Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783423405676 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,99 €, größter Preis: 12,99 €, Mittelwert: 12,99 €
Ohne Schulden läuft nichts - Warum uns Sparsamkeit nicht reicher macht, sondern ärmer - Thomas Strobl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas Strobl:
Ohne Schulden läuft nichts - Warum uns Sparsamkeit nicht reicher macht, sondern ärmer - neues Buch

2010, ISBN: 9783423405676

ID: 474373

Abendliches Insolvenz-Entertainment im TV verzeichnet Spitzenquoten, es gibt Dutzende von Ratgebern zum Thema »Raus aus den Schulden!«, die deutsche Staatsverschuldung erzeugt Weltuntergangsstimmung. Dabei ist unser ganzer Reichtum nur durch Schulden entstanden. In vormodernen Zeiten hat sich der materielle Wohlstand alle 500 bis 1000 Jahre verdoppelt, in den letzten beiden Jahrhunderten alle 40 Jahre. Woran lag das? Erst durch die Erfindung der systematischen Schuldenwirtschaft war es möglich, aus Geld mehr Geld zu machen. Aber Kredite sind Wetten auf eine bestimmte Zukunft. Wenn diese so nicht eintritt, dann gibt es eine Krise. Das ist kein Unfall, sondern systemimmanent. So funktioniert der Kapitalismus! Und die Staaten der Welt bilden die Nachhut. Sie können gar nicht anders.Thomas Strobl, Jahrgang 1968, gebürtiger Österreicher, ist Ökonom, Manager und Publizist. Mit www.weissgarnix.de führt er einen der bekanntesten deutschen Wirtschaftsblogs, mit seinen Beiträgen im Feuilleton der FAZ löst er regelmäßig kontroverse Debatten aus. Zusammen mit Frank Schirrmacher Herausgeber des Bandes ?Die Zukunft des Kapitalismus? (2010). [PU:dtv Deutscher Taschenbuch Verlag], [PU: dtv, München]

Neues Buch Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/342340567K_k.jpg, E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ohne Schulden läuft nichts - Warum uns Sparsamkeit nicht reicher macht, sondern ärmer - Thomas Strobl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas Strobl:
Ohne Schulden läuft nichts - Warum uns Sparsamkeit nicht reicher macht, sondern ärmer - neues Buch

2010, ISBN: 9783423405676

ID: 474373

Abendliches Insolvenz-Entertainment im TV verzeichnet Spitzenquoten, es gibt Dutzende von Ratgebern zum Thema »Raus aus den Schulden!«, die deutsche Staatsverschuldung erzeugt Weltuntergangsstimmung. Dabei ist unser ganzer Reichtum nur durch Schulden entstanden. In vormodernen Zeiten hat sich der materielle Wohlstand alle 500 bis 1000 Jahre verdoppelt, in den letzten beiden Jahrhunderten alle 40 Jahre. Woran lag das? Erst durch die Erfindung der systematischen Schuldenwirtschaft war es möglich, aus Geld mehr Geld zu machen. Aber Kredite sind Wetten auf eine bestimmte Zukunft. Wenn diese so nicht eintritt, dann gibt es eine Krise. Das ist kein Unfall, sondern systemimmanent. So funktioniert der Kapitalismus! Und die Staaten der Welt bilden die Nachhut. Sie können gar nicht anders.Thomas Strobl, Jahrgang 1968, gebürtiger Österreicher, ist Ökonom, Manager und Publizist. Mit www.weissgarnix.de führt er einen der bekanntesten deutschen Wirtschaftsblogs, mit seinen Beiträgen im Feuilleton der FAZ löst er regelmäßig kontroverse Debatten aus. Zusammen mit Frank Schirrmacher Herausgeber des Bandes ?Die Zukunft des Kapitalismus? (2010)., [PU: dtv, München]

Neues Buch Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/342340567K_k.jpg, E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ohne Schulden läuft nichts - Warum uns Sparsamkeit nicht reicher macht, sondern ärmer - Strobl, Thomas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Strobl, Thomas:
Ohne Schulden läuft nichts - Warum uns Sparsamkeit nicht reicher macht, sondern ärmer - neues Buch

2010, ISBN: 3423405678

ID: 9783423405676

Verlag: dtv, Abendliches Insolvenz-Entertainment im TV verzeichnet Spitzenquoten, es gibt Dutzende von Ratgebern zum Thema »Raus aus den Schulden!«, die deutsche Staatsverschuldung erzeugt Weltuntergangsstimmung. Dabei ist unser ganzer Reichtum nur durch Schulden entstanden. In vormodernen Zeiten hat sich der materielle Wohlstand alle 500 bis 1000 Jahre verdoppelt, in den letzten beiden Jahrhunderten alle 40 Jahre. Woran lag das? Erst durch die Erfindung der systematischen Schuldenwirtschaft war es möglich, aus Geld mehr Geld zu machen. Aber Kredite sind Wetten auf eine bestimmte Zukunft. Wenn diese so nicht eintritt, dann gibt es eine Krise. Das ist kein Unfall, sondern systemimmanent. So funktioniert der Kapitalismus! Und die Staaten der Welt bilden die Nachhut. Sie können gar nicht anders. PC-PDF, 272 Seiten, [GR: 9974 - Nonbooks, PBS / Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Wirtschaft/Allgemeines, Nachschlagewerke][PU:dtv], [PU: dtv, München]

Neues Buch Libreka.de
Libreka
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ohne Schulden läuft nichts - Warum uns Sparsamkeit nicht reicher macht, sondern ärmer - Strobl, Thomas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Strobl, Thomas:
Ohne Schulden läuft nichts - Warum uns Sparsamkeit nicht reicher macht, sondern ärmer - neues Buch

2010, ISBN: 3423405678

ID: 9783423405676

Verlag: dtv, Abendliches Insolvenz-Entertainment im TV verzeichnet Spitzenquoten, es gibt Dutzende von Ratgebern zum Thema »Raus aus den Schulden!«, die deutsche Staatsverschuldung erzeugt Weltuntergangsstimmung. Dabei ist unser ganzer Reichtum nur durch Schulden entstanden. In vormodernen Zeiten hat sich der materielle Wohlstand alle 500 bis 1000 Jahre verdoppelt, in den letzten beiden Jahrhunderten alle 40 Jahre. Woran lag das? Erst durch die Erfindung der systematischen Schuldenwirtschaft war es möglich, aus Geld mehr Geld zu machen. Aber Kredite sind Wetten auf eine bestimmte Zukunft. Wenn diese so nicht eintritt, dann gibt es eine Krise. Das ist kein Unfall, sondern systemimmanent. So funktioniert der Kapitalismus! Und die Staaten der Welt bilden die Nachhut. Sie können gar nicht anders. PC-PDF, 272 Seiten, [GR: 9974 - Nonbooks, PBS / Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Wirtschaft/Allgemeines, Nachschlagewerke], [PU: dtv, München]

Neues Buch Libreka.de
Libreka
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ohne Schulden läuft nichts - Thomas Strobl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas Strobl:
Ohne Schulden läuft nichts - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783423405676

Taschenbuch, ID: 23449425

Warum uns Sparsamkeit nicht reicher macht, sondern ärmer, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: dtv Deutscher Taschenbuch Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Ohne Schulden läuft nichts


EAN (ISBN-13): 9783423405676
ISBN (ISBN-10): 3423405678
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: dtv
272 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 02.12.2011 11:59:35
Buch zuletzt gefunden am 02.11.2014 22:19:26
ISBN/EAN: 9783423405676

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-423-40567-8, 978-3-423-40567-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher