. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783426275757 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 4,89 €, größter Preis: 18,00 €, Mittelwert: 11,55 €
Ein ganz normaler Feind: Das Leben des Peter Wulkau in den Akten der Stasi. Zusammengestellt von Heike Bachelier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ein ganz normaler Feind: Das Leben des Peter Wulkau in den Akten der Stasi. Zusammengestellt von Heike Bachelier - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783426275757

ID: 483727c11d701ba0eec59fd5ff031adc

Peter Wulkau war ein Student mit eigenem Kopf, als er ins Visier der Stasi gerät. 38 Freunde, Bekannte und Kollegen haben über ihn berichtet. Er konnte über mehr als ein Jahrzehnt hinweg keinen Schritt machen, ohne dass das nebensächlichste Detail über ihn notiert wurde - ob er ordentlich gekleidet war, wen er traf und wann er ein Glas Bier trank. Die gesammelten Berichte, Briefe, Gesprächsnotizen und Verhörprotokolle umfassen knapp 18 000 Seiten und schildern auf eindringliche Weise, wie das Leben i Peter Wulkau war ein Student mit eigenem Kopf, als er ins Visier der Stasi gerät. 38 Freunde, Bekannte und Kollegen haben über ihn berichtet. Er konnte über mehr als ein Jahrzehnt hinweg keinen Schritt machen, ohne dass das nebensächlichste Detail über ihn notiert wurde - ob er ordentlich gekleidet war, wen er traf und wann er ein Glas Bier trank. Die gesammelten Berichte, Briefe, Gesprächsnotizen und Verhörprotokolle umfassen knapp 18 000 Seiten und schildern auf eindringliche Weise, wie das Leben im Schatten der Stasi wirklich war. Die Banalität des Bösen steigt aus jedem Satz der Akten auf: Die Protokolle der erschreckend bereitwilligen Zuträger lassen ihr perfides, aber auch bisweilen ungeschicktes Vorgehen erkennen. Die Konsequenzen für Peter Wulkau waren existenziell: Die Zerstörung des Lebensentwurfs und eine jahrelange Haftstrafe., [PU: Knaur, München]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03426275759 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
2 BÜCHER:  1.  Ein ganz normaler Feind  2.  Hätt ich Schwingen, hätt ich Flügel - Eine deutsch-deutsche Liebesgeschichte - Heike Bachelier und Maria von Walden
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heike Bachelier und Maria von Walden:
2 BÜCHER: 1. Ein ganz normaler Feind 2. Hätt ich Schwingen, hätt ich Flügel - Eine deutsch-deutsche Liebesgeschichte - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783426275757

[ED: Taschenbuch], [PU: Droemer, München., 2012. -Mängelex.stempel unten am Schnitt], Zwei "wahre" Geschichten aus dem ehemaligen DDR-System - normale Menschen, die verfolgt wurden... Buch 1: geb.Ausgabe, Mängelex.stempel unten am Schnitt, aber wie neu - : Peter Wulkau war ein Student mit eigenem Kopf, als er ins Visier der Stasi gerät. 38 Freunde, Bekannte und Kollegen haben über ihn berichtet. Er konnte über mehr als ein Jahrzehnt hinweg keinen Schritt machen, ohne dass das nebensächlichste Detail über ihn notiert wurde ob er ordentlich gekleidet war, wen er traf und wann er ein Glas Bier trank. Die gesammelten Berichte, Briefe, Gesprächsnotizen und Verhörprotokolle umfassen knapp 18 000 Seiten und schildern auf eindringliche Weise, wie das Leben im Schatten der Stasi wirklich war. Die Banalität des Bösen steigt aus jedem Satz der Akten auf: Die Protokolle der erschreckend bereitwilligen Zuträger lassen ihr perfides, aber auch bisweilen ungeschicktes Vorgehen erkennen. Die Konsequenzen für Peter Wulkau waren existenziell: Die Zerstörung des Lebensentwurfs und eine jahrelange Haftstrafe. Buch 2: aussen sind Spuren, innen ordentlich - 9783938203903 - siehe Text oben -W-, [SC: 2.00], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, [GW: 507g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Müller-Meyer-Bohe2
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein ganz normaler Feind: Das Leben des Peter Wulkau in den Akten der Stasi. Zusammengestellt von Heike Bachelier - Heike;Wulkau Bachelier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heike;Wulkau Bachelier:
Ein ganz normaler Feind: Das Leben des Peter Wulkau in den Akten der Stasi. Zusammengestellt von Heike Bachelier - gebunden oder broschiert

2012, ISBN: 3426275759

ID: 16357049589

[EAN: 9783426275757], [PU: Droemer HC], DEUTSCHE DEMOKRATISCHE REPUBLIK; BERICHTE/ERINNERUNGEN, STAATSSICHERHEITSDIENST (STASI); WULKAU, PETER, Jacket, Gebraucht - Sehr gut Schnitt/Schutzumschlag mit geringen Lagerspuren, unbenutzt, Stempel unten, Mängelexemplar - Peter Wulkau war ein Student mit eigenem Kopf, als er ins Visier der Stasi gerät. 38 Freunde, Bekannte und Kollegen haben über ihn berichtet. Er konnte über mehr als ein Jahrzehnt hinweg keinen Schritt machen, ohne dass das nebensächlichste Detail über ihn notiert wurde ob er ordentlich gekleidet war, wen er traf und wann er ein Glas Bier trank. Die gesammelten Berichte, Briefe, Gesprächsnotizen und Verhörprotokolle umfassen knapp 18 000 Seiten und schildern auf eindringliche Weise, wie das Leben im Schatten der Stasi wirklich war. Die Banalität des Bösen steigt aus jedem Satz der Akten auf: Die Protokolle der erschreckend bereitwilligen Zuträger lassen ihr perfides, aber auch bisweilen ungeschicktes Vorgehen erkennen. Die Konsequenzen für Peter Wulkau waren existenziell: Die Zerstörung des Lebensentwurfs und eine jahrelange Haftstrafe. 416 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein ganz normaler Feind: Das Leben des Peter Wulkau in den Akten der Stasi. Zusammengestellt von Heike Bachelier - HeikeWulkau Bachelier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
HeikeWulkau Bachelier:
Ein ganz normaler Feind: Das Leben des Peter Wulkau in den Akten der Stasi. Zusammengestellt von Heike Bachelier - gebunden oder broschiert

1, ISBN: 9783426275757

[ED: Gebundene Ausgabe], [PU: Droemer HC], Gebraucht - Sehr gut Schnitt/Schutzumschlag mit geringen Lagerspuren, unbenutzt, Stempel unten, Mängelexemplar - Peter Wulkau war ein Student mit eigenem Kopf, als er ins Visier der Stasi gerät. 38 Freunde, Bekannte und Kollegen haben über ihn berichtet. Er konnte über mehr als ein Jahrzehnt hinweg keinen Schritt machen, ohne dass das nebensächlichste Detail über ihn notiert wurde ob er ordentlich gekleidet war, wen er traf und wann er ein Glas Bier trank. Die gesammelten Berichte, Briefe, Gesprächsnotizen und Verhörprotokolle umfassen knapp 18 000 Seiten und schildern auf eindringliche Weise, wie das Leben im Schatten der Stasi wirklich war. Die Banalität des Bösen steigt aus jedem Satz der Akten auf: Die Protokolle der erschreckend bereitwilligen Zuträger lassen ihr perfides, aber auch bisweilen ungeschicktes Vorgehen erkennen. Die Konsequenzen für Peter Wulkau waren existenziell: Die Zerstörung des Lebensentwurfs und eine jahrelange Haftstrafe. -, [SC: 0.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 599g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein ganz normaler Feind - Bachelier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bachelier:
Ein ganz normaler Feind - gebunden oder broschiert

1, ISBN: 9783426275757

[ED: Hardcover], [PU: Droemer-Knaur], Neu Restauflage, Besorgungsartikel, mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen. - Peter Wulkau war ein Student mit eigenem Kopf, als er ins Visier der Stasi gerät. 38 Freunde, Bekannte und Kollegen haben über ihn berichtet. Er konnte über mehr als ein Jahrzehnt hinweg keinen Schritt machen, ohne dass das nebensächlichste Detail über ihn notiert wurde ob er ordentlich gekleidet war, wen er traf und wann er ein Glas Bier trank. Die gesammelten Berichte, Briefe, Gesprächsnotizen und Verhörprotokolle umfassen knapp 18 000 Seiten und schildern auf eindringliche Weise, wie das Leben im Schatten der Stasi wirklich war. Die Banalität des Bösen steigt aus jedem Satz der Akten auf: Die Protokolle der erschreckend bereitwilligen Zuträger lassen ihr perfides, aber auch bisweilen ungeschicktes Vorgehen erkennen. Die Konsequenzen für Peter Wulkau waren existenziell: Die Zerstörung des Lebensentwurfs und eine jahrelange Haftstrafe., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 602g]

Neues Buch Booklooker.de
Che & Chandler Versandbuchhandlung u. Antiquariat
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Ein ganz normaler Feind: Das Leben des Peter Wulkau in den Akten der Stasi. Zusammengestellt von Heike Bachelier
Autor:

Heike Bachelier, Peter Wulkau

Titel:

Ein ganz normaler Feind: Das Leben des Peter Wulkau in den Akten der Stasi. Zusammengestellt von Heike Bachelier

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Ein ganz normaler Feind: Das Leben des Peter Wulkau in den Akten der Stasi. Zusammengestellt von Heike Bachelier


EAN (ISBN-13): 9783426275757
ISBN (ISBN-10): 3426275759
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Droemer Knaur
416 Seiten
Gewicht: 0,600 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 01.07.2009 13:13:14
Buch zuletzt gefunden am 03.05.2017 13:34:10
ISBN/EAN: 9783426275757

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-426-27575-9, 978-3-426-27575-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher