgabe.

AbeBooks.de
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Haus der Spinne. Roman. - Bowles, Paul
(*)
Bowles, Paul:
Das Haus der Spinne. Roman. - Taschenbuch

1988, ISBN: 9783442091201

[ED: Taschenbuch], [PU: Goldmann Wilhelm GmbH], Existenzialistischer Beat-Roman. Spielt in Fez, Marokko im Jahre 1954. Mit einen Nachwort von Bowles aus dem Jahe 1981., DE, [SC: 1.50], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 300g], [PU: München], Banküberweisung, Internationaler Versand

booklooker.de
Volkers Volksbühne
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Haus der Spinne : Roman. [Aus d. Amerikan. von F. R. Wendhousen], Goldmann  9120 - Bowles, Paul
(*)
Bowles, Paul:
Das Haus der Spinne : Roman. [Aus d. Amerikan. von F. R. Wendhousen], Goldmann 9120 - gebrauchtes Buch

1988, ISBN: 9783442091201

[PU: München : Goldmann], 442 S. 18 cm kart. The spiders house 3442091209, DE, [SC: 2.00], gebraucht mittelmäßig, privates Angebot, [GW: 550g], Neuausg., 1. Aufl., Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

booklooker.de
energiekino
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Haus der Spinne. Roman. - Bowles, Paul
(*)
Bowles, Paul:
Das Haus der Spinne. Roman. - gebrauchtes Buch

1988, ISBN: 9783442091201

ID: 1115746

448 Seiten Broschiert Akzeptabler Werkzustand mit typischen Alters- und Gebrauchsspuren. Bitte beachten: Coverfoto ggf. anders als abgebildet.. Zeitbedingt nachgedunkelt. ISBN: 9783442091201 Versand D: 1,45 EUR, [PU:Goldmann Wilhelm GmbH,]

buchfreund.de
luseo.de, 31311 Uetze
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 1.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Das Haus der Spinne. Roman.


EAN (ISBN-13): 9783442091201
ISBN (ISBN-10): 3442091209
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1998
Herausgeber: Goldmann Wilhelm Gmbh

Buch in der Datenbank seit 2007-05-31T23:07:51+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-08-27T12:33:11+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783442091201

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-442-09120-9, 978-3-442-09120-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher