- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 35,00, größter Preis: € 64,00, Mittelwert: € 58,20
1
Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie. Bd.24
Bestellen
bei Dodax.de
€ 64,00
Versand: € 0,00
Bestellen

Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie. Bd.24 - neues Buch

ISBN: 9783428134359

Die Diffusion von ökonomischen Ideen und Theorien und damit deren Kontinuität und Wandel in Zeit und Raum sind Gegenstand des vorliegenden Bandes. Dieser enthält Beiträge zur 28. Jahresta… Mehr…

Nr. SEBFL20COCA. Versandkosten:, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)

2
Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie.  - Buch
Bestellen
bei Weltbild.de
€ 64,00
Versand: € 0,00
Bestellen
Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie. - Buch - neues Buch

ISBN: 9783428134359

Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie. Die Diffusion von ökonomischen Ideen und Theorien und damit deren Kontinuität und Wandel in Zeit und Raum sind Gegenstand des vorliegende… Mehr…

27332634. Versandkosten:in stock, , , lieferbar, DE. (EUR 0.00)

3
Bestellen
bei antiquariat.de
€ 35,00
Versand: € 3,00
Bestellen
Gehrke, Christian (Mitwirkender) und Heinz D. (Herausgeber) Kurz:
Wechselseitige Einflüsse zwischen dem deutschen wirtschaftswissenschaftlichen Denken und dem anderer europäischer Sprachräume. von Christian Gehrke ... Hrsg. von Heinz D. Kurz / Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie ; 24 - gebrauchtes Buch

2010

ISBN: 9783428134359

Berlin, Duncker & Humblot, 181 S. ; 24 cm kart. Filzstiftstrich auf Schnitt - insgesamt sehr gut und sauber. ISBN 9783428134359Varia [Deutschland ; Europa ; Wirtschaftstheorie ; Geschicht… Mehr…

Versandkosten: EUR 3.00

Fundus-Online GbR
Bezahlte Anzeige
4
Wechselseitige Einflüsse zwischen dem deutschen wirtschaftswissenschaftlichen Denken und dem anderer europäischer Sprachräume. - Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie XXIV. - Kurz, Heinz D.
Bestellen
bei booklooker.de
€ 64,00
Versand: € 0,00
Bestellen
Kurz, Heinz D.:
Wechselseitige Einflüsse zwischen dem deutschen wirtschaftswissenschaftlichen Denken und dem anderer europäischer Sprachräume. - Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie XXIV. - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783428134359

[ED: Taschenbuch], [PU: Duncker & Humblot], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 233x157 mm, 181, [GW: 255g]

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)

verschiedene Anbieter
5
Wechselseitige Einflüsse zwischen dem deutschen wirtschaftswissenschaftlichen Denken und dem anderer europäischer Sprachräume. - Heinz D. Kurz
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 64,00
Versand: € 0,00
Bestellen
Heinz D. Kurz:
Wechselseitige Einflüsse zwischen dem deutschen wirtschaftswissenschaftlichen Denken und dem anderer europäischer Sprachräume. - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783428134359

Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie XXIV., Softcover, Buch, [PU: Duncker & Humblot]

Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)


Details zum Buch
Wechselseitige Einflüsse zwischen dem deutschen wirtschaftswissenschaftlichen Denken und dem anderer europäischer Sprachräume.

Die Diffusion von ökonomischen Ideen und Theorien und damit deren Kontinuität und Wandel in Zeit und Raum sind Gegenstand des vorliegenden Bandes. Dieser enthält Beiträge zur 28. Jahrestagung des Dogmenhistorischen Ausschusses (jetzt: Ausschuss für die Geschichte der Wirtschaftswissenschaften). Behandelt werden das Adam-Smith-Problem betreffend das Verhältnis des Wealth of Nations zur Theory of Moral Sentiments sowie die deutsche Rezeption der Smithschen Werke. Weiterhin wird der Frage nachgegangen, welchen Einfluss Pierre-Joseph Proudhon auf die von Karl Marx in "Das Kapital" behandelten Themen und die Art ihrer Behandlung hatte. Die gegenseitige Beeinflussung von Ökonomen im baltischen Raum mit dem Hauptaugenmerk auf der wechselvollen Beziehung zwischen der deutschen und der schwedischen Wirtschaftswissenschaft im 19. und 20. Jahrhundert ist ein weiteres Thema des vorliegenden Bandes. Darüber hinaus widmen sich Beiträge den deutschsprachigen Einflüssen auf das russische ökonomische Denken in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, dem Werk des russischen Agrarökonomen Alexander W. Tschajanow und der Adoption bzw. Adaption von Ideen und Vorstellungen, mit denen russische Emigranten um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert in Deutschland konfrontiert wurden. Der Band schließt mit der Rezeptionsgeschichte von Piero Sraffas Kritik an der Marshallschen Theorie des partiellen Gleichgewichts in der Mitte der 1920er Jahre im deutschen Sprachraum unter besonderer Berücksichtigung eines Beitrags von Oskar Morgenstern.

Detailangaben zum Buch - Wechselseitige Einflüsse zwischen dem deutschen wirtschaftswissenschaftlichen Denken und dem anderer europäischer Sprachräume.


EAN (ISBN-13): 9783428134359
ISBN (ISBN-10): 3428134354
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Duncker & Humblot
181 Seiten
Gewicht: 0,256 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2009-12-24T15:12:53+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2020-06-19T10:50:33+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783428134359

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-428-13435-4, 978-3-428-13435-9


< zum Archiv...
 
Um Ihren Besuch auf unserer Seite zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Hier können Sie Ihre Einstellungen anpassen.