- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 44,58, größter Preis: € 69,90, Mittelwert: € 58,24
1
Die Schuldenbremse im Grundgesetz.
Bestellen
bei Thalia.de
€ 69,90
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Die Schuldenbremse im Grundgesetz. - neues Buch

ISBN: 9783428135769

Christoph Ryczewski untersucht die Schuldenbegrenzungsregeln des Grundgesetzes: Wie konnte es zu einem Schuldenstand kommen, der zu einer Bedrohung des modernen Verfassungsstaats avancier… Mehr…

Nr. A1017752007. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
2
Die Schuldenbremse im Grundgesetz.: Untersuchung zur nachhaltigen Begrenzung der Staatsverschuldung unter polit-ökonomischen und bundesstaatlichen Gesichtspunkten. (Schriften zum Öffentlichen Recht) - Ryczewski, Christoph
Bestellen
bei amazon.de
€ 44,58
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link

Ryczewski, Christoph:

Die Schuldenbremse im Grundgesetz.: Untersuchung zur nachhaltigen Begrenzung der Staatsverschuldung unter polit-ökonomischen und bundesstaatlichen Gesichtspunkten. (Schriften zum Öffentlichen Recht) - Erstausgabe

2011, ISBN: 9783428135769

Taschenbuch

Duncker & Humblot, Taschenbuch, Auflage: 1, 261 Seiten, Publiziert: 2011-05-24T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, Hersteller-Nr.: 33353267, 0.79 kg, Verkaufsrang: 3028, Steuerrecht, Recht, K… Mehr…

Versandkosten:Auf Lager. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) ausverkauf
3
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 48,80
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Ryczewski, Christoph:
Die Schuldenbremse im Grundgesetz. Untersuchung zur nachhaltigen Begrenzung der Staatsverschuldung unter polit-ökonomischen und bundesstaatlichen Gesichtspunkten. - Taschenbuch

2011

ISBN: 3428135768

[EAN: 9783428135769], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Duncker & Humblot], FINANZVERFASSUNG,STAATSVERSCHULDUNG,SCHULDENBREMSE,HAUSHALTSRECHT,, Gepflegter, sauberer Zustand.2011. 10669275/2,… Mehr…

NOT NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00) Buchpark, Trebbin, Germany [83435977] [Rating: 5 (von 5)]
4
Bestellen
bei booklooker.de
€ 58,00
Versand: € 2,001
Bestellengesponserter Link
Ryczewski, Christoph:
Die Schuldenbremse im Grundgesetz. - Untersuchung zur nachhaltigen Begrenzung der Staatsverschuldung unter polit-ökonomischen und bundesstaatlichen Gesichtspunkten. - Taschenbuch

ISBN: 9783428135769

[ED: Taschenbuch], [PU: Duncker & Humblot], DE, [SC: 2.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 355g], Banküberweisung, PayPal, Internationaler Versand

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.00) InternetBuchhandlung A. Bell
5
Die Schuldenbremse im Grundgesetz. - Christoph Ryczewski
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 69,90
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Christoph Ryczewski:
Die Schuldenbremse im Grundgesetz. - Erstausgabe

2011, ISBN: 9783428135769

Taschenbuch

Untersuchung zur nachhaltigen Begrenzung der Staatsverschuldung unter polit-ökonomischen und bundesstaatlichen Gesichtspunkten. Buch, Softcover, [PU: Duncker & Humblot], [ED: 1], Dunc… Mehr…

Versandkosten:Versand in 10-14 Tagen. (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Die Schuldenbremse im Grundgesetz.

