Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783421046314 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 19,00, größter Preis: € 29,08, Mittelwert: € 22,82
...
Wir sagen uns Dunkles: Die Liebesgeschichte zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan - Helmut Böttiger
(*)
Helmut Böttiger:
Wir sagen uns Dunkles: Die Liebesgeschichte zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan - gebunden oder broschiert

2017, ISBN: 342104631X

[SR: 354511], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783421046314], Biografien: Literatur, Deutsche Verlags-Anstalt, Deutsche Verlags-Anstalt, Book, [PU: Deutsche Verlags-Anstalt], 2017-08-28, Deutsche Verlags-Anstalt, Die Liebesgeschichte zwischen Ingeborg Bachmann und Paul CelanGebundenes BuchDie Geschichte einer unmöglichen LiebeEs ist eine Liebesgeschichte, um die sich viele Legenden ranken: Ingeborg Bachmann und Paul Celan lernten sich als junge, noch unbekannte Lyriker im Frühling 1948 kennen, und ihre Beziehung, die immer wieder von Phasen des Rückzugs gezeichnet war, dauerte bis Anfang der Sechzigerjahre, als beide schon längst zu den bedeutendsten Dichtern der deutschen Nachkriegszeit zählten. Kaum jemand wusste von der Nähe der beiden, und sie hielten es auch in der Tat nie lange miteinander aus - zu unvereinbar der biografische Hintergrund, zu groß die gegenseitig zugefügten Verletzungen, zu sehr hatten sie ihr Leben der Dichtung verschrieben.Der vielfach ausgezeichnete Kritiker Helmut Böttiger legt die bislang erste umfassende Darstellung der Beziehung Bachmanns und Celans vor. Eine faszinierende psychologische Studie zweier herausragender Dichter, die gemeinsam um Worte rangen, einander brauchten und doch nicht miteinander leben konnten., 419989031, Lyrik, 14167028031, Anthologien, 14167067031, Epochen, 14167029031, Regionen & Kulturkreise, 14167059031, Themen & Stile, 14167075031, Weibliche Autoren, 117, Literatur & Fiktion, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 14166953031, Historische Ereignisse, 14166948031, Gattungen & Stilrichtungen, 14166942031, Literaturgeschichte & -kritik, 117, Literatur & Fiktion, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 14166958031, Lyrik, 14166948031, Gattungen & Stilrichtungen, 14166942031, Literaturgeschichte & -kritik, 117, Literatur & Fiktion, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 14167175031, Deutsche Literatur, 14166995031, Europäische Literatur, 14166986031, Regionen & Kulturkreise, 14166942031, Literaturgeschichte & -kritik, 117, Literatur & Fiktion, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 16153782031, Dichter, 498466, Autoren, 498510, Kunst & Literatur, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
bücherforum
Neuware. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wir sagen uns Dunkles - Helmut Böttiger
(*)
Helmut Böttiger:
Wir sagen uns Dunkles - neues Buch

2017, ISBN: 9783421046314

ID: 4876151

Die Geschichte einer unmöglichen Liebe Es ist eine Liebesgeschichte, um die sich viele Legenden ranken: Ingeborg Bachmann und Paul Celan lernten sich als junge, noch unbekannte Lyriker im Frühling 1948 kennen, und ihre Beziehung, die immer wieder von Phasen des Rückzugs gezeichnet war, dauerte bis Anfang der Sechzigerjahre, als beide schon längst zu den bedeutendsten Dichtern der deutschen Nachkriegszeit zählten. Kaum jemand wusste von der Nähe der beiden, und sie hielten es auch in der Tat nie lange miteinander aus – zu unvereinbar der biografische Hintergrund, zu gross die gegenseitig zugefügten Verletzungen, zu sehr hatten sie ihr Leben der Dichtung verschrieben. Der vielfach ausgezeichnete Kritiker Helmut Böttiger legt die bislang erste umfassende Darstellung der Beziehung Bachmanns und Celans vor. Eine faszinierende psychologische Studie zweier herausragender Dichter, die gemeinsam um Worte rangen, einander brauchten und doch nicht miteinander leben konnten. Die Liebesgeschichte zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan Buch (dtsch.) gebundene Ausgabe 28.08.2017 Bücher>Sachbücher>Biografien & Erinnerungen>Geschichte>Drittes Reich & 2. Weltkrieg, DVA, .201

Orellfuessli.ch
No. 62292318. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 16.41)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wir sagen uns Dunkles - Helmut Böttiger
(*)
Helmut Böttiger:
Wir sagen uns Dunkles - neues Buch

ISBN: 9783421046314

ID: 740150676

Die Geschichte einer unmöglichen Liebe Es ist eine Liebesgeschichte, um die sich viele Legenden ranken: Ingeborg Bachmann und Paul Celan lernten sich als junge, noch unbekannte Lyriker im Frühling 1948 kennen, und ihre Beziehung, die immer wieder von Phasen des Rückzugs gezeichnet war, dauerte bis Anfang der Sechzigerjahre, als beide schon längst zu den bedeutendsten Dichtern der deutschen Nachkriegszeit zählten. Kaum jemand wusste von der Nähe der beiden, und sie hielten es auch in der Tat nie lange miteinander aus – zu unvereinbar der biografische Hintergrund, zu groß die gegenseitig zugefügten Verletzungen, zu sehr hatten sie ihr Leben der Dichtung verschrieben. Der vielfach ausgezeichnete Kritiker Helmut Böttiger legt die bislang erste umfassende Darstellung der Beziehung Bachmanns und Celans vor. Eine faszinierende psychologische Studie zweier herausragender Dichter, die gemeinsam um Worte rangen, einander brauchten und doch nicht miteinander leben konnten. Die Liebesgeschichte zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Biografien & Erinnerungen>Geschichte>Drittes Reich & 2. Weltkrieg, DVA

Thalia.de
No. 62292318. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wir sagen uns Dunkles - Die Liebesgeschichte zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan - Böttiger, Helmut
(*)
Böttiger, Helmut:
Wir sagen uns Dunkles - Die Liebesgeschichte zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan - gebunden oder broschiert

2017, ISBN: 9783421046314

[ED: Gebunden], [PU: DVA], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 215x135 mm, 272, 2

booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wir sagen uns Dunkles - Helmut Böttiger
(*)
Helmut Böttiger:
Wir sagen uns Dunkles - gebunden oder broschiert

2017, ISBN: 9783421046314

ID: 38875157

Die Liebesgeschichte zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan, Hardcover, Buch, [PU: DVA]

lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Wir sagen uns Dunkles

[Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet ]

Detailangaben zum Buch - Wir sagen uns Dunkles


EAN (ISBN-13): 9783421046314
ISBN (ISBN-10): 342104631X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 28
Herausgeber: Deutsche Verlags-Anstalt

Buch in der Datenbank seit 2017-07-02T17:53:28+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-09-20T17:14:17+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783421046314

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-421-04631-X, 978-3-421-04631-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher