Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783424011883 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,98, größter Preis: € 18,00, Mittelwert: € 16,44
...
Ich habe etwas zu sagen : Annette Kolb 1870 - 1967 Ausstellung der Münchner Stadtbibliothek anlässlich ihres 150jährigen Bestehens, vom 24. September bis 29. Oktober 1993 - Bauschinger, Sigrid (Herausgeber)
(*)
Bauschinger, Sigrid (Herausgeber):
Ich habe etwas zu sagen : Annette Kolb 1870 - 1967 Ausstellung der Münchner Stadtbibliothek anlässlich ihres 150jährigen Bestehens, vom 24. September bis 29. Oktober 1993 - Taschenbuch

1993, ISBN: 9783424011883

[PU: München : Diederichs], 209 S. : Ill., Faksimile, mit s/w. Abbildungen und Illustrationen, Fotos, 27 cm , Softcover / Paperback, Zustand: Exemplar in gutem Zustand, Ränder und / oder Cover etwas berieben. Ich habe etwas zu sagen : Annette Kolb 1870 - 1967 Ausstellung der Münchner Stadtbibliothek anlässlich ihres 150jährigen Bestehens, vom 24. September bis 29. Oktober 1993 , hrsg. von Sigrid Bauschinger , Aus dem Vorwort der Herausgeberin: Ich habe etwas zu sagen! Mit diesem Ausruf erzwang Annette Kolb die Veröffentlichung eines Artikels in der Neuen Deutschen Rundschau, als sie noch ganz am Anfang ihrer schriftstellerischen Laufbahn stand. Sie hatte viel zu sagen in ihren Romanen, Essays, Aufsätzen und Feuilletons sowie in ihren Briefen. Sie hatte zu vielen Themen etwas zu sagen: zu Kunst und Literatur, zu Politik und Gesellschaft. Sie sagte es unerschrocken, temperamentvoll, originell und poetisch. Was sie zu sagen hatte, war oft nicht genehm. Ob sie gegen das Engagement einer unbegabten Opernsängerin protestierte oder mit schärfsten Worten dem aufziehenden Nationalsozialismus entgegentrat, stets tat sie es ohne Rücksicht auf sich selbst. Eine Kritik konnte sie die Möglichkeit weiterer Veröffentlichungen in einer Zeitung kosten, der politische Protest trieb sie zweimal ins Exil. Das Recht der freien Meinungsäußerung war Annette Kolb den hohen Preis wert. Was sie zu sagen hatte, trug ihr manche Niederlage ein. Das Buch Zarastro. Westliche Tage, das ihr erstes Exil in der Schweiz und die vergeblichen Bemühungen um eine Beendigung des Ersten Weltkriegs beschreibt, hat sie ein Tagebuch der Enttäuschungen genannt und hinzugefügt: Gerade sie sind das einzig wertvolle daran .... 19754A ISBN 9783424011883, DE, [SC: 3.00], gebraucht gut, gewerbliches Angebot, [GW: 870g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

booklooker.de
Antiquariat Peda
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ich habe etwas zu sagen : Annette Kolb 1870 - 1967 ; Ausstellung der Münchner Stadtbibliothek, [anlässlich ihres 150jährigen Bestehens, vom 24. September bis 29. Oktober 1993]. Hrsg. von Sigrid Bauschinger. - Kolb, Annette
(*)
Kolb, Annette:
Ich habe etwas zu sagen : Annette Kolb 1870 - 1967 ; Ausstellung der Münchner Stadtbibliothek, [anlässlich ihres 150jährigen Bestehens, vom 24. September bis 29. Oktober 1993]. Hrsg. von Sigrid Bauschinger. - gebunden oder broschiert

1993, ISBN: 3424011886

ID: 30249067235

[EAN: 9783424011883], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 3.0], [PU: München : Diederichs,], KOLB, ANNETTE ; BIOGRAPHIE; DEUTSCHE SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT, Jacket, 209 S. : Ill. ; 27 cm. Gutes Ex. - Annette Kolb, mit bürgerlichem Namen Anna Mathilde Kolb, (* 3. Februar 1870 in München; † 3. Dezember 1967 in München) war eine deutsche Schriftstellerin. Sie setzte sich nachhaltig für den Frieden ein und erwarb sich Verdienste um die deutsch-französische Verständigung. In Romanen beschäftigte sie sich kapriziös-anmutig mit dem High-Society-Leben. . (wiki) // INHALT : Annette Kolb: Femme de lettres SIGRID BAUSCHINGER ---- Die musikalische Muse und Annette Kolb JOHN FETZER ---- Aufklärung findet immer im Dunkeln statt: Drei Briefe, Annette Kolb und die Juden betreffend ELAZAR BENYOETZ ---- "Manclee", "Flick" und "Mathias" Verbindungen zwischen Privatleben und Romanfiguren bei Annette Kolb HEIDY MARGRIT MÜLLER ---- Die Deutsch-Französin und die Politik ---- ANNE-MARIE SAINT- GILLE ---- Meine Erinnerungen an Annette Kolb RICHARD LEMP ---- KATALOG ---- Die Münchnerin ---- Die Deutsch-Französin und die Politik ---- Die Musikerin ---- Femme de lettres in der Weimarer Republik 1919-1933 ---- Die Exilantin 1933-1945 ---- Die Rückkehrerin 1945-1967 ---- Zeittafel ---- Hinweise zu den Autoren ---- Verwendete Literatur ---- Personenregister. ISBN 9783424011883 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1100 Originalleinen mit illustr. Schutzumschlag., Books

ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert Schwarz Zerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ich habe etwas zu sagen : Annette Kolb 1870 - 1967 ; Ausstellung der Münchner Stadtbibliothek, [anlässlich ihres 150jährigen Bestehens, vom 24. September bis 29. Oktober 1993]. Hrsg. von Sigrid Bauschinger. - Kolb, Annette
(*)
Kolb, Annette:
Ich habe etwas zu sagen : Annette Kolb 1870 - 1967 ; Ausstellung der Münchner Stadtbibliothek, [anlässlich ihres 150jährigen Bestehens, vom 24. September bis 29. Oktober 1993]. Hrsg. von Sigrid Bauschinger. - gebunden oder broschiert

1993, ISBN: 3424011886

ID: 30249067235

[EAN: 9783424011883], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: München : Diederichs,], KOLB, ANNETTE ; BIOGRAPHIE; DEUTSCHE SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT, Jacket, 209 S. : Ill. ; 27 cm. Gutes Ex. - Annette Kolb, mit bürgerlichem Namen Anna Mathilde Kolb, (* 3. Februar 1870 in München; † 3. Dezember 1967 in München) war eine deutsche Schriftstellerin. Sie setzte sich nachhaltig für den Frieden ein und erwarb sich Verdienste um die deutsch-französische Verständigung. In Romanen beschäftigte sie sich kapriziös-anmutig mit dem High-Society-Leben. . (wiki) // INHALT : Annette Kolb: Femme de lettres SIGRID BAUSCHINGER ---- Die musikalische Muse und Annette Kolb JOHN FETZER ---- Aufklärung findet immer im Dunkeln statt: Drei Briefe, Annette Kolb und die Juden betreffend ELAZAR BENYOETZ ---- "Manclee", "Flick" und "Mathias" Verbindungen zwischen Privatleben und Romanfiguren bei Annette Kolb HEIDY MARGRIT MÜLLER ---- Die Deutsch-Französin und die Politik ---- ANNE-MARIE SAINT- GILLE ---- Meine Erinnerungen an Annette Kolb RICHARD LEMP ---- KATALOG ---- Die Münchnerin ---- Die Deutsch-Französin und die Politik ---- Die Musikerin ---- Femme de lettres in der Weimarer Republik 1919-1933 ---- Die Exilantin 1933-1945 ---- Die Rückkehrerin 1945-1967 ---- Zeittafel ---- Hinweise zu den Autoren ---- Verwendete Literatur ---- Personenregister. ISBN 9783424011883 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1100 Originalleinen mit illustr. Schutzumschlag., Books

AbeBooks.de
Fundus-Online GbR Borkert Schwarz Zerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ich habe etwas zu sagen : Annette Kolb 1870 - 1967  Ausstellung der Münchner Stadtbibliothek, [anlässlich ihres 150jährigen Bestehens, vom 24. September bis 29. Oktober 1993]. Hrsg. von Sigrid Bauschinger. - Kolb, Annette
(*)
Kolb, Annette:
Ich habe etwas zu sagen : Annette Kolb 1870 - 1967 Ausstellung der Münchner Stadtbibliothek, [anlässlich ihres 150jährigen Bestehens, vom 24. September bis 29. Oktober 1993]. Hrsg. von Sigrid Bauschinger. - gebrauchtes Buch

1993, ISBN: 9783424011883

[PU: München : Diederichs], 209 S. : Ill. 27 cm. Originalleinen mit illustr. Schutzumschlag. Gutes Ex. - Annette Kolb, mit bürgerlichem Namen Anna Mathilde Kolb, (* 3. Februar 1870 in München 3. Dezember 1967 in München) war eine deutsche Schriftstellerin. Sie setzte sich nachhaltig für den Frieden ein und erwarb sich Verdienste um die deutsch-französische Verständigung. In Romanen beschäftigte sie sich kapriziös-anmutig mit dem High-Society-Leben. ... (wiki) // INHALT : Annette Kolb: Femme de lettres SIGRID BAUSCHINGER ---- Die musikalische Muse und Annette Kolb JOHN FETZER ---- Aufklärung findet immer im Dunkeln statt: Drei Briefe, Annette Kolb und die Juden betreffend ELAZAR BENYOETZ ---- "Manclee", "Flick" und "Mathias" Verbindungen zwischen Privatleben und Romanfiguren bei Annette Kolb HEIDY MARGRIT MÜLLER ---- Die Deutsch-Französin und die Politik ---- ANNE-MARIE SAINT- GILLE ---- Meine Erinnerungen an Annette Kolb RICHARD LEMP ---- KATALOG ---- Die Münchnerin ---- Die Deutsch-Französin und die Politik ---- Die Musikerin ---- Femme de lettres in der Weimarer Republik 1919-1933 ---- Die Exilantin 1933-1945 ---- Die Rückkehrerin 1945-1967 ---- Zeittafel ---- Hinweise zu den Autoren ---- Verwendete Literatur ---- Personenregister. ISBN 9783424011883, DE, [SC: 4.00], gebraucht gut, gewerbliches Angebot, [GW: 1100g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

booklooker.de
Fundus-Online GbR Borkert/ Schwarz/ Zerfaß
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ich habe etwas zu sagen : Annette Kolb 1870 - 1967 ; Ausstellung der Münchner Stadtbibliothek, [anlässlich ihres 150jährigen Bestehens, vom 24. September bis 29. Oktober 1993]. Hrsg. von Sigrid Bauschinger. - Kolb, Annette
(*)
Kolb, Annette:
Ich habe etwas zu sagen : Annette Kolb 1870 - 1967 ; Ausstellung der Münchner Stadtbibliothek, [anlässlich ihres 150jährigen Bestehens, vom 24. September bis 29. Oktober 1993]. Hrsg. von Sigrid Bauschinger. - gebrauchtes Buch

1993, ISBN: 9783424011883

ID: OR36659043 (1111320)

München, Diederichs, 209 S. : Ill. ; 27 cm. Originalleinen mit illustr. Schutzumschlag. Gutes Ex. - Annette Kolb, mit bürgerlichem Namen Anna Mathilde Kolb, (* 3. Februar 1870 in München; ? 3. Dezember 1967 in München) war eine deutsche Schriftstellerin. Sie setzte sich nachhaltig für den Frieden ein und erwarb sich Verdienste um die deutsch-französische Verständigung. In Romanen beschäftigte sie sich kapriziös-anmutig mit dem High-Society-Leben. ... (wiki) // INHALT : Annette Kolb: Femme de lettres SIGRID BAUSCHINGER ---- Die musikalische Muse und Annette Kolb JOHN FETZER ---- Aufklärung findet immer im Dunkeln statt: Drei Briefe, Annette Kolb und die Juden betreffend ELAZAR BENYOETZ ---- "Manclee", "Flick" und "Mathias" Verbindungen zwischen Privatleben und Romanfiguren bei Annette Kolb HEIDY MARGRIT MÜLLER ---- Die Deutsch-Französin und die Politik ---- ANNE-MARIE SAINT- GILLE ---- Meine Erinnerungen an Annette Kolb RICHARD LEMP ---- KATALOG ---- Die Münchnerin ---- Die Deutsch-Französin und die Politik ---- Die Musikerin ---- Femme de lettres in der Weimarer Republik 1919-1933 ---- Die Exilantin 1933-1945 ---- Die Rückkehrerin 1945-1967 ---- Zeittafel ---- Hinweise zu den Autoren ---- Verwendete Literatur ---- Personenregister. ISBN 9783424011883Biographie [Kolb, Annette ; Biographie; Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft] 1993, [PU: Diederichs, München]

antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 4.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Ich habe etwas zu sagen : Annette Kolb 1870 - 1967 Ausstellung der Münchner Stadtbibliothek, [anlässlich ihres 150jährigen Bestehens, vom 24. September bis 29. Oktober 1993].


EAN (ISBN-13): 9783424011883
ISBN (ISBN-10): 3424011886
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1993
Herausgeber: Diederichs

Buch in der Datenbank seit 2007-05-27T02:28:01+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-08T20:48:29+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783424011883

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-424-01188-6, 978-3-424-01188-3


< zum Archiv...