Christoph Ryczewski untersucht die Schuldenbegrenzungsregeln des Grundgesetzes: Wie konnte es zu einem Schuldenstand kommen, der zu einer Bedrohung des modernen Verfassungsstaats avanciert? Wurde den Gefahren durch die Einführung der sog. "Schuldenbremse" im Grundgesetz wirksam begegnet? Was müssen Schuldenbegrenzungsregeln leisten, damit sie sich im politischen Alltag effektiv durchzusetzen vermögen? Ausgehend von diesen Fragen überprüft der Autor die Schuldenbegrenzungskonzepte des Grundgesetzes sowie des Europarechts daraufhin, ob sie polit-ökonomisch begründeten (Fehl-)Anreizen zur Verschuldung standhalten. Besondere Aufmerksamkeit widmet er der "Schuldenbremse", welche im Zuge der Föderalismusreform II eingeführt wurde. Vor dem Hintergrund kritischer Stellungnahmen und anders lautender Reformansätze setzt sich der Autor mit der Verfassungs- und Zweckmäßigkeit dieser Neuregelung auseinander. Schließlich zieht Christoph Ryczewski aus festgestellten Defiziten Rückschlüsse für eine Neuregelung. Er formuliert und begründet ein eigenes verfassungsrechtliches Schuldenbegrenzungskonzept, welches über den Automatismus eines Steuerzuschlags den langfristigen Haushaltsausgleich sicherstellt.

Detailangaben zum Buch - Die Schuldenbremse im Grundgesetz.


EAN (ISBN-13): 9783428135769
ISBN (ISBN-10): 3428135768
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Duncker & Humblot
261 Seiten
Gewicht: 0,359 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2009-04-20T01:48:06+02:00 (Berlin)
Buch zuletzt gefunden am 2024-05-23T04:03:54+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783428135769

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-428-13576-8, 978-3-428-13576-9
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Titel des Buches: schuld und schulden, grundgesetz die, staatsverschuldung, die untersuchung


Daten vom Verlag:

Autor/in: Christoph Ryczewski
Titel: Schriften zum Öffentlichen Recht; Die Schuldenbremse im Grundgesetz. - Untersuchung zur nachhaltigen Begrenzung der Staatsverschuldung unter polit-ökonomischen und bundesstaatlichen Gesichtspunkten.
Verlag: Duncker & Humblot
261 Seiten
Erscheinungsjahr: 2011-05-24
Berlin; DE
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,355 kg
Sprache: Deutsch
69,90 € (DE)
71,90 € (AT)
No longer receiving updates
3 Tab., 3 Abb.; 261 S., 3 schw.-w. Abb., 3 schw.-w. Zeichn.

BC; Hardcover, Softcover / Recht/Öffentliches Recht, Verwaltungsrecht, Verfassungsprozessrecht; Verwaltungsrecht und Verwaltungspraxis; Verstehen; Staatsverschuldung; Haushaltsrecht; Schuldenbremse; Finanzverfassung; Rabattgruppe Bücher; Verfassungsrecht; Steuer- und Abgabenrecht; Deutschland; ED; E107; BC

A. Problemaufriss B. Gang und Eingrenzung der Untersuchung C. Ursachen für Staatsverschuldung Analyse anhand der bisherigen Schuldenregelung: Bisherige Verschuldungsregeln auf Bundesebene – Verschuldung auf Landesebene – Verschuldungsgrenzen aus dem Demokratieprinzip? – Europarechtliche Verschuldungsregeln – Polit-ökonomische und sonstige Ursachen für hohe Verschuldungsneigung – Bündische Einstandspflicht – Steuerautonomie D. Das Konzept der Föderalismusreform II Die Ausgestaltung der »Schuldenbremse« – Rechtmäßigkeit der Umsetzung im GG – Verstoß gegen das Bundesstaatsprinzip? – Verstoß gegen das Demokratieprinzip? – Zweckmäßigkeit der getroffenen Regelungen E. Inhaltliche Ausgestaltung einer Neuregelung Beseitigung polit-ökonomischer Fehlanreize durch Steuerzuschlagsmodell – Verbesserung der Justiziabilität F. Regelungsvorschlag Artikel 109 des Grundgesetzes – Artikel 115 des Grundgesetzes – Artikel 93 des Grundgesetzes – Notwendige Folgeänderungen G. Zusammenfassung in Thesen Literatur- und Sachwortverzeichnis

Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783428535767 Die Schuldenbremse im Grundgesetz. (Christoph Ryczewski)


< zum Archiv...