. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783422068100 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19,95 €, größter Preis: 99,85 €, Mittelwert: 80,46 €
Karl Friedrich Schinkel. Ein Führer zu seinen Bauten 2 Bände: Band I: Berlin und Potsdam /Band II: Von Aachen über die Mark Brandenburg bis Sankt Petersburg von Andreas Bernhardt, Johannes Cramer, Ulrike Laible und Hans-Dieter Nägelke - Andreas Bernhardt, Johannes Cramer, Ulrike Laible und Hans-Dieter Nägelke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Bernhardt, Johannes Cramer, Ulrike Laible und Hans-Dieter Nägelke:
Karl Friedrich Schinkel. Ein Führer zu seinen Bauten 2 Bände: Band I: Berlin und Potsdam /Band II: Von Aachen über die Mark Brandenburg bis Sankt Petersburg von Andreas Bernhardt, Johannes Cramer, Ulrike Laible und Hans-Dieter Nägelke - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783422068100

ID: 651074554

Deutscher Kunstverlag, Auflage: 3., durchgesehene und ergänzte Auflage.. Auflage: 3., durchgesehene und ergänzte Auflage.. Softcover. 21,8 x 14,4 x 2,6 cm. Technik Architektur Architekten Architekt Architekturführer Kunst Architekturgeschichte Klassizismus Kunst Architektur Kunstführer Reiseführer Schinkel Schinkel Karl Fr.Der erste Architekturführer zum Werk Schinkels führt den Leser in handlicher Form von Aachen über Potsdam und Berlin bis nach St. Petersburg. Alle heute noch bestehenden Bauten des vielseitigen Architekten - fast 150 an der Zahl - werden eingehend vorgestellt und in durchgehend farbigen Abbildungen präsentiert. Damit wird erstmals der ganze Architekt Schinkel in einem Band greifbar gemacht. Dieser handliche zweibändige Führer und Reisebegleiter stellt alle erhaltenen Bauten des universal begabten Architekten vor. Das fast 150 Gebäude umfassende Spektrum reicht von Kirchen und Schlössern über Museen oder technische Bauten bis hin zu Denkmälern. Geographisch finden sich Werke Schinkels vom Rheinland bis nach Russland; der Schwerpunkt liegt in Berlin und Brandenburg, wo Schinkel seine bekanntesten Bauten wie das Alte Museum, die Gebäude auf der Pfaueninsel oder die Nikolaikirche in Potsdam geschaffen hat. Der erste Band führt zu den Bauten in Berlin und Potsdam – von der Neuen Wache über Schloss Tegel und das Kreuzbergdenkmal bis nach Glienicke und Charlottenhof.Der zweite Band macht den Leser vor allem mit den Bauten in der Mark Brandenburg und in den ehemaligen preußischen Provinzen vertraut. Das Spektrum reicht von Schoss Stolzenfels am Rhein über Schloss und Kirche in Neuhardenberg bis hin zu neugotischen Kapelle in Peterhof vor den Toren von St. Petersburg. Der erste Reiseführer zum architektonischen Werk von Karl Friedrich Schinkel führt den Leser von Aachen über Potsdam und Berlin bis nach St. Petersburg. Alle heute noch bestehenden Bauten des vielseitigen Architekten fast 150 an der Zahl werden eingehend vorgestellt und in durchgehend farbigen Abbildungen präsentiert. Am 13. März 2006 jährt sich der Geburtstag Schinkels zum 225. Mal. Aus diesem Anlass wird der Architekt ab Mai diesen Jahres mit einer großen Ausstellung im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte geehrt. Der Band erscheint begleitend zur Ausstellung, ist aber kein klassischer Ausstellungskatalog, sondern vielmehr ein handlicher Führer und Reisebegleiter zu allen erhaltenen Bauten des universal begabten Architekten. Das fast 150 Gebäude umfassende Spektrum reicht von Kirchen und Schlössern über Museen oder technische Bauten bis hin zu Denkmälern. Geographisch finden sich Werke Schinkels vom Rheinland bis nach Russland. Der Schwerpunkt liegt in Berlin und Brandenburg, wo Schinkel seine bekanntesten Bauten wie das Alte Museum, die Gebäude auf der Pfaueninsel oder die Nikolaikirche in Potsdam geschaffen hat. Paket aus Band 1: ISBN 978-3-442-06811-7 Band 2: ISBN 978-3-422-06684-7 Zusatzinfo 323 farb. u. 3 schw.-w. Abb. Sprache deutsch Maße 140 x 220 mm Einbandart Englisch Broschur Technik Architektur Architekten Architekt Architekturführer Kunst Architekturgeschichte Klassizismus Kunst Architektur Kunstführer Reiseführer Schinkel Schinkel Karl Fr. ISBN-10 3-422-06810-4 / 3422068104 ISBN-13 978-3-422-06810-0 / 9783422068100 Technik Architektur Architekten Architekt Architekturführer Kunst Architekturgeschichte Klassizismus Kunst Architektur Kunstführer Reiseführer Schinkel Schinkel Karl Fr.Der erste Architekturführer zum Werk Schinkels führt den Leser in handlicher Form von Aachen über Potsdam und Berlin bis nach St. Petersburg. Alle heute noch bestehenden Bauten des vielseitigen Architekten - fast 150 an der Zahl - werden eingehend vorgestellt und in durchgehend farbigen Abbildungen präsentiert. Damit wird erstmals der ganze Architekt Schinkel in einem Band greifbar gemacht. Dieser handliche zweibändige Führer und Reisebegleiter stellt alle erhaltenen Bauten des universal begabten Architekten vor. Das fast 150 Gebäude umfassende Spektrum reicht von Kirchen und Schlössern über Museen oder technische Bauten bis hin zu Denkmälern. Geographisch finden sich Werke Schinkels vom Rheinland bis nach Russland; der Schwerpunkt liegt in Berlin und Brandenburg, wo Schinkel seine bekanntesten Bauten wie das Alte Museum, die Gebäude auf der Pfaueninsel oder die Nikolaikirche in Potsdam geschaffen hat. Der erste Band führt zu den Bauten in Berlin und Potsdam – von der Neuen Wache über Schloss Tegel und das Kreuzbergdenkmal bis nach Glienicke und Charlottenhof.Der zweite Band macht den Leser vor allem mit den Bauten in der Mark Brandenburg und in den ehemaligen preußischen Provinzen vertraut. Das Spektrum reicht von Schoss Stolzenfels am Rhein über Schloss und Kirche in Neuhardenberg bis hin zu neugotischen Kapelle in Peterhof vor den Toren von St. Petersburg. Der erste Reiseführer zum architektonischen Werk von Karl Friedrich Schinkel führt den Leser von Aachen über Potsdam und Berlin bis nach St. Petersburg. Alle heute noch bestehenden Bauten des vielseitigen Architekten fast 150 an der Zahl werden eingehend vorgestellt und in durchgehend farbigen Abbildungen präsentiert. Am 13. März 2006 jährt sich der Geburtstag Schinkels zum 225. Mal. Aus diesem Anlass wird der Architekt ab Mai diesen Jahres mit einer großen Ausstellung im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte geehrt. Der Band erscheint begleitend zur Ausstellung, ist aber kein klassischer Ausstellungskatalog, sondern vielmehr ein handlicher Führer und Reisebegleiter zu allen erhaltenen Bauten des universal begabten Architekten. Das fast 150 Gebäude umfassende Spektrum reicht von Kirchen und Schlössern über Museen oder technische Bauten bis hin zu Denkmälern. Geographisch finden sich Werke Schinkels vom Rheinland bis nach Russland. Der Schwerpunkt liegt in Berlin und Brandenburg, wo Schinkel seine bekanntesten Bauten wie das Alte Museum, die Gebäude auf der Pfaueninsel oder die Nikolaikirche in Potsdam geschaffen hat. Paket aus Band 1: ISBN 978-3-442-06811-7 Band 2: ISBN 978-3-422-06684-7 Zusatzinfo 323 farb. u. 3 schw.-w. Abb. Sprache deutsch Maße 140 x 220 mm Einbandart Englisch Broschur Technik Architektur Architekten Architekt Architekturführer Kunst Architekturgeschichte Klassizismus Kunst Architektur Kunstführer Reiseführer Schinkel Schinkel Karl Fr. ISBN-10 3-422-06810-4 / 3422068104 ISBN-13 978-3-422-06810-0 / 9783422068100, Deutscher Kunstverlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.17
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Karl Friedrich Schinkel. Ein Führer zu seinen Bauten 2 Bände: Band I: Berlin und Potsdam /Band II: Von Aachen über die Mark Brandenburg bis Sankt Petersburg von Andreas Bernhardt, Johannes Cramer, Ulrike Laible und Hans-Dieter Nägelke - Andreas Bernhardt, Johannes Cramer, Ulrike Laible und Hans-Dieter Nägelke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Bernhardt, Johannes Cramer, Ulrike Laible und Hans-Dieter Nägelke:
Karl Friedrich Schinkel. Ein Führer zu seinen Bauten 2 Bände: Band I: Berlin und Potsdam /Band II: Von Aachen über die Mark Brandenburg bis Sankt Petersburg von Andreas Bernhardt, Johannes Cramer, Ulrike Laible und Hans-Dieter Nägelke - Taschenbuch

2006, ISBN: 3422068104

ID: BN25979

Auflage: 3., durchgesehene und ergänzte Auflage. Softcover 400 S. 21,8 x 14,4 x 2,6 cm Broschiert Zustand: gebraucht - sehr gut, Technik Architektur Architekten Architekt Architekturführer Kunst Architekturgeschichte Klassizismus Kunst Architektur Kunstführer Reiseführer Schinkel Schinkel Karl Fr.Der erste Architekturführer zum Werk Schinkels führt den Leser in handlicher Form von Aachen über Potsdam und Berlin bis nach St. Petersburg. Alle heute noch bestehenden Bauten des vielseitigen Architekten - fast 150 an der Zahl - werden eingehend vorgestellt und in durchgehend farbigen Abbildungen präsentiert. Damit wird erstmals der ganze Architekt Schinkel in einem Band greifbar gemacht. Dieser handliche zweibändige Führer und Reisebegleiter stellt alle erhaltenen Bauten des universal begabten Architekten vor. Das fast 150 Gebäude umfassende Spektrum reicht von Kirchen und Schlössern über Museen oder technische Bauten bis hin zu Denkmälern. Geographisch finden sich Werke Schinkels vom Rheinland bis nach Russland; der Schwerpunkt liegt in Berlin und Brandenburg, wo Schinkel seine bekanntesten Bauten wie das Alte Museum, die Gebäude auf der Pfaueninsel oder die Nikolaikirche in Potsdam geschaffen hat. Der erste Band führt zu den Bauten in Berlin und Potsdam ? von der Neuen Wache über Schloss Tegel und das Kreuzbergdenkmal bis nach Glienicke und Charlottenhof.Der zweite Band macht den Leser vor allem mit den Bauten in der Mark Brandenburg und in den ehemaligen preußischen Provinzen vertraut. Das Spektrum reicht von Schoss Stolzenfels am Rhein über Schloss und Kirche in Neuhardenberg bis hin zu neugotischen Kapelle in Peterhof vor den Toren von St. Petersburg. Der erste Reiseführer zum architektonischen Werk von Karl Friedrich Schinkel führt den Leser von Aachen über Potsdam und Berlin bis nach St. Petersburg. Alle heute noch bestehenden Bauten des vielseitigen Architekten fast 150 an der Zahl werden eingehend vorgestellt und in durchgehend farbigen Abbildungen präsentiert. Am 13. März 2006 jährt sich der Geburtstag Schinkels zum 225. Mal. Aus diesem Anlass wird der Architekt ab Mai diesen Jahres mit einer großen Ausstellung im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte geehrt. Der Band erscheint begleitend zur Ausstellung, ist aber kein klassischer Ausstellungskatalog, sondern vielmehr ein handlicher Führer und Reisebegleiter zu allen erhaltenen Bauten des universal begabten Architekten. Das fast 150 Gebäude umfassende Spektrum reicht von Kirchen und Schlössern über Museen oder technische Bauten bis hin zu Denkmälern. Geographisch finden sich Werke Schinkels vom Rheinland bis nach Russland. Der Schwerpunkt liegt in Berlin und Brandenburg, wo Schinkel seine bekanntesten Bauten wie das Alte Museum, die Gebäude auf der Pfaueninsel oder die Nikolaikirche in Potsdam geschaffen hat. Paket aus Band 1: ISBN 978-3-442-06811-7 Band 2: ISBN 978-3-422-06684-7 Zusatzinfo 323 farb. u. 3 schw.-w. Abb. Sprache deutsch Maße 140 x 220 mm Einbandart Englisch Broschur Technik Architektur Architekten Architekt Architekturführer Kunst Architekturgeschichte Klassizismus Kunst Architektur Kunstführer Reiseführer Schinkel Schinkel Karl Fr. ISBN-10 3-422-06810-4 / 3422068104 ISBN-13 978-3-422-06810-0 / 9783422068100 Technik Architektur Architekten Architekt Architekturführer Kunst Architekturgeschichte Klassizismus Kunst Architektur Kunstführer Reiseführer Schinkel Schinkel Karl Fr.Der erste Architekturführer zum Werk Schinkels führt den Leser in handlicher Form von Aachen über Potsdam und Berlin bis nach St. Petersburg. Alle heute noch bestehenden Bauten des vielseitigen Architekten - fast 150 an der Zahl - werden eingehend vorgestellt und in durchgehend farbigen Abbildungen präsentiert. Damit wird erstmals der ganze Architekt Schinkel in einem Band greifbar gemacht. Dieser handliche zweibändige Führer und Reisebegleiter stellt alle erhaltenen Bauten des universal begabten Architekten vor. Das fast 150 Gebäude umfassende Spektrum reicht von Kirchen und Schlössern über Museen oder technische Bauten bis hin zu Denkmälern. Geographisch finden sich Werke Schinkels vom Rheinland bis nach Russland; der Schwerpunkt liegt in Berlin und Brandenburg, wo Schinkel seine bekanntesten Bauten wie das Alte Museum, die Gebäude auf der Pfaueninsel oder die Nikolaikirche in Potsdam geschaffen hat. Der erste Band führt zu den Bauten in Berlin und Potsdam ? von der Neuen Wache über Schloss Tegel und das Kreuzbergdenkmal bis nach Glienicke und Charlottenhof.Der zweite Band macht den Leser vor allem mit den Bauten in der Mark Brandenburg und in den ehemaligen preußischen Provinzen vertraut. Das Spektrum reicht von Schoss Stolzenfels am Rhein über Schloss und Kirche in Neuhardenberg bis hin zu neugotischen Kapelle in Peterhof vor den Toren von St. Petersburg. Der erste Reiseführer zum architektonischen Werk von Karl Friedrich Schinkel führt den Leser von Aachen über Potsdam und Berlin bis nach St. Petersburg. Alle heute noch bestehenden Bauten des vielseitigen Architekten fast 150 an der Zahl werden eingehend vorgestellt und in durchgehend farbigen Abbildungen präsentiert. Am 13. März 2006 jährt sich der Geburtstag Schinkels zum 225. Mal. Aus diesem Anlass wird der Architekt ab Mai diesen Jahres mit einer großen Ausstellung im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte geehrt. Der Band erscheint begleitend zur Ausstellung, ist aber kein klassischer Ausstellungskatalog, sondern vielmehr ein handlicher Führer und Reisebegleiter zu allen erhaltenen Bauten des universal begabten Architekten. Das fast 150 Gebäude umfassende Spektrum reicht von Kirchen und Schlössern über Museen oder technische Bauten bis hin zu Denkmälern. Geographisch finden sich Werke Schinkels vom Rheinland bis nach Russland. Der Schwerpunkt liegt in Berlin und Brandenburg, wo Schinkel seine bekanntesten Bauten wie das Alte Museum, die Gebäude auf der Pfaueninsel oder die Nikolaikirche in Potsdam geschaffen hat. Paket aus Band 1: ISBN 978-3-442-06811-7 Band 2: ISBN 978-3-422-06684-7 Zusatzinfo 323 farb. u. 3 schw.-w. Abb. Sprache deutsch Maße 140 x 220 mm Einbandart Englisch Broschur Technik Architektur Architekten Architekt Architekturführer Kunst Architekturgeschichte Klassizismus Kunst Architektur Kunstführer Reiseführer Schinkel Schinkel Karl Fr. ISBN-10 3-422-06810-4 / 3422068104 ISBN-13 978-3-422-06810-0 / 9783422068100 gebraucht; sehr gut, [PU:Deutscher Kunstverlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Karl Friedrich Schinkel. Ein Führer zu seinen Bauten: Bd. 1: Berlin und Potsdam. Bd. 2: Von Aachen über die Mark Brandenburg bis Sankt Petersburg von Andreas Bernhard (Herausgeber), Johannes Cramer (Herausgeber), Ulrike Laible (Herausgeber), Hans D Nägelk - Andreas Bernhard (Herausgeber), Johannes Cramer (Herausgeber), Ulrike Laible (Herausgeber), Hans D Nägelke (Herausgeber), & 2 mehr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Bernhard (Herausgeber), Johannes Cramer (Herausgeber), Ulrike Laible (Herausgeber), Hans D Nägelke (Herausgeber), & 2 mehr:
Karl Friedrich Schinkel. Ein Führer zu seinen Bauten: Bd. 1: Berlin und Potsdam. Bd. 2: Von Aachen über die Mark Brandenburg bis Sankt Petersburg von Andreas Bernhard (Herausgeber), Johannes Cramer (Herausgeber), Ulrike Laible (Herausgeber), Hans D Nägelk - Taschenbuch

ISBN: 3422068104

ID: BN32444

Auflage: 3., durchgesehene und ergänzte Auflage Softcover 400 S. 14,6 x 2,6 x 22,3 cm Broschiert Zustand: gebraucht - sehr gut, Dieser handliche zweibändige Führer und Reisebegleiter stellt alle erhaltenen Bauten des universal begabten Architekten vor. Das fast 150 Gebäude umfassende Spektrum reicht von Kirchen und Schlössern über Museen oder technische Bauten bis hin zu Denkmälern. Geographisch finden sich Werke Schinkels vom Rheinland bis nach Russland; der Schwerpunkt liegt in Berlin und Brandenburg, wo Schinkel seine bekanntesten Bauten wie das Alte Museum, die Gebäude auf der Pfaueninsel oder die Nikolaikirche in Potsdam geschaffen hat. Der erste Band führt zu den Bauten in Berlin und Potsdam ? von der Neuen Wache über Schloss Tegel und das Kreuzbergdenkmal bis nach Glienicke und Charlottenhof.Der zweite Band macht den Leser vor allem mit den Bauten in der Mark Brandenburg und in den ehemaligen preußischen Provinzen vertraut. Das Spektrum reicht von Schoss Stolzenfels am Rhein über Schloss und Kirche in Neuhardenberg bis hin zu neugotischen Kapelle in Peterhof vor den Toren von St. Petersburg. Dieser handliche zweibändige Führer und Reisebegleiter stellt alle erhaltenen Bauten des universal begabten Architekten vor. Das fast 150 Gebäude umfassende Spektrum reicht von Kirchen und Schlössern über Museen oder technische Bauten bis hin zu Denkmälern. Geographisch finden sich Werke Schinkels vom Rheinland bis nach Russland; der Schwerpunkt liegt in Berlin und Brandenburg, wo Schinkel seine bekanntesten Bauten wie das Alte Museum, die Gebäude auf der Pfaueninsel oder die Nikolaikirche in Potsdam geschaffen hat. Der erste Band führt zu den Bauten in Berlin und Potsdam ? von der Neuen Wache über Schloss Tegel und das Kreuzbergdenkmal bis nach Glienicke und Charlottenhof.Der zweite Band macht den Leser vor allem mit den Bauten in der Mark Brandenburg und in den ehemaligen preußischen Provinzen vertraut. Das Spektrum reicht von Schoss Stolzenfels am Rhein über Schloss und Kirche in Neuhardenberg bis hin zu neugotischen Kapelle in Peterhof vor den Toren von St. Petersburg. gebraucht; sehr gut, [PU:Deutscher Kunstverlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Karl Friedrich Schinkel. Ein Führer zu seinen Bauten: Bd. 1: Berlin und Potsdam. Bd. 2: Von Aachen über die Mark Brandenburg bis Sankt Petersburg von Andreas Bernhard (Herausgeber), Johannes Cramer (Herausgeber), Ulrike Laible (Herausgeber), Hans D Nägelk - Andreas Bernhard (Herausgeber), Johannes Cramer (Herausgeber), Ulrike Laible (Herausgeber), Hans D Nägelke (Herausgeber), & 2 mehr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Bernhard (Herausgeber), Johannes Cramer (Herausgeber), Ulrike Laible (Herausgeber), Hans D Nägelke (Herausgeber), & 2 mehr:
Karl Friedrich Schinkel. Ein Führer zu seinen Bauten: Bd. 1: Berlin und Potsdam. Bd. 2: Von Aachen über die Mark Brandenburg bis Sankt Petersburg von Andreas Bernhard (Herausgeber), Johannes Cramer (Herausgeber), Ulrike Laible (Herausgeber), Hans D Nägelk - Taschenbuch

ISBN: 3422068104

ID: BN32444

Auflage: 3., durchgesehene und ergänzte Auflage Softcover 400 S. 14,6 x 2,6 x 22,3 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, Dieser handliche zweibändige Führer und Reisebegleiter stellt alle erhaltenen Bauten des universal begabten Architekten vor. Das fast 150 Gebäude umfassende Spektrum reicht von Kirchen und Schlössern über Museen oder technische Bauten bis hin zu Denkmälern. Geographisch finden sich Werke Schinkels vom Rheinland bis nach Russland; der Schwerpunkt liegt in Berlin und Brandenburg, wo Schinkel seine bekanntesten Bauten wie das Alte Museum, die Gebäude auf der Pfaueninsel oder die Nikolaikirche in Potsdam geschaffen hat. Der erste Band führt zu den Bauten in Berlin und Potsdam – von der Neuen Wache über Schloss Tegel und das Kreuzbergdenkmal bis nach Glienicke und Charlottenhof.Der zweite Band macht den Leser vor allem mit den Bauten in der Mark Brandenburg und in den ehemaligen preußischen Provinzen vertraut. Das Spektrum reicht von Schoss Stolzenfels am Rhein über Schloss und Kirche in Neuhardenberg bis hin zu neugotischen Kapelle in Peterhof vor den Toren von St. Petersburg. Versand D: 6,95 EUR Dieser handliche zweibändige Führer und Reisebegleiter stellt alle erhaltenen Bauten des universal begabten Architekten vor. Das fast 150 Gebäude umfassende Spektrum reicht von Kirchen und Schlössern über Museen oder technische Bauten bis hin zu Denkmälern. Geographisch finden sich Werke Schinkels vom Rheinland bis nach Russland; der Schwerpunkt liegt in Berlin und Brandenburg, wo Schinkel seine bekanntesten Bauten wie das Alte Museum, die Gebäude auf der Pfaueninsel oder die Nikolaikirche in Potsdam geschaffen hat. Der erste Band führt zu den Bauten in Berlin und Potsdam – von der Neuen Wache über Schloss Tegel und das Kreuzbergdenkmal bis nach Glienicke und Charlottenhof.Der zweite Band macht den Leser vor allem mit den Bauten in der Mark Brandenburg und in den ehemaligen preußischen Provinzen vertraut. Das Spektrum reicht von Schoss Stolzenfels am Rhein über Schloss und Kirche in Neuhardenberg bis hin zu neugotischen Kapelle in Peterhof vor den Toren von St. Petersburg., [PU:Deutscher Kunstverlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Karl Friedrich Schinkel. Ein Führer zu seinen Bauten: Bd. 1: Berlin und Potsdam. Bd. 2: Von Aachen über die Mark Brandenburg bis Sankt Petersburg - Andreas Bernhard, Johannes Cramer, Ulrike Laible, Hans D Nägelke, Schinkel-Zentrum, Haus d. Brandenburgisch-Preussischen Geschichte
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Bernhard, Johannes Cramer, Ulrike Laible, Hans D Nägelke, Schinkel-Zentrum, Haus d. Brandenburgisch-Preussischen Geschichte:
Karl Friedrich Schinkel. Ein Führer zu seinen Bauten: Bd. 1: Berlin und Potsdam. Bd. 2: Von Aachen über die Mark Brandenburg bis Sankt Petersburg - gebrauchtes Buch

ISBN: 3422068104

[SR: 1877633], Broschiert, [EAN: 9783422068100], Deutscher Kunstverlag, Deutscher Kunstverlag, Book, [PU: Deutscher Kunstverlag], Deutscher Kunstverlag, 660720, Architekturführer, 660716, Architektur, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3181301, Architektur, 3181201, Kunstwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 556196, Architektur, 556496, Architektur- & Kunstführer, 556048, Ausstellungskataloge, 556214, Entwurf, 556208, Garten- & Landschaftsarchitektur, 556210, Honorarordnung für Architekten, 556200, Innenarchitektur, 556216, Öffentlicher Raum, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 298082, Aachen, 298081, Deutsche Städte, 298080, Reiseführer nach Städten, 298002, Reise & Abenteuer, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 298085, Berlin, 298081, Deutsche Städte, 298080, Reiseführer nach Städten, 298002, Reise & Abenteuer, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 298103, Potsdam, 298081, Deutsche Städte, 298080, Reiseführer nach Städten, 298002, Reise & Abenteuer, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1025184, Sankt Petersburg, 298110, Europäische Städte, 298080, Reiseführer nach Städten, 298002, Reise & Abenteuer, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
buexberlin
, Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Karl Friedrich Schinkel. Ein Führer zu seinen Bauten

"Dieser handliche zweibändige Führer und Reisebegleiter stellt alle erhaltenen Bauten des universal begabten Architekten vor. Das fast 150 Gebäude umfassende Spektrum reicht von Kirchen und Schlössern über Museen oder technische Bauten bis hin zu Denkmälern. Geographisch finden sich Werke Schinkels vom Rheinland bis nach Russland; der Schwerpunkt liegt in Berlin und Brandenburg, wo Schinkel seine bekanntesten Bauten wie das Alte Museum, die Gebäude auf der Pfaueninsel oder die Nikolaikirche in Potsdam geschaffen hat. Der erste Band führt zu den Bauten in Berlin und Potsdam - von der Neuen Wache über Schloss Tegel und das Kreuzbergdenkmal bis nach Glienicke und Charlottenhof.Der zweite Band macht den Leser vor allem mit den Bauten in der Mark Brandenburg und in den ehemaligen preußischen Provinzen vertraut. Das Spektrum reicht von Schoss Stolzenfels am Rhein über Schloss und Kirche in Neuhardenberg bis hin zu neugotischen Kapelle in Peterhof vor den Toren von St. Petersburg."

Detailangaben zum Buch - Karl Friedrich Schinkel. Ein Führer zu seinen Bauten


EAN (ISBN-13): 9783422068100
ISBN (ISBN-10): 3422068104
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Deutscher Kunstverlag
Gewicht: 0,910 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 31.01.2008 13:25:02
Buch zuletzt gefunden am 06.09.2017 19:04:51
ISBN/EAN: 9783422068100

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-422-06810-4, 978-3-422-06810-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